Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Das Wetter macht Kapriolen: Heute gibt es kräftige Gewitter und bald wird es richtig heiss

22.05.18, 09:50 22.05.18, 10:10


Im Laufe des Nachmittags und am Abend drohen auf der Alpennordseite lokal heftige Gewitter mit grossen Niederschlagsmengen, auch Hagel ist örtlich nicht ausgeschlossen, wie Meteo News mitteilt. Die Schweiz befindet sich weiterhin in einer flachen Druckverteilung, in Verbindung mit der Sonneneinstrahlung können die Quellwolken im Tagesverlauf in den Himmel wachsen, und so können teilweise kräftige Gewitter entstehen.

Gewitter über Zürich im August 2012. Bild: KEYSTONE

Entlang der Berge und im Jura muss bereits am Nachmittag mit ersten Schauern oder Gewittern gerechnet werden, zum Abend hin breiten sich die Gewitter teilweise bis ins Mittelland aus und können auch dort lokal kräftig ausfallen.

Besonders gefährlich ist dabei, dass die Gewitter mit der jetzigen Wetterlage wegen dem fehlenden Höhenwind beinahe ortsfest bleiben und so lokal in kurzer Zeit grosse Niederschlagsmengen bringen können. Es ist auch mit Graupel oder Hagel zu rechnen.

Über 30 Grad am Wochenende

Nachdem es in der vergangenen Woche eher kühl und teilweise nass war, kehrt in der zweiten Wochenhälfte der Sommer zurück. Unter Umständen wird es am kommenden Wochenende oder zu Beginn der kommenden Woche sogar richtig heiss. So dürfte die Sommermarke von 25 Grad am Freitag, spätestens am Samstag geknackt werden. Zuvor ist es bis Donnerstag mit 20 Grad zwar warm und teilweise auch sonnig, aber vor allem jeweils am Nachmittag und in den Bergen sind Schauer und Gewitter zu erwarten.

Schöne Aussichten für das Wochenende. Bild: KEYSTONE

Am kommenden Wochenende oder zu Beginn der kommenden Woche könnte es nach gewissen Wettermodellen sogar heiss werden mit örtlich bis 30 Grad oder sogar noch etwas mehr. Allfällige Schauer und Gewitter beschränken sich dann auf die Berge. (whr)

Aktuelle Polizeibilder

Stürmisches Video von Tornado in Deutschland

Video: srf

Das könnte dich auch interessieren:

13 seltsame Dinge, die uns am Trump-Kim-Gipfel aufgefallen sind

«Wieso sagen Schweizer gemeine Dinge über meine Schwester?»

Das absurdeste Museum der Welt und wir waren da – und bereuen es jetzt noch

Diese 7 Zeichnungen zeigen dir, wie es am Open Air wirklich wird

Du weisst noch nicht, wem du an der WM helfen sollst? Hier findest du DEIN Team!

präsentiert von

Diese 19 Fails für bessere Laune sind alles, was du heute brauchst

Warum das Kämpfchen gegen Netzsperren erst der Anfang war

Eine Szene – viele Wahrheiten 

Anschnallen bitte! So sieht der Formel-E-Prix von Zürich aus der Fahrerperspektive aus

15 Jahre ist es her: Das wurde aus den «DSDS»-Stars der 1. Stunde

Die Bernerin, die für den Sonnenkönig spionierte

Plastik ist das neue Rauchen – wie ein Material all seine Freunde verlor

Fertig mit Rosinenpicken: Es ist Zeit, dass auch Frauen bis 65 arbeiten

Wegen hoher Verletzungsgefahr: Diese Sportarten mögen Versicherungen gar nicht

Diese 18 genialen Cartoons über die Liebe und das Leben haben uns kalt erwischt 😥😍

«Pöbel-Sina» scheitert bei «Wer wird Millionär» an dieser super einfachen Frage – und du?

Was vom Bordmenü übrig bleibt – das kannst du gegen den Abfallwahnsinn im Flugzeug tun

Shaqiri ist der «dickste» Feldspieler – und 9 weitere spannende Grafiken zur Fussball-WM

Die ausgefallensten Hotelzimmer der Schweiz

Als muslimische Piraten Europäer zu Sklaven machten 

33 unfassbar miese Hotels, die so richtig den Vogel abgeschossen haben

Unerträgliche Regelschmerzen: Melanies Kampf gegen Endometriose

Diese Frau stellt absurde Promi-Fotos nach – 17 Lektionen, die wir von ihr lernen

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
5
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
5Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Merida 22.05.2018 16:59
    Highlight Momentaufnahme aus dem Zug...
    6 0 Melden
  • Fotografierer 22.05.2018 10:22
    Highlight Ich weiss ja nicht, welche Modelle ihr zu Rate gezogen habt ... aber ich habe keines entdeckt, dass am Wochenende 30 Grad und mehr aufzeigen soll. 28.3 Gard sind das höchste, was momentan "errechnet" wurde :-) ... dä Summer chunnt!
    11 15 Melden
    • Mia_san_mia 22.05.2018 11:50
      Highlight 28.3 Grad ist auch ok 😀
      7 1 Melden
  • aglio e olio 22.05.2018 10:20
    Highlight Oh Oh, alle Fenster sind angeklappt...
    14 2 Melden
    • Mia_san_mia 22.05.2018 11:49
      Highlight 🙈
      4 0 Melden

Schweres Unwetter: In Lausanne fiel so viel Regen wie noch nie zuvor in der Schweiz

Heftige Gewitter mit sintflutartigem Regen haben am späten Montagabend in Teilen der Romandie gewütet. In Lausanne wurden mehrere Strassen, Wohnhäuser und Geschäfte überschwemmt. Die Unterführung des Bahnhofs lief mit Wasser voll. Mehrere Bahnlinien sind unterbrochen.

In Lausanne zeichneten die Messstationen ein neuen landesweiten Niederschlagsrekord auf.41,1 Millimeter Wasser fielen in nur zehn Minuten. «Ein so hoher Wert ist nie zuvor in der Schweiz aufgezeichnet worden», sagte Ludwig …

Artikel lesen