Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Vergiss die Winterjacke: Das warme Wetter bleibt bis Mitte nächster Woche



Gute Neuigkeiten für Freunde der Sonne! Das schöne Wetter soll uns noch bis Mitte nächster Woche erhalten bleiben. Wie Meteonews schreibt, wird das aktuelle Hoch Dorit, das uns ein warmes Wochenende bescherte, Mitte der Woche durch ein neues Hoch abgelöst. Und auch dieses bringt uns weiterhin milde Temperaturen.

Bild

Das Wetter vom Montag. meteonews

Das frühlingshafte Wetter soll bis mindestens Mitte der nächsten Woche und somit bis Ende Februar anhalten. Das bedeutet viel Sonne und warme Nachmittage mit über 10 Grad.

Die Temperaturen vom Sonntag

Wie Meteonews schreibt, wird der Februar markant zu mild ausfallen und könnte so zu einem der wärmsten je gemessenen werden. (jaw)

Böötle auf der Limmat. Gestern. Im Februar

Damit auf den sozialen Medien auch alle wissen, dass die Sonne scheint – so funktioniert's:

Video: watson/Emily Engkent, Angelina Graf

Nur noch eine schöne Erinnerung? Die Wucht und Pracht des Schnees in 28 Bildern

Das könnte dich auch interessieren:

Wie ich nach 3 Stunden Möbelhaus von Wolke 7 plumpste

Link zum Artikel

Die Fallzahlen steigen wieder leicht an – so sieht's in deinem Kanton aus

Link zum Artikel

Der Mann, der es wagt, Trump zu widersprechen

Link zum Artikel

Magic Johnson vs. Larry Bird – ein College-Final als Beginn einer grossen Sportrivalität

Link zum Artikel

4 Gründe, weshalb die Corona-Zahlen des BAG wenig mit der Realität zu tun haben

Link zum Artikel

Wie ansteckend sind Kinder wirklich? Was die Wissenschaft bis jetzt dazu weiss

Link zum Artikel

Das iPad kriegt Radar? Darum ist der Lidar-Sensor eine kleine Revolution

Link zum Artikel

Lasst meinen Sex in Ruhe, ihr Ehe- und Kartoffel-Fanatiker!

Link zum Artikel

So lief Tag 1 nach Bekanntgabe der «ausserordentliche Lage» für die Schweiz

Link zum Artikel

Corona International: EU beschliesst Einreisestopp ++ Italien mit 345 neuen Todesopfern

Link zum Artikel

Die Schweiz befindet sich im Notstand – die 18 wichtigsten Antworten zur neuen Lage

Link zum Artikel

Kalifornien macht Lockerungen rückgängig

Link zum Artikel

Ein Virus beendet Jonas Hillers Karriere: «Es gäbe noch viel schlimmere Szenarien»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen
8
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
8Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • p4trick 18.02.2019 09:07
    Highlight Highlight Wo sind jetzt die Global Warming Leugner? :-)
    • Lightning makes you Impotent (LMYI) 18.02.2019 09:51
      Highlight Highlight Wusste das so ein Kommentar kommt! Wenn du dich damit beschäftigt hast, kennst du deren Antwort. Du kannst dich nun über die Sonne freuen oder einen "Lätsch" machen. Es liegt an dir.
    • p4trick 18.02.2019 09:57
      Highlight Highlight ich wollte nur erster sein der diesen sinnlosen Kommentar macht :-)
  • jjjj 18.02.2019 08:55
    Highlight Highlight Limmatböötle ist jetzt nicht sehr clever.
    Darwin award folgt...
    • Lexxus0025 18.02.2019 10:59
      Highlight Highlight Hä?
    • Crapaud Commun 18.02.2019 11:45
      Highlight Highlight @Lexxus0025 —> Schmelzwasser
    • jjjj 18.02.2019 12:22
      Highlight Highlight oben ohne auf die Limmat. Wenn du kenterst, bist du in 5Grad kaltem Wasser. Das kann seeeehr schlecht enden...
    Weitere Antworten anzeigen

Erster Hitzetag: An diesen Orten hat das Thermometer die 30-Grad-Marke geknackt☀️☀️

Der Sommer gibt richtig Gas: Am Donnerstag wurden in Teilen der Schweiz erstmals in diesem Jahr die 30-Grad-Marke geknackt, wie Meteoschweiz mitteilt.

Am heissesten war es laut Meteonews in Visp mit 32,4 Grad. In Basel-Binningen zeigte das Thermometer 31 Grad an.

Sommerfans können morgen zuerst noch viel Sonne und gegen 30 Grad geniessen. Gegen Abend zieht dann eine Kaltfront mit Gewittern auf. Am Samstag fallen die Temperaturen auf 21 Grad. Bereits am Sonntag kommt aber die Sonne zurück.

(amü)

Artikel lesen
Link zum Artikel