Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer DatenschutzerklÀrung.

Wann gibt der Sommer sein Comeback🌞? Die drei wichtigsten Fragen nach dem ersten Schnee

Nach der schier endlosen Serie von Hitzetagen erlebt die Schweiz derzeit eine kalte Dusche â€“ pĂŒnktlich zum meteorologischen Herbstbeginn am 1. September. 

Das sieht dann so aus:



Ganz genau: Es hat geschneit. NatĂŒrlich muss man in die Höhe, um den Schnee zu finden. Aber auch in tieferen Lagen ist es nicht viel gemĂŒtlicher heute. Von der Badehose direkt in den Wintermantel? Mooooment:

Ist der Sommer wirklich schon vorbei?

Hitze frau sonne stadt

Die Gluthitze ist in den StĂ€dten wohl definitiv passĂ© â€“ aber der Sommer dĂŒrfte schon bald wieder zurĂŒckkehren.  Bild: shutterstock.com

Nein, nein, nein! Nach der markanten AbkĂŒhlung am Wochenende kann man die Shorts nĂ€chste Woche wieder auspacken. «Der Sommer kehrt am Mittwoch mit Temperaturen von bis zu 26 Grad zurĂŒck», sagt Roger Perret von MeteoNews zu watson. 

Wie lange bleibt es schön?

Animiertes GIF GIF abspielen

Ein Sprung in den See liegt auch im September noch drin.  Bild: giphy

Wie lange die Sommerfreuden noch andauern, ist offen. Der SpĂ€tsommer könne heuer noch lange dauern. «Es warten sicher noch viele schöne und warme Tage auf uns», so Perret weiter. Eine verlĂ€ssliche Prognose dazu könne man allerdings momentan nicht machen. Die Wettermodelle zeigten noch keinen eindeutigen Trend. 

Wie warm wird der Herbst?

Image

Das amerikanische Wettermodell kĂŒndigt einen warmen Septemberstart an.  meteociel.fr

MeteoSchweiz hingegen wagt bereits eine Prognose fĂŒr September. Der Monatsausblick zeigt insbesondere fĂŒr die erste MonatshĂ€lfte ĂŒberdurchschnittlich warme Temperaturen an. Allzu viel zu bedeuten hat das aber wohl nicht. «Wegen der KlimaerwĂ€rmung wird es langsam normal, wenn die Temperaturen höher als im Schnitt sind», sagt Perret dazu. 

Umfrage

Sommer adĂ© – was denkst du darĂŒber?

  • Abstimmen

1,396 Votes zu: Sommer adĂ© – was denkst du darĂŒber?

  • 37%Juhu, endlich kann ich das Fondue-Caquelon hervorholen
  • 23%Oje, die Hitze fehlt mir schon jetzt!
  • 40%Der Sommer ist noch lange nicht vorbei!

In der zweiten MonatshĂ€lfte pendeln sich dann laut den Berechnungen von MeteoSchweiz die Temperaturen im fĂŒr die Jahreszeit normalen Bereich ein. 

DafĂŒr gibt es weitere Indizien: Das amerikanische Prognosemodell zeigt einen Hochdruckeinfluss bis Mitte September, das Hoch soll sich dann von den Azoren bis nach Mitteleuropa erstrecken – mit entsprechend spĂ€tsommerlichem und trockenem Wetter. 

(amĂŒ)

Aletschgletscher schmilzt nach Hitzesommer - Experten warnen

Play Icon

Video: srf

17 schmelzende Dinge, die sich genau so fĂŒhlen wie du

Das könnte dich auch interessieren:

Mayotte – Europas zerrissenes Paradies am Ende der Welt

Link to Article

Wichtig: Eine Rangliste der 18 besten Drunk Foods aus aller Welt đŸșđŸ•đŸ»đŸ”đŸș

Link to Article

27 Witze, die jeden Nerd zum Schmunzeln bringen

Link to Article

5 Hashtags, die viral gingen und tatsÀchlich etwas verÀndert haben

Link to Article

Wir wollen viel zu viel: Sexbots, die was fĂŒhlen und geklonte Mammuts

Link to Article

Es ist Tag der schlechten Wortspiele oder wie wir vom Sport sagen: Heimspiel!

Link to Article

Diese 10 Dinge kommen AuslÀndern als Erstes in den Sinn, wenn sie an die Schweiz denken

prÀsentiert vonBrand Logo
Link to Article

Eklat beim F1-Grand-Prix von Brasilien: Verstappen pöbelt Ocon nach dem Rennen an

Link to Article

Diese Schweizer TV-Box macht dem Streit um Replay-TV ein Ende

Link to Article

Hallo, Impfgegner – diese 7 Antworten zur Grippeimpfung sind speziell fĂŒr euch

Link to Article

Vormarsch der Demokraten: Es gab doch eine «Blaue Welle» bei den Midterms

Link to Article

Die tiefe Spaltung der USA ist alarmierend – und ein Zeichen der Zeit

Link to Article

Die 11 schönsten Höhlen der Welt, in denen du dich vor der Fasnacht verstecken kannst

Link to Article

Sozialdetektive-BefĂŒrworter leaken BetrĂŒger-Videos – laut DatenschĂŒtzer ist das verboten

Link to Article

Lieber Arno, ich glaube leider, es ist wirklich an der Zeit zu gehen

Link to Article

Wie zwei Nerds die Welt eroberten – und ihre Ideale verrieten

Link to Article

Ein junger Jude verliebt sich in eine Schickse – Orthodoxe fĂŒhlen sich im falschen Film

Link to Article
Alle Artikel anzeigen
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

3
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank fĂŒr dein VerstĂ€ndnis!
3Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Cervelat 01.09.2018 11:54
    Highlight Highlight ich glaube Meteorologe ist ein Traumjob...
    Modelle studieren und den Leuten Tag fĂŒr Tag mit 65 %iger Sicherheit erzĂ€hlen wie das Wetter Morgen wird und wenns anderst kommt, dann dem Modell die „Schuld“ geben....
    Lustig oder eher vermessen?!, wenn man denn Prognosen wagt, die > 48h sind...oder fĂŒr den ganzen September...
    Da waren mir die Bauernregeln (mit Àhnlicher Trefferquote) lieber
    4 11 Melden
  • Klaus07 01.09.2018 11:24
    Highlight Highlight Muss Watson jetzt auch noch den Trend der Boulvarzeitungen nachmachen und tĂ€glich ĂŒber das Wetter schreiben? Habt ihr keine wichtigeren Themen mehr? Das Wetter ist zum GlĂŒck noch nicht von Menschen gesteuert. Es kommt wie es kommt.
    9 1 Melden
  • Cristina. 01.09.2018 11:06
    Highlight Highlight Die Umfrage ist doch doof. Als ob man Fondue nur im Winter essen könnte! 😏
    7 0 Melden

«Die Frage ist nur noch: Wann haben wir die Schmerzgrenze erreicht?»

In dem verwitterten BacksteingebÀude am Falkenplatz in Bern, etwas versteckt neben der Vitrine des Dönerstands, kann man an einer kleinen Metallplakette in eine kÀltere Vergangenheit eintauchen. «Mittlere Jahrestemperatur: 8 Grad. Mittlere JÀhrliche Niederschlagsmenge: 977 Milimeter.»

An diesem Montag im August 2018, 56 Jahre spÀter, ist es in Bern 33 Grad warm, irgendwo im Land, zwischen Sitten und Cevio, wurde wahrscheinlich gerade wieder ein Temperaturrekord gebrochen, Regen ist nur noch eine 


Artikel lesen
Link to Article