Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Und jetzt kommt der Regen (aber nicht für alle)



Darauf hatten wir lange gewartet: Die Temperaturen haben sich am Wochenende deutlich abgekühlt. Gestern Morgen zeigte das Thermometer im Mittelland gerade mal noch 9 Grad an. In La Brévine wurde gar nur 0,5 Grad gemessen.

Auch für heute erwarten die Meteorologen nicht mehr die ganz hohen Temperaturen: Vorhergesagt werden rund 20-28 Grad. Am Morgen dürfte es noch verbreitet trocken bleiben, bis dann von Westen her eine Kaltfront über die Schweiz zieht. 

Die Front bringt Schauer und Gewitter mit sich. Sie wird die Zentralschweiz und das Mittelland am späteren Vormittag erreichen. Kachelmannwetter.com warnt gar vor örtlichen Unwettern mit Hagel, Sturmböen und Gewittern. In den östlichen Voralpen und im Bodenseegebiet dürfte das Wetter noch bis am Nachmittag trocken bleiben, danach ist auch dort örtlich mit Niederschlägen zu rechnen.

Der Regen dürfte den ausgetrockneten Böden aber nicht allzuviel bringen: Erstens ist er nicht flächendeckend, zweitens ist er schon bald wieder vorbei.

Zur Wochenmitte erwarten die Wetterdienste wieder trockeneres und wärmeres Wetter. Allenfalls am Freitag ist mit weiteren Niederschlägen zu rechnen. (mlu)

Europäische Rekord-Dürre: 40 Grad und kaum Regen

Play Icon

Video: srf

Das könnte dich auch interessieren:

Mayotte – Europas zerrissenes Paradies am Ende der Welt

Link to Article

Ein junger Jude verliebt sich in eine Schickse – Orthodoxe fühlen sich im falschen Film

Link to Article

Hallo, Impfgegner – diese 7 Antworten zur Grippeimpfung sind speziell für euch

Link to Article

Die 11 schönsten Höhlen der Welt, in denen du dich vor der Fasnacht verstecken kannst

Link to Article

Die tiefe Spaltung der USA ist alarmierend – und ein Zeichen der Zeit

Link to Article

Wichtig: Eine Rangliste der 18 besten Drunk Foods aus aller Welt 🍺🍕🍻🍔🍺

Link to Article

Wie zwei Nerds die Welt eroberten – und ihre Ideale verrieten

Link to Article

Diese 10 Dinge kommen Ausländern als Erstes in den Sinn, wenn sie an die Schweiz denken

präsentiert vonBrand Logo
Link to Article

Eklat beim F1-Grand-Prix von Brasilien: Verstappen pöbelt Ocon nach dem Rennen an

Link to Article

Es ist Tag der schlechten Wortspiele oder wie wir vom Sport sagen: Heimspiel!

Link to Article
Alle Artikel anzeigen
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

Themen
1
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen

Wasserspiegel im Lago Maggiore in elf Tagen um drei Meter gestiegen

Seit dem 26. Oktober ist die Sonnenstube Tessin ein Schüttstein. Der Dauerregen hat insbesondere den Pegelstand des Lago Maggiore rasch anschwellen lassen. Die Seepromenade in Locarno steht unter Wasser.

Hochwasser am Lago Maggiore ist bei Südstaulagen nichts Aussergewöhnliches. Genau so typisch ist der rasche Anstieg des Pegelstands, wie Daniel Streit, Hydrologe beim Bundesamt für Umwelt (Bafu), auf Anfrage der Agentur Keystone-SDA erklärte.

Am Lago Maggiore ist der Wasserstand laut einer …

Artikel lesen
Link to Article