Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer DatenschutzerklÀrung.

Heute gab's eine Tropennacht – aber richtig heiss wird's nĂ€chste Woche đŸ˜±

04.08.18, 07:54 04.08.18, 08:10


Eine Frau trinkt Wasser, waehrend eines heissen Sommertages in Grono, Graubuenden, am Samstag, 27. Juli 2013. (KEYSTONE/Ti-Press/Davide Agosta)

Bild: TI-PRESS

Trotz sternenklarer Nacht und kaum Wind sanken die Temperaturen an einigen Stationen nicht unter die 20-Grad-Marke, es wurde also teilweise wieder eine Tropennacht registriert, wie Meteo News meldet.

Die tiefsten Temperaturen heute Nacht:

Dabei herrschten letzte Nacht ideale Bedingungen fĂŒr ein AuskĂŒhlen der Luft. Aber lediglich in tiefen Lagen des Flachlands wie z.B. am Flughafen ZĂŒrich, in Bern, Bischofszell oder auch in Aarau sanken die Temperaturen knapp unter 20 Grad.

TropennĂ€chte in den tiefen Lagen des Flachlands sind auch in Zeiten der KlimaĂ€nderung eine Seltenheit, Faktoren wie Bewölkung und Windspielen eine grosse Rolle, damit die Ausstrahlung gedĂ€mpft, die Luft durchmischt und somit eine stĂ€rkere AbkĂŒhlung verhindert wird.

In leicht erhöhten Lagen oder an Hanglagen hingegen, sowie auch an grösseren GewÀssern sanken die Temperaturen nicht unter 20 Grad. Am wÀrmsten blieb es vergangene Nacht in Vevey am Genfersee mit einer Tiefsttemperatur von 23.2 Grad.

NÀchste Woche wird's noch wÀrmer

Heute ist es meistens sonnig, einzelne RegengĂŒsse und Hitzegewitter sind aber nicht ausgeschlossen – der Schwerpunkt liegt dabei nicht zwingend ĂŒber den Bergen, auch im Flachland ist das Regenrisiko leicht erhöht.

Morgen Sonntag stabilisiert sich das Wettergeschehen wieder. An beiden Tagen dĂŒrften die Höchstwerte um 32 bis 35 Grad liegen.

FĂŒr nĂ€chste Woche kĂŒndigt sich ab Dienstag der Höhepunkt der Hitzewelle an. Mit Winddrehung auf SĂŒdwest könnten die bisher gemessenen Jahreshöchstwerte von 2018 von knapp 36 Grad durchaus geknackt werden.

Der Hitzerekord in der Schweiz von 41.5 Grad, gemessen in Grono im August 2003, ist aber ausser Reichweite. Auch die höchste auf der Alpennordseite gemessene Temperatur von 39.7°C in Genf am 7. Juli 2015 bleibt aller Voraussicht nach unangetastet. (aeg)

EuropĂ€ische Rekord-DĂŒrre: 40 Grad und kaum Regen

Video: srf

Nicht nur die Schweiz, ganz Europa schwitzt

Das könnte dich auch interessieren:

So (böse) freuen sich Eltern, dass die Kinder wieder in die Schule mĂŒssen

Bauern wie zu Gotthelfs Zeiten? Per Initiative ins landwirtschaftliche Idyll

Sie waren vor 10 Jahren unsere grössten Hoffnungen – das wurde aus ihnen

Wenn ich noch einen alten Kerl mit einer jungen Frau vögeln sehe ...

1 Hanfsamen provoziert ein Gerichtsverfahren – eine Amtsschimmel-Komödie in 3 Akten

Nach Rausschmiss von «Guardians of the Galaxy»-Regisseur: Darsteller droht Disney

Hipster-BĂ€rte bedrohen die Rasierklingen-Industrie

In Liverpool muss SchnÀppchen-Shaqiri beweisen, dass er der Königstransfer ist

«Ich habe keine devote Ausstrahlung»: Tonia Maria Zindel ĂŒber MeToo, Tod und RĂ€toromanisch

Die Frau, die weltbekannt wurde, ohne es zu wissen

«Die Frage ist nur noch: Wann haben wir die Schmerzgrenze erreicht?»

Scheidungen sind out – und das hat seine GrĂŒnde

So will eine deutsche Architektin das Meer von Plastik-MĂŒll befreien

Ronaldo verzĂŒckt die neuen Teamkollegen: «Es ist gar nicht möglich, mit ihm mitzuhalten»

Blochers Zeitungsimperium druckt seinen eigenen Artikel gegen «fremde Richter»

Bruthitze und MegadĂŒrre –  Die Katastrophe von 1540 war schlimmer als der Hitzesommer 2003

BlutgrÀfin Båthory, die ungarische Serienmörderin

Wie die Migros das Label-Chaos beseitigen will – und dafĂŒr kritisiert wird

Endlich «Weltklasse»: Wie Schalkes Max Meyer bei Crystal Palace statt Barça landete

So viel Geld macht Ferrari pro Auto – und so viel legt Tesla drauf

Das sagt Osama Bin Ladens Mutter ĂŒber ihren Sohn, den TerrorfĂŒrsten

7 Mehrtageswanderungen, die sich richtig lohnen 

prÀsentiert von

Die Erde ist bei Google Maps keine flache Scheibe mehr – das ist wichtiger, als du denkst

18 lustige Fails, die dich alles um dich herum vergessen lassen

Die 8 grössten Kraftwerke zeigen das riesige Potential von erneuerbaren Energien

Aufgepasst, MÀnner! So vermeidet ihr «mansplaining»

Migros und Coop sind im Fitnessfieber – und die kleinen Studios leiden

Wie das GeschwĂŒr am Hintern des Sonnenkönigs zum Trend wurde

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefÀllt mir.

Abonniere unseren Daily Newsletter

Themen
73
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank fĂŒr dein VerstĂ€ndnis!
73Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • c_meier 05.08.2018 01:03
    Highlight wie ging das Lied damals noch?
    "36 Grad und es wird noch heisser...."
    8 0 Melden
  • Tatwort 04.08.2018 19:44
    Highlight Ich liege mit Fieber und Magendarmgrippe im Bett. Das einzig lustige sind meine FiebertrĂ€ume. Da könnte ich einen ganzen Watson-Artikel dazu schreiben... đŸ€ą
    25 1 Melden
  • simiimi 04.08.2018 19:06
    Highlight Da lob ich mir mein KlimagerĂ€t! Von mir aus darfs noch bis in die Vorweihnachtszeit so bleiben😎
    14 49 Melden
  • patnuk 04.08.2018 13:46
    Highlight Ja ja, 76ÂŽ wenn ich mich nicht irre, wurde einmal 46 Grad in der Schweiz gemessen, es war so heiss diesen Sommer dass das Wasser rationiert wurde und nur an bestimmten Stunden benutzt werden konnte, es war pure Trockenheit, ausgedörrt. Recherchiert mal...đŸ€”đŸ˜‰
    20 53 Melden
    • nödganz.klar 04.08.2018 16:13
      Highlight Jaja, Opa. 🙄
      28 32 Melden
    • Tatwort 04.08.2018 19:45
      Highlight Kann ich mich erinnern. War fasziniert von den WĂŒsten-Schollen ĂŒberall.
      12 0 Melden
  • skofmel79 04.08.2018 13:46
    Highlight Die luftfeuchtigkeit ist entscheidend fĂŒr tropennĂ€chte, sicher nicht der wind
    13 21 Melden
    • SemperFi 04.08.2018 20:03
      Highlight Die Luftfeuchtigkeit hat damit gar nichts zu tun.
      „Unter einer Tropennacht versteht man in der deutschsprachigen Meteorologie eine Nacht, in der die niedrigste Lufttemperatur zwischen 18 und 06 Uhr UTC nicht unter 20 °C fĂ€llt. Gemessen wird in einer Standard-WetterhĂŒtte in zwei Metern Höhe.„
      14 2 Melden
    • skofmel79 06.08.2018 08:03
      Highlight Doch...eine tropennacht gibts erst mit hilfe höherer luftfeuchtigkeit...sicher nicht nennt man es tropennachg wegen luftfeuchtigkeit...lesen...
      1 2 Melden
  • midgo 04.08.2018 13:05
    Highlight Mir macht das etwas Angst. In China ist deren Kornkammer am ausdörren. Unsere Bauern werden auch schlechte Ernten haben. Irgendwie gehen diese VerĂ€nderungen rasant voran. Bin sicher, die WeltmĂ€rkte kennen die zukĂŒnftigen Kornkammern bereits und sind krĂ€ftig am Einkaufen. Wenn alle nĂ€chsten Sommer so werden, mĂŒssen wir uns ernĂ€rungstechnisch auf was vorbereiten. Aktien von Protein herstellenden Firmen, auf Insektenbasis, kaufen? Egal, ich gehe jetzt ne Woche in den Urlaub (mit dem Zug).
    64 18 Melden
  • ostpol76 04.08.2018 12:46
    Highlight Watson könnt ihr bitte so einen Button machen wie bei der WM???
    Kann dieses gejammere ĂŒber die Hitze nicht mehr ertragen ;-)
    Danke
    70 51 Melden
    • @cyclingsimon 04.08.2018 16:54
      Highlight Oh ja. Da wĂ€re ich voll dabei. Das ewige Gejammer ĂŒbers Wetter... Zu heiss mimimi, zu kalt mimimi, zu nass mimimi.... Wenn ich Gejammer will, geh ich zu i Facebook 😂
      22 16 Melden
  • ldk 04.08.2018 12:31
    Highlight Mimimiii.. mein Gott. Jetzt ists halt mal ein bitzeli heisser. Der Regen, Schnee und Nebel kommt dann frĂŒh genug wieder. Und zwar fĂŒr Monate. Geniessen, Leute!
    73 111 Melden
    • SemperFi 04.08.2018 13:43
      Highlight Ja und das huere GstĂŒrm betreffend Trinkwasser geht auch langsam auf die Nerven. Kommt bei mir einwandfrei aus dem Hahnen.
      64 24 Melden
    • ldk 04.08.2018 13:57
      Highlight Na also!
      6 14 Melden
    • Mutzli 04.08.2018 14:30
      Highlight @IDK Jawoll und die Leute mit Hitzschlag, die ausgedörrten Felder und Fische in ausgetrockneten FlĂŒssen sollen nicht mehr so rumnörgeln und wegsterben, im Versuch uns ein schlechtes Gewissen zu machen! Sollen sich mal ein Beispiel an den bis jetzt 29 Hitzetoten in SĂŒdkorea nehmen, die meckern auch nicht rum./i
      61 9 Melden
    • DerRaucher 04.08.2018 14:32
      Highlight Wie einige immer noch so tun als ob wir harte Winter hĂ€tten. Geniessen kann man mittlerweile gar nichts mehr. Die Natur „geniesst“ das Wetter auch nicht mehr. Die meisten RasenflĂ€chen die nicht bewĂ€ssert werden sind braun. Die Fische werden auch zunehmend gefĂ€hrdet. Die Bauern haben es alles andere als leicht mit der Ernte was sich dieses Jahr auf die Preise auswirken wird. Also hör mir auf mit geniessen. Ich weiss das es Menschen wie dich gibt die aus Egoismus das ganze Jahr ĂŒber gerne 30 Grad hĂ€tten, so wĂŒrde das aber nicht funktionieren.
      71 8 Melden
    • ldk 04.08.2018 15:20
      Highlight Jaja, die Internetumweltaktivisten... Hier den Finger heben, und dann schön in die Ferien in den Norden jetten..đŸ€—

      Es ist einfach ein Gliir, was wollt ihr am Wetter Ă€ndern. Und wenns ein paar Grad kĂ€lter wird, heulen auch alle wieder rum. Dann sinds aber nicht mehr die Hitzetoten in SĂŒdkorea sondern die erfrorenen Obdachlosen in Russland.

      18 48 Melden
  • Paddiesli 04.08.2018 11:37
    Highlight Zwar habe ich gerade 3 Wochen Ferien, kann aber aus GrĂŒnden nicht weg. Ich glaub, ich gönn mir eine Nacht in einem klimatisierten Hotelzimmer in der NĂ€he. Einfach, um mal wieder 1 Nacht schlafen zu können.
    106 12 Melden
    • studmed 04.08.2018 13:00
      Highlight 1 gute Idee.
      54 7 Melden
    • The IT Guy 04.08.2018 13:12
      Highlight Habe auch Ferien und bin hier geblieben.

      Ich freue michdarauf, dass ich ab Montag wieder an einem klimatisierten Arbeitsplatz arbeiten kann. :(

      Pro Tipp: 30min kalte Badewanne hat mir bis jetz geholfen vor dem Schlafen.
      19 13 Melden
    • Paddiesli 04.08.2018 13:37
      Highlight @IT guy
      ErgĂ€nzungstip: danach auf der nassen Haut einen Gutsch AxaNova Fluid auf Armen und Oberkörper verteilen verstĂ€rkt den Effekt spĂŒrbar.
      12 11 Melden
    • The IT Guy 04.08.2018 21:23
      Highlight Bring mich nicht auf dumme Gedanken, ich benutze solche cremen sowieso schon zu oft 😅

      Die kĂŒhlenden Cremen mit Menthol finde ich zum einschlafen aber noch ein bisschen besser. 👍
      5 0 Melden
    • Paddiesli 04.08.2018 23:28
      Highlight Nicht die Creme, ein Fluid, und auf nasser Haut. Wenn du dann noch einen Venti hast, umso besser. Mir jedenfalls schafft es enorme Erleichterung, auch wenn sie natĂŒrlich auch nur temporĂ€r wirken kann.
      P. S. Ich hab aktuell um 2330h weiter 32 Grad. Da ist glaubs jedes Mittel erlaubt. 😉
      4 0 Melden
    • p4trick 04.08.2018 23:53
      Highlight Bei 25-27 grad lĂ€sst sich doch sehr gut schlafen mit allen Fenster offen um den Grillen zu lauschen... Aber ja denke in der Stadt ist es heisser da weniger grĂŒn..
      2 1 Melden
    • p4trick 05.08.2018 05:50
      Highlight Paddiesli wie kommst du auf 32grad? Keine RolllÀden vorhanden? Ich komme auf maximal 27 Grad und wieder runter auf 24-25 mit allen Fenstern offen bis 7/8 Uhr morgens
      0 1 Melden
    • Paddiesli 05.08.2018 11:33
      Highlight @P4trick
      NatĂŒrlich,alles vorhanden und genutzt, wie empfohlen. Aber ein altes Haus speichert Hitze extrem, plus Stadt-Effekt. Die Hitze bringst du nicht raus. Mein altmodischer Thermometer ist da sehr verlĂ€sslich.
      Morgens um 5 immer noch knapp 31 Grad. Es ist die Hölle!
      2 0 Melden
  • the devil's advocat 04.08.2018 11:04
    Highlight LĂ€ck beck!
    20 6 Melden
  • Till Rabenschlag 04.08.2018 10:52
    Highlight Danke an all die leute die jetzt noch auf dem bau ausharren. Bin stolz auf euch
    152 6 Melden
  • Posersalami 04.08.2018 10:31
    Highlight Und dabei nicht vergessen, das gerade kein El Nino am heizen ist. Der kommt dann nĂ€chsten FrĂŒhling / Sommer oben drauf!
    47 11 Melden
  • Don Quijote 04.08.2018 09:55
    Highlight Eine Schweigeminute fĂŒr unsere Kameraden mit Dachwohnungen...
    405 5 Melden
    • lilie 04.08.2018 11:54
      Highlight Bitte eine zusĂ€tzliche Schweigeminute fĂŒr die Kameradinnen. đŸ€’
      55 73 Melden
    • Shin Kami 04.08.2018 11:58
      Highlight Solange das nicht passiert sind sie okay.
      49 4 Melden
    • Lichtblau550 04.08.2018 12:31
      Highlight Danke, Don. Dachwohnung plus Tropennacht wegen ZĂŒrcher Hanglage. Hölle.
      33 10 Melden
    • piccatamilanese 04.08.2018 12:53
      Highlight
      29 3 Melden
    • p4trick 04.08.2018 23:55
      Highlight Wo ist das Problem am Dachgechoss? Einfach querlĂŒften durchs ganze Haus
      1 8 Melden
    • lilie 05.08.2018 04:50
      Highlight @p4trick: Das nĂŒtzt nicht lange. Sobald es draussen wieder ĂŒber 30 Grad ist, ists in meiner Wohnung auch wieder 30 Grad. 😓
      5 1 Melden
    • Paddiesli 05.08.2018 12:56
      Highlight @P4trick
      Ich denke, jeder tut alles Menschenmögliche, um die Temperatur runterzukriegen. Da hilft leider auch kein QuerlĂŒften mehr, vor allem, wenn kein Lufthauch geht.
      Ich mags dir echt gönnen, wenn du die Temperatur auf 25 Grad runter kriegst, aber das können einfach leider nicht Alle.
      0 0 Melden
  • Sharkdiver 04.08.2018 09:47
    Highlight Schweiz:Ein einig Folk von Jammere! Zu heiss, zu kalt, zu trocken, zu Nass... Mimimi I. Verzichten um etwas gegen klimawandel zu machen: sicher nit ich, dass sölle die andere LĂ€nder mache, Schwiz isch zkli, das bringt nĂŒt 🙄
    95 113 Melden
    • Clife 04.08.2018 12:46
      Highlight Ich hab mich nie beschwert, wenn es kalt war bzw. geregnet hat. Da kann man sich wenigstens wĂ€rmen. Bei Hitze kann man aber nicht wirklich nackt in der Öffentlichkeit rumlaufen, ohne gebĂŒsst zu werden 😂
      58 9 Melden
    • The IT Guy 04.08.2018 13:20
      Highlight Ich habe die gleiche Meinung wie Clife, ich hatte auch nicht gemotzt als Baden vom Unwetter ĂŒberrascht wurde und ich klatschnass wurde. đŸ€·đŸ»â€â™‚ïž

      Aber hauptsache mimimi ĂŒber (berechtigtes) mimimi machen. Dadurch wirst du auch nicht besser. 🙄
      33 8 Melden
    • DerRaucher 04.08.2018 14:35
      Highlight Und jedes Jahr liest man den gleichen Kommentar irgendwo im Internet. Schon mal gedacht das nicht alle Menschen das gleiche Wetter mögen? Das fĂŒhrt zum Eindruck dass das ganze Jahr gejammert wird. Ich persönlich jammer auch nur ĂŒber den Sommer. Herbst/Winter/FrĂŒhling sind klasse.
      32 4 Melden
  • Luger 04.08.2018 09:43
    Highlight Herrlich endlich mal wieder ein richtiger Sommer 🌞🌞
    76 89 Melden
    • Bene86 04.08.2018 11:29
      Highlight Sehe ich auch so. Ich weiss, der Natur, einigen Menschen und Tieren wie auch den Landwirten schadet das Wetter. Trotzdem geniesse ich aber nach diesem permanent grauen Winter prakt. ohne Sonnenstrahlen diesen schönen Sommer!
      43 49 Melden
    • Paddiesli 04.08.2018 13:42
      Highlight @Luger
      Ein RICHTIGER Sommer bewegt sich in der Schweiz zwischen 25-30 Grad. Sollten also ab kommenden Freitag tatsÀchlich "nur noch" 25 Grad herrschen, ist es immer noch genug Sommer.
      41 14 Melden
    • p4trick 04.08.2018 23:59
      Highlight Bene86 wo bitte hast du den Winter verbracht? War sehr viel Sonnenschein und Dezember Januar frĂŒhlingshaft warm. Nur ein paar Wochen richtig Kalt.
      5 1 Melden
  • User03 04.08.2018 09:42
    Highlight phuu..
    52 8 Melden
  • dini Mueter 04.08.2018 09:24
    Highlight Ich freu mich unendlich auf unseren Urlaub in Schottland. Echt Scheisswetter hier 😭
    60 37 Melden
    • Nosgar 04.08.2018 12:00
      Highlight Geh doch nach Grönland.
      25 17 Melden
    • dini Mueter 04.08.2018 16:11
      Highlight Da ich nicht Jesus von kann ich dort nicht hingehen. Sorry gÀll
      6 7 Melden
    • Nosgar 04.08.2018 17:20
      Highlight
      2 5 Melden
    • dini Mueter 04.08.2018 17:54
      Highlight Es ist zu heiss, Witze sind flacher als sonst und Klugscheissen macht einfach keinen Spass.
      13 4 Melden
  • Töfflifahrer 04.08.2018 09:20
    Highlight Alle warten sehnlichst auf Regen und hier wird von Regenrisiko gesprochen?!
    40 11 Melden
  • wasihrnichtsagt 04.08.2018 09:20
    Highlight Wenn es die kommenden Jahre so bleibt, fliegen wir vieleicht weniger in ferne LĂ€nder auf der Suche nach Sonne und tuen dem Klima damit etwas gutes...
    81 10 Melden
  • Nosgar 04.08.2018 09:09
    Highlight Wunderbar!
    25 14 Melden
  • SJ_California 04.08.2018 09:09
    Highlight Ein Artikel ĂŒber die VerĂ€nderung des Jetstreams wĂ€re noch interessant...
    50 3 Melden
    • NaSkivaL 04.08.2018 13:05
      Highlight Ja, bitte!
      20 1 Melden
  • Judge Dredd 04.08.2018 08:55
    Highlight So, lieber Rudolf Wijbrand Kesselaar oder wie wir dich alle kannten lieber Rudi Carrell. Ruhe in Frieden, denn nun ist er wieder da, der von dir besungene Sommer.

    #wannwirdsmalwiederrichtigSommer
    36 2 Melden
  • Desoxy 04.08.2018 08:42
    Highlight Jetzt einfach nicht jammern!
    79 138 Melden
  • Hosenabe 04.08.2018 08:32
    Highlight Ist es in dieser Situation angebrach von Regen"risiko" zu sprechen??? xD
    361 9 Melden
    • lilie 04.08.2018 08:54
      Highlight 😂😂😂

      Ich fands auch recht lustig, dass der Autor schreibt, die Hitzrekorde seien "ausser Reichweite" und blieben "unangetastet". Als wĂ€ren es sportliche Höchstleistungen, welche es zu knacken gilt. đŸ€Ł
      50 4 Melden
    • Posersalami 04.08.2018 10:31
      Highlight Ja klar, laut Wetterdienst der Schweiz soll es bis Oktober kaum regnen. Das wird dann schon irgendwann mal zum Risiko!
      34 7 Melden
    • Avalanche89 04.08.2018 13:07
      Highlight Man kann das Wetter bis Oktober voraussehen?🧐
      26 4 Melden
    • Posersalami 04.08.2018 18:13
      Highlight Ja, in gewissen Grenzen ist das möglich. Das sind die selben Leute die seit 20 Jahren sagen, dass die Sommer in Europa immer trockener und heisser werden.

      Magie? Nein, seriöse Forschung.
      10 2 Melden
  • lilie 04.08.2018 08:18
    Highlight Ich will nicht mehr. đŸ˜­đŸ˜«
    405 95 Melden
    • lily.mcbean 04.08.2018 08:43
      Highlight Glaub mir ich habe es auch sooooo satt permament zu schwitzen 😭
      110 37 Melden
    • Fumia Canenero 04.08.2018 08:43
      Highlight Na, na, na - "mitklebrigerhandtÀtschel"...
      129 6 Melden
    • The Origin Gra 04.08.2018 10:12
      Highlight Ich fĂŒhle mit Dir đŸ€—
      19 8 Melden
    • Mario Conconi 04.08.2018 10:47
      2 16 Melden
    • Paddiesli 04.08.2018 11:27
      Highlight Ich KANN nicht mehr!
      22 12 Melden
    • Urs Kesselring 04.08.2018 12:07
      Highlight Die Hitze geht ja noch, aber man stelle sich vor es wĂŒrde noch schneien, Schnee schippen bei diesen Temperaturen wĂ€re unmenschlich
      67 10 Melden
    • lilie 04.08.2018 12:38
      Highlight @Urs: Ich wĂŒrde mich liebend gerne einschneien lassen, bis die Temperaturen wieder ertrĂ€glich sind!
      14 11 Melden
    • Triumvir 04.08.2018 14:03
      Highlight Ich schon. Denn ich liebe den Sommer und die Hitze, da wird mir immer ganz warm ums Herz â€ïžđŸ˜ŽđŸŒžBesonders jetzt wĂ€hrend meinen Ferien🌮👍😎
      12 13 Melden

1 Jahr Haft fĂŒr 234 Menschenleben: An diesem Mann soll ein Exempel statuiert werden

Claus-Peter Reisch, frĂŒher konservativer Bayer und CSU-WĂ€hler, heute Seenotretter im Mittelmeer. FĂŒr sein Engagement soll er nun in Malta verurteilt werden. Im Interview mit watson rechnet er mit Horst Seehofer, Matteo Salvini und der europĂ€ischen FlĂŒchtlingspolitik ab. 

Eigentlich könnte Claus-Peter Reisch ein ruhiges, geordnetes Leben haben. Als selbststĂ€ndig Erwerbender steht er finanziell auf sicherem Boden, mit seinem eigenen Segelboot zieht es ihn immer wieder in die Ferne. Doch jetzt ist Reisch zwischen die Fronten geraten. In Deutschland prangte sein Antlitz auf jeder Tageszeitung. 

Es ist 2015 als Reisch mit seiner Lebenspartnerin im Sommer nach Griechenland segelt. Die FlĂŒchtlingskrise ist bereits in Gang. Er stellt sich die Frage: «Was tun wir, 


Artikel lesen