Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die Kälte hat bald ein Ende – aber nur für kurze Zeit



hintergräppelen vom chäserrrugg aus 6.2.19

Blick auf die Alp Hintergräppelen, vom Chäserrugg aus gesehen. Bild: chäserrugg.ch

Hast du heute Morgen auch so gefroren? Kein Wunder, die Kälte hat die Schweiz momentan im eisigen Griff. Stellenweise wurden Temperaturen von minus 30 Grad erreicht, wie etwa auf der Alp Hintergräppelen im Kanton St. Gallen. Und das bereits zum fünften Mal in diesem Jahr.

Doch bald schon soll es wieder wärmer werden. Gemäss Meteonews wird es am Samstag im gesamten Mittelland Temperaturen im zweistelligen Bereich geben. Schön wird es allerdings nicht, vielerorts werden Niederschläge vorausgesagt. Der Sonntag bleibt ebenfalls mild, dann soll auch vermehrt die Sonne scheinen.

Die Voraussagen für den Samstag

wetter samstag 9.2.19

Bild: meteonews

Die Voraussagen für den Sonntag

wetter sonntag 10.2.19

Bild: meteonews

Die Wärmeperiode ist aber nur von kurzer Dauer, die nächste Woche wird wieder eisig beginnen, sagt Meteonews. (jaw)

Als die Skioutftits noch richtig geil waren

Rekordkälte in Chicago

abspielen

Video: srf

Das könnte dich auch interessieren:

«So sehen Depressionen aus» – Facebookpost einer jungen Frau geht viral

Link zum Artikel

Kann Basel YB wieder gefährlich werden? Alle Transfers der Super League im Überblick

Link zum Artikel

Mehr Spass! Hier kommen die 24 lustigsten Fails, die das Internet gerade zu bieten hat

Link zum Artikel

Kommen Sie, kommen Sie! PICDUMP!

Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

3
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • redeye70 06.02.2019 18:20
    Highlight Highlight Ich arbeite draussen und fror keinen Moment. Die richtige Kleidung ist dabei von Vorteil 😉 Von mir aus darf es so bleiben. Ich mag den Winter. Lieber so als so wie letzten Sommer.
    • m. benedetti 06.02.2019 20:04
      Highlight Highlight Ja dann wandere doch aus nach Alaska zum Beispiel. Kannst ja bei der SRF Serie „Auf und davon“ mitmachen.
  • Fabio74 06.02.2019 17:24
    Highlight Highlight Hoffentlich bleibt es kalt.
    Was soll dies mit 10° plus im Februar

Die 8 schönsten Schnappschüsse des Mond-Spektakels von letzter Nacht

Schaulustige konnten in der Nacht auf Mittwoch über der Schweiz wieder eine partielle Mondfinsternis beobachten - trotz teils Wolken. Zwischen 22 Uhr und 1 Uhr in der Früh lagen Teile des Erdtrabanten im Kernschatten der Erde und der Mond schimmerte rostrot am Himmel.

Während fast drei Stunden waren Teile des Mondes verdunkelt. Der Mond tauchte dabei laut der Schweizerischen Astronomischen Gesellschaft zu rund 65 Prozent in den Kernschatten der Erde eintauchen. Generell in voller Länge sichtbar …

Artikel lesen
Link zum Artikel