Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Neue 100er-Noten verursachen Probleme bei Postomaten



Die neue 100er-Note ist da

Etliche Geldautomaten der Postfinance funktionieren momentan nicht richtig. Grund sind die neuen Hunderternoten, die die Notenausgabe blockieren.

Zahlreiche Geldautomaten der Postfinance sind derzeit von Störungen betroffen. Verantwortlich dafür sind die neuen 100er-Noten, die zusammenkleben und dadurch die Notenausgabe blockieren. Postfinance-Sprecher Johannes Möri bestätigte der Nachrichtenagentur Keystone-SDA einen Bericht der Zeitung «20 Minuten» vom Dienstag.

Seit der Umrüstung auf die neue Banknote sei einer der Gerätetypen störungsanfälliger, sagte Möri. Man arbeite mit Hochdruck an der Lösung des Problems. Betroffen sind vor allem Geldautomaten in den Regionen Luzern, Bern, Solothurn, Aarau, teilweise Basel und Zug. Bei einer Störung erscheint laut Möri eine Fehlermeldung auf dem Display - dem Kunden wird der Geldbetrag nicht belastet.

Gemäss «20 Minuten» taucht das Problem offenbar nur bei den Automaten der Postfinance auf. So haben die Zürcher Kantonalbank und die UBS keine Kenntnis von einer ähnlichen Störung mit der neuen Hunderternote, die seit dem 12. September im Umlauf ist. (aeg/sda)

Alle Schweizer Banknoten seit 1907

Das könnte dich auch interessieren:

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

16
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

117
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

78
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

120
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

148
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

130
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

103
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

376
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

148
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

16
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

117
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

78
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

120
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

148
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

130
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

103
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

376
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

148
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

13
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
13Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Grötzu 08.10.2019 22:28
    Highlight Highlight Gefällt mir, die neu 100er Note, Vor allem die Hände erinnern mich an das Steueramt.
    • Das Ding 09.10.2019 09:44
      Highlight Highlight Jetzt da Sie es erwähnen denk ich immer daran wen ich eine 100er Note sehe.
      Vielen Dank... :)
  • andrew1 08.10.2019 20:28
    Highlight Highlight Mir gefallen die neuen noten nicht besonders. Irgendwie plastikgeld wie nei Monopoly...
  • chandler 08.10.2019 14:50
    Highlight Highlight Die neuen 100er Noten kamen ja so plötzlich und aus dem Nichts... *ironieoff
    • MSpeaker 09.10.2019 09:41
      Highlight Highlight Es gibt sehr viele Gerätetypen in der Schweiz. Und der Fehler tritt logischerweise auch selten auf.
      Um das abzufangen hätte also jeder Gerätetyp über Monate getestet werden müssen.
  • Bart-Olomäus 08.10.2019 14:50
    Highlight Highlight Habe Vorgestern 500 Franken abgehoben ... habe 50x10er Nötli bekommen ^^ fühlte mich leichet verarscht
    • Capodituttiicapi 08.10.2019 15:19
      Highlight Highlight Immerhin kannst du damit bequem deine Habbo-Hotel-Coins bezahlen.
    • Ass 08.10.2019 17:28
      Highlight Highlight Dann kommst du dier nun wie ein reicher Mann vor😋
    • TERO 08.10.2019 21:33
      Highlight Highlight 10er Noten aus dem Postomat?? 🙄
      (Glaube Ich nicht...🤔)
    Weitere Antworten anzeigen
  • Count Suduku 08.10.2019 12:35
    Highlight Highlight 100 Noten können bei mir kostenlos abgegeben werden
  • Turrdy 08.10.2019 12:27
    Highlight Highlight "Verantwortlich dafür sind die neuen 100er-Noten..." ich würde eher behaupten, dass eure Postomaten einfach kacke sind. Die anderen haben ja kein Problem mit den neuen 100ern! 🤷‍♂️
    • bebby 10.10.2019 02:18
      Highlight Highlight Das wäre doch die Gelegenheit auf die neuen Automaten mit Gesichtserkennung umzustellen, dann kann man die Bankkarte zu Hause lassen.

Tommy Vercetti: «Dass eine Handvoll Menschen die halbe Stadt besitzen, ist ein Skandal»

Der Berner Rapper steht mit seinem Album «No 3 Nächt bis Morn» in den Schweizer Albumcharts zuoberst. Wir haben mit dem Systemkritiker gesprochen.

Neun Jahre nach «Seiltänzer» veröffentlichte der Berner Rapper Tommy Vercetti letzte Woche sein zweites Soloalbum «No 3 Nächt bis Morn» – und landete in den Charts gleich auf Platz eins. Wie aber kommt es, dass einer, der sämtliche Trends ignoriert und sich selber einen Marxisten nennt, mit Rap Erfolge feiern kann? Wir haben ihn gefragt.

Erstmals Gratulation zum ersten Platz in den Album-Charts.Tommy Vercetti: Vielen Dank. Die Freude ist natürlich riesig. Aber eine Chartplatzierung ist wie …

Artikel lesen
Link zum Artikel