Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
[Themenbild Grippe, gestellte Aufnahme] Ein Mann, der erkrankt ist, liegt mit einer Tasse Tee auf dem Sofa und haelt sich den schmerzenden Kopf, aufgenommen am 27. Oktober 2007 in Zuerich. (KEYSTONE/Martin Ruetschi)

[Themed picture of influenza, posed picture] A sick man lies with a cup of tea on a sofa and touches his aching head, pictured in Zurich, Switzerland, on October 27, 2007. (KEYSTONE/Martin Ruetschi)

Er scheint die echte Grippe zu haben.  Bild: KEYSTONE

HÜLFE! Grippeepidemie legt unser Land lahm 😷

Falls du zu den Glücklichen gehörst, die noch nicht von der Grippe erfasst worden sind: Freu dich nicht zu früh. Die Epidemie ist noch nicht gebannt.



In der Schweiz sind viele mit der Grippe in das neue Jahr gestartet: In allen Regionen des Landes ist die Infektionskrankheit weit verbreitet. Die Häufigkeit von Neuerkrankungen ist ansteigend.

In der vergangenen Woche meldeten Ärztinnen und Ärzte, die dem Meldesystem für übertragbare Krankheiten (Sentinella-Meldesystem) angeschlossen sind, 51,7 Grippeverdachtsfälle auf 1000 Arztkonsultationen, wie das Bundesamt für Gesundheit (BAG) am Mittwoch auf seiner Webseite schreibt.

Animiertes GIF GIF abspielen

Niesen in die Gegensprechanlage: Das kann nur Meg Ryan. gif: giphy

Dies entspricht 201 Fällen pro 100'000 Einwohner. Die Grippe tritt damit gegenüber der Vorwoche verstärkt auf, denn in der Vorwoche hatte das BAG noch 153 Verdachtsfälle auf 100'000 Einwohner gemeldet.

Gemäss dem BAG ist die aktuelle Phase die erste Hälfte der Grippewelle. Die Häufigkeit von Neuerkrankungen sei ansteigend. Der Schwellenwert von 64 Verdachtsfällen auf 100'000 Einwohner, bei welcher von einer Grippeepidemie die Rede ist, wurde bereits in der Woche 50 überschritten. Das ist viel früher als in vergangenen Jahren. (gin/sda)

Umfrage

Na, hat dich die Grippe diese Saison schon erwischt?

  • Abstimmen

6,246 Votes zu: Na, hat dich die Grippe diese Saison schon erwischt?

  • 28%Ja. Und ich bin immer noch erkältet. Bäh. Heul. 😷😷😷
  • 4%Nein. Aber ich spür's schon: Kaum sitz' ich im Flieger nach Bali, werden mich die Viren erwischen.
  • 38%Nein. Ich werde nicht krank!!!
  • 14%Ich möchte nur die Antworten sehen.
  • 16%Hetschepetsche!

Ein Plädoyer, weshalb du bei einer Grippe daheim bleiben sollst: 

Love Life! Die neue Anti-AIDS-Kampagne des Bundes in Bildern

Das könnte dich auch interessieren:

Miet-Weihnachtsbäume sind in Hipster-Hochburgen in – doch die Sache hat einen Haken

Link to Article

Knatsch im Bundesrat? Das zähe Ringen um die Schlüsseldepartemente

Link to Article

In diesem Land wohnt nur ein einziger Schweizer. Wir haben mit ihm gesprochen

Link to Article

Welche dieser absolut dämlichen Studien gibt es tatsächlich?

Link to Article

Brennende Leichen und blühender Aberglaube – ein Besuch in Indiens heiligster Stadt

Link to Article

Jetzt ist es da! Das geilste Polizeiauto der Schweiz

Link to Article

Viva la nonna! – weshalb ich mega Fan vom neuen Jamie-Oliver-Buch bin (dazu 5 Rezepte)

Link to Article

Über Zürich fliegen jetzt die Viren-Drohnen

Link to Article

«Meine 20 Jahre ältere Affäre erniedrigt mich»

Link to Article

Diese 13 Bilder zeigen, wieso «Doppeladler» völlig zu Recht das Wort des Jahres ist

Link to Article

Ade Pelz: Schweizer zeigen Canada Goose die kalte Schulter

Link to Article

Doch noch geeinigt! 30 Minuten vor Ablauf der Deadline rief Nylander in Toronto an

Link to Article

Queen Ariana Grande singt sich mit neuem Song auf den YouTube-Thron 👀

Link to Article

11 Dinge, die du schon immer von einem orthodoxen Juden wissen wolltest

Link to Article

So läuft das Weihnachtsessen mit den Arbeitskollegen ab. Immer. Jedes Jahr. Die Timeline

präsentiert vonBrand Logo
Link to Article

Warum die Chinesen die Amerikaner im KI-Wettrennen schlagen werden

Link to Article

Der Super-Beau, der in weniger als 15 Minuten alles verkackt!

Link to Article

Netflix killt die nächste Superhelden-Serie

Link to Article

Die Weihnachtswünsche dieser alten Leute sind so bescheiden, dass es dir das Herz bricht

Link to Article

7 ausgefallene Punsch-Rezepte, die du diesen Winter unbedingt ausprobieren solltest!

präsentiert vonBrand Logo
Link to Article

Herzschmerz pur! 15 Leute erzählen, wie sie vom Seitensprung ihres Partners erfuhren

Link to Article

7 Duschmomente, die uns (vermutlich) allen bekannt vorkommen 

Link to Article

Du regst dich über die Migros-Suppe auf? Dann kennst du diese Gender-Produkte noch nicht!

Link to Article

Wutbürger nehmen Grossrätin wegen Baby ins Visier– und so reagiert der Grossvater 

Link to Article

Nach SBI-Niederlage: Jetzt beginnt der nächste Streit in der Aussenpolitik

Link to Article

Das Sexismus-Dinner des FC Basel sorgt weltweit für Schlagzeilen

Link to Article

«Es war alles ein verdammter Fake»: Schweizer Adoptiveltern packen aus

Link to Article

Führerscheinentzug nach 49 Minuten – so witzelt die Polizei über den «Tagesschnellsten»

Link to Article
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

19
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
19Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Triumvir 04.01.2017 17:25
    Highlight Highlight Ich bin geimpft. Ätschibätsch und zusätzlich auf Holz klopf. The same procedure as every year, James, ha, ha, ha!!! :-)
    • Lalalaura 04.01.2017 18:32
      Highlight Highlight War ich letztes Jahr auch und habe sie trotzdem bekommen. Lobe den Tag nicht vor dem Abend.
  • P@inless 04.01.2017 16:11
    Highlight Highlight Meine wunderbare Frau liegt auf dem Sofa neben mir und meinte zum Beitrag, als ich ihn vorlas....mmmmmm... Seit gestern ist sie auch ein Opfer. Wie es sich gehört, habe ich frei genommen um da zu sein. War kein Problem im Geschäft... Bei meiner Frau ganz anders! Was krank, das geht jetzt nicht...hää? Gute Besserung allen infizierten !
    • droelfmalbumst 04.01.2017 16:26
      Highlight Highlight guete maa!
    • Calvin Whatison 04.01.2017 18:13
      Highlight Highlight uiiii wie lieb 👍🏻 gute Besserung deiner Frau 👍🏻👍🏻🤗
    • JasCar 04.01.2017 19:37
      Highlight Highlight Ach wie schön!!! Du bist ein Vorzeigegrippegeplagtepflegemodell.
      Ich hoffe du bekommst sie nicht, da die Männergrippe ja tödlich ist, hab ich gehört....
      Gute Besserung der Frau
  • Madison Pierce 04.01.2017 14:39
    Highlight Highlight Gönne mir den "Luxus" der Impfung für 30 Stutz jährlich. Günstiger als auswärts essen.
    • Firefly 04.01.2017 15:58
      Highlight Highlight Ja und du schützt nicht nur dich sondern auch deine Mitmenschen.
    • INVKR 04.01.2017 16:26
      Highlight Highlight So ein Quatsch. Das Risiko an den Nachwirkungen einer falsch zubereiteten Speise zu sterben ist wohl erheblich grösser als an den Nachwirkungen der Grippeimpfung zu sterben. Traurig, dass sich dieser Impfgegner-Unsinn so hartnäckig hält. Wahrscheinlich brauchts mehr Naturwissenschaft in der Schule.
    • droelfmalbumst 04.01.2017 16:26
      Highlight Highlight die musst du nicht mal selber bezahlen.. 1x jährlich wird die Impfung vom KVG übernommen
    Weitere Antworten anzeigen
  • metall 04.01.2017 14:13
    Highlight Highlight 30.- Fr. beim Arzt
    • FranzFerdinand 04.01.2017 15:30
      Highlight Highlight Kalt duschen - gratis 😉
    • Merida 04.01.2017 16:49
      Highlight Highlight Hat bei mir leider heuer nichts genützt... Hatte die Grippe trotz wöchentlichem Saunieren und Joggen bei jedem Wetter... 😔
    • metall 04.01.2017 18:06
      Highlight Highlight Der Artikel gilt nicht als Zeugnis für Montag. Im Fall.
    Weitere Antworten anzeigen

Spür mich, ich war mal dein Kind: Darum ist es wichtig, über Fehlgeburten zu sprechen

Wenn eine Frau ihr Kind vor der 12. Schwangerschaftswoche verliert, gilt das als Krankheit. Die Versicherung bezahlt nicht alles. Dass sich Frauen wegen einer Fehlgeburt schämen und schweigen, hat System, sagt unsere Autorin. Sie hat es selbst erlebt.

An einem Donnerstagvormittag sass ich im Warteraum des Basler Unispitals und blutete ohne Unterlass. Eine riesige Binde lag in meiner Unterhose und sog sich voll. Ich spürte das warme, dickflüssige Blut, das nicht schnell genug einsickerte. Es bildete sich ein nasser Schleimklumpen, der eine Auseinandersetzung forderte: Spür mich, ich bin deine Fehlgeburt.

Als ich schwanger wurde, war ich nicht überrascht. Ich kannte meinen Zyklus gut, mein Freund und ich verhüteten seit anderthalb Jahren mit …

Artikel lesen
Link to Article