Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Zurich Film director Karl Spoerri, US director Peter Farrelly, US actor Viggo Mortensen and co-director Nadja Schildknecht poses on the Green Carpet before the screening of  'Green Book' at the 14th Zurich Film Festival (ZFF) in Zurich, Switzerland, Thursday, September 27, 2018(KEYSTONE/Walter Bieri)

Die beiden Direktoren des ZFF, Karl Spoerri (links) und Nadja Schildknecht (rechts) mit Regisseur Peter Farrelly (2. von links) und Superstar Viggo Mortensen. Bild: KEYSTONE

14. Zurich Film Festival – der Grüne Teppich ist ausgerollt



In Anwesenheit von Bundesrat Ueli Maurer und der Zürcher Stadtpräsidentin Corine Mauch ist am (heutigen) Donnerstagabend das 14. Zurich Film Festival (ZFF) eröffnet worden. Als erster Stargast schreitet Schauspieler Viggo Mortensen über den Grünen Teppich.

Bligg, Ueli und Janosch auf dem grünen Teppich

Play Icon

Video: srf

Der dänisch-amerikanische Darsteller («The Lord of The Rings») ist mit US-Regisseur Peter Farrelly in die Limmatstadt gereist, um den Eröffnungsfilm «Green Book» bei seiner Europapremiere vorzustellen.

Bis am 7. Oktober werden zahlreiche weitere nationale und internationale Promis auf dem Grünen Teppich des ZFF anzutreffen sein. Am Samstag etwa wollen sich vor der feierlichen Weltpremiere des Schweizer Films «Wolkenbruch» Regisseur Michael Steiner sowie Drehbuchautor Thomas Meyer und Hauptdarsteller Joel Basman zeigen.

US director Peter Farrelly, left, and US actor Viggo Mortensen, right, poses on the Green Carpet before the screening of  'Green Book' at the 14th Zurich Film Festival (ZFF) in Zurich, Switzerland, Thursday, September 27, 2018(KEYSTONE/Walter Bieri)

Viggo Mortensen (rechts) mit Regisseur Peter Farrelly. Bild: KEYSTONE

Johnny Depp als Stargast

Am Tag darauf reist der 83-jährige kanadische Schauspieler Donald Sutherland an, um seinen Life Achievement Award entgegenzunehmen und seinen neuen Film «Ella & John» vorzustellen. Am Mittwoch, 3. Oktober, tut es ihm die britische Schauspielerin Judi Dench gleich. Auch ihr wird eine Auszeichnung überreicht (Golden Icon Award), bevor sie ihren Film «Red Joan» präsentiert.

Hollywood-Schauspieler und Musiker Johnny Depp, der am Freitag, 5. Oktober erwartet wird, will den Wirbel um seine Person offenbar in Grenzen halten. Zu seinem Film «Richard Says Goodbye» ist zum heutigen Zeitpunkt weder eine Medienkonferenz geplant, noch darf man damit rechnen, dass der Schauspieler Interviews geben wird.

Am diesjährigen Zurich Film Festival werden während elf Tagen die neusten Filme aus 48 Ländern gezeigt. Unter den über 160 Produktionen sind 42 Erstlingswerke, 12 Weltpremieren, 16 Schweizer Filme und 2 Retrospektiven; diese Anzahl bewegt sich im ähnlichen Rahmen wie im vergangenen Jahr. (sda)

Schön, schön, schön – Das Filmfestival Venedig 2018

Hier findest du das Rezept für das Zurich Film Festival

Play Icon

Video: watson/Simone Meier, Emily Engkent

Mehr aus der Film- und Serienwelt:

Nach homophoben Äusserungen: Kevin Hart wird Oscars doch nicht moderieren

Link to Article

Alleine in der Winterzeit? So kriegst du deinen Schwarm – wenn es nach Filmen geht ...

Link to Article

Diese Filme und Serien dürfen 2019 auf einen begehrten Golden Globe hoffen

Link to Article

Ist ausgerechnet Netflix mit «Roma» das Kinowunder des Jahres gelungen?

Link to Article

Diese Karte zeigt, welche bekannten Filme in der Schweiz gedreht wurden

Link to Article

Darum setzt Netflix immer mehr Serien ab – und warum wir uns daran gewöhnen müssen

Link to Article

Diese 9 Filme und Serien kannst du neu in der Schweiz streamen

Link to Article

Premiere für die Schweiz: Netflix bringt erstmals einen Film in unsere Kinos

Link to Article

Damit du nicht den gleichen Fehler wie wir machst: Diese 7 Serien kannst du dir sparen!

Link to Article

OMG, wer ist dieser 15-jährige Bowie-Fan? Die Antwort liefert dir History Porn, Showbiz-Edition

Link to Article

Machs gut, Saga Norén! Schade, muss es so enden 😢

Link to Article

#crashamovie Teil 2: So kreativ ruinieren die watson-User die Filmklassiker dieser Welt

Link to Article

So viel Netflix bekommst du im Vergleich zum Rest der Welt – und so kannst du alles sehen

Link to Article

Netflix killt die nächste Superhelden-Serie

Link to Article

Endlich eine Antwort. So konnte Edward Bella in «Twilight» schwängern

Link to Article

Der Spongebob-Erfinder ist tot – was bleibt, sind diese 15 genialen Serien-Momente

Link to Article

Wie Spongebob meine Generation geformt hat

Link to Article

Die Welt trauert mit den Bewohnern von Bikini Bottom – SpongeBobs Schöpfer ist tot

Link to Article

So sehen die Menschen hinter den deutschen Synchronstimmen der Stars aus

Link to Article

Mit diesem Hashtag ruiniert Twitter gerade Filmklassiker – und es ist 🤣

Link to Article

Satanisten verklagen Netflix wegen der Serie «Sabrina» – und gewinnen

Link to Article

Welcher «Kevin – Allein zu Haus»-Charakter steckt in dir?

Link to Article

7 deutsche Serien, die so grossartig sind, dass sie sogar in den USA laufen

Link to Article

Sky lanciert das grösste VoD-Angebot der Schweiz – aber gratis ist das nicht

Link to Article

Facebook macht Netflix Konkurrenz – 7 Dinge, die du darüber wissen musst

Link to Article

7 grossartige Serien, die absolut enttäuschend endeten

Link to Article

Alle lieben Netflix – doch wird der Streaming-Gigant nun Opfer des eigenen Erfolges?

Link to Article

Wie HBO Schauspielern Sexszenen erleichtern will

Link to Article

Und wieder sind die Leute sauer auf Netflix. Dieses Mal wegen einer Terror-Doku-Serie

Link to Article

Der komplett irre Irrsinn namens Religion

Link to Article

Hilda oder Salem? Welcher «Sabrina – total verhext!»-Charakter steckt in dir?

Link to Article

Düstere neue Welt: Ein Video aus China lässt die Serie «Black Mirror» Realität werden

Link to Article

Diese 10 Serien und Filme kannst du neu in der Schweiz streamen

Link to Article

Mit diesen 15 Filmtipps bist du für die kalten Tage gewappnet

Link to Article

Comic-Zeichner malt seine Lieblingshelden noch mal – als Schwarze

Link to Article

In welchen Filmen haben diese Hollywood-Stars NICHT mitgespielt?

Link to Article

«Tom und Jerry» kommen ins Kino – und die Fans so: «Nein, nein, nein, nein, nein!»

Link to Article

Was macht den harten Mann so zart? Die Geheimnisse hinter «Wolkenbruch»

Link to Article

Michael Moore gegen Donald Trump – hat es der Filmemacher diesmal übertrieben?

Link to Article
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

1
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • sherpa 28.09.2018 10:59
    Highlight Highlight Obwohl die Verantwortlichen dieser Veranstaltung seit dessen Bestehen immer wieder versuchen, mit dem Aufmarsch von sog. Hollywood Größen zu Punkten ist es ihnen bis heute nicht gelungen, die Qualität und Ausstrahlung des Festivals von Locarno auch nur annähernd zu konkurrenzieren. Geld und alleine genügt eben nicht, um auch nur einigermaßen als eine Arttataktion in Erscheinung treten zu können.

Ein junger Jude verliebt sich in eine Schickse – Orthodoxe fühlen sich im falschen Film

Im Kinohit «Wolkenbruch» löst sich ein junger Jude (gespielt von Joel Basman) von seiner orthodoxen Familie. Wie läuft es im echten Leben? Ein Realitätscheck in Zürich-Wiedikon.

Von der Synagoge bis zur Leinwand sind es nur 500 Meter. Im Kino Houdini im Kreis 4 lachen die Stadtzürcher in vollen Sälen über den Juden Mordechai «Motti» Wolkenbruch, der sich in eine Schickse, eine Nichtjüdin verliebt. Der Regisseur Michael Steiner erspart den Zürchern mit der Komödie «Wolkenbruch» den Weg zur Synagoge auf der anderen Seite der Bahngleise. Denn die Welt der ultraorthodoxen Juden ist zwar nahe und doch sehr weit weg von der Lebenswelt der meisten Menschen.

Die Männer tragen …

Artikel lesen
Link to Article