DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Mit der Seilbahn über den Zürichsee: So soll die ZüriBahn aussehen



Die Realisierung der Seilbahn in der Stadt Zürich kommt voran: Die Zürcher Kantonalbank (ZKB) hat das Dossier für das Plangenehmigungsverfahren beim Bundesamt für Verkehr eingereicht. Zudem hat sie das Design der ZüriBahn vorgestellt.

Züribahn ZKB seilbahn zürich

So soll die Gondel aussehen. Bild: zvg

Weiter legte sie die Architektur der Kabinen, Stützen und Stationen offen. Es sei grösster Wert auf Ästhetik und Funktionalität gelegt worden, heisst es in der Mitteilung vom Freitag. Die Stationen beim Strandbad Mythenquai und auf der Blatterwiese am Zürichhorn werden von einer «lichtdurchlässigen Hülle umfasst».

Züribahn ZKB seilbahn zürich

Die Station am Mythenquai. Bild: zvg

Mit dem präsentierten Design würden sich Stationen und Stützen ideal in die Landschaft einfügen. Die 18 Kabinen bieten Ausblick auf die Stadt Zürich und die Alpen, heisst es weiter. Platz in einer Kabine haben 24 Passagiere. Erstmalig für eine Seilbahnkabine sei die Heckscheibe, die sich öffnen lässt, sowie das «Cockpit» vorne, das ein «einzigartiges Fahrerlebnis ermögliche».

Züribahn ZKB seilbahn zürich

Der Blick von der Bürkliterrasse. Bild: zvg

Der Zürcher Kantonalbank sei die quartierverträgliche Umsetzung wichtig, schreibt sie. Die betroffenen Quartiere sollen möglichst von zusätzlichem Verkehr verschont bleiben. Darum werden die ZKB und die SBB RailAway eine Partnerschaft eingehen. Alle RailAway-Kunden erhalten Vergünstigungen von zehn Prozent auf den Listenpreis. Dies soll sie animieren, mit dem öffentlichen Verkehr anzureisen.

Züribahn ZKB seilbahn zürich

Die Endstation Blatterwiese. Bild: zvg

Das Dossier für das Plangenehmigungsverfahren ist eingereicht. Ab dem 9. November bis zum 10. Dezember liegt es öffentlich auf. Der kantonale Gestaltungsplan wird vom 9. November bis zum 24. Januar aufliegen. Mit der Verfügung rechnet die ZKB bis im Sommer 2019, Baubeginn wäre Herbst 2019.

Standort ZüriBahn ZKB

Mit der ZüriBahn feiert die ZKB im Jahr 2020 ihr 150-jähriges Jubiläum. Die Bahn würde während fünf Jahren verkehren und eine Verbindung zwischen Landiwiese und Blatterwiese herstellen. In einigen Quartieren regt sich allerdings Widerstand gegen das Projekt: Einige Stadtzürcher sehen das Landschaftsbild verschandelt. Zudem befürchten sie mehr Lärm. Mehr als 2200 Personen haben eine Petition unterschrieben, welche im September eingereicht wurde. (sda)

Eigentlich wollten wir eine normale Repo machen, aber ...

Video: watson/Angelina Graf

Das könnte dich auch interessieren:

Wie ich nach 3 Stunden Möbelhaus von Wolke 7 plumpste

Link zum Artikel

Die Fallzahlen steigen wieder leicht an – so sieht's in deinem Kanton aus

Link zum Artikel

Der Mann, der es wagt, Trump zu widersprechen

Link zum Artikel

Magic Johnson vs. Larry Bird – ein College-Final als Beginn einer grossen Sportrivalität

Link zum Artikel

4 Gründe, weshalb die Corona-Zahlen des BAG wenig mit der Realität zu tun haben

Link zum Artikel

Wie ansteckend sind Kinder wirklich? Was die Wissenschaft bis jetzt dazu weiss

Link zum Artikel

Das iPad kriegt Radar? Darum ist der Lidar-Sensor eine kleine Revolution

Link zum Artikel

Lasst meinen Sex in Ruhe, ihr Ehe- und Kartoffel-Fanatiker!

Link zum Artikel

So lief Tag 1 nach Bekanntgabe der «ausserordentliche Lage» für die Schweiz

Link zum Artikel

Corona International: EU beschliesst Einreisestopp ++ Italien mit 345 neuen Todesopfern

Link zum Artikel

Die Schweiz befindet sich im Notstand – die 18 wichtigsten Antworten zur neuen Lage

Link zum Artikel

Urteil gegen Ex-Polizist wegen Tötung George Floyds

Link zum Artikel

Ein Virus beendet Jonas Hillers Karriere: «Es gäbe noch viel schlimmere Szenarien»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Blitzschlag legt S-Bahn-Linien in Zürich lahm

Ein Blitzschlag hat am Samstagmorgen den Bahnverkehr zwischen dem Hauptbahnhof Zürich und Zürich Giesshübel lahmgelegt. Wie dem Bahninformationsdienst zu entnehmen ist, waren die S-Bahn-Linien 4 und 10 betroffen. Die Störung begann um 9 Uhr.

Gegen 10.30 Uhr war sie vorläufig behoben, eine Stunde später gab der Bahninformationsdienst einen erneuten Unterbruch wegen Blitzschlags bekannt. Am frühen Nachmittag war die Strecke weiterhin unterbrochen. (viw/sda)

Artikel lesen
Link zum Artikel