Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Street-Parade-OK lädt Arbeiter zum Apéro, weil sie die Grossbaustelle rechtzeitig fit gemacht haben

Dass die Street Parade in diesem Jahr stattfinden kann, sei den Bauarbeitern, Planern und Ingenieuren der Bellevue Grossbaustelle sowie dem Tiefbauamt der Stadt Zürich zu verdanken. Zum Dank hat das OK alle Beteiligten zum Apéro eingeladen. 



«Diese Leistung ist sensationell», wird Joel Meier, Präsident vom Verein Street Parade in einer Mitteilung zitiert. Er spricht auf die Bauarbeiter und Planer der Bellevue Grossbaustelle an: Obwohl die Bauarbeiten erst im November beendet sind, wird die Baustelle am Event so gut wie unsichtbar sein. 

Das Bellevue waehrend der Street Parade am Samstag, 13. August 2011 in Zuerich. (KEYSTONE/Alessandro Della Bella)

Das Bellevue während der Street Parade 2011. Bild: KEYSTONE

Auf der Route, wo am 29. August die Love Mobiles ihre Runde drehen, wirbelten noch vor ein paar Tagen Presslufthammer und Bagger viel Staub auf. Nun sind die tiefen Löcher wieder gestopft, der Belag weitgehend flach gewalzt. Bis zur Street Parade am kommenden Samstag wird die Route fertig gestellt.

Arbeiter bewegen sich auf den Gleisen der Baustelle an der Tramhaltestelle Bellevue, aufgenommen am Sonntag, 12. Juli 2015 in Zuerich. An zwei Wochenenden werden die alten Gleise komplett ersetzt, neue Wartedaecher aufgestellt und die Haltestelle wird behindertengerecht umgebaut. Die Bauarbeiten am Platz dauern insgesamt sechs Wochen. Die Tram-Haltestelle Bellevue ist waehrend der fuenf Ferienwochen aufgehoben. (KEYSTONE/Ennio Leanza)

Die Grossbaustelle Bellevue (12.07.2015). Bild: KEYSTONE

Das gesamte OK der Street Parade ist von dieser grossartigen Leistung dermassen begeistert, dass es kurzentschlossen alle Beteiligten der Grossbaustelle zum Street Parade-Apéro, in einer eigenen Zone mit herrlichem Blick auf die Love Mobiles, einlädt. Rund 400 Bauarbeiter, Ingenieure und Planer wurden eingeladen, unter ihnen auch Tiefbauamt-Vorsteher Stadtrat Filippo Leutenegger, der den Bauarbeitern vor Ort an der Street Parade einen Dank aussprechen wird.

Auch das Tiefbauamt der Stadt Zürich zeigt sich begeistert von der Aktion, wie Stadtingenieur Vilmar Krähenbühl bestätigt: «Dass die Organisatoren der Street Parade alle involvierten Personen der Bellevue-Baustelle eingeladen hat, ist einzigartig und zeigt ihre Wertschätzung». (kri)

Und jetzt bist du dran! Street Parade oder Olympische Spiele? Welcher Slogan gehört wohin?

Quiz
1.Live Your Passion
Olympische Spiele
Street Parade
2.Inspire a Generation
Olympische Spiele
Street Parade
3.One World, One Dream
Olympische Spiele
Street Parade
4.Love, Freedom, Tolerance
Olympische Spiele
Street Parade
5.Light the Fire Within
Olympische Spiele
Street Parade
6.Passion. Connected.
Olympische Spiele
Street Parade
7.Magic Moments
Olympische Spiele
Street Parade
8.Today Is Tomorrow
Olympische Spiele
Street Parade
9.The Celebration of the Century
Olympische Spiele
Street Parade
10.With Glowing Hearts
Olympische Spiele
Street Parade
11.Hot. Cool. Yours.
Olympische Spiele
Street Parade
12.Respect
Olympische Spiele
Street Parade
13.Discover Tomorrow
Olympische Spiele
Street Parade
14.Passion Lives Here
Olympische Spiele
Street Parade
15.Follow Your Heart
Olympische Spiele
Street Parade

Das könnte dich auch interessieren:

«Die Schweiz ist eine Gold-Weltmacht – ein enormes Risiko»

Link zum Artikel

Turbo Jens ist alles, was du heute gesehen haben musst (wer hat den Typen eingestellt?)

Link zum Artikel

YouTuberin verwandelt Teslas Model 3 in Pick-up – und das Resultat ist grandios

Link zum Artikel

«Ab 30 kann Mann keine kurzen Hosen mehr tragen!» – watson-Chef klärt uns auf 🙄

Link zum Artikel

Diese Schweizer Fussballer haben noch keinen Vertrag für nächste Saison

Link zum Artikel

Herr Matthes, wie gross ist die Schadenfreude bei Nokia über Huaweis Trump-Schlamassel?

Link zum Artikel

Ein Streik kommt selten allein – so wollen die Frauen weitermachen

Link zum Artikel

Nach 27 Jahren kommt der Nachfolger der SMS – das musst du über RCS wissen

Link zum Artikel

Merkel beginnt bei Staatsbesuch plötzlich zu zittern – Entwarnung folgt kurz darauf

Link zum Artikel

Vorfall in Paris: Autolenker geht auf Blinden los

Link zum Artikel

Ohrfeige für Bundesanwalt vom Bundesstrafgericht – Lauber ist im FIFA-Fall befangen

Link zum Artikel

40 Millionen Liter Trinkwasser verschwunden? Das Rätsel von Tägerig ist gelöst

Link zum Artikel

OMG – wir haben Knoblauch unser ganzes Leben lang falsch geschält

Link zum Artikel

Warum Donald Trump 2020 wiedergewählt wird – und warum nicht

Link zum Artikel

Ein 3-jähriges Mädchen zerstört eine Fliege – das macht dann 56'000 Franken

Link zum Artikel

«Kann man sich in einen guten Freund verlieben?»

Link zum Artikel

Kieferbruch: E-Zigi explodiert in Mund von Jungen

Link zum Artikel

Federer vor Halle-Auftakt: «Rasen hat seine eigenen Regeln – vor allem für mich»

Link zum Artikel

We will always love you – vor 60 Jahren veröffentlichte Dolly ihre erste Single

Link zum Artikel

Fazit nach Frauenstreik: Hunderttausende Menschen protestierten für Gleichstellung

Link zum Artikel

«Er hat nicht unrecht» – das sagt Christoph Blocher zu SVP-Glarners Handy-Terror

Link zum Artikel

Du willst dein Handy sicherer machen? Dann solltest du diese 10 Regeln kennen

Link zum Artikel

FCB-Sportchef Streller tritt mit emotionalem SMS zurück: «Es bricht mir s’Herz»

Link zum Artikel

Trump hat sich im Persischen Golf verzockt

Link zum Artikel

5 Action-Heldinnen, die die Filmwelt ordentlich gerockt haben

Link zum Artikel

Preisgeld-Vergleich: So viel mehr kassieren Männer im Sport als Frauen

Link zum Artikel

14 Gründe, warum die Frauen heute streiken

Link zum Artikel

«Das stimmt einfach nicht» – Martullo-Blocher wird in der «Arena» vorgeführt

Link zum Artikel

Nach Handy-Terror: Betroffene Mutter rechnet mit SVP-Glarner ab – und wie

Link zum Artikel

Trump setzte Kopfgeld auf unschuldige Schwarze aus – jetzt melden sie sich zu Wort

Link zum Artikel

9 spannende Geisterstädte und ihre Geschichten

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

3
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Zeit_Genosse 20.08.2015 20:19
    Highlight Highlight Den positiven Artikel hätte ich für sich selbst stehen lassen. Ist stark genug. Aufmerksame und gelungene Aktion.

    Da braucht es nicht noch die Slogan-PR-Mühle....
  • suchwow 20.08.2015 20:15
    Highlight Highlight Respekt den Arbeitern. Die haben sich das verdient. Gönne ich von Herzen. Danke auch an das OK, ist nicht selbstverständlich. Und auf eine grossartige Streetparade :)
  • Bijouxly 20.08.2015 20:02
    Highlight Highlight Super Aktion!

In der Schweiz hat eine App gerade 330'000 Menus gerettet – bald sollen es 1 Million sein

Es sind erschreckende Zahlen: Jedes Jahr landet ein Drittel unserer Lebensmittel im Abfall. Das entspricht 300 Kilogramm pro Kopf – oder insgesamt 140'000 Lastwagenladungen.

Die App «Too Good To Go» gibt Gegensteuer. Seit der Lancierung im Juni 2018 konnten bereits unzählige Lebensmittel vor dem Abfallkübel gerettet werden, wie die Betreiber am Dienstag mitteilten. In Zahlen:

«Das erste Jahr war ein überwältigender Erfolg. Unser Ziel ist es nun, bis Ende 2019 eine Millionen Mahlzeiten zu …

Artikel lesen
Link zum Artikel