Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Künstler klaut Gedenktafel von Dunantspitze, dafür streicht ihm Zürich den Werkbeitrag



Der Künstler Roland Roos muss bis auf Weiteres auf einen Werkbeitrag des Kantons Zürich verzichten. Grund ist eine Kunstaktion im Wallis, genauer auf der Dunantspitze. Als Protest gegen die Lockerung der Waffenexporte montierte er dort die Dunant-Gedenktafel ab.

Seit dieser Woche hängt die Gedenktafel für Henry Dunant, den Gründer des Roten Kreuzes, nicht mehr auf 4630 Metern Höhe auf der Dunantspitze im Wallis, sondern in Zürich.

Im Museum Haus Konstruktiv ist die Gedenktafel Teil der so genannten «Werkschau», bei der Zürcher Künstlerinnen und Künstler ihre neuesten Arbeiten präsentieren. Elf von ihnen erhalten einen Beitrag des Kantons in der Höhe von 24'000 Franken.

Regierungsrätin Fehr: Illegale Handlung

Roland Roos gehört mit seiner abmontierten Tafel theoretisch zu den Auserwählten und hätte den Betrag am Mittwoch erhalten sollen. Doch Regierungsrätin Jacqueline Fehr (SP) entschied nun, dass er bis auf Weiteres auf das Geld verzichten muss.

Fehr sei eigentlich für grosse Freiheiten für Künstler, sagte ihr Sprecher gegenüber dem «Regionaljournal Zürich-Schaffhausen» von Radio SRF. Die Grenze sei aber dort, wo es zu illegalen Handlungen komme. Illegale Handlungen könne Fehr als Justizministerin natürlich nicht auszeichnen. Deshalb werde der Werkbeitrag ausgesetzt.

Zermatt fordert Gedenktafel zurück

Denn die Gemeinde Zermatt, auf deren Gebiet die Dunantspitze liegt und die offiziell Besitzerin der Tafel ist, findet die Protestaktion gegen die geplante Lockerung der Waffenexporte wenig gelungen.

Gemeindepräsidentin Romy Biner (CVP) reagierte überrascht und verärgert auf die Kunstaktion. Sie könne den Gedankengang des Künstlers ein Stück weit nachvollziehen, sagte sie dem «Regionaljournal». Sie könne es aber nicht goutieren, wie hier über fremdes Eigentum verfügt worden sei.

Ob Roos sein Geld vom Kanton Zürich erhält oder nicht, ist ihr nicht wichtig. Sie will einfach die Tafel zurück. (whr/sda)

Die subversive Plakatkunst vom Guerilla-Künstler Hogre

Kunst im grössten unterirdischen See der Schweiz

abspielen

Video: srf/SDA SRF

Das könnte dich auch interessieren:

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

Link zum Artikel

Wie sich Techfirmen der Zensurpolitik Chinas beugen – und South Park China verspottet

Link zum Artikel

Das Köppel-Prinzip: Er kommt später, dafür geht er früher

Link zum Artikel

Krieg in Syrien: Türkischer Luftangriff auf zivilen Konvoi ++ Syrien verlegt Armee

Link zum Artikel

Willkommen zum 291. PICDUMP! 😱

Link zum Artikel

13 Jahre nach ihrer Flucht: Wie Natascha Kampusch der Hass entgegenschlägt

Link zum Artikel

Nachbarschafts-Streit: Aargauer Hanfbauer gibt 30 Schuss mit Schreckschuss-Pistole ab

Link zum Artikel

So offen hat man Breel Embolo noch selten gehört: «Das machen andere 22-Jährige nicht»

Link zum Artikel

Trump wütet auf Twitter gegen die Bidens: Die Anschuldigungen im Fakten-Check

Link zum Artikel

Was die ältere Generation über die Erhöhung des Rentenalters denkt

Link zum Artikel

Ferien in einer anderen Liga: 10 einzigartige Airbnbs, die auch du mieten kannst

Link zum Artikel

Sündenbock Rösti, dann die EU: So buhlten die Parteichefs in der «Arena» um letzte Stimmen

Link zum Artikel

Microsoft lässt die Bombe platzen und enthüllt das Surface Duo und das Surface Neo

Link zum Artikel

Liebe Eltern, lasst eure Kinder nicht alleine mit dem neuen Handy-Game «Mario Kart Tour»!

Link zum Artikel

Neue Enthüllungen bringen Trump unter Druck ++ Ukraine-Sondergesandter zurückgetreten

Link zum Artikel

Millionen-Erbe bezahlt Piratenpartei eine Anzeige auf der «20 Minuten»-Frontseite

Link zum Artikel

Die Mütter-Mafia, ihre Aggro-Avancen und «mein» Baby, die Kartoffel

Link zum Artikel

«Joker» – Willkommen im totalen Wahnsinn eines Wahnsinns-Films

Link zum Artikel

watson-Löpfe über Impeachment: «Trump steckt knietief in der Sch*****»

Link zum Artikel

Anstieg des Meeresspiegels wurde bisher unterschätzt – er soll bis zu 84 cm steigen

Link zum Artikel

Es geht nicht mehr anders

Link zum Artikel

Das sind die 20 lustigsten Schilder der Klimastreikenden

Link zum Artikel

Greta Thunberg wehrt sich gegen Hater: «Der Wandel kommt, ob sie es mögen oder nicht»

Link zum Artikel

Ohrfeige für Boris Johnson: Zwangspause des Parlaments gegen das Gesetz

Link zum Artikel

Warum Virgil van Dijk nicht Weltfussballer des Jahres wurde

Link zum Artikel

«Sie kommen ins Büro, sind immer am Handy» – der Chef kämpft gegen die Smartphone-Plage

Link zum Artikel

Rapper Fler findet, die Polizei mache «Stress ohne Grund», und tickt bei Verhaftung aus

Link zum Artikel

Für einmal Good News: Krankenkassenprämien steigen 2020 kaum

Link zum Artikel

«Wie könnt ihr es wagen!» So stauchte Greta Thunberg am Klimagipfel alle zusammen

Link zum Artikel

Neuer Kampfjet: Parlament entscheidet im Überschall-Tempo

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

376
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

56
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

143
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

148
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Wie sich Techfirmen der Zensurpolitik Chinas beugen – und South Park China verspottet

66
Link zum Artikel

Das Köppel-Prinzip: Er kommt später, dafür geht er früher

185
Link zum Artikel

Krieg in Syrien: Türkischer Luftangriff auf zivilen Konvoi ++ Syrien verlegt Armee

354
Link zum Artikel

Willkommen zum 291. PICDUMP! 😱

237
Link zum Artikel

13 Jahre nach ihrer Flucht: Wie Natascha Kampusch der Hass entgegenschlägt

79
Link zum Artikel

Nachbarschafts-Streit: Aargauer Hanfbauer gibt 30 Schuss mit Schreckschuss-Pistole ab

26
Link zum Artikel

So offen hat man Breel Embolo noch selten gehört: «Das machen andere 22-Jährige nicht»

38
Link zum Artikel

Trump wütet auf Twitter gegen die Bidens: Die Anschuldigungen im Fakten-Check

107
Link zum Artikel

Was die ältere Generation über die Erhöhung des Rentenalters denkt

56
Link zum Artikel

Ferien in einer anderen Liga: 10 einzigartige Airbnbs, die auch du mieten kannst

9
Link zum Artikel

Sündenbock Rösti, dann die EU: So buhlten die Parteichefs in der «Arena» um letzte Stimmen

69
Link zum Artikel

Microsoft lässt die Bombe platzen und enthüllt das Surface Duo und das Surface Neo

90
Link zum Artikel

Liebe Eltern, lasst eure Kinder nicht alleine mit dem neuen Handy-Game «Mario Kart Tour»!

69
Link zum Artikel

Neue Enthüllungen bringen Trump unter Druck ++ Ukraine-Sondergesandter zurückgetreten

608
Link zum Artikel

Millionen-Erbe bezahlt Piratenpartei eine Anzeige auf der «20 Minuten»-Frontseite

65
Link zum Artikel

Die Mütter-Mafia, ihre Aggro-Avancen und «mein» Baby, die Kartoffel

238
Link zum Artikel

«Joker» – Willkommen im totalen Wahnsinn eines Wahnsinns-Films

24
Link zum Artikel

watson-Löpfe über Impeachment: «Trump steckt knietief in der Sch*****»

87
Link zum Artikel

Anstieg des Meeresspiegels wurde bisher unterschätzt – er soll bis zu 84 cm steigen

167
Link zum Artikel

Es geht nicht mehr anders

108
Link zum Artikel

Das sind die 20 lustigsten Schilder der Klimastreikenden

28
Link zum Artikel

Greta Thunberg wehrt sich gegen Hater: «Der Wandel kommt, ob sie es mögen oder nicht»

169
Link zum Artikel

Ohrfeige für Boris Johnson: Zwangspause des Parlaments gegen das Gesetz

48
Link zum Artikel

Warum Virgil van Dijk nicht Weltfussballer des Jahres wurde

32
Link zum Artikel

«Sie kommen ins Büro, sind immer am Handy» – der Chef kämpft gegen die Smartphone-Plage

103
Link zum Artikel

Rapper Fler findet, die Polizei mache «Stress ohne Grund», und tickt bei Verhaftung aus

134
Link zum Artikel

Für einmal Good News: Krankenkassenprämien steigen 2020 kaum

36
Link zum Artikel

«Wie könnt ihr es wagen!» So stauchte Greta Thunberg am Klimagipfel alle zusammen

451
Link zum Artikel

Neuer Kampfjet: Parlament entscheidet im Überschall-Tempo

188
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

376
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

56
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

143
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

148
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Wie sich Techfirmen der Zensurpolitik Chinas beugen – und South Park China verspottet

66
Link zum Artikel

Das Köppel-Prinzip: Er kommt später, dafür geht er früher

185
Link zum Artikel

Krieg in Syrien: Türkischer Luftangriff auf zivilen Konvoi ++ Syrien verlegt Armee

354
Link zum Artikel

Willkommen zum 291. PICDUMP! 😱

237
Link zum Artikel

13 Jahre nach ihrer Flucht: Wie Natascha Kampusch der Hass entgegenschlägt

79
Link zum Artikel

Nachbarschafts-Streit: Aargauer Hanfbauer gibt 30 Schuss mit Schreckschuss-Pistole ab

26
Link zum Artikel

So offen hat man Breel Embolo noch selten gehört: «Das machen andere 22-Jährige nicht»

38
Link zum Artikel

Trump wütet auf Twitter gegen die Bidens: Die Anschuldigungen im Fakten-Check

107
Link zum Artikel

Was die ältere Generation über die Erhöhung des Rentenalters denkt

56
Link zum Artikel

Ferien in einer anderen Liga: 10 einzigartige Airbnbs, die auch du mieten kannst

9
Link zum Artikel

Sündenbock Rösti, dann die EU: So buhlten die Parteichefs in der «Arena» um letzte Stimmen

69
Link zum Artikel

Microsoft lässt die Bombe platzen und enthüllt das Surface Duo und das Surface Neo

90
Link zum Artikel

Liebe Eltern, lasst eure Kinder nicht alleine mit dem neuen Handy-Game «Mario Kart Tour»!

69
Link zum Artikel

Neue Enthüllungen bringen Trump unter Druck ++ Ukraine-Sondergesandter zurückgetreten

608
Link zum Artikel

Millionen-Erbe bezahlt Piratenpartei eine Anzeige auf der «20 Minuten»-Frontseite

65
Link zum Artikel

Die Mütter-Mafia, ihre Aggro-Avancen und «mein» Baby, die Kartoffel

238
Link zum Artikel

«Joker» – Willkommen im totalen Wahnsinn eines Wahnsinns-Films

24
Link zum Artikel

watson-Löpfe über Impeachment: «Trump steckt knietief in der Sch*****»

87
Link zum Artikel

Anstieg des Meeresspiegels wurde bisher unterschätzt – er soll bis zu 84 cm steigen

167
Link zum Artikel

Es geht nicht mehr anders

108
Link zum Artikel

Das sind die 20 lustigsten Schilder der Klimastreikenden

28
Link zum Artikel

Greta Thunberg wehrt sich gegen Hater: «Der Wandel kommt, ob sie es mögen oder nicht»

169
Link zum Artikel

Ohrfeige für Boris Johnson: Zwangspause des Parlaments gegen das Gesetz

48
Link zum Artikel

Warum Virgil van Dijk nicht Weltfussballer des Jahres wurde

32
Link zum Artikel

«Sie kommen ins Büro, sind immer am Handy» – der Chef kämpft gegen die Smartphone-Plage

103
Link zum Artikel

Rapper Fler findet, die Polizei mache «Stress ohne Grund», und tickt bei Verhaftung aus

134
Link zum Artikel

Für einmal Good News: Krankenkassenprämien steigen 2020 kaum

36
Link zum Artikel

«Wie könnt ihr es wagen!» So stauchte Greta Thunberg am Klimagipfel alle zusammen

451
Link zum Artikel

Neuer Kampfjet: Parlament entscheidet im Überschall-Tempo

188
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

20
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
20Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Spooky 20.09.2018 07:47
    Highlight Highlight Der Kunstbetrieb wird immer doofer.
  • chäsli 20.09.2018 07:30
    Highlight Highlight An solche Personen werden im Kanton Zürich Gelder a Fr. 24'000.-- verschenkt.
  • Trasher2 20.09.2018 00:49
    Highlight Highlight Super Aktion!
    Wenn Kunst bewegen und zum nachdenken anregen soll, dann ist die Aktion sehr gelungen!
    Es wurde im Regionljournal und zumindest hier davon berichtet. Also hat die Aktion viel mehr Leute erreicht als wenn er eine Protestskulptur ausgestellt hätte.

    Ich denke das die Aktion auf die Doppelmoral hindeutet, sich auf der einen Seite mit Henry Dunant als Entwickler der genfer Konvention zu Brüsten und 2014 zum 150 Jahr Jubiläum ebendieser einen Gipfel um zu benennen und 4 Jahre später zu bestimmen Kriegsmaterial dem Profit Willen auch in Kriegsführungen Länder zu exportieren.
    • bud! 20.09.2018 02:04
      Highlight Highlight Die Aktion ist durchaus gelungen. Ich bezeichne das jedoch nicht als Kunst, sondern als politisches Statement.
  • 7immi 19.09.2018 20:24
    Highlight Highlight Wird dieser sog. künstler oder eher vandal und dieb auch verzeigt? oder gilt das strafrecht nur fürs fussvolk?
  • Orfeo 19.09.2018 18:23
    Highlight Highlight Herrlich wenn Schweizer Bobos und Bünzlis versuchen über Kunst zu schreiben...!
  • Ehringer 19.09.2018 16:37
    Highlight Highlight Als Protest in meinen Augen eine tolle Aktion, die gewissen Leuten in diesem Land den Spiegel vorhält. Aber definitiv keine Kunst und vorallem Wiederrechtlich und das Streichen der Beiträge damit völlig gerechtfertigt.
    • Philipp Meier (2) 19.09.2018 18:36
      Highlight Highlight nur genehme kunst ist erlaubt und in der schweiz ist es natürlich ab dann kein friedlicher protest mehr, wenn DAS HEILIGE EIGENTUM geschändet wird ;-)
  • Mutbürgerin 19.09.2018 16:01
    Highlight Highlight Man kann grundsätzlich alles als Kunst bezeichnen, das schützt aber nicht vor rechtlichen Konsequenzen.
    Ist Werkbeitrag eigentlich ein anderes Wort für Direktzahlungen oder beschäftigt der Staat nun auch Künstler?
    • Philipp Meier (2) 19.09.2018 18:39
      Highlight Highlight da stellt sich die frage, ob der staat prinzipiell (keine) kunst fördern soll 🤔
  • bud! 19.09.2018 15:14
    Highlight Highlight Nur damit ich es richtig verstehe. Ich schraube eine Tafel ab und das ist dann Kunst?!
    • walsi 19.09.2018 15:25
      Highlight Highlight Kunst ist es nur wenn der Staat dafür zahlt, sonst ist es einfach nur Diebstahl oder Vandalismus.
    • Trasher2 20.09.2018 00:53
      Highlight Highlight Es ist nicht eine Tafel sondern eine bestimmte Tafel. Es es auch nicht vor einem Jahr oder erst in einem Jahr passiert, sondern genau jetzt.
      Darum ist es Kunst.
      Befass dich mit der Tafel, deren Bedeutung und warum gerade jetzt.
    • bud! 20.09.2018 01:58
      Highlight Highlight Es ist mir schon klar, was die Tafel für eine Bedeutung hat und wie der Zusammenhang zum Kriegsmaterialexport ist. Das die Tafel auf der Bergspitze angebracht wurde, das ist Kunst. Das sie jetzt illegal entfernt worden ist, ist Kunstschändung.
  • H.P. Liebling 19.09.2018 15:08
    Highlight Highlight "Illegale Handlungen könne Fehr als Justizministerin natürlich nicht auszeichnen."

    Ich nehme an, sie würde die Auszeichnung auch nicht in ihrer Funktion als Justizministerin übergeben, oder?

    Finde die Aktion gut. Bringt zwar nichts, aber immerhin wird die Aufmerksamkeit nochmals auf das Thema gelenkt. "In der Schweiz hat jeder eine Stimme"- mag sein, nur bleibt diese auf den offiziellen Wegen oft ungehört.

    Witzige Aktion des Künstlers! Wirklich weh tut es niemanden.. ausser offensichtlich Humorlosen ;-)
    • Philipp Meier (2) 19.09.2018 18:40
      Highlight Highlight 😏👍
  • walsi 19.09.2018 14:48
    Highlight Highlight Man hätte den Mann wirklich warnen können das sein Handeln Konsequenzen hat.
    • p4trick 19.09.2018 15:29
      Highlight Highlight @walsi: Ironie wird nicht verstanden hier...
    • Olmabrotwurst vs. Schüblig 19.09.2018 16:00
      Highlight Highlight 'fürwahr' ein herrliches Wort schon ewigs nicht mehr gehört oder gelesen. 😊
    • Albert J. Katzenellenbogen 19.09.2018 16:15
      Highlight Highlight @Lambert
      Benutzer Bild

Köppel versprach Transparenz über seine Finanzen – doch er verschwieg Millionen-Dividende

Im Kanton Zürich kämpft SVP-Nationalrat und «Weltwoche»-Chefredaktor Roger Köppel mit grossem Einsatz um einen Sitz im Ständerat. So tourt er unter anderem durch alle 162 Gemeinden des Kantons.

In den vergangenen Wochen konzentrierte er sich im Wahlkampf darauf, die bisherigen Zürcher Ständeräte Daniel Jositsch (SP) und Ruedi Noser (FDP) als «Pöstli-Jäger» zu brandmarken. Die «Weltwoche» widmete dem Thema ebenfalls eine Titelgeschichte.

Am 24. September lockte Köppel die Medien mit der …

Artikel lesen
Link zum Artikel