SDA Meldungen
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Mehrere Vermummte überfallen drei Jugendliche in Zürich



Mehrere vermummte und dunkel gekleidete Personen haben am Freitagabend in Zürich drei Jugendliche überfallen. Zwei der Jugendlichen wurden geschlagen, mit einer Stichwaffe bedroht und gezwungen, Wertsachen herauszugeben. Der dritte konnte flüchten.

Die Jugendlichen befanden sich auf dem Areal eines Schulhauses im Kreis 9, als die aus sechs bis zehn Personen bestehende Gruppe auf sie zurannte, wie die Zürcher Stadtpolizei am Samstag mitteilte. Die Täter entkamen unerkannt mit dem Diebesgut. Nach Polizeiangaben waren sie 16 bis 18 Jahre alt. Die Polizei sucht Zeugen. (sda)

Abonniere unseren Newsletter

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Fünf Jungwölfe in Mittelbünden: drittes Wolfsrudel in Graubünden

Im Kanton Graubünden ist ein drittes Wolfsrudel heimisch geworden. Ein Wolfspaar, das sich in der Nähe des Piz Beverins bei Thusis aufhält, hat Junge bekommen. Mindestens fünf Jungtiere konnten bestätigt werden, wie der Kanton am Mittwoch meldete. (sda)

Artikel lesen
Link zum Artikel