DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Wie sich Snowboarder Dave Hablützel mit einem Socken-Unternehmen für die Umwelt einsetzt

Der Snowboarder Dave Hablützel wagt den Schritt ins Unternehmertum. Gemeinsam mit drei Freunden vertreibt er Socken aus Ozean-Plastik. Durch die neue Aufgabe sieht er seinen Sport mit anderen Augen.

Bald zwölf Monate ist es her, da hatte Dave Hablützel eine Offenbarung. «Ich habe den Sport als das erkannt, was er eigentlich ist: ein riesiges Privileg», sagt der Zürcher Freestyle-Snowboarder.

Hablützel bemerkte, was er für ein Leben führt. Viele Menschen wünschten sich das, was der 24-Jährige für gewöhnlich machen kann: Die Welt bereisen, an wichtigen Wettkämpfen teilnehmen oder für Film- und Fotoprojekte Model stehen. Aber Hablützel spürte auch, «dass es da noch so viel mehr …

Artikel lesen
Link zum Artikel