DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Hindu-Göttin, Dämon oder Meerjungfrau: Was siehst du auf dem mysteriösen Ultraschallbild?



Als Laie erkennt man auf Ultraschallbildern oftmals wenig bis gar nichts. Bei dem Exemplar, das Reddit-User «luigivampa-over9000» vor zwei Tagen online gestellt hat, sieht das schon etwas anders aus: Hier kann man beispielsweise das Köpfchen des kleinen Babys schon ganz deutlich ausmachen.

Bild

bild: imgur

Doch das ist nicht der Grund, warum unter den Reddit-Usern eine hitzige Diskussion entbrannt ist. Den fleissigen Kommentar-Schreibern geht es viel mehr um das, was da ganz rechts im Bild zu sehen ist. Weisst du, was wir meinen? Nicht? Schau! Da! Die kleine gruselige Figur!

Bild

bild: imgur

«Sieht aus wie eine Hindu-Göttin», schreibt User «steveinbuffalo». «Genau dasselbe habe ich auch sofort gedacht», pflichtet ein anderer User bei und fügt hinzu: «Vielleicht sowas in der Art?»:

Ein anderer User erkennt darin Ganesha, eine der beliebtesten Formen des Göttlichen im Hinduismus:

ganesha

Bild: shutterstock

User «Friedellner» meint wiederum etwas anderes zu erkennen – er schreibt: «Sieht noch jemand diesen kleinen, lauernden Dämon auf der rechten Seite?» Zahlreiche andere User pflichten ihm bei, einer meint jedoch: «Abgesehen von dem Dämon: Merkt eigentlich noch jemand, dass das Baby hart am Chillen und Relaxen ist, mit den Händen hinter dem Kopf verschränkt?»

Und das ist längst nicht alles: Wieder andere sehen in dem Bild eine Meerjungfrau, einen Mann mit einer Augenklappe, einen Zyklopen und und und ... Was erkennst du? Wir sind gespannt auf eure Kommentare! (viw)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Diese Männer sind «schwanger» und scheitern dabei kläglich 😂

Schuhe anziehen, etwas aufheben, ins Auto einsteigen; das sind Situationen, die für Schwangere gar nicht so einfach sind. Denn mit einem kugelrunden, grossen Bauch bereiten selbst alltägliche Dinge Schwierigkeiten. Damit auch die Männer mal am eigenen Leib erfahren, wie das ist, haben zahlreiche Frauen ihren Partnern eine Wassermelone um den Bauch gebunden. Natürlich mussten sie dieselben Alltagssituationen durchspielen und natürlich gibt's davon Videos auf Social Media.

Voilà – schaut am …

Artikel lesen
Link zum Artikel