Social Media
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

#FreeTheNipple für Gleichberechtigung

Bruce Willis' Tochter protestiert mit Nacktbildern gegen Instagram



Instagram bläst derzeit kräftig Gegenwind ins Gesicht. Gerade erst sorgte der Fall von Meghan Tonjes für Empörung, deren Hintern dem Bilderportal vorgeblich zu pornographisch war, obwohl er in einem Höschen gesteckt hatte. Nun protestiert auch Scout Willis: Bruce Willis' 22 Jahre alte Tochter machte ihrer Wut auf Twitter Luft.

«Instagram-Bilder von Brustkrebsüberlebenden wurden beanstandet und entfernt, aber das hier ist super krank und heiss, habe ich Recht?», ätzte sie und zeigte ein Foto, dass trotz üppiger Aussichten kein Problem für das Portal ist. Aufnahmen wie die untere dagegen schon.

Um die Aktion #FreeTheNipple zu unterstützen, die nicht einsehen will, dass Männerwarzen bei Instagram gezeigt werden dürfen und die von Frauen nicht, hat Scout sogar selbst blank gezogen: Die Amerikanerin lief oben ohne durch New York und postete die Fotos auf Twitter.

Dass der Auftritt von Bruce Willis Tochter weltweit für grosses Medien-Echo gesorgt hat, dürfte klar sein. Fraglich bleibt, ob Twitter die richtige Plattform für ihren Protest ist – denn auch dort wird zensiert, warnen Mitstreiter.

(phi)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

5 traurige Beispiele, wie Menschen für Likes die Natur zerstören

Die Währung des Internets sind Likes. Sei es der Influencer, der tausende von Herzchen für ein Foto bekommt oder der Nachbar XY, welcher ein paar Likes seiner Freunde und Familie erhält – wir alle wollen Anerkennung.

Wie weit dies geht, zeigen Plattformen wie Instagram oder Facebook. Für das perfekte Selfie, das schönste Panoramafoto oder das krasseste Video machen Menschen einiges. Oft leidet darunter die Landschaft, auch wenn es nicht in jedem Fall in böser Absicht geschieht. Für die Natur …

Artikel lesen
Link zum Artikel