Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Diese 10 Gruppenchat-Typen kennst auch du – und sie treiben dich manchmal in den Wahnsinn

Vibriert dein Handy auch alle zwei Minuten, weil in einem von deinen Zillionen Gruppenchats gerade die Post abgeht? Wir nehmen uns heute eine Minute und gedenken den Typen, die wir in diesen Chats erdulden müssen.



Der hobbymässige Chat-Ersteller

Er ist der Grund für deine Fülle an Chats. Der geringste Anlass reicht ihm, um dich in den Sog einer neuen Gruppe zu ziehen.

Du hast 6836 Nachrichten aus 34 Chats.

Bild

bild: watson

Der Alles-Einlader

Besonders verheerend in Kombination mit Nummer 1.

Bild

bild: watson

Die BFFs

Sie vergessen gelegentlich, dass es sich um einen Gruppenchat handelt und sie sich auch im Privatchat miteinander unterhalten könnten.

Bild

bild: watson

Die Kettenbrief-Weiterleiter

Sie meinen es ja nur gut. Oder etwa nicht ... ?

Bild

bild: watson

Die Unterbrecher

Ihr wollt einen Termin abmachen? Oh schau, ein lustiges Katzenvideo! Lasst uns über das sprechen.

Bild

bild: watson

Die Ferien-Geniesser

Ja, schön für euch, dass ihr drei Monate lang durch Asien reist. Nein, ich bin nicht neidisch, pfff.

Bild

bild: watson

Die Stummen

Sie sind die schweigende Armee. Die stumme Mehrheit. Die stille Garde. Das nicht-sprechende Kollektiv. Die nonverbalen Kommunikatoren. Ok, ich hör jetzt auf.

Bild

bild: watson

Die Abtrünnigen

Sie verlassen meist ohne Ankündigung den Chat und wurden nie mehr gesehen. Zurück bleibt nur das Mysterium: Wer waren diese Menschen? Wieso sind sie von uns gegangen? Und hatte dein Kommentar etwas damit zu tun?

Bild

bild: watson

Der Ausgangs-Spammer

Ein Typ, der die ganze Zeit betrunken Sachen in den Chat postet und die ausbleibenden Reaktionen nicht zum Anlass nimmt, damit aufzuhören.

Bild

Der Beef-Öffner

Er bringt so lange kontroverse Themen in den Gruppenchat, bis ihr euch alle auf den Tod nicht mehr ausstehen könnt.

Bild

bild: watson

Kennst du noch weitere Gruppenchat-Typen? Zögere nicht, es uns in den Kommentaren mitzuteilen!

Mehr gefakte SMS, diesmal vom Körper:

Das könnte dich auch interessieren:

«SRF Deville» verkündet Pfadi-Putsch in Liechtenstein – diese finden's gar nicht lustig

Link zum Artikel

Wie rechte Ideologen den Brand von Notre-Dame für ihre Zwecke instrumentalisieren

Link zum Artikel

Vergiss Tinder! Hier erfährst du, welches Potenzial deine Fassade hat 😉

Link zum Artikel

Vermisst und wieder aufgetaucht – 9 Fälle von Kindern, die verschwunden waren

Link zum Artikel

Das grösste Verdienst von Tesla sind nicht die eigenen Autos

Link zum Artikel

Fotograf schiesst DAS Foto der Notre-Dame und muss sich nun gegen Fake-Vorwürfe wehren

Link zum Artikel

Schluss mit Lügen! So lässt sich die ganze Welt allein mit grüner Energie versorgen

Link zum Artikel

Brauchen wir einen Green New Deal, um eine Rezession zu vermeiden?

Link zum Artikel

17 katastrophale Tinder-Chats, die definitiv niemanden antörnen

Link zum Artikel

Mit diesen 21 Fakten kannst du beim kommenden «Game of Thrones»-Marathon angeben

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

51
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
51Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Pasch 08.02.2017 17:26
    Highlight Highlight 😂😂 sehr gut!
    Aber ein kleines Highlight bleiben die Netzbetreiber...
  • HunterCH 08.02.2017 10:03
    Highlight Highlight Der Arbeitskollege, welcher unbedingt einen "Geschäftschat" oder "Teamchat" erstellen muss und alle Mitarbeiter dort hineinstopft. Wehe, man tritt aus.... Das bekommt man am nächsten Tag in der Arbeit zu hören. XD

    Wie wäre es mit einer "Gruppenchathasser of Watson"-Gruppe? ;-) Mit Otte als Titelbild. :-)
  • Roaming212 08.02.2017 08:36
    Highlight Highlight Dieser Kettenbrief würde ich sofort weiterleiten xD
  • Hoppla! 08.02.2017 07:19
    Highlight Highlight ich: hat jemand ein paar glückliche, vegane orangen aus biologischen freilandanbau?

    er: nein, sorry
    sie: nope
    noch jemand: heute nicht
    jemand anderes: gerade nachgeschaut, leider sind sie mir gestern ausgegangen
    [gefühlte 100 negative nachrichten dazwischen]
    ein letzter: nein, aber zwiebeln hätte ich.

    doch, super!
  • maxi 08.02.2017 07:11
    Highlight Highlight watson Redaktion hat also einen saufgruppen chat, obwohl mit obi wäre ich auch gerne in so einem chat
  • joe 08.02.2017 06:48
    Highlight Highlight Die die in einem Gruppenchat jemandem zum Geburtstag gratulieren. Danach fühlt man sich fast genötig dies auch zu tun!

    "Hei vo mir o aues Guete"
    "Happy Purzeltag!"
    "Happy Birthday"

    100 Nachrichten später:
    "Hei danke das IHR ALLE an mich gedacht habt...!"

    • Pasch 08.02.2017 17:27
      Highlight Highlight Oder: "Burtzelkind hat die Gruppe verlassen"
  • Don Huber 08.02.2017 06:43
    Highlight Highlight Die, die all paar Stunden Bilder und Videos per WhatsApp senden. Habe schon paar blockiert von denen. Neeeeerv
  • broccolino 08.02.2017 01:09
    Highlight Highlight Diejenigen, die Angst haben, dass Emojis irgendwann nicht mehr existieren werden und deshalb jetzt schon möglichst in grossen Rudeln in die Welt geschickt werden müssen.
    • Newalley 08.02.2017 08:41
      Highlight Highlight Du meinst "Mamis" oder?
  • Hinkypunk 07.02.2017 23:32
    Highlight Highlight Diese Art von Menschen welche sich stets in Sprachmitteilungen ausdrucken.
    • tiqva 08.02.2017 00:20
      Highlight Highlight He!
    • Nathiii 08.02.2017 08:13
      Highlight Highlight Solche habe ich zum Glück nicht. Würden sehr selten eine Antwort bekommen.
    • Pasch 08.02.2017 17:30
      Highlight Highlight Völlig unverständlich... RUF DOCH AN!!
    Weitere Antworten anzeigen
  • Pana 07.02.2017 22:58
    Highlight Highlight "Johnny Depp hat mein Fahrrad geklaut."

    Das klingt sehr nach meinen drunk chats haha. Und ja, die Reaktionen bleiben komischerweise immer aus.
  • knightNEINer 07.02.2017 22:07
    Highlight Highlight Benni M. Di 😂

    Subtil aber schön der Gag in diesem Namen. Falls er denn auch so gemeint ist...
  • Alnothur 07.02.2017 22:00
    Highlight Highlight Die, von denen man nie etwas hört im Gruppenchat - ausser alle zwei, drei Monate, dann posten sie ein paar lustige Bildchen und Videos, dann ist wieder Stille.
  • Mr. Riös 07.02.2017 21:58
    Highlight Highlight Ich bin so was von Nr. 1.
    Ich mache gleich eine Gruppe dazu, wer will mit rein?
  • 2sel 07.02.2017 21:24
    Highlight Highlight 11. Der alles-Kommentierer und immer- das-letzte-Wort-haben-müssende.
    • Shin Kami 07.02.2017 22:39
      Highlight Highlight Also ich?
    • JJ17 08.02.2017 00:12
      Highlight Highlight Nein ich!
    • Marshawn 08.02.2017 00:41
      Highlight Highlight haha okay
    Weitere Antworten anzeigen
  • Yippie 07.02.2017 21:15
    Highlight Highlight Es gibt auch noch diejenigen, die auf einmal 100 Videos/Fotos in den Gruppenchat stellen. Halt alles was sie so in den letzten 2h oder so selbst zugesendet bekommen haben.

    Und ja, Rechi, du bist gemeint 🙈
    • Luisigs Totämuggerli 08.02.2017 06:55
      Highlight Highlight So schlimm bin ich doch nicht... ok gut, manchmal, also eigentlich noch recht häufig... ok gebs zu bin eigentlich immer so😄
  • rodman 07.02.2017 21:10
    Highlight Highlight Der Kollege, der in der "herrengruppe" gefühlt jede stunde 5 neue herrenvideos, memes, lustige Bilder und was auch immer schickt, weil ihm sein job offensichtlich zu langweilig ist;-)
  • coffee4ever 07.02.2017 20:34
    Highlight Highlight Hahaha das Video is wirklich gut
    • aye 07.02.2017 21:12
      Highlight Highlight 😀 Davon gibt's 11 Stück:
      Play Icon
  • WhySoSerious? 07.02.2017 20:32
    Highlight Highlight Diese Provider 😂 "Disscom", "Punchrise", "Wololo" 😂😂 wo war ich? AH! Skitag! ;-)
  • Sapere Aude 07.02.2017 20:25
    Highlight Highlight Dann gibt es noch diejenigen, die den Gruppenchat nach der Einladung direkt stumm schalten um eine Reizüberflutung zu verhindern.
    • spass muss sein 07.02.2017 21:11
      Highlight Highlight In Whatts App kannst due alle gruppenchats automatisch stummschalten lassen, dann musst du das nicht bei jedem neuen nochmals machen. Zumindest auf Android.
    • Sapere Aude 07.02.2017 21:27
      Highlight Highlight Ging glaube ich bei der Blackberryversion nicht, aber danke für den Hinweis, da ich jetzt die Androidversion installieren musste kann ich es gleich anwenden :)
  • Leon1 07.02.2017 20:09
    Highlight Highlight Ich hasse Gruppenchats genau wegen den ständigen Benachrichtigungen.

    Ich hasse auch unnötige Push-Notifications die nicht von Whatsapp kommen

    *hust* *hust*
    • Sapere Aude 07.02.2017 20:46
      Highlight Highlight Die könnte man auch ausschalten ;-)
      *Riccolapackung hinhalten*
    • Leon1 08.02.2017 11:40
      Highlight Highlight Naja, habe alles ausgeschaltet bis auf "Breaking-News"
      Weil die hab ich halt noch gern zügig auf dem Handy.

      Mein Denkfehler war wohl aber, dass ich unter Breaking-News andere Sachen verstanden habe als z.B diesen Listicle hier zu Whatsapp Gruppenchats ;)
  • Mugendai 07.02.2017 20:06
    Highlight Highlight Da gibt es noch die, 10 Nachrichten senden für das, was in einer gesagt werden kann:
    Hey
    Chömeder Spunte
    ?
    Y
    Und
    X
    Sind au debi
    Wär geil
    10ni det
    ?
    • elmono 07.02.2017 20:40
      Highlight Highlight Das ist ja das geile an Whatsapp😂😂💪💪dieses live reinballern sämtlicher Gedanken. Ansonsten könnte man ja genauso gut noch SMS schreiben.
    • maxi 07.02.2017 21:10
      Highlight Highlight sry 🙄🙈✌️

Wir haben Uno unser Leben lang falsch gespielt! 😱

Du lebst dein Leben nach deinen eigenen Regeln? Dann wirst du erstaunt sein, was im Regelheft von Uno eigentlich steht.

Sie ist die meistgefürchtete Karte im Uno-Universum:

Der Spieler, der über diese mächtige Karte verfügt, bestimmt nicht nur die darauf folgende Farbe, er zwingt seinen Nachfolger dazu, nicht weniger als 4 Strafkarten aufzunehmen und seinen Zug auszusetzen.

Und das Schlimmste: Er kann die Karte, so wie die Wunschkarte, jederzeit spielen, da sie keine bestimmte Farbe hat.

Oder?

ODER?!

FALSCH! Denn laut den offiziellen Uno-Regeln darf man die +4-Karte nur dann spielen, wenn man keine andere Karte …

Artikel lesen
Link zum Artikel