Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Häsch mer husch zwei Millionen? Muss diesen Harry-Potter-Turm hier kaufen!

Bild: struttandparker.com



Rund 50 Kilometer südöstlich vom Zentrum Londons fährt man durch die wunderbaren grünen Felder der Grafschaft Kent und erspäht dann am Horizont folgendes:

Lord of the Rings?
Gryffindor Tower aus den Harry-Potter-Büchern? 

Nicht ganz. Hadlow Tower nennt sich dieser Wahnsinn und er steht momentan zum Verkauf!

So um die zwei Millionen Pfund muss man schon dafür springen lassen. Aber, hey, dafür gäbe es am Zürichsee kaum was Gescheites. Und so unglaublich cool wie diese victorian folly («viktorianische Verrücktheit» – so nennt man die zuweilen ziemlich exzentrischen Lustschlösser des 19. Jahrhunderts) wäre es ohnehin nie.

Hadlow Castle wurde Mitte des 18. Jahrhunderts im damals modischen neugotischen Stil erbaut und der 52 Meter hohe Turm wurde 1838 hinzugefügt. Der Grossteil des dazugehörigen Schlosses wurde später niedergerissen, doch der Turm und die angebauten Häuser blieben bestehen. Und die kann man kaufen (Anfragen hier).

Rund 350 Quadratmeter Wohnfläche sind das – alles erst vor Kurzem renoviert. Laut Verkaufsbeschrieb könnte man zudem «bei Bedarf den 7. und 8. Stock für Wohnzwecke umbauen», was sich doch sehr verlockend anhört. Was es jetzt bereits gibt, ist ein schlicht umwerfender 360-Grad-Ausblick über die Grafschaft Kent. 

Ein «Spielraum» ist dabei – und noch «Wohnzimmer, Esszimmer, Essküche, das Elternschlafzimmer mit eigenem Bad, 3 weitere Schlafzimmer, 2 davon mit eigenem Bad, dazu nochmals ein Badezimmer extra, ein Lift zum Hauptwohnbereich, 2 Treppenhäuser, Dachterrasse, Privater Garten und Parkplatz, weiterer Garten und Park zur gemeinschaftlichen Nutzung mit Croquet-Rasen und dekorativem Bootssee». Wer macht mit?

Mehr Architektur und Immo-Kram? Hier entlang ...

Diese Superschurken-Höhle in der Wüste Kaliforniens könnte dir gehören – für 3 Millionen

Link to Article

Die teuersten (und zum Teil geschmacklosesten) Immobilien der Welt, die zum Verkauf stehen

Link to Article

Hinter dieser unscheinbaren Fassade verbirgt sich ein richtiges Schloss

Link to Article

Bahamas, Japan, Island usw. – was für Villen kriegt man für eine Million? (Teil II)

Link to Article

Underwater Villa: In Dubai sollen schwimmende Häuser mit Blick in die Unterwasserwelt entstehen

Link to Article

Hey, in Kalifornien steht eine komplette Westernstadt zum Verkauf. Wer macht mit?

Link to Article

Diese unglaubliche Zeitkapsel von 1969 steht zum Verkauf und wir würden soooo gerne dort wohnen

Link to Article

Träumen darf man ja: 5 Villen am Lago di Como, die zum Verkauf stehen

Link to Article

Das beste Hochhaus der Welt

Link to Article

Du willst ein Haus, hast aber kein Geld? Diese Häuser gibts für 10'000 (!!!) Franken

Link to Article

Spät-brutalistisch-futuristischer «Bierpinsel» zu verkaufen! Irgendwer?

Link to Article

Das erste begrünte Hochhaus der Schweiz: Lausanne will einen vertikalen Wald bauen – und so soll er aussehen

Link to Article

Schnäppchen! Diese Promi-Villa in Palm Springs kostet nur noch die Hälfte – also 25 Millionen

Link to Article

Next Level Shit – diese Bar hat es in sich

Link to Article

Was für eine Villa kriegt man eigentlich für eine Million? In der Schweiz – und Europa

Link to Article

Tennis auf Hochhäusern, im Amphitheater oder auf einem fliegenden Teppich? Hat es alles schon gegeben

Link to Article

In diesen 32 Fällen haben die Architekten komplett versagt! 

Link to Article
Alle Artikel anzeigen
Alle Artikel anzeigen

Doch ein etwas kleineres Budget? Für 1 Million Franken gibt's in Europa folgendes:

Und geht man ausserhalb Europas gibt's für denselben Preis noch viel mehr ...

Wenn Geld kein Thema ist? Na, bittesehr: 

Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

3
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3Alle Kommentare anzeigen

Schweizer Gerichte, die die Welt nicht versteht

Liebe Schweizer, bevor ihr euch über kulinarische Merkwürdigkeiten aus fernen Gefilden mokiert – Chicken and Waffles oder Chicharrones oder Lammfleisch mit Pfefferminzsauce, irgendwer? –, haltet doch schnell inne und bedenkt: Die Schweiz ist sehr, sehr klein und die eigenen Geschmacksvorlieben als Norm auf ausländische Esstraditionen anzuwenden, wäre einerseits arrogant und andererseits ein Eigentor. Letzteres weil gewisse Schweizer Gerichte ausserhalb helvetischer Gefilde schnell …

Artikel lesen
Link to Article