DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

9 ehrlich anstössige Slogans für geile Schweizer Städte

14.08.2018, 14:4920.12.2018, 15:52

John Oliver hat wieder zugeschlagen. In einem neuen Video macht er darauf aufmerksam, dass Vilnius, die Hauptstadt Litauens, einen neuen Slogan hat (kein Scherz):

«Vilnius – der G-Punkt Europas»

Mehr 2018? Hier entlang:

Und so sah das aus:

Video: watson

Oliver schlägt vor, andere Städte sollen es Vilnius gleichtun und mit anrüchigen Sprüchen werben. Dazu bringt er ein paar witzige Beispiele (siehe Video), zum Beispiel:

«Oslo – die Klitoris Europas. Nicht so hart zu finden, aber die Leute haben keine Ahnung, was sie tun sollen, wenn sie da sind.»

Nur leider fehlt bei seinen Vorschlägen die Schweiz! Hier ein paar Vorschläge für unsere geile Heimat:

«Teuer und voller Kokain»

bild: watson/wikipedia
«Viel zu klein für so viele Touristen»

Bild: watson / shutterstock
«Die empfindliche Spitze zwischen den starken Schenkeln Deutschlands»

Bild: watson/KEYSTONE
«Viel zu feucht in den falschen Momenten»

bild: watson/shutterstock
«Man ist schneller am anderen Ufer, als einem lieb ist»

bild: watson/shutterstock
«Ungewohnt international, aber schnell ausgelutscht»

«Eine kleine Pause zwischen Reitschule und Bundessitz»

bild: watson/wikipedia
«Eine heisse Atmosphäre, aber hart an der Grenze»

bild: watson/shutterstock
«Nicht schön, aber man ist trotzdem erleichtert, dass es noch da ist»

Wie sollte sich deine Heimatstadt bewerben? Schreib's in die Kommentare ;)

Passend dazu: Tote Hose auf dem Solothurner Strassenstrich

Video: srf

Die Städte mit der höchsten Lebensqualiltät

1 / 15
Die Städte mit der höchsten Lebensqualiltät
quelle: shutterstock
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Er verbrannte seine letzten Jeans und trägt nur Kleidung aus dem 19. Jahrhundert

Stehst du auf Retro-Style? Musik aus den Fünfzigerjahren, Autos aus den Siebzigerjahren, schicke Kleidung aus den Sechzigerjahren und so? Klar doch – cooles Zeugs!

Zur Story