Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer DatenschutzerklÀrung.
Bild

bild: facebook/oskar.zeeb/montage

So werben deutsche Metzgerinnen und Metzger fĂŒr ihren Beruf đŸ–đŸ„©

Elisabeth Kochan / watson.de



Manche Berufe haben seit jeher den Ruf, «sexier» zu sein als andere. Und so kommt es, dass man beim Kauf eines Wandkalenders sicher auch eher einen finden wird, der sich «Brandheisse FeuerwehrmĂ€nner» nennt als einen mit dem Titel «Erotische Versicherungsvertreter» (ein dickes Sorry an alle Versicherungsvertreter). 

Ein Metzger ist jetzt aber drauf und dran, fĂŒr immer zu revolutionieren, welche Berufe wir als «sexy» betrachten – und lĂ€sst uns mit einem Kalender Fleisch und Fleischer in einem ganz anderen Licht sehen.

Das Ziel? Metzger-Nachwuchs zu finden.

Mit dem Kalender «Oskars 24» versucht die Metzgerei Zeeb in Reutlingen, Baden-WĂŒrttemberg, Nachwuchs fĂŒr den Job zu gewinnen. Es ist schon der zweite Kalender. Bereits 2015 posierten Mitarbeiter aus dem Verkauf und der Produktion halbnackt vor der Kamera. Diese neue Edition ist nicht ganz so (tier-)fleischlastig und hat jeden Monat je ein mĂ€nnliches und weibliches Model parat. 

Gleichzeitig hat die Idee aber einen weiteren guten Zweck.

Der Erlös soll nur die Produktionskosten abdecken – der Rest wird an wohltĂ€tige Einrichtungen gespendet. Schliesslich will sich die Metzgerei Oskar Zeeb mit den Fotos keine goldene Nase verdienen, sondern werben – fĂŒr Fleisch, fĂŒr den Beruf, und natĂŒrlich fĂŒr sich selbst. DafĂŒr hat GeschĂ€ftsleiter JĂŒrgen Zeeb extra eine PR-Managerin angeheuert, die jetzt auch auf Facebook und Instagram die Werbetrommel fĂŒr den Metzger-Beruf rĂŒhrt.

Sicher, der Job ist hart – aber abschreckender ist wohl der Irrglaube, man töte den ganzen Tag lang nur Tiere.

Tut man nĂ€mlich – zumindest in diesen kleinen Betrieben – nicht. «Das Nachwuchsproblem haben wir auch, weil viele gar nicht wissen, was man in der Fleischerei eigentlich macht, dass man zum Beispiel auch viel ĂŒber Kulinaristik und VeterinĂ€rwissen lernt», erzĂ€hlt JĂŒrgen Zeeb gegenĂŒber jetzt.de

Na, Appetit bekommen?

Und wer hat je behauptet, Metzger sei ein unÀsthetischer Beruf...?

Das könnte dich auch interessieren:

Hier gibt es noch viel mehr Spass!

9 Situationen, in denen du merkst, dass du eher 30 als 20 bist ...

Link zum Artikel

Noch kein Advents-Outfit? Hier die Crùme de la Crùme unter den Weihnachtspullis 😂 

Link zum Artikel

Du musst dich neu bewerben? Dann mach's wie diese AlltagsgegenstÀnde!

Link zum Artikel

«Vorsichtig fingern»: 17 ĂŒble Beweise dafĂŒr, dass China bessere Übersetzer braucht

Link zum Artikel

Was das Schweizer Sorgenbarometer WIRKLICH ĂŒber uns aussagt 😉

Link zum Artikel

Die 8 absurdesten Geschenke, die das Internet zu bieten hat 🙈

prÀsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Alleine in der Winterzeit? So kriegst du deinen Schwarm – wenn es nach Filmen geht ...

Link zum Artikel

Diese 13 Bilder zeigen, wieso «Doppeladler» völlig zu Recht das Wort des Jahres ist

Link zum Artikel

Mit ihren «tierfreundlichen» Idiomen hat PETA den Vogel abgeschossen

Link zum Artikel

«SaminigginĂ€ggi» ist so etwas von gestern! 10 Samichlaus-SprĂŒchli fĂŒr das Jahr 2018

Link zum Artikel

Dieses Skelett verĂ€ppelt die typischen Posen der Instagrammer – und es ist 🙌

Link zum Artikel

Diese 14 Bilder und Gifs geben dir den Glauben an die Menschheit zurĂŒck

prÀsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Treffen mit Freunden, damals vs. heute – in 5 Situationen

prÀsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

15 Lustigkeiten im Schweizer ÖV, die dir deine Fahrt in vollen ZĂŒgen erleichtern

Link zum Artikel

12 Produktdesigner mit nur einem Ziel: Dich. Zu. Verarschen.

Link zum Artikel

So lÀuft das Weihnachtsessen mit den Arbeitskollegen ab. Immer. Jedes Jahr. Die Timeline

prÀsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Reggae ist Unesco Weltkulturerbe! Darauf stossen wir an mit diesen 30 HAMMER-TRACKS

Link zum Artikel

9 Adventskalender, die wir dieses Jahr wirklich brauchen

Link zum Artikel

Hier ist eine Karte von jedem Schweizer Weihnachtsmarkt. JEDEM!

Link zum Artikel

Diese 26 lustigen Design-Fails lenken von deinen eigenen Fehlern ab (juhu!)

Link zum Artikel

Wie Spongebob meine Generation geformt hat

Link zum Artikel

Studenten und Faulenzer aufgepasst! Die 7 goldenen Regeln des Hinausschiebens

Link zum Artikel

Was mit dir geschieht, wenn du masturbierst – wenn man einem Arzt von 1830 glaubt 😄

Link zum Artikel

Die schwerste Zeit fĂŒr Pendler ist angebrochen – so (ĂŒber-) lebst du in vollen ZĂŒgen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

7
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank fĂŒr dein VerstĂ€ndnis!
7Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Hardy18 17.12.2018 12:32
    Highlight Highlight Ich hĂ€tt gerne 500g von der groben... 😏
  • andy77 16.12.2018 14:02
    Highlight Highlight Bild 1 - bekommt man einen MĂ€nnerbusen vom Fleischessen?
  • Herbert Anneler 15.12.2018 19:29
    Highlight Highlight FĂŒr Schönheitsprodukte und Kraftnahrung kann man wohl so werben. Aber als Werbung von Fleischern wirkt das wie ein Prospekt fĂŒr den Festschmaus fĂŒr Kannibalen... Die Zeiten Ă€ndern sich: FrĂŒher blieb das eine oder andere unserer wohlgenĂ€hrten BĂŒsis nach der Festtagen unauffindbar, heute nun schon Menschenfleisch... Wie in Papua Neuguinea. Die KlimaerwĂ€rmung holt uns offenbar ein...mit ungeahnten Folgen. Höchstens eine freudige Botschaft fĂŒr diejenigen, welche glauben, die Übervölkerung sei an allem schuld - jetzt können diese einen aktiven Beitrag dagegen leisten - von saignant bis bien cuit...
  • Janis Joplin 15.12.2018 19:25
    Highlight Highlight Also ich find die Fotos nicht schlecht - gut, dass Metzger diese Idee hatten und nicht die KĂ€ser...
  • Nelson Muntz 15.12.2018 18:24
    Highlight Highlight Tobende Veganer 3,2,1:
    • P. Meier 16.12.2018 15:34
      Highlight Highlight Ich warte eher auf die Feministinnen......
    • Nelson Muntz 16.12.2018 17:22
      Highlight Highlight Oder vegane Feministischen mit Gelbwesten?

Sibylle ist raus, Domenico hat transplantierte Haare und was niemandem auffiel

Tag neun im Dschungel und etwas nie Dagewesenes ist passiert: Gisele musste NICHT zur DschungelprĂŒfung. Potzblitz. Aber eben auch nur, weil die Camper sich diesmal untereinander in die DschungelprĂŒfung wĂ€hlen mussten und die Wahl traf auf die grundsoliden Doreen und Felix.

Die beiden hatten im Vorfeld schon «richtig Bock» auf die PrĂŒfung. Doreen kommentierte mit «Danke, lieber Gott» und Felix mit «Normal, Alter!».

Normal?! Seufz. Wir werden alt.

Bei der DschungelprĂŒfung mussten die beiden in 


Artikel lesen
Link zum Artikel