Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

14 Anzeichen dafür, dass du definitiv kein Morgenmensch bist



Da ist er ja wieder, der Montag! Das macht es für Menschen, die keine Frühaufsteher sind, aber auch nicht leichter.

Falls du es nicht schon ohnehin selbst gemerkt haben solltest: Diese Anzeichen lassen darauf schliessen, dass auch du eher zur Abteilung Morgenmuffel gehörst. 

Grosse Pläne hättest du für den nächsten Morgen zwar schon, aber ... 

Image

bild: twitter

Du bist auf jeden Fall und für immer Schäferhund links. Und Schäferhund rechts nervt. Auch für immer. 

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: imgur 

Dein Wecker sieht in der Regel so aus: 

Image

bild: imgur 

Und überhaupt ist der Snooze-Button ein Geschenk des Himmels – und der Hölle. 

Image

Bild. imgur

Es kann aber auch andere Gründe haben, den Morgen zu verabscheuen. 

Image

bild: imgur 

Freundlichkeit am Morgen? Sicher NICHT!

Image

bild: imgur 

Früh frühstücken? Auch schwierig. 

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: imgur 

Vor 9 Uhr ist sowieso alles zu früh. Punkt. 

Animiertes GIF GIF abspielen

gif. imgur 

Einfach nur schrecklich, dieses Aufwach-Prozedere.

Image

bild: imgur 

Du neben einem Morgenmenschen: 

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: imgur 

Konzentration am Morgen? Näh. 

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: imgur 

Da passieren schon mal Fehler. 

Image

bild: imgur 

Eigentlich bist du zu nichts zu gebrauchen. 

Image

bild: imgur

Wahrscheinlich brauchst du erst einen Kaffee, um in die Gänge zu kommen. Aber bitte keinen gut gelaunten! 

Image

bild: imgur 

Hier ein paar weitere Fails, die dich an dich selbst erinnern werden

Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

16
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
16Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Closchli 31.10.2016 12:58
    Highlight Highlight Ich hoffe für Frau Sigrist, dass Nr. 11 nicht zu den selbst erlebten Ereignisse gehört. Wäre extrem krass hihi
    4 0 Melden
    • Madeleine Sigrist 31.10.2016 15:09
      Highlight Highlight Ähm ... *räusper* ... Ja ... Das wäre in der Tat sehr krass ....
      5 0 Melden
  • SVARTGARD 31.10.2016 10:43
    Highlight Highlight 😆
    User ImagePlay Icon
    21 0 Melden
  • Sundance Kid 31.10.2016 09:50
    Highlight Highlight Ich hatte gedacht es werde besser mit meiner Selbstständigkeit. Endlich selbst entscheiden wann ich aufstehe... Ihr glaubt ja nicht, wann die einen Kunden ihre Termine ansetzten wollen... Das ist definitiv Lerchenterror...
    "weisch, dänn hämmer nacher no öppis vom Tag..." pffff
    27 0 Melden
    • Lichtblau 31.10.2016 21:46
      Highlight Highlight Lerchenterror? Das geht in meinen Wortschatz ein!

      Ich kann mich an ein Meeting morgens um 7h in einer Autobahnraststätte erinnern - und ich hatte gar kein Auto.
      6 0 Melden
  • Matrixx 31.10.2016 09:18
    Highlight Highlight Nr. 15:
    Du schaffst es zwar ins Auto, siehst aber noch nicht mal aus den Augen.
    20 0 Melden
  • Triumvir 31.10.2016 08:39
    Highlight Highlight Frau Sigrist hat offenbar die gleichen Probleme wie wir restlichen ca. 50 Prozent der Menscheit auch. Die Lärchen terrorisieren uns gnadenlos, mit ihrem Folterzeitplan, der für Nachtigallen - every Damn Morning von Montag bis Freitag - einfach der blanke Horror ist! Und dann kommen noch die Wissenschafts-Nerds und wollen uns unseren Kaffee am Morgen wegnehmen!
    47 0 Melden
    • Fumo 31.10.2016 08:57
      Highlight Highlight Frau Sigrist macht also 50% der Menschheit aus? Wow!
      3 48 Melden
    • atomschlaf 31.10.2016 09:24
      Highlight Highlight STOP Lerchenterror NOW!
      42 1 Melden
  • pamayer 31.10.2016 08:12
    Highlight Highlight Seit wann gibt es von Watson eine personalisierte Ausgabe??
    61 0 Melden
  • atomschlaf 31.10.2016 08:03
    Highlight Highlight #11 just made my day!!
    Danke!
    29 0 Melden
    • Closchli 31.10.2016 13:44
      Highlight Highlight Und beweist, dass man oder zumindest Frau trotz wissenschaftlicher Studie besser Kaffee trinkt. Mindert gewisse Risiken! :-)
      8 0 Melden
  • El_Sam 31.10.2016 08:03
    Highlight Highlight HAHA, lese es um 9 nochmals, vielleicht bin ich dann wach genug um zu lachen. #Scheissmontagandemallediebrückemachenausserich
    #zuwenigferienhab
    :-(
    42 2 Melden
  • Bolly 31.10.2016 07:55
    Highlight Highlight 😂😂😂😂😂 Danke! 😂😂😂😂😂
    28 2 Melden
  • Anam.Cara 31.10.2016 07:47
    Highlight Highlight mhm. Kurz nach dem Augen öffnen, aber noch lange vor dem wirklich wach werden, hat mich Watson an einem Montag morgen zu lachen gebracht...
    Beachliche Leistung, Leute.
    48 0 Melden
    • SuicidalSheep 31.10.2016 08:33
      Highlight Highlight Dann kriegst du denn Kaffee jetzt für 2 Euro :o
      26 1 Melden

Wer auf diese optische Täuschung reinfällt, braucht eine Brille! Oder eine Katze!

Was ist auf diesem Bild zu sehen? Das Internet liebt bekanntlich optische Täuschungen und aktuell redet sich die Netzgemeinde über das Foto einer Katze die Köpfe heiss. Weil einige sagen: Das ist doch eine Krähe! 

Das Bild zeigt eine Katze, die den Fotografen von unten mit leicht geneigtem Kopf anschaut, wodurch ihr Ohr tatsächlich ein bisschen wie ein Krähenschnabel aussieht. Obwohl das einige Kommentarschreiber natürlich ganz anders sehen …(pbl/watson.de)

Artikel lesen
Link to Article