Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

9 Grafiken, die Filme perfekt zusammenfassen

29.01.18, 14:00 30.01.18, 05:52


«Harry Potter»

Achtung Spoiler ;)

bild: watson

Im Ernst, Harry. Nur weil du anderen Zauberern dankbar bist, musst du deine Kinder doch nicht mit ihren Namen strafen!

bild: watson/youtube/epic walrus

«Star Wars»

bild: watson

Und die Sturmtruppler jedesmal so:

bild: watson/disney

Spannungskurven

bild: watson

Actionfilm-Weltkarte

BILD: WATSON

«Titanic»

bild: watson/shutterstock

Buchadaptionen

bild: watson

Filmmusik

Ja, das ist Hans Zimmer. bild: watson

Die wahren Schurken

bild: watson

Neue Kinofilme

BILD: WATSON

Unsere Liebsten Zeichentrickserien aus den 90ern

Video: watson

Weil wir ihn sowieso alle schauen gehen: Ein paar Bilder aus dem achten «Star Wars»-Film

Das könnte dich auch interessieren:

Wir haben kürzlich dieses BMW-Plakat gesehen – und hatten da ein paar Fragen

Das essen wir alles in einem Jahr

Mehr als nur Sex zwischen Bäumen: Wie dieser Wald im Aargau zum «Schwulewäldli» wurde

Sex, Lügen und Politik: Der Fall Kavanaugh erinnert an die Hetze gegen Anita Hill

Trump Jr. postet dieses Fake-Bild – und wird vom Moderator komplett demontiert

Instagram vs. Realität – wie es hinter den perfekten Fotos wirklich aussieht

Genital-Check bei jungen Flüchtlingen: Jetzt intervenieren Fachleute und Politik

iOS 12 ist hier – das sind 13 nützliche Tipps für iPhone-User

«NACHBARN AUFGEPASST» – Wie eine Touristin in Deutschland zur Einbrecherin erklärt wurde

Diese 19 Comics zeigen, wie sich Depressionen und Angst anfühlen

Autistin flüchtet aus Angst vor SBB-Ticket-Kontrolle – und wird hammerhart bestraft

Das passiert, wenn Manchester-Fans beim FC Basel nach Champions-League-Tickets fragen 😂

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.

Abonniere unseren Daily Newsletter

17
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
17Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • nJuice 29.01.2018 19:39
    Highlight zu #4:

    Auf der Skala gibts gar kein Gelb, was bedeutet das für gelb markierte Länder?
    11 0 Melden
  • Piwi 29.01.2018 18:18
    Highlight Dunkirk? Overrated und öde, von Spannung keine Spur.
    Wer den Puls mal wirklich über 300 haben will, darf sich gerne "The Conjuring" anschauen.
    11 23 Melden
    • flv 29.01.2018 20:11
      Highlight Dann warst du für Dunkirk wohl nicht in der richtigen Mood oder hast ihn auf dem Laptop in Kackqualität gestreamt. Wirklich spannend ist der Film nicht, aber hey, Atmosphäre hat er! Und wie! Nur schon der Soundtrack ist ne Bombe!
      14 2 Melden
    • KarlWeber 30.01.2018 08:07
      Highlight Bei mir war es genau umgekehrt. Bei Dunkirk unter Hochspannung und bei Conjuring so lala.

      Allerdings habe ich Dunkirk auch im Kino gesehen und Conjuring nur zuzuhause.

      3 1 Melden
  • blobb 29.01.2018 18:03
    Highlight nr.6 ist genial :D
    5 2 Melden
  • AdiB 29.01.2018 17:51
    Highlight man munkelt von einem one-piece blockbuster aus hollywood. scheinbar sollte oda selbst den film mitgestalten. bin gespannt wie sie diesen manga verfilmen und wer welche rolle bekommt. denn dragonball evolution war ja grauenhaft.
    6 3 Melden
  • w'ever 29.01.2018 17:26
    Highlight sollte die schweiz bei der 4 nicht auch rot eingefärbt sein. jedes kriminelle konto ist doch bei uns anzufinden, oder?
    75 1 Melden
  • Walter Sahli 29.01.2018 15:56
    Highlight Wollen Sie uns vergackeiern, Herr Schmidli? Nie im Leben wurde Lord of the Rings vorlagengetreu umgesetzt! Haben Sie das Buch überhaupt gelesen, hä?

    17 22 Melden
    • nJuice 29.01.2018 16:53
      Highlight Ja, es gibt Differenzen, zu 100% wurde er nicht umgesetzt.

      Andererseits ist Film einfach ein ganz anderes Medium als Bücher. Gewisse Dinge, die geschrieben funktionieren, tun es gefilmt nicht und umgekehrt.

      Insgesamt kann man aber durchaus sagen, dass der Film sehr nahe am Buch ist.
      37 0 Melden
    • Lucas Schmidli 29.01.2018 16:56
      Highlight Zweimal ;) und natürlich wurde einiges ausgelassen und manches geändert, doch ich würde behaupten, dass sie sich bei vielen Szenen sogar schon fast pedantisch an die Vorlage gehalten haben.

      Man nehme zum Beispiel nur die Pflaumenbäume im Auenland, die sie aufwändig gefaked haben, weil in einer Zeile in Tolkiens Buch geschrieben steht, dass die Hobbit-Kinder darunter sässen.
      37 1 Melden
    • Walter Sahli 29.01.2018 17:05
      Highlight Pflaumenbäume am Arsch! Ich wollte Tom Bombadil!
      54 3 Melden
    • DerTaran 29.01.2018 18:04
      Highlight Hoffentlich schafft es Tom Bombadil in die Serie.
      7 2 Melden
    • nJuice 29.01.2018 18:23
      Highlight Mir ist Tom Bombadil, zu deutsch gesagt, recht egal. Kann man in Büchern machen, im Film sorgte er für Überlänge und Verwirrung.

      Insgesamt ähnlich wie:
      -Saruman im Auenland
      -60 Jahre warten im Auenland

      Diese und andere Dinge passen einfach nicht in einen Film, da sie für Charaktere, deren Geschichten sowie fürs Setting keinen richtigen Mehrwert bieten, ausser vielleicht Unterhaltung. Unterhaltung zum Selbstzweck wird aber schnell langweilig.

      Glorfindel konnte man streichen, der ist irrelevant.
      Frauengeschichten wurden hinzugefügt, da es in JRRs Geschichte fast keine gab.
      5 6 Melden
  • Luca Brasi 29.01.2018 14:34
    Highlight Ist Sizilien auf der Weltkarte dunkler eingefärbt als der Rest Italiens?
    Und in Episode V von Star Wars gab es doch noch gar keinen Todesstern (gut, die Arbeiten liefen wohl schon beim Imperium). Es war übrigens der erfolgreichste Film für das Imperium.
    41 3 Melden
  • Calisthenics 29.01.2018 14:25
    Highlight HE! Keine Witze über meinen Jesus Harald Töpfer! :D
    25 1 Melden
  • Raffaele Merminod 29.01.2018 14:24
    Highlight Disney Printzessinen
    84 7 Melden
    • zappeli 29.01.2018 23:01
      Highlight In der Grafik ist ein Fehler. Es müsste “printcess“ heissen. :-D
      7 2 Melden

So abgefahren wäre es, wenn die Streetparade ein Metal-Festival wäre

Hunderttausende Menschen finden sich ein, um Party zu machen und lautstarke Musik zu feiern – das trifft sowohl auf die alljährliche Streetparade als auch auf Heavy-Metal-Festivals zu. Würde man aber die Strassenparty am Zürcher Seebecken tatsächlich als Metal-Festival aufziehen, gäbe es doch den einen oder anderen Unterschied. Zum Beispiel ...

Artikel lesen