Wolkenfelder, kaum Regen
DE | FR
13
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Spass
Filme und Serien

Das harte Leben vor Netflix – in 13 Situationen

13 Situationen, die du nur kennst, wenn du vor dem Netflix-Zeitalter aufgewachsen bist

Netflix ist nicht nur ein Streaming-Dienst, Netflix ist ein Lebensstil. Okay, vielleicht nicht ganz. Aber es beeinflusst unsere Routinen dennoch ziemlich direkt, wie folgende 13 Beispiele zeigen.
08.11.2018, 06:1408.11.2018, 09:12
Jodok Meier
Folge mir
Mehr «Spass»

Wie an den Bildern erkennbar, handelt es sich hier um ein längst vergangenes Zeitalter ...

Wenn du eine Folge verpasst hast:

Bild
Bild: watson / instagram

Wenn du krank zuhause bleibst und niemand da ist, der dich dafür verurteilt, wenn du vier Stunden «Richterin Barbara Salesch» schaust:

Bild
Bild: instagram

Bild
Bild: watson / instagram

Wenn die gleiche «Scrubs»-Folge zum 17. Mal innerhalb einer Woche kommt:

Bild
Bild: instagram

Wenn du zu früh dran bist für deine Serie und du den Anfang nicht verpassen willst, die Sendung davor aber eine Dauerwerbesendung ist:

Bild
Bild: instagram

Wenn jemand in der Schule das technische Equipment hatte, um zu spulen und aufzunehmen:

Bild
Bild: watson / imgur

Frauenstimme im TV: *Nach nur einem Spot geht es weiter*

Ich:​

Bild
Bild: watson / imgur

Wenn du eine Woche Zeit hast, das Staffelfinale zu antizipieren:

Bild
Bild: instagram

Wenn es in 1-TV-Haushalten zu Interessenskonflikten kommt:

Bild
Bild: watson / imgur

Wenn die Folge mit einem Cliffhanger endet:

Bild
Bild: watson / instagram

«Netflix und Chill» vor Netflix:

Bild
Bild: watson / instagram

Intro-Melodie: *beginnt*

Ich:

Bild
Bild: watson / instagram

Wenn sich Roger tapfer in den 5. Satz kämpft und deshalb deine Lieblingssendung entfällt:

Bild
Bild: imgur

Von wegen Netflix & Chill! So sieht es in Wirklichkeit aus

Video: watson/Knackeboul, Lya Saxer

Weil wir jetzt Flatrate-Bingen können: Diese Serien verschlingt die Netflix-Community jeweils sofort

1 / 22
Diese Serien verschlingt die Netflix-Community jeweils sofort
quelle: netflix
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Hier gibt es noch viel mehr Spass!

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

13 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Duscholux
08.11.2018 08:57registriert Oktober 2016
Viel schlimmer als Roger war jedes Jahr die Tour De France und Tour de Suisse. Stuuuundenlang dieses dumme Radfahren...
14214
Melden
Zum Kommentar
avatar
shaquille_oatmeal
08.11.2018 08:17registriert August 2016
#14 gefühlte CHF 1'000'000.00 für eine Staffel im Exlibris bezahlen
1000
Melden
Zum Kommentar
avatar
thelastpanda
08.11.2018 08:56registriert Januar 2018
Gott, habe ich den Roger damals gehasst. Ständig ist meine Lieblingsserie am Montagabend ausgefallen, weil sich ein Tennisspiel wieder lange hingezogen hat. Und eine Woche später lief das Programm dann wie geplant weiter, also ohne die fehlende Folge. Und da fragen sie sich immer, wieso die Leute Filme und Serien im Internet downloaden... Ist ja nicht so, als hätten sie einen extra Sender für Sport gehabt, auf den man den Roger verschieben hätte können (SRF Info)
11114
Melden
Zum Kommentar
13