Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

bild: HBO

10 «Sex and the City»-Zitate für Singles, die immer noch wahr sind 

Jetzt wirst du dich richtig alt fühlen: Die Serie wird am 6. Juni 20 Jahre alt!

06.06.18, 08:51

Gunda Windmüller / watson.de



Als Single hat man es nicht leicht. Und das liegt nicht daran, dass das Singledasein an sich so schrecklich furchtbar wäre.

Single sein ist eigentlich ganz in Ordnung.

Was nervt, sind die ganzen Beziehungsmenschen, die ständig meinen, es fehle einem irgendetwas.

Whatever!

gif: Giphy

«Sex and the City» wurde zum ersten Mal am 6. Juni 1998 auf HBO gesendet – vor 20 Jahren! Und in der Serie geht um genau dieses Thema: Ist man als Single nur ein halber Mensch? Kann man nicht einfach mal glücklich und grossartig sein, ohne eine Beziehung zu haben, die einen vervollständigt?

Carrie, Miranda, Samantha und Charlotte wissen, wie sich Singlefrauen fühlen. Also, fabulous single ladies out there, hier sind 10 Zitate, die auch heute noch Sinn machen.

Es gibt nicht DEN einen Mann, der ALLES mitbringt.

«Vielleicht können wir auch einfach gegenseitig Seelenverwandte füreinander sein. Und dann können Männer einfach nur nette, tolle Typen sein, mit denen wir Spass haben.»

Charlotte

gif: giphy

Single sein ≠ scheitern

«Single sein hiess früher, dass dich niemand wollte. Jetzt heisst es einfach, dass du ziemlich sexy bist und dir die Zeit nimmst zu entscheiden, wie du dein Leben gestaltest und mit wem.»

Carrie

Es gibt wenig, was ein geiles Paar Schuhe nicht richten kann.

«Es ist nunmal so, dass es manchmal ganz schön hart ist, Single zu sein. Darum brauchen wir auch ab und zu richtig schöne Schuhe, um ein bisschen mehr Spass dabei zu haben.»

Carrie

gif: giphy

Love yourself.

« Soll eine Beziehung bedeuten, dass man den Namen von einem Typen 50-mal am Tag öfter sagt als den eigenen?»

Samantha

Unabhängig und schlau investieren – keine schlechte Idee.

«Schönheit ist vergänglich. Aber ein Apartment mit Mietkontrolle und Blick auf den Central Park ist für immer.»

Carrie

Loslassen, wenn es nicht funktioniert.

«Du und ich sind wie diese rote Wand. Eine gute Idee in der Theorie, aber irgendwie funktioniert es einfach nicht.»

Carrie

gif: giphy

Liebeskummer geht vorbei. Wirklich.

«Vielleicht haben wir einfach nur eine vorherbestimmte Anzahl von Tränen für jeden Mann; und ich habe meine schon aufgebraucht.»

Carrie

Du darfst tun, was dir gut tut.

«Ich lasse mich nicht von dir oder der Gesellschaft verurteilen. Ich trage, was ich will und ich blase jeden, den ich will, solange ich atmen und knien kann.»

Samantha

Freundschaft bleibt

«Man sagt, dass nichts ewig hält. Träume verändern sich, Trends kommen und gehen, aber Freundschaft wird nie aus der Mode kommen.»

Carrie

Auf die Freundschaft!

gif: Giphy

Von wegen Netflix & Chill! So sieht es in Wirklichkeit aus

Video: watson/Knackeboul, Lya Saxer

Mehr aus der Film- und Serienwelt:

9 Emmy-nominierte Serien, die du dir auf keinen Fall entgehen lassen solltest

Was ist eigentlich aus diesen 8 Hollywood-Stars geworden?

Emmy-Awards: «Game of Thrones» und «Mrs. Maisel» räumen ab

Wir ziehen uns aus und wälzen uns im Farbtopf – hier kommt History Porn Showbiz Edition!

«Sabrina – total verhext»: So düster ist das Reboot im ersten Netflix-Teaser

Streaming-Fans aufgepasst! Diese 10 neuen Serien solltet ihr nicht aus den Augen verlieren

David gegen Goliath: Wie ein kleiner Blog sich mit Netflix anlegt

Keinen Plan von gar nichts? Diesen 22 Filmstatisten geht es genau wie dir

Das sind unsere Lieblingsfilme und -serien, wenn es draussen richtig grusig ist

Diese 35 Filme aus deiner Kindheit solltest du (an einem Wochenende) mal wieder anschauen

Bye Bye «Big Bang Theory» – nach 12 Staffeln ist Schluss!

9 Dinge, die du über die neue Netflix-Serie des «Simpsons»-Schöpfers wissen musst

«BlacKkKlansman» – ein Schwarzer geht als Weisser zum Ku-Klux-Klan. Eine wahre Geschichte

Was die radikale Serie «Dietland» kann – und was nicht

Die Netflix-Serie «Insatiable» ist eine kranke Krise aus Glitzer

20 Fakten zu 20 Jahre «Lock, Stock and Two Smoking Barrels» aka der GEILSTE FILM EVER

Wenn ich noch einen alten Kerl mit einer jungen Frau vögeln sehe ...

Die zwei beliebtesten Chaos-Familien der Welt kommen endlich (wieder) ins Kino

Von «Popeye» bis «Tom & Jerry» – was uns Kinder-Cartoon-Serien wirklich sagen wollten

Dumm gelaufen: Disney darf seine «Star Wars»-Filme nicht selbst streamen

Die Lust der Frau als Laster: 3 neue Schweizer Filme (komplett albern illustriert)

Apple bastelt an einem eigenen Netflix. 4 Fragen und Antworten dazu

Dir ist heiss? Diese 10 eiskalten Filme senken deine Temperatur

Wegen diesen fiesen Memes? «Pu der Bär» kommt in China nicht ins Kino

Diesen Mann kennen wir alle. Er verbrennt am liebsten Dämonen

Wegen dieser Nachricht werden «Star Trek»-Fans gerade in Ekstase versetzt

«Schlechtester Tatort aller Zeiten» vs. «Genial!» – Schweizer One-Take-Tatort polarisiert

Diese 15 Filmposter zeigen dir, wie schamlos China bei Hollywood abkupfert

Wer diese 15 Serien nicht an einem Bild erkennt, darf nur noch RTL gucken

1989 fiel die Berliner Mauer und Meg Ryan fakte einen Orgasmus – Treffen mit einer Legende

Bringt eure Katzen in Sicherheit! Die Kultserie «Alf» kriegt ein Reboot

«Ich habe keine devote Ausstrahlung»: Tonia Maria Zindel über MeToo, Tod und Rätoromanisch

«Zu Nacktszenen gedrängt» – Evangeline Lilly erhebt Vorwürfe gegen «Lost»-Macher

Disney baut seine Macht aus – diese 23 Filme und Serien gehören bald zum Mauskonzern

Gedreht in einem Take – Regisseur Levy über den Schweizer «Tatort» ohne Schönheits-OP

Ein Influencer baut mit Büchern Serien- und Filmszenen nach – erkennst du sie alle?

Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Daily Newsletter

13
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
13Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • furabia 06.06.2018 16:09
    Highlight Kennt ihr die Leute: Wenn man schon ein paar Jahre Single ist, stimmt automatisch mit demjenigen was nicht... Entweder ist derjenige nicht beziehungsfähig oder hat einen Knall. Ansonsten müsste er doch einen Partner haben!

    Ich verrat euch mal ein Geheimnis: Es gibt tatsächlich Menschen die gerne single sind ;) That's all.
    16 7 Melden
  • Gähn on the rocks 06.06.2018 15:46
    Highlight mindmässig offen und reflektiert bleiben, zufrieden sein, mit dem, was man hat; das ist die wahre kunst des lebens.
    wala
    16 1 Melden
  • Snowy 06.06.2018 12:14
    Highlight Ü30-Menschen, welche noch nie längere Zeit Single waren, sind mir suspekt.
    Diese Menschen mussten (wollten..) noch nie beweisen, dass sie ihr Leben führen können, ohne von jemandem anders abhängig zu sein.

    Danke an SatC, dass Du uns (ja, auch die Männer) von diesem Stigma (Single = auf der Suche nach Beziehung / unerfülltes Leben) befreit hast.

    Selbstliebe ist die absolute Grundlage für jede Paarbeziehung und kann nicht genug hoch gewertet werden. Und Selbstliebe erfährt man v.a. wenn man allein ist....

    26 8 Melden
    • Ms. Song 06.06.2018 14:46
      Highlight Du sprichst davon, dass man Singles vom Stigma befreit und legst gleichzeitig Vergebenen eines auf? Ich bin ü30 und war in den letzten 15 Jahren exakt 5 Monate Single. Und jetzt? Es liegt nicht daran, dass ich nicht alleine sein kann. Ich hatte einfach das Glück, meine grosse Liebe kennen zu lernen.
      26 2 Melden
    • Snowy 06.06.2018 15:01
      Highlight In der Liebe gibt es kein "Richtig" oder "Falsch"... wenn Du immer grad die Richtige gefunden hast und glücklich bist, dann HIGH FIVE: Freut mich ehrlich für Dich... !

      Ich nehme in meinem Umfeld einfach wahr, dass es immer wieder diesselben Leute sind, welche sich mit kurzem Abstand (oder gar keinem) in die nächste Beziehung stürzten...
      Weil sie nicht alleine sein können/wollen und weil sie zuwenig Selbstliebe entwickelt haben.
      23 0 Melden
    • HausofEdwards 07.06.2018 08:48
      Highlight Und mir sind Menschen suspekt, die schon seit Jahren Single sind... vielleicht sollten wir beide lernen einfach nicht vorschnell über Menschen zu urteilen ;)
      4 3 Melden
    • Ms. Song 07.06.2018 09:48
      Highlight Es gibt Menschen, die wollen um jeden Preis in einer Beziehung sein. Genau so gibt es Leute, die immer Single sind, da sie total beziehungsunfähig sind. Trotzdem finde ich es falsch, Leute auf Grund ihres Beziehungsstatus oder ihrer Beziehungsgewohnheiten zu verurteilen. Auch wenn ich zugeben muss, dass ich es ein bisschen peinlich finde, wenn jemand schon nach kurzem seine Liebe öffentlich zelebriert, aber die Beziehungen immer nur kurz halten. Ich red hier von Menschen in meinem Alter, also ab 30. Bei Teenies ist das Verhalten ja normal und ok.
      2 0 Melden
  • Polaroid 06.06.2018 10:23
    Highlight Es war nicht Logisch. Es war Liebe. Carrie
    15 1 Melden
  • Nelson Muntz 06.06.2018 08:58
    Highlight Ein gutes Mittel gegen das ewige Single sein: Nicht mehr über Dates, Gedatete, Einsamkeit usw. auf Twitter, Instagramm usw. die ganze Welt informieren. Es gibt viele (vorzugsweise Damen) die sich in asozialen Medien gerne über Dates und die Männer mitteilen. Da diese Herren wohl auch schlau genug sind, die Damen auf dem jeweiligen Kanal zu finden, wollen sie wohl kaum, dass die halbe Welt über ihre Vor- und Nachteile usw. erfährt.

    Also Ladies (und Gentlemen) lebt in der Realität und nicht im Netz, dann klappts auch mit Mr/Mrs Almost-Right :-)
    49 9 Melden

Diese 35 Filme aus deiner Kindheit solltest du (an einem Wochenende) mal wieder anschauen

Zeit für eine kleine Reise in die Vergangenheit. Weil diese Filme als Kind eben schon ziemlich geil waren.

Der Film wird mit dem Alter immer trauriger, weil man die Metaphern versteht. 

Vor Harry Potter haben Merlin und Madame Mim die Zauberei cool gemacht. Wen interessiert der Thron von England, sich in Tiere zu verwandeln ist viel cooler.

Der Leitfilm zur Dinosaurierphase unserer Kindheit. Und auch unglaublich traurig.

Ein absoluter Klassiker, der auch als Erwachsener immer wieder geht.

Diese Abenteuerkomödie aus den 60ern liess unsere Kinderherzen höher schlagen. Vor allem wegen dem …

Artikel lesen