Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Dieser Pixar-Kurzfilm zeigt, wie es Frauen in Männer-dominierten Unternehmen ergehen kann



Das kleine, rosa Wollknäuel kommt hoch-motiviert, ja, leicht euphorisch und vor allem verdammt pink am ersten Tag im neuen Job an. Schon im Fahrstuhl bremst einer der männlichen Anzug-Kollegen Purls Enthusiasmus. Er hat offensichtlich einen vermeintlich ebenbürtigeren Kollegen erwartet.

Als sich die Türen zur Etage öffnen ist klar: Das wird nicht mehr besser. Haufenweise Anzug- und Brillenträger, keiner beachtet das quirlige Etwas, das erstmal den Schreibtisch dekoriert. Und wie der wohl schlimmste Erster-Tag-Moment kurz vor der  Mittagspause ausgeht, braucht man sich gar nicht erst zu fragen. Alle da? Jap, alle da. Purl alleine am Schreibtisch. 

In Konferenzen wird Knäuel überstimmt, ihre Vorschläge werden ignoriert.

Strick' dich hoch

Die Lösung: Purl wird einer von ihnen, strickt sich ein paar Ecken und Kanten, haut während und kotzt nach der Arbeit mit den Jungs auf den Tisch. 

Problem nur: Was, wenn eine weitere Frau – oder eben ein weiteres Wollknäuel  – im Betrieb auftaucht? 

Seht selbst: 

abspielen

Video: YouTube/Disney•Pixar

In einem weiteren Video erzählt die Autorin und Regisseurin des Filmes, wie die Idee zu «Purl» entstanden ist. Achtung, Spoiler: Sie ist nicht frei erfunden. 

(tam)

Das könnte dich auch interessieren:

Wie ich nach 3 Stunden Möbelhaus von Wolke 7 plumpste

Link zum Artikel

Die Fallzahlen steigen wieder leicht an – so sieht's in deinem Kanton aus

Link zum Artikel

Der Mann, der es wagt, Trump zu widersprechen

Link zum Artikel

Magic Johnson vs. Larry Bird – ein College-Final als Beginn einer grossen Sportrivalität

Link zum Artikel

4 Gründe, weshalb die Corona-Zahlen des BAG wenig mit der Realität zu tun haben

Link zum Artikel

Wie ansteckend sind Kinder wirklich? Was die Wissenschaft bis jetzt dazu weiss

Link zum Artikel

Das iPad kriegt Radar? Darum ist der Lidar-Sensor eine kleine Revolution

Link zum Artikel

Lasst meinen Sex in Ruhe, ihr Ehe- und Kartoffel-Fanatiker!

Link zum Artikel

So lief Tag 1 nach Bekanntgabe der «ausserordentliche Lage» für die Schweiz

Link zum Artikel

Corona International: EU beschliesst Einreisestopp ++ Italien mit 345 neuen Todesopfern

Link zum Artikel

Die Schweiz befindet sich im Notstand – die 18 wichtigsten Antworten zur neuen Lage

Link zum Artikel

Der Bundesrat beschliesst neue Corona-Massnahmen

Link zum Artikel

Ein Virus beendet Jonas Hillers Karriere: «Es gäbe noch viel schlimmere Szenarien»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

25 völlig unterschätzte Filme, die mehr als nur Geheimtipps sein sollten

Nicht jeder Film hat das Zeug zum Kassenschlager, nicht jede Produktion das Marketing-Budget, einen Klassiker-Kult zu generieren. Vergessen wir daher nicht die kleinen Geheimtipps und Filmperlen unserer Zeit!

Gleich vorweg: Filme sind eine Form der Kunst und werden folglich stets sehr individuell rezipiert. Daher ist es schwierig, eine Liste mit Filmgeheimtipps zu generieren, die jedem Geschmack entspricht. Das dürfte in naher Zukunft denn auch unmöglich bleiben. Die Liste besteht daher aus verschiedensten Genres und Filmschulen, damit möglichst für alle etwas dabei ist.

Ebenfalls muss angemerkt werden, dass die Liste in keiner Form abschliessend ist. In der Kommentarspalte ist aber genügend Platz, …

Artikel lesen
Link zum Artikel