klar16°
DE | FR
11
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

7 Ferien-Heimkomm-Typen, die uns den letzten Nerv rauben

Ferien sind toll, klar. Und wir gönnen sie natürlich insbesondere unseren Nächsten und Liebsten. Doch sobald die Ferien enden, mutieren ebendiese Nächsten und Liebsten unter Umständen zu 7 Ferien-Heimkomm-Typen des GRAUENS.
09.08.2018, 06:2509.08.2018, 17:11

Bild: watson / shutterstock
bild: watson / shutterstock
Surprise
bild: watson / shutterstock

bild: watson / shutterstock
bild: watson / shutterstock
Surprise
bild: watson / shutterstock

bild: watson / shutterstock
bild: watson / shutterstock
bild: watson / shutterstock
Surprise
bild: watson / shutterstock

bild: watson / shutterstock
bild: watson / shutterstock
Surprise
bild: watson / shutterstock
Surprise
bild: watson / shutterstock

bild: watson / shutterstock
bild: watson / shutterstock
bild: watson / shutterstock
Surprise
Gif: watson / shutterstock

Bild: watson / shutterstock
Bild: watson / shutterstock
Surprise
Bild: watson / shutterstock

bild: watson / shutterstock
bild: watson / shutterstock
Surprise
bild: watson / shutterstock
Surprise
bild: watson / shutterstock

Und falls du die Ferien noch vor dir hast: So schnell verfliegt die Ferienlaune – in 10 Schritten

Video: watson/Knackeboul, Madeleine Sigrist, Lya Saxer

Langweilige Touristenbilder mal anders

1 / 25
Langweilige Touristenbilder mal anders
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Die beliebtesten Listicles auf watson

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Teaser App Campaign
Kein billiger Boulevard
Unabhängige Meinungsbildung und fundierte Recherchen.
Google PlayApple Store

Abonniere unseren Newsletter

11 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
hektor7
09.08.2018 07:29registriert August 2014
Am schlimmsten finde ich immer noch die:

“Jo weisch, in Guatemala sind eifach alli soooo offe und sooo mega guet drof. Denn chunsch zrug id Schwiiz ond alli weder so voll bünzlimässig am omeprivatisiere. In Guetamala wersch als Maa im Klöpp sogar vo Fraue agmacht, chum chunsch ine. CHUM SETZISCH EN FUESS INE. Die send soooo offe und soooo cool. Und es isch eifach alles vell lockerer det. Wür am liebschte grad uswandere!“

DE MACH ÜS DE GFALLE UND GANG, DU BRIIDE!
36621
Melden
Zum Kommentar
avatar
Fering
09.08.2018 07:58registriert November 2015
Aso Watson.... für euchi Nameuswahl beniidet euch alli prominente
2078
Melden
Zum Kommentar
avatar
Janis Joplin
09.08.2018 08:21registriert April 2018
Zur Nummer 5 fallen mir noch diejenigen die nach stolzen 6 Wochen (z.B.) Kanada ihre Muttersprache "verlernt" haben, ein.
Antiblutdrucksenker sondergleichen...
1665
Melden
Zum Kommentar
11
37 Karikaturen und Memes zum Ukraine-Krieg, die zeigen, wie sich Putin verzockt hat
Die nur schwer verdaulichen Ereignisse rund um den von Russland verschuldeten Ukraine-Krieg und die Energiekrise im Spiegel der Karikaturistinnen und Karikaturisten.

Obacht, geschätzte watson-Userin, geschätzter -User: Wenn die Tweets in diesem Artikel nicht prompt angezeigt werden, klicke für unseren hilfsbereiten IT-Support auf diesen Link, zähle wahlweise laut oder leise auf fünf und scrolle erst dann weiter.

Zur Story