Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Strenges Wochenende gehabt? Dann kennst du diese 7 Sonntags-Handy-Chats bestimmt

Handy-Chats am Sonntag haben einen ganz eigenen Charakter. Natürlich ist auch da das Geschriebene nur die Oberfläche des Gefühlten. Deshalb kennst du den Verlauf dieser 7 Sonntags-Handy-Chats bestimmt.



Das geschriebene Wort ist lediglich eine Komprimierung des Gedachten, des Gefühlten. So könnte man es pathetisch ausdrücken. Wesentlich pragmatischer kann man sagen, dass das, was tatsächlich in unseren Whatsapp-Protokollen steht, nur die Spitze des Eisbergs ist. Ebenso am Sonntag ... Sehet selbst und erkennet euch wieder – erneut!

Die Operation «Gruppenkonversation inkognito»

Ausserordentlich perfide Ausgangslage. Konversation in diversen Versionen vorstellbar. Von eher intuitivem Charakter und selten in transparenter Form anzutreffen.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: watson

Der Sonntagslunch

Dieser Konversationsverlauf ist von einem Generationenkonflikt geprägt. Beinahe ausschliesslich am Sonntag vorkommend, verkörpert dieser Verlauf das blanke Grauen der jüngeren Generation. Ausweglos.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: watson

Die Sonntagsarbeit

Eher seltenes Phänomen, jedoch für beide Parteien enorm unangenehm. Dies korreliert mit dem Sonderstatus des Sonntags, der als Puffer zwischen Wochenendsekstase und Montagsdepression dient. 

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: watson

Es sind schliesslich die kleinen Dinge, die ... du kennst den Rest:

Das Résumé

Es liegen keine Studien vor, welche die Häufigkeit dieses Konversationsmusters thematisieren. Es ist aber davon auszugehen, dass es weit häufiger vorkommt, als effektiv wahrgenommen wird.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: watson

Das Abtasten

Tritt üblicherweise nach berüchtigten Dorf-Feten, Grümpis oder Chilbis ein. Resultiert aus der Schwierigkeit, die Situation richtig einzuschätzen und den Ton richtig zu treffen. Kann von Verbrüderung bis hin zur Fehde führen. Oder ins Leere laufen.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: watson

Der Abtrünnige

Ebenfalls eine Königsdisziplin. Berüchtigt dafür, dass man als soziales Individuum im Normalfall beide Seiten beherrschen muss. Hier gipfelt die Kunst der verbalen Ausschmückung.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: watson

Der Tag danach

Geprägt von der Katerstimmung. Oftmals Konversationen, die zumindest auf einer Seite passive Aggressionen auslösen. Enthält deshalb durchaus auch Eskalationspotenzial.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: watson

Weil du vermutlich genau das jetzt brauchst: 25 Emotionen in 25 Katzen-Bildern. Gerngscheh!

Die beliebtesten Listicles auf watson

7 kultige Webseiten aus unserer Jugend, die es (leider) nicht mehr gibt

Link zum Artikel

Diese 24 Momente aus 2018 sind so richtig zum Fremdschämen

Link zum Artikel

Einfach 31 der lustigsten Tweets von 2018

Link zum Artikel

10 Naturgesetze unseres Alltags, die dringend mal niedergeschrieben werden mussten

Link zum Artikel

Wenn Schweizer Parteien die Lehrmittel selber verfassen würden ...

Link zum Artikel

8 Dinge, die dein Chef nur tut, wenn er Satan persönlich ist

Link zum Artikel

Die schwerste Zeit für Pendler ist angebrochen – so (über-) lebst du in vollen Zügen

Link zum Artikel

Du musst dich neu bewerben? Dann mach's wie diese Alltagsgegenstände!

Link zum Artikel

So läuft das Weihnachtsessen mit den Arbeitskollegen ab. Immer. Jedes Jahr. Die Timeline

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

9 Adventskalender, die wir dieses Jahr wirklich brauchen

Link zum Artikel

9 Situationen, in denen du merkst, dass du eher 30 als 20 bist ...

Link zum Artikel

10 Horrorfilme, vor denen wir WIRKLICH Angst hätten

Link zum Artikel

9 Tipps gegen die Kälte, damit dein Zipfeli nicht abfriert

Link zum Artikel

Wenn der Grippevirus ein Freund von dir wäre – in 8 Situationen

Link zum Artikel

Diese 11 gelöschten Film-Szenen hätten wir gerne auf der Leinwand gesehen

Link zum Artikel

Was das Schweizer Sorgenbarometer WIRKLICH über uns aussagt 😉

Link zum Artikel

Senioren, zahlt es den Enkeltrickbetrügern heim! So bringst du die Jungen um ihr Geld

Link zum Artikel

Schlussmachen im Social-Media-Zeitalter? Wir hätten da noch ein paar Ideen ...

Link zum Artikel

Die 11 schönsten Höhlen der Welt, in denen du dich vor der Fasnacht verstecken kannst

Link zum Artikel

Alleine in der Winterzeit? So kriegst du deinen Schwarm – wenn es nach Filmen geht ...

Link zum Artikel

9 Gesundheits-Extremisten, die wir alle in unserem Umfeld haben

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Welche dieser absolut dämlichen Studien gibt es tatsächlich?

Link zum Artikel

«Danke, dass du mich nicht überfährst» – was uns Alltagsgesten wirklich sagen wollen

Link zum Artikel

11 friedliche Banner, damit du deine Mannschaft konstruktiv unterstützen kannst

Link zum Artikel

10 Typen, mit denen jeder schon zusammengearbeitet hat

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Studenten und Faulenzer aufgepasst! Die 7 goldenen Regeln des Hinausschiebens

Link zum Artikel

8 schweizerische Dinge, die man erst ab einem bestimmten Alter sagen darf

Link zum Artikel

Das sind die 9 Gebote unserer Generation

Link zum Artikel

7 Feel-Good-Verschwörungstheorien, die wir eigentlich verdient hätten

Link zum Artikel

Die 7 schlimmsten Momente, die du an einer Prüfung erleben kannst

Link zum Artikel

Wie du dir das Familienleben vorstellst, und wie es wirklich ist

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Mit diesen 9 psychologischen Lifehacks lässt du dein Gegenüber nach deiner Pfeife tanzen

Link zum Artikel

9 Zügeltypen des Grauens

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Das? Das ist nur die wohl umfangreichste Schatzkarte aller bisherigen Zeiten

Link zum Artikel

8 Dinge, die jeden Schweizer aus der Fassung bringen. Garantiert!

Link zum Artikel

«Sorry, ich muss heute noch fahren» – aus dem Leben eines Rollstuhlfahrers

Link zum Artikel

Die Neue meines Ex ist ein Baby mit Balkanslang und Billig-Mini

Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

5
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
5Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Olmabrotwurst 22.05.2017 17:24
    Highlight Highlight ;)
    Benutzer Bild
  • Züritirggel 21.05.2017 20:20
    Highlight Highlight Herrlich, die Zürischnurre!:-)
  • Dario4Play 21.05.2017 18:40
    Highlight Highlight Das ist unheimlich!
    Ich schreibe mit meiner mutter zu sonntags, sie nennt mich maus und ich heisse dario!
    STOP STALKING #PrismWatson
  • willey 21.05.2017 12:30
    Highlight Highlight Einem Chat vermisse ich und zwar den "Was ist letzte Nacht passiert"-Chat
  • Asha 21.05.2017 12:28
    Highlight Highlight Abgesehen vom einmaligen Lustig-Faktor beim Lesen ist es doch eigentlich komplett übel, wenn der Hauptteil sozialer Interaktionen aus solchen Gesprächsmustern besteht.

Was ein Statistik-Professor über lügnerische Zahlen und falsche Ängste zu sagen hat

Walter Krämer erzählt, wie mit fragwürdigen Studien Panik gemacht wird, während wir uns eigentlich vor ganz anderen Dingen fürchten sollten.

Herr Krämer, Sie sind Professor für Wirtschafts- und Sozialstatistik und entlarven als solcher gern zwielichtige Datenanalysen. Haben Sie derzeit eine Lieblingsstatistik? Walter Krämer: Ja. Das ist die Tabelle der Fussball-Bundesliga. Ich wohne direkt neben dem BVB-Stadion und bin seit mehr als einem Dutzend Jahren BVB-Aktionär.

Sie haben die Deutschen mal als «Volk von Innummeraten» (Zahlen-Analphabeten) bezeichnet und ihre bedauerliche Schwäche Goethe, dem dichtenden …

Artikel lesen
Link zum Artikel