Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

bild: imgur

Diese 19 Bilder beweisen: Das Leben ist schön, und Menschen sind gut

Glaube an die Menschheit wieder hergestellt ✔️



Es gibt keine Gelegenheit, in der wir solche Bilder nicht sehen wollten. Sie und ihre Geschichten dahinter zeigen uns, dass es noch sehr viel Gutes auf der Welt gibt. 

Balsam für die geschundene Seele in ... 3 ... 2 ... 1 ...

«Feuerwehrleute in Arizona löschen ein Feuer in Mexiko.»

Bild

von reddit-user stepside79

«Vor ein paar Monaten fragte mich eine ältere Dame, ob ich sie nach Hause begleiten würde, weil sie Angst hatte, auf dem Eis auszurutschen. Heute sind wir Freunde, und wir laufen fast jeden Tag zusammen heim.»

Bild

via imgur

«Ein Kellner eines Restaurants hilft einer behinderten Frau beim Essen, um ihren Ehemann zu entlasten. Good Job, Good Man.»

Bild

von reddit-user attheisstt

«Brian, ein pensionierter Gentleman aus Dublin, bereitet jeden Abend 50 Portionen Curry für die Obdachlosen vor. Er kriegt nur seine Rente und bezahlt trotzdem alle Zutaten selbst.»

Bild

von reddit-nutzer anetk

«Hab Kekse gebacken und sie in ein nah gelegenes Altenheim gebracht. Das ist Mrs. Posey. Sie ist 112 Jahre alt, und die Krankenschwester sagte, sie hätte seit drei Jahren keinen Besuch mehr gehabt.»

Bild

von imgur-userin kjr0523

«Liebevoller Ehemann verbringt zwei Jahre damit, für seine blinde Frau tausende von duftenden Blumen zu pflanzen.»

Bild

quelle: boredpanda/imgur

«Dieser Dad hat sich ein Tattoo stechen lassen, damit sich seine 6-jährige Tochter nicht ‹anders› fühlt.»

Bild

via boredpanda

Slideshow: Bilder, die uns den Glauben an die Menschheit zurück geben

Unten geht's weiter ... 

«Seiner Nichte war es zu peinlich, ihr Prinzessinnen-Kostüm ins Kino anzuziehen.»

Bild

von reddit

«Diese Frau hat fünf Eier gestohlen um ihre Kinder zu ernähren. Anstatt sie zu verhaften, hat der Officer ihr einen Wagen voll Lebensmittel vorbei gebracht.» 

Bild

via imgur(youtube

Oder hier als Video:

«Ungarische Helfer stellten einen Projektor auf, damit Flüchtlingskinder ‹Tom & Jerry› schauen konnten. Seht euch nur mal diese freudigen Gesichter an!»

Bild

via facebook/ladbible

«Der Brautvater starb vor zehn Jahren, er war Organspender. Der Mann, der sein Herz bekam, kam zur Hochzeit und führte die Braut zum Altar.»

Bild

von reddit-user feldman742

«Jeden Morgen streut mein Vater Vogelfutter im Hof, damit meine Mutter bei dieser Aussicht aufwachen kann.»

Bild

von reddit-user yassertm3

«Ein Australier, der seit 50 Jahren in der Nähe der Klippen wohnt, hat über 160 Suizide verhindert, indem er die Menschen in ein Gespräch verwickelte und sie zu einer Tasse Tee bei sich zuhause einlud.»

Bild

via gawker/imgur

«Ich war gerade in einem Café, als ich diesen Mann sah, wie er für den verletzten Spatz, den er gefunden hatte, nach einem Tierarzt suchte.»

Bild

von reddit-user Au_Struck_geologist

«Ein Mariachi-Musiker liess meinen schwerhörigen Sohn seinen Kopf an die Gitarre halten, damit er die Musik fühlen konnte.»

Bild

von reddit-user prettydorky

«Dieser Mann erlaubte einem behinderten Mann, den er nicht kannte, seine Hand in einem vollen Bus zu halten. Hamilton, Kanada.»

Bild

von imgur-user ixfm

«Dieser Coffee Shop legt seine übrig gebliebenen Burritos jeden Abend für die Obdachlosen aufs Fensterbrett.»

Bild

von reddit-user need_a_fukng_filter

«Eine junge kenianische Frau fand ihren ehemaligen Schulfreund drogensüchtig auf der Strasse wieder. Sie nahm ihn mit nach Hause, um sich um ihn zu kümmern.»

Bild

von imgur-user Ocean219

Und schliesslich:

«Dieser Mann sieht so glücklich aus mit seinem frisch adoptierten Kätzchen.» 

Bild

von Twitter/bodega cats

Bild

😭😭😭❤️❤️❤️

(via Reddit, Imgur, BoredPanda)

Apropos süsse Kätzchen: 7 Fakten über Katzenbabys im Video

abspielen

Video: watson

Das könnte dich auch interessieren:

Für Huawei kommts knüppeldick – neue Handys müssen auf Google-Apps verzichten, sagt Google

Link zum Artikel

Der Kampf einer indonesischen Insel gegen den Plastik

Link zum Artikel

Der Roadie, der mich Backstage liebte (und mir biz Haare ausriss)

Link zum Artikel

«Informiert euch!»: Greta liest den Amerikanern bei Trevor Noah die Leviten

Link zum Artikel

Die Hockey-WM lehnt den «Eisenbahn-Deal» ab – und das ist schlicht lächerlich

Link zum Artikel

12 neue Serien, auf die du dich im Herbst freuen kannst

Link zum Artikel

15 Bilder, die zeigen, wie wunderschön und gleichzeitig brutal die Natur ist

Link zum Artikel

So erklärt das OK der Hockey-WM in der Schweiz die Ähnlichkeit zum Tim-Hortons-Spot

Link zum Artikel

Alles, was du über die neuen iPhones und den «Netflix-Killer» von Apple wissen musst

Link zum Artikel

Wawrinka über Djokovic: «Dass er den Platz so verlassen muss, ist natürlich nicht schön»

Link zum Artikel

Boris Johnson verliert wegen eines Überläufers die Mehrheit und ist jetzt in argen Nöten

Link zum Artikel

Biden, Warren oder Sanders? Das Rennen der Demokraten wird zum Dreikampf

Link zum Artikel

Röstigraben im Bundeshaus: «Sobald ich auf Deutsch wechsle, sinkt der Lärm um 10 Dezibel»

Link zum Artikel

In China sind gerade 100 Millionen Schweine gestorben – das musst du wissen

Link zum Artikel

In Jerusalem verschwinden hunderte Katzen auf mysteriöse Weise – was ist bloss los?

Link zum Artikel

Mit 16 der jüngste Torschütze in Barças Klub-Geschichte – 8 Fakten zu Ansu Fati

Link zum Artikel

Keine Angst vor Freitag, dem 13.! Diese 13 Menschen haben bereits alles Pech aufgebraucht

Link zum Artikel

Kim Tschopp zeigt den grossen Unterschied zwischen Realität und Instagram

Link zum Artikel

«Ich bin … wie soll ich es sagen … so ein bisschen ein Arschloch-Spieler»

Link zum Artikel

Messi darf Barça ablösefrei verlassen +++ Pa Modou wieder beim FC Zürich

Link zum Artikel

Die Geschichte von «Ausbrecherkönig» Walter Stürm und seinem traurigen Ende

Link zum Artikel

Xherdan Shaqiris Alleingang ist ein fatales Zeichen

Link zum Artikel

Shaqiri? Xhaka? Von wegen! Zwei Torhüter sind die besten Schweizer bei «FIFA 20»

Link zum Artikel

Wie viel Schweizer Parteien auf Facebook ausgeben – und warum wir das wissen

Link zum Artikel

Verrückt, aber wahr – Stuckis Sieg, der keiner war

Link zum Artikel

Das sind die 50 besten Spieler in «FIFA 20» – Piemonte Calcio zweimal in den Top 15

Link zum Artikel

Ausschreitungen bei Demo in Zürich

Link zum Artikel

Hat Bill Gates ein schmutziges Geheimnis?

Link zum Artikel

«Diese Wahlen widerlegen eine oft genannte These über die AfD»

Link zum Artikel

Netflix bringt 10 Filme in die Kinos – und die hören sich grossartig an

Link zum Artikel

Auch Android und Windows von massivem Hackerangriff betroffen – was wir bislang wissen

Link zum Artikel

Jack Ma tritt als Alibabas Vorsitzender offiziell zurück, aber ...

Link zum Artikel

«Soll ich die offene Beziehung mit dem 10 Jahre Älteren beenden?»

Link zum Artikel

«... dann laufen sie hier 3 Tage besoffen mit geklauten Stadion-Dingen rum»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

47
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
47Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • B-Arche 09.03.2018 14:17
    Highlight Highlight Uns gehen solche Geschichten ans Herz aber wählen tun diese Menschen dann Trump Duterte LePen Gauland Blocher (ja genau der der das Apartheidsregime in Südafrika öffentlich unterstützt hat - und diesem Menschen rennen 30% der Schweizer hinterher).

    Dieser Widerspruch nennt sich wohl "Menschheit".
    • Sama 09.03.2018 19:03
      Highlight Highlight Grundsätzlich einverstanden mit dem Widerspruch
      Bloss wissen wir bei den hier abgebildeten Personen nichts - weder ob, noch was sie wählen - insofern kann man nicht darüber urteilen
  • Zeyben 09.03.2018 13:03
    Highlight Highlight Nur einfache Menschen. Die sind noch gut und lieb. Warum gibts da nichts mit Schlioströgern und Politikern?
  • Knety 09.03.2018 12:56
    Highlight Highlight Well done darling!
    Gerne mehr davon🤙
  • el heinzo 09.03.2018 12:40
    Highlight Highlight Der Mensch als Individuum ist mehrheitlich gutmütig veranlagt. Bei der Menschheit als Kollektiv sieht es leider viel weniger rosig aus.
  • Fly Baby 09.03.2018 11:09
    Highlight Highlight Tolle Menschen! Ich bin gerührt. Keine einzige Szene aus der Schweiz? Habt ihr keine gefunden? Wenn ja, stimmt mich das nachdenklich und traurig.
    • Bart-Olomäus 09.03.2018 13:56
      Highlight Highlight Es gibt auf der Welt nicht nur die schweiz ...
    • Fly Baby 09.03.2018 14:07
      Highlight Highlight @eliminate, zum Glück, so konnte ich mir meinen Lebenstraum erfüllen.
  • PumpinPie 09.03.2018 10:01
    Highlight Highlight Nicht aufhören!! Die Storys machen geradezu süchtig! <3
    • Züzi31 09.03.2018 11:32
      Highlight Highlight Auf Youtube mal nach "pay it forward" suchen.
      Hilft hin und wieder den Glauben an das Gute im Menschen zurückzugewinnen.
  • mulle 09.03.2018 09:52
    Highlight Highlight so schöön... ❤️
  • Sebastian Wendelspiess 09.03.2018 09:33
    Highlight Highlight Toll!
  • grind 09.03.2018 09:22
    Highlight Highlight wollte dieses mal wirklich nicht weinen, aber beim organspender hats mich erwischt <3

  • Baba 09.03.2018 09:21
    Highlight Highlight '😭😭😭❤️❤️❤️'

    ...genau so geht's mir jetzt... Danke ❤
  • bcZcity 09.03.2018 08:49
    Highlight Highlight Es bräuchte in bedeutenden Positionen mehr solche Menschen! 👍

    Danke, an alle selbstlosen Geister da draussen, auch wenn es nur spontan ist! 🌺🎖
    • Gar Manarnar 09.03.2018 09:39
      Highlight Highlight Leider kommen solche Leute nicht in solche Positionen, weil sie eben nicht skrupellos sind.
    • bcZcity 09.03.2018 10:12
      Highlight Highlight @Morbid_Tales666
      Muss man den skrupellos sein für jegliche bedeutenden Positionen? Oder ist man einfach zu nett und zu wenig schlau, um die Haifische zu unterwandern?

      So lange man niemandem damit echten Schaden zufügt, ist eine gewisse Portion Egoismus ganz hilfreich um durch das Leben zu kommen. So schön diese kleinen Helden im Alltag auch sind, das Leben ist eben auch kein Ponyhof.

      Das Problem sind viel mehr alte Strukturen welche schwer aufzubrechen sind. Die Wirtschaft macht keinen Schritt zurück, die Maschine muss ständig unter Dampf sein und die Läden voll. Ein Teufelskreis.



    • Gar Manarnar 09.03.2018 10:47
      Highlight Highlight Ich glaube schon, dass man in gewisser Hinsicht skrupellos sein muss. Vgl. die Raiffeisen Sache, wie auch dein dritter Absatz.

      Habe auch nicht gesagt, das Leben sei ein Ponyhof oder dass eine Portion Egoismus schlecht ist. Niemand ist zu jeder Zeit in der Situation selbstlos.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Bart-Olomäus 09.03.2018 08:36
    Highlight Highlight Hallo Watson, Danke ! ich habe grade echt Tränen in den Augen, total schöne Geschichten !

    Am meisten hat mich der Der Mann, der das Spender Herz bekam" berührt - eine wunderbare Story !

    und ja, auch der Typ mit dem Kätzchen, OMG !


  • Gar Manarnar 09.03.2018 08:27
    Highlight Highlight Hätte nicht gedacht, BOD in der slideshow zu sehen.
  • thatstheshit 09.03.2018 08:24
    Highlight Highlight Nein, DU weinst!
  • Siro97 09.03.2018 08:15
    Highlight Highlight Mein grösster Respekt vor diesen Menschen. Wunderbare Bilder 😍
  • mein Lieber 09.03.2018 08:14
    Highlight Highlight Das wäre eine tolle Morgenkolumne. Ihr könntet Usergeschichten, Bilder etc verwenden, die Welt verbessern!! 😍
  • barbablabla 09.03.2018 07:54
    Highlight Highlight Danke das tut dem Herzen gut❤
  • huck 09.03.2018 07:52
    Highlight Highlight Und diese Ungaren zeigen den Trickfilm nur den Buben? Finde ich nicht so gut.
  • Abdul der Klappstuhl 09.03.2018 07:49
    Highlight Highlight Stellt mal einer die Zwiebeln weg!
    • JaneDoe 09.03.2018 19:22
      Highlight Highlight .
      Benutzer Bildabspielen
  • Alfadas 09.03.2018 07:48
    Highlight Highlight Danke, hab meinen Tag gerade mit einem lächeln beginnen können
    • Tomlate 09.03.2018 08:02
      Highlight Highlight Geht mir auch so 😊✌️
  • Hoscheho 2049 09.03.2018 07:29
    Highlight Highlight Am Zwiebeln schneiden😭❤️
  • Hupendes Pony 09.03.2018 07:21
    Highlight Highlight right in the feels...

    mit so vielen Emotionen am Freitagmorgen habe ich nicht gerechnet. Die Hochzeitsgeschichte hat mich voll erwischt.. zum Glück hat niemand gesehen, dass ich ein Tränchen verdrückt habe.
    • mein Lieber 09.03.2018 08:12
      Highlight Highlight Die Hochzeitsgeschichte hat mich auch sehr berührt, ob Arbeitskollege in der Werkstatt fragte mich ob alles in Ordnung sei als er die Tränen sah... 😊
  • Gimml 09.03.2018 07:12
    Highlight Highlight Vielen Dank! Ich bin schon lange nicht mehr so gut in den Tag gestartet.
  • ändu aus B (weder Bärn noch Basel) 09.03.2018 07:00
    Highlight Highlight Es ist doch noch nicht alles verloren in dieser Welt!
  • Normi 09.03.2018 06:57
    Highlight Highlight Danke für diese schönen Bilder zum aufstehen, hier noch ein clip zur Ergänzung
    Play Icon
  • Touch 09.03.2018 06:47
    Highlight Highlight Was ich nie verstehen werde ist, dass man so etwas nicht still und für sich machen kann. Nein man muss das Ganze fotografieren, filmen und dann noch im Internet posten um sich zu profilieren....

    Der Gute wirkt im Stillen und braucht keinen Applaus von sozialen Medien.... Narzissmus in seiner reinsten Ausprägung oder?
    • chnobli1896 09.03.2018 08:06
      Highlight Highlight Es ist auch schön wenns zwischendurch nicht im Stillen gemacht wird. Einerseits um gewissen Menschen die Hoffnung zurückzugeben (oder zu nähren) und auch um eine Inspiration für Andere zu sein damit diese dann ebenfalls auf die Idee kommen etwas zu machen.
    • green_man 09.03.2018 08:11
      Highlight Highlight Ich verstehe, was Du meinst. Trotzdem; es erfreut mein Herz und kann anderen als Inspiration dienen. Darum ❤
    • Baccaralette 09.03.2018 08:25
      Highlight Highlight You missed the point. Es geht nicht um Narzissmus. Es geht um all die Leute, die sagen, was kann ICH alleine schon bewirken!
      GANZ GANZ GANZ viel.
    Weitere Antworten anzeigen

22 Touristen aus der Hölle, die Respekt vor gar nichts haben

Massentourismus und Lokalkultur vertragen sich per se nicht. Doch dann gibt es noch vereinzelte Vollidioten (und nein, für dieses Wort muss man sich in diesem Kontext nicht entschuldigen), welche diese Divergenz auf die Spitze treiben.

Das Phänomen ist definitiv kein Novum: Touristen kommen in Massen, reissen sich alles unter den Nagel, was als «authentisch» gilt, glauben für ein paar Tage (oder Stunden) wie locals zu leben, steigen in ihre Cars und hinterlassen eine malträtierte Lokalkultur, geschunden von ihrer Ignoranz.

Ein Beispiel hierfür lieferte letztens eine Influencerin, die sich in Bali mit heiligem Wasser bespritzen liess – ein Affront erster Güte für die lokale Bevölkerung. Auch in Europa fürchten sich immer …

Artikel lesen
Link zum Artikel