Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Diese Zwei haben heute das Internet gewonnen. Screenshot: twitter.com/@_11Remember_

Wie der Vater und das Baby hier «diskutieren», ist das Lustigste, was du heute sehen wirst



Diese Szenen lassen einem das Herz aufgehen: Ein Vater sitzt mit seinem Baby auf einem Sofa. Sie schauen zusammen Fernsehen. Das Video fängt damit an, dass der Vater fragt: «Hast du es verstanden?»

Und das Baby antwortet mit einem «da» und schüttelt den Kopf. Daraus ergibt sich eine rege «Diskussion». Immer wieder brabbelt das Baby etwas und der Vater antwortet darauf, als würde das Gebrabbel perfekt Sinn machen.

Baby: «bababdadadlablab»
Vater: «Genau! Das dachte ich auch!»
Baby: «bladamladbd»
Vater: «Haha, wir denken genau gleich.»

Aber schau selbst:

Die Mutter hat das Video auf Facebook gepostet und es ging richtig viral: 30 Millionen haben's seit dem Dienstag gesehen, es hagelte Likes bis zum Abwinken und Hunderttausende haben's kommentiert. Auf Twitter wurde es ebenfalls weiterverbreitet und erreichte dort gar 32 Millionen Menschen – Tendenz: steigend.

Umfrage

Willst du auch so ein Baby?

  • Abstimmen

1,787

  • Jaaaaaaaa 😍😍😍25%
  • OMG, soooo herzig!! 😍😍28%
  • Wo krieg ich so ein Baby?12%
  • Nein, ich bleib dabei. Keine Kinder für mich.19%
  • Ich will nicht drüber reden.16%

Noch mehr Jöö: Baby-Esel sind jetzt alles, was du gerade brauchst

Die Reaktionen:

Das Gesicht das du machst, wenn jemand während eines Films die ganze Zeit Fragen stellt

«Das Herzigste, was ich jemals gesehen habe.»

«a) Ich will sofort ein Kind, ich hab meine Meinung geändert b) welche Show haben sie geschaut?»

«Er versteht mich einfach nicht.»

«Zur Hölle nein, wir denken nicht gleich.»

«Solche Sachen sind sehr wichtig. So lernt man soziale Fähigkeiten von klein auf.»

Selbst die Männer spüren auf einmal ihre Eierstöcke.

(jaw)

Neugeborene herzerwärmend in Szene gesetzt

11 Eltern-Typen, die auch du kennst

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

Kann Basel YB wieder gefährlich werden? Alle Transfers der Super League im Überblick

Link zum Artikel

Mehr Spass! Hier kommen die 24 lustigsten Fails, die das Internet gerade zu bieten hat

Link zum Artikel

«So sehen Depressionen aus» – Facebookpost einer jungen Frau geht viral

Link zum Artikel

Kommen Sie, kommen Sie! PICDUMP!

Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

14
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
14Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • TheOnlyZeus 07.06.2019 02:11
    Highlight Highlight Alles herzig und so.... wie sieht es mit dem Persönlichkeitsrechts des Kindes auf das eigene Bild/Video aus? War das nicht auch schon ein Thema auf Watson?
  • Luuki 06.06.2019 12:16
    Highlight Highlight Die Option "ich will lieber einen Babyesel" fehlt in der Umfrage.
  • kadric 06.06.2019 11:32
    Highlight Highlight Macht Kinder haben sie gesagt. Es macht spass haben sie gesagt.🤯
    • Die verwirrte Dame 06.06.2019 11:35
      Highlight Highlight Kinder machen an sich macht auch Spass.
  • drjayvargas 06.06.2019 10:00
    Highlight Highlight Euch ist aber schon bewusst, dass das eine normale Konversation zwischen einem brabbelnden Kleinkind und einem Elternteil ist?
    • pamayer 06.06.2019 10:28
      Highlight Highlight Klar.
    • Fumia Canenero 06.06.2019 11:19
      Highlight Highlight Aber was der Kleine da brabbelt tönt intelligenter als alles was der gegenwärtige US-Präsident bislang gelabert hat. Baby for President!
  • Iltis 06.06.2019 09:40
    Highlight Highlight Bei der Umfrage fehlt: Ich hab schon 3.


    Die sind imfall nicht immer so herzig.
    • pamayer 06.06.2019 10:27
      Highlight Highlight Weiss ich schon.
    • Herren 06.06.2019 10:35
      Highlight Highlight Ich habe auch drei. Meistens sind/waren die Gedankenaustausche genau so. Nur auf das Gefluche beim Windelwechseln könnte ich verzichten.
  • Banocek 06.06.2019 08:25
    Highlight Highlight r2d2 c3po
    • Menel 06.06.2019 09:41
      Highlight Highlight BB8
    • pamayer 06.06.2019 10:30
      Highlight Highlight R2d2 c3p0??

      BB8??

      Ihr kommuniziert in Babysch?
    • pamayer 06.06.2019 12:27
      Highlight Highlight danke. macht so sinn.
      habe damals damals star wars 1, 2 und 3 gesehen.
      1 fand ich total der hammer
      2 fand ich gut
      3 langweilig
      dabei blieb's.
      vor einigen jahren 1 (ich weiss, heute anders klassifiziert) gesehen. ganz cool.
      etwas viel leni riefenstal (hitlers lieblingskünstlerin) schwulst. sonst ganz cool.

9 absolut clevere Wege, wie Rechtsradikalen und Neonazis schon die Stirn geboten wurde

Radikalismus darf nirgends auf der Welt Platz haben. Schon gar nicht Rechtsradikalismus. Ein Blick zurück zeigt, wie dieses Geschwür ganz gewaltlos unschädlich gemacht wird.

Leider, leider halten rechtsradikale Tonalitäten in den letzten Jahren wieder Einzug in die politische Landschaft – auch hierzulande. Ob ganz offensichtlich oder unter dem Deckmantel rhetorischer Verbiegungen. Klar ist: Der «Vibe» ist ein wenig ungemütlich.

Neben der Politik schlägt sich die rechtsradikale Ideologie auch in der «Kultur» nieder. Insbesondere in Deutschland, wo immer wieder sogenannte Rechtsrockkonzerte veranstaltet werden. Verbote sind juristisch allgemein schwierig …

Artikel lesen
Link zum Artikel