Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

17 Dinge, die du (wahrscheinlich) nur verstehst, wenn du in der IT arbeitest



Egal, ob du als Supporter angestellt bist oder nicht:

Bild

Bild

Bild

Bilder: shutterstock/watson

Andere hingegen so:

Du. Jeden Tag. Auch, wenn du keinen Supporter-Job hast.

Bild

Dass gewisse Kollegen nicht über logisches Denken verfügen, macht dich wahnsinnig.

Bild

bild: imgur

Hier, eine Tasse für dich.

Bild

bild: etsy

Aber zurück zu deiner Arbeit. Wenn du glaubst, einen Bug geflickt zu haben ...

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: imgur

Binär-Code-Witze von Nicht-ITlern sind so lustig. 

Bild

bild: Shutterstock/watson

...

Bild

bild: shutterstock

Sooo lustig.

Bild

bild: shutterstock/watson

Du kannst dafür über diesen Flachwitz lachen. Wenigstens ein bisschen ... 

Bild

bild: pinterest

Oder über den hier:

Bild

bild: imgur

Noch so ein Programmierer-Witz:

Bild

bild: imgur

Manchmal kann es ganz schön frustrierend sein ...

Bild

bild: imgur

Ein paar kleine Büro-Scherzchen können allerdings deinen Tag retten ...

Du weisst es schon lange. Und keiner wollte dir zu Beginn glauben.

Bild

bild: imgur

Passiert, sowas.

Bild

bild: pinterest

Man kann auch nicht alles erklären ...

Bild

bild: reddit via 9gag

Mist.

Bild

bild: quickmeme

Programmierer-Probleme ...

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: imgur

Und hier noch für alle Nicht-ITler:

Und hier noch einmal zur Erinnerung: 28 Menschen, die an der modernen Technik scheitern

Das könnte dich auch interessieren:

Vergiss Tinder! Hier erfährst du, welches Potenzial deine Fassade hat 😉

Link zum Artikel

Wie rechte Ideologen den Brand von Notre-Dame für ihre Zwecke instrumentalisieren

Link zum Artikel

«SRF Deville» verkündet Pfadi-Putsch in Liechtenstein – diese finden's gar nicht lustig

Link zum Artikel

Vermisst und wieder aufgetaucht – 9 Fälle von Kindern, die verschwunden waren

Link zum Artikel

Fotograf schiesst DAS Foto der Notre-Dame und muss sich nun gegen Fake-Vorwürfe wehren

Link zum Artikel

Brauchen wir einen Green New Deal, um eine Rezession zu vermeiden?

Link zum Artikel

Das grösste Verdienst von Tesla sind nicht die eigenen Autos

Link zum Artikel

17 katastrophale Tinder-Chats, die definitiv niemanden antörnen

Link zum Artikel

Mit diesen 21 Fakten kannst du beim kommenden «Game of Thrones»-Marathon angeben

Link zum Artikel

Schluss mit Lügen! So lässt sich die ganze Welt allein mit grüner Energie versorgen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

26
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
26Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • AllIP 24.05.2017 08:52
    Highlight Highlight
    Benutzer Bild
  • Hanjo 22.05.2017 23:48
    Highlight Highlight Das wichtigste Konzept der Informatik.
    Benutzer Bild
  • Wenn Åre = Are dann Zürich = Zorich 22.05.2017 22:17
    Highlight Highlight Watson? Was passiert wenn ich DROP und abschliessend Database und ein Semikolon hier im Text eingebe?
    Ist watson gegen Injections geschützt?
    😂
    • Hanjo 22.05.2017 23:46
      Highlight Highlight Schön dass du auch schon von SQL Injections gehört hast, allerdings glaube ich dass heute nicht mal mehr der Blog der JSVP damit angegriffen werden kann...

      Ist zwar nicht mehr gerade neu, aber denke der eine oder andere kennt diesen hier bestimmt noch nicht.
      Benutzer Bild
  • HAL9000 22.05.2017 16:07
    Highlight Highlight Also wenn das schon nach einem IT-Input Artikel aussieht, wäre flott wenn man seine E-mail Adresse ändern könnte.
    Entweder seh ichs nicht, oder es ist (noch) nicht möglich.
  • Matrixx 22.05.2017 15:38
    Highlight Highlight Was ich eigentlich schreiben wollte:
    Gratis tuts kein IT-Supporter.
    Wie wars aber mit dem als Gegenleistung? 🤓

    Benutzer Bild
  • Matrixx 22.05.2017 15:16
    Highlight Highlight Falls die IT das im Bild lösen kann, wäre ich auch dankbar.

    Das ist die Fortschrittsanzeige beim Upload eines Bildes. Ich darf dann jeweils auf gut Glück raten, ob es schon 100% sind (und ich bin scheisse im Raten!)😊
    Benutzer Bild
  • Shin Kami 22.05.2017 11:50
    Highlight Highlight Ja ich bin in der IT (und kein Supporter...) und NEIN ich löse deine PC Probleme nicht gratis, nur weil wir uns vor zwei Jahren mal in einer Bar getroffen haben!
  • Luca Brasi 22.05.2017 10:40
    Highlight Highlight IT sind meine Helden. Wenn ich nur wüsste wie ich bei "mein watson" wieder die Benachrichtigungen und "meine Kommentare" ansehen könnte, denn es funktioniert nicht mehr seit ein paar Tagen. Aber ich bin ja auch kein ITler. 😢
    • Madeleine Sigrist 22.05.2017 11:01
      Highlight Highlight Ich frag mal bei "Dominik" von der IT nach. ;-) Merci, Herr Brasi!
  • Firefly 22.05.2017 09:58
    Highlight Highlight The two states...
    Benutzer Bild
  • Suchlicht 22.05.2017 09:38
    Highlight Highlight Es gibt 10 Gruppen von Menschen, die einen beherrschen das Binärsystem, die anderen nicht.
  • beaker 22.05.2017 08:58
    Highlight Highlight Für uns, die besten von allen Informatiker
    Benutzer Bild
    • MyAnusIsBleeding 22.05.2017 12:22
      Highlight Highlight o_O
      Benutzer Bild
    • beaker 22.05.2017 14:08
      Highlight Highlight
      Benutzer Bild
  • dracului 22.05.2017 07:43
    Highlight Highlight Mit etwas Wehmut muss ich feststellen, dass der ICT offenbar immer noch ein Nerd-Image anhaftet und damit viele von interessanten Berufen abhält. Die Bedeutung der ICT für unsere Gesellschaft und die Notwendigkeit an digitalen Kompetenzen nimmt laufend zu. Es wäre toll, wenn sich auch in der Schweiz mehr Frauen und ganz "normale" Menschen für die vielfältigen Berufsangebote in der ICT entscheiden würden. Die ICT braucht längst keine Nerds mehr, sondern begeisterte, junge Talente!
    • Frausowieso 22.05.2017 08:00
      Highlight Highlight Ich bezweifle stark, dass das Nerd-Image in der heutigen Zeit noch negativ ist. Im Gegenteil. Seit Big Bang Theory ganz bestimmt nicht mehr. Ich arbeite seit 10 Jahren als Frau in der IT und es ist einfach so, dass in unserer Branche sehr viele schräge Vögel arbeiten. Mir persönlich gefällt das und ich liebe meinen Job. Es ist interessant, mit authentischen Leuten zusammen zu arbeiten. Das einzige was nervt ist, dass fast niemand versteht, was ich überhaupt den ganzen Tag mache. Wobei, manchmal versteh ich es selbst nicht.....
    • Datsyuk * 22.05.2017 09:15
      Highlight Highlight Strange, so habe ich das auch erlebt. :)
    • Frausowieso 22.05.2017 09:23
      Highlight Highlight @Adam Gretener genau wegen solchen dummen Chauvi-Kommentaren scheuen sich noch immer viele Frauen vor der IT. Was glaubst Du, was ich mir in den 10 Jahren bereits alles anhören musste? Es nervt!
    Weitere Antworten anzeigen
  • #gezellig 22.05.2017 07:25
    Highlight Highlight Q: Why do Java developers wear glasses?

    A: Because they can't C#

    Noch eine wichtige Lebensweisheit für Softwareentwickler:
    Always code as if the guy who ends up maintaining your code will be a violent psychopath who knows where you live.
    • beaker 22.05.2017 14:11
      Highlight Highlight Chill! Wenn es schwierig zu Coden war, soll es auch schwer zu lesen sein
    • #gezellig 22.05.2017 18:02
      Highlight Highlight Naja, ich kann dir die einfachste Logik so in Spaghetticode packen, dass das "lesen" (in deiner Welt wohl gleichzusetzen mit "maintain") und vor allem verstehen fast unmöglich wird ohne extensives Debugging.
      Zudem macht dir ein sauberer Code auch selber das Leben einfacher (zumindest für strukturiert denkende Menschen), sprich "schwierig zu coden" ist äusserst relativ.
      Aber jedem seine Einstellung, du machst dich natürlich mit deiner Strategie schwieriger ersetzbar. Würde nur hoffen, dass ich nie deinen Code maintainen muss und rausfinde wo du lebst 😉
    • beaker 23.05.2017 11:19
      Highlight Highlight Nur schon die Androhung Spaghetticode von jemandem zu refactoren hat mir die Schrecken des goto's wieder vor Augen geführt. Halte bitte in jeder aussichtslosen Lage (ja auch im quickfix) die Vorgaben der Gang of Four hoch.

      Zum Schluss noch als Quote im Sinne von whatthecommit: "I am Root. We are Root." #developers4life
    Weitere Antworten anzeigen

Was ein Statistik-Professor über lügnerische Zahlen und falsche Ängste zu sagen hat

Walter Krämer erzählt, wie mit fragwürdigen Studien Panik gemacht wird, während wir uns eigentlich vor ganz anderen Dingen fürchten sollten.

Herr Krämer, Sie sind Professor für Wirtschafts- und Sozialstatistik und entlarven als solcher gern zwielichtige Datenanalysen. Haben Sie derzeit eine Lieblingsstatistik? Walter Krämer: Ja. Das ist die Tabelle der Fussball-Bundesliga. Ich wohne direkt neben dem BVB-Stadion und bin seit mehr als einem Dutzend Jahren BVB-Aktionär.

Sie haben die Deutschen mal als «Volk von Innummeraten» (Zahlen-Analphabeten) bezeichnet und ihre bedauerliche Schwäche Goethe, dem dichtenden …

Artikel lesen
Link zum Artikel