Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Loro&Nico gehen für euch nach Russland – und so haben sie sich vorbereitet 🙈

Am Donnerstag startet das grösste Sportspektakel der Welt. Damit ihr einen Eindruck bekommt, was in Russland so abgeht, haben wir Loro&Nico ins WM-Gastgeberland geschickt. Ob das eine gute Idee war, wissen wir auch nicht so recht ...



Loro & Nico fliegen nach Russland und testen das WM-Gastgeberland auf Herz und Nieren. Wie es sich für unsere zwei Spesenritter gehört, fliegen die beiden natürlich Business-Class. Dazu bald mehr. 

Loro&Nico auf Instagram

Mehr von unseren Russen-Prolls gibts übrigens schon jetzt auf Instagram. Dort erhalten die beiden täglich eine neue Aufgabe aus der Redaktion, die sie meistern müssen. Die erste findest du bereits in der watson-Story.

Ob die beiden ihre Russlandexpedition überstehen, seht ihr in ihren täglichen Berichterstattungen. Vorbereitet sind sie auf das Abenteuer jedenfalls schon mal überhaupt nicht bestens.

Play Icon

Video: watson/Angelina Graf, Nico Franzoni, Laurent Äberli

Dass sich Loro & Nico minutiös auf bevorstehende Abenteuer vorbereiten, wissen wir vom letzten Jahr:

Loro & Nico bereiten sich aufs Openair Frauenfeld vor

Play Icon

Video: watson/Nicola Franzoni, Laurent Aeberli, Peter Blunschi, Lya Saxer

Wenn der Nico alleine unterwegs ist, sieht das übrigens so aus: Franzo(h)ni Hemmige

Das (vermutlich) letzte Interview von Anja Zeidler mit grossen Brüsten

Link to Article

«Hausi, hast du lieber kein Geld oder keine Frau?» – «Ist beides ein Kabis»

Link to Article

«Ich wichs immer flach» – Nico trifft St.Galler Rock-Legende Jack Stoiker 

Link to Article

«Ich schiesse Feuerwerke aus meiner Vagina» – Nico trifft Raffa und wird zur Bitch

Link to Article

«Vujo, was hat dich noch niemand gefragt?» – «Ob ich schon mal Sex mit einem Typen hatte»

Link to Article

«Rash, hast du viele Groupies?» – «Viele! Sie schicken mir Fotos in Unterhosen!»

Link to Article

«Pedro, du könntest nackt in Blochers Pool» – «Nein, dort ist ja schon Chris von Rohr!» 

Link to Article

«Ich muss keine Fans abwimmeln» – «Wieso, hast du keine?» Nico grillt Hitproduzent Dodo

Link to Article

«Erich Hess, wovor hast du mehr Angst als vor Ausländern?» 

Link to Article
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

31
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
31Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • vl0w 11.06.2018 21:17
    Highlight Highlight Cheeeeeeki Breeki!
  • The Origin Gra 11.06.2018 17:43
    Highlight Highlight Hey Nico und Loro, ihr habt doch hoffentlich echten Russischen Vodka genommen und nicht so Westgesöff? 😡
    • Laurent 11.06.2018 18:00
      Highlight Highlight DA!
    • The Origin Gra 11.06.2018 18:12
      Highlight Highlight Welcher Wodka? Möchte haben 🙂
  • Pascal Guggisberg 11.06.2018 17:22
    Highlight Highlight Tri poloski
  • Dingsda 11.06.2018 16:19
    Highlight Highlight Ich hoffe die beiden Zeigen auch was vom echten Russland, anstatt nur auf Klischees und Vorurteilen herumzureiten...
    Ich für meinen Teil bin sehr neidisch auf sie und wäre gern dort!
  • x4253 11.06.2018 16:16
    Highlight Highlight Оле Оле 😁
    Play Icon
  • Armend Shala 11.06.2018 15:52
    Highlight Highlight Das ganze noch einmal! 🤔😂

    Play Icon
  • River 11.06.2018 13:24
    Highlight Highlight Gibts dann auch Umfragen und so??

    Bitte, bitte :3
  • sleepalot 11.06.2018 13:12
    Highlight Highlight YAY.... Ein Franzoni Hemmige mit einem russischen Mafioso 😂👍🏻🤨
  • Janis Joplin 11.06.2018 12:49
    Highlight Highlight Russland ist gerade bizarr genug für die beiden :)
    In soviet Russia, party, adventure, bears and Waldo finds you...
  • Mischa Müller 11.06.2018 12:42
    Highlight Highlight Nicht vergessen (wichtig!!!) vor der Alkorgie ein "gutes Mödeli Butter" geniessen... das ist der Trick der Wodkatrinker. Mit guten Fett die Magen-Darm Haut ainbalsamieren. Dabei geht der Alk langsamer ins Bluet. Wobei, monentan ist es ja eher Warm dort oben... freue mich auf die Reportage... tot toi toi.
  • Artikelnummer 11.06.2018 12:28
    Highlight Highlight Haha.. So nice! Ob Nico weiss, was dem Zettel steht?🤔 😂
    • Artikelnummer 11.06.2018 14:32
      Highlight Highlight bzw. ob Nico weiss, was auf Loro's Zettel steht?

      Я не уверен 😂
  • River 11.06.2018 12:18
    Highlight Highlight Okaaaayyy...Irgendwie bin ich jetzt doch interessiert an der WM!
  • piranha 11.06.2018 12:02
    Highlight Highlight Ich habe jetzt eigentlich den "Western Spy" erwartet, aber das Squatting von euch beiden sieht gar nicht mal so übel aus! Fehlt nur noch der Adidas-Trainingsanzug.
    • iss mal ein snickers... 11.06.2018 12:14
      Highlight Highlight Also für so ein Event wie die WM darf es schon ein wenig feierlicher sein:
      User Image
  • TanookiStormtrooper 11.06.2018 11:55
    Highlight Highlight Wenn die Spesenabrechnung kommt, macht dann der Wanner ein "Wein Doch"? 🤣
    • McStem 11.06.2018 12:27
      Highlight Highlight Nur wenn noch Geld für den Wein vorhanden ist 😉

      Ein "Billiger-Fusel-der-in-einem-Russischen-Keller-gebrannt-wurde doch" sollte aber auf jeden Fall drinnliegen.
    • Al Paka 11.06.2018 15:57
      Highlight Highlight Ich glaube nach einem Herzinfarkt sollte man eine gewisse Zeit kein Alkohol trinken.

      🤓
  • Luca Brasi 11.06.2018 11:29
    Highlight Highlight Alle bei der Watson-Redaktion gehen nach Russland: Rothenfluh, Huber und jetzt auch noch Aeberli und Franzoni! Nur der Herr Löpfe nicht, obwohl er oft über Russland berichtet. 😅
    • Luca Brasi 11.06.2018 13:04
      Highlight Highlight Ach waren das noch Zeiten als es in den Kommentarspalten noch gefetzt hat und jeder jeden als Putin-Troll oder Atlantikbrücken-Marionette bezeichnete. Die guten alten Zeiten des Denunziantentums. 😂

      PS: Da hatten ja Rothenfluh und Huber in diesem Fall äusserstes Glück nicht erwischt worden zu sein. 😉
    • NWO Schwanzus Longus 11.06.2018 13:08
      Highlight Highlight @Radiochopf, you dont visit Russia, Russia visits you!
    • NWO Schwanzus Longus 11.06.2018 13:24
      Highlight Highlight Vermisse das Denunziantentum 😢
    Weitere Antworten anzeigen
  • swisskiss 11.06.2018 11:23
    Highlight Highlight Seh jetzt schon den Maurice rotieren.

    Spesenabrechnung: Transport,Verpfegung, Sehenswürdigkeiten, Gastgeschenke = 6900 Dollar.

    Mit der Strechlimo ins Edelrestaurant, Kaviar und Wodka, dann weiter in den Stripclub und den hart arbeitenden Mädchen ein paar Flaschen Champagner zum Lap Dance offerieren.

    Aber hey ist WM!
    • welefant 11.06.2018 12:42
      Highlight Highlight 69‘000.- für das genannte programm*
    • swisskiss 11.06.2018 12:56
      Highlight Highlight welefant : Bei der "Gasrechung" können sie gleich um Asyl in Russland bitten.

      Ich glaube sonst würde es sich Maurice nicht nehmen lassen, die Beiden bei der Rückkehr persönlich am Flughafen abzuholen.

      Raskhodyrytsar= Spesenritter russisch
    • dickmo 12.06.2018 09:04
      Highlight Highlight Sie haben es ja kaum aus dem Wallis zurück geschafft. Ich denke nicht, dass sie aus Russland wieder zurückfinden.
  • Darth Unicorn #Häschtäg 11.06.2018 11:12
    Highlight Highlight Es gibt wohl keine bessere Kombination als Loro & Nico <3
  • maljian 11.06.2018 11:01
    Highlight Highlight Zu geil. Und das Russisch von Nico am Anfang klang auch nicht so schlecht.

    Freue mich schon auf die Beiträge von euch beiden.

Linksautonome Schweizer marschierten an «Gilets-jaunes»-Protesten mit

Unter die «gilets jaunes» in Paris mischten sich am Samstag auch Mitglieder der linksradikalen «Revolutionären Jugend». Sie wollten Solidarität bekunden, «Erfahrungen in Strassenkämpfen» sammeln und «untersuchen, inwiefern sich Rechtsextreme an den Protesten beteiligen.»

Proteste der «Gelbwesten» mit Krawallen und Ausschreitungen haben Frankreich an diesem Wochenende erneut in Atem gehalten. Unter die Demonstranten mischten sich anscheinend auch Schweizer Linksautonome.

Mitglieder der Revolutionären Jugend Bern schreiben auf Facebook, sie hätten sich in Paris ein Bild der Bewegung machen können, das «sehr positiv und motivierend» ausfalle. Darunter publizieren sie ein Foto eines brennenden Autos. 

Auch die Zürcher Sektion der Bewegung berichtet von …

Artikel lesen
Link to Article