Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Der Anfang ist in jeder Generation schwer. Bild watson / shutterstock

Wie unsere Generation als Grosseltern wohl sein wird? 9 Blicke in die Zukunft

Anno dazumal, als der grosse Federer noch spielte und «Despacito» das meist gesehene YouTube-Video überhaupt war, als US-Präsidenten per Twitter regierten und per Emojis geflirtet wurde. Wie wird unsere Generation ihren Enkeln davon berichten? 9 todernste Zukunftsvisionen.

09.06.18, 06:11 09.06.18, 23:10


bild: watson / shutterstock

bild: watson / shutterstock

bild: watson / shutterstock

bild: watson / shutterstock

bild: watson / shutterstock

Bild: watson / shutterstock

bild: watson / shutterstock

bild: watson / shutterstock

Ja, in der Zukunft wird es Tripel-Namen geben. Bild: watson / shutterstock

Bild: watson / shutterstock

bild: watson / shutterstock

bild: watson / shutterstock

bild: watson / shutterstock

bild: watson / shutterstock

bild: watson / shutterstock

bild: watson / shutterstock

bild: watson / shutterstock

bild: watson / shutterstock

bild: watson / shutterstock

bild: watson / shutterstock

bild: watson / shutterstock

Bild: watson / shutterstock

bild: watson / shutterstock

bild: watson / shutterstock

bild: watson / shutterstock

Für Visionen der näheren Zukunft, bitte hier lang:

Ja gibt's denn das überhaupt? So würde unser Leben ohne Handy aussehen ...

Video: Angelina Graf

Jaja, der Zahn der Zeit ... So sehen die Kinderstars von damals heute aus:

Die beliebtesten Listicles auf watson

12 Dinge, die du nur erlebt hast, wenn du an einem Schweizer See aufgewachsen bist

Vor diesen Glace-Karten hast du (gefühlt) deine halbe Kindheit verbracht

9 Lektionen in Klugscheisserei – so wirkst du intelligenter, als du sein tust

Sommer auf dem Land vs. Sommer in der Stadt: Der Unterschied in 6 Situationen

präsentiert von

Die kleinen Freuden des Familienlebens – in 9 schrecklich-ehrlichen Memes

präsentiert von

8 Dinge, die alle Menschen kennen, die zu sarkastisch durchs Leben gehen

17 Anti-Motivationssprüche für einen verschenkten Tag

Diese 15 super-nützlichen Webseiten solltest du unbedingt kennen

13 grandiose Beispiele, wie du dich an den Vollidioten unserer Gesellschaft rächen kannst

9 Beispiele, wie unser Leben aussähe, wenn Alltagsfloskeln ernst genommen würden

Die bittere Realität des Zeltens – in 8 Punkten

28 witzige Dinge, die dir nur im Zug passieren

Du bei schönem Wetter vs. du bei schlechtem Wetter – 9 Wahrheiten

Diese 19 «Star Wars»-Fun-Facts kennen du musst!

8½ Instagram-Posts aus den Ferien, die wir nicht mehr sehen können und wollen 

Erkennst du die Hits der 90er-Jahre an nur einem GIF? 

präsentiert von

Klapperschlangen-Eintopf und Hurensohn-Suppe: 13 urige US-Gerichte, die es in sich haben

So sähe es aus, wenn wir beim ersten Date ehrlich wären

13 Dinge, die du kennst, wenn du zu wenig Ferien hast

So sahen deine Alltagsgeräte früher aus – Retro-Spass in 11 Bildern

Findest du heraus, welche dieser traurigen Tier-Fakten stimmen?

Was ist eigentlich aus deinem 90er-Jahre-Schwarm geworden?

7 Probleme unserer Generation, mit denen sich unsere Vorgänger nicht rumschlagen mussten

10 legendäre Cartoon-Network-Serien, von schonogeil bis hammergenial

11 intime Details aus dem Tierreich, die zeigen, dass Menschen ein fades Sexleben haben

6 Dinge, die gewisse Pärchen tun, die uns alle anwidern

9 Situationen, die du nur kennst, wenn du es hasst, zu telefonieren

So würden diese 8 Erwachsenenbücher aussehen, wenn sie für Kinder geschrieben worden wären

8 Typen, mit denen du lieber nicht in Bars gehst

8 Dinge, die purer Horror sind, wenn sie morgens vor deinem ersten Kaffee passieren

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.

Abonniere unseren Daily Newsletter

21
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
21Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Göschene-Eirolo 10.06.2018 07:03
    Highlight Super! Gruss aus Basel! GLG, Matteo-Finn-Elias!
    5 1 Melden
  • plop 10.06.2018 00:03
    Highlight Nr. 4 ist gut möglich – mein 6-jähriger nennt sich "vegi" (isst auch kein Fleisch) und der grössere wusste mit 8 den Unterschied zwischen vegi und vegan obwohl das bei uns nicht wirklich ein Thema ist.

    Liest das Kind "Palmöl" bei den Zutaten, werd ich darauf hingewiesen. Und, kein Witz: das Biolabel ist fürs Kind eine Qualitätsgarantie...

    : )

    Bin gespannt was aus diesen jetzigen Kindern wird!
    24 0 Melden
  • JohnWick 09.06.2018 19:46
    Highlight Like a g6🕶️
    11 0 Melden
  • lexander 09.06.2018 12:53
    Highlight Ich chegge Nummer 9 nicht 😭
    15 2 Melden
    • Threadripper 09.06.2018 13:36
      Highlight 👌👌
      17 1 Melden
    • paddyh 09.06.2018 14:01
      Highlight Haha, sei froh. Mir tun die Oberarme heute noch weh. 👌 Drigluegt!
      29 1 Melden
    • Pasch 09.06.2018 14:06
      Highlight Ätsch drigluegt...

      (Oder warum schmerzt meine Schulter schon wieder)

      😉
      18 1 Melden
    Weitere Antworten anzeigen
  • Wasmeinschdenndu? 09.06.2018 12:39
    Highlight Hahaha genial! 😅
    12 2 Melden
  • pascii 09.06.2018 11:55
    Highlight Die werden aber nicht so fit aussehen wenn unsere Brut den Millenials zugesetzt hat 🧟‍♂️
    11 0 Melden
  • Xiakit 09.06.2018 11:00
    Highlight Bei Nummer 5 absolut genial die Tätus :D
    29 1 Melden
  • Ronlinc 09.06.2018 09:03
    Highlight 😭
    10 11 Melden
  • Lümmel 09.06.2018 09:02
    Highlight Bitte mehr davon! 😂
    165 3 Melden
  • Knäckebrot 09.06.2018 08:55
    Highlight "Und Linus-Zeus-Lea, wie wars heute in der Schule?"

    "Normal, nur dass leider eines meines Kameraden nicht gekommen ist, weil es sich letztlich doch für Exit entschieden hat."

    "Ah Rufus-Jason-Erica, von des du erzählt hast, es mit den Jugenddepressionen Typ c.3. Wichtig ist, dass jedes so lebt, wie es will. Es gibt kein richtig und falsch."

    "Ja richtig."

    "dein Kamerad hat gewählt was für es stimmt und die meisten haben ja auch so empfohlen"

    "Ja so schön unser neues tolerantes zusammenleben, schöne neue Welt, die solche Bürger trägt."
    31 153 Melden
  • Mch 09.06.2018 08:38
    Highlight Die 8 hat einen sehr bitteren nachgeschmack....
    31 8 Melden
  • Gustav.s 09.06.2018 07:59
    Highlight Damals als der Himmel blau war, Wasser sauber aus dem Hahn kam, die Menschen zumindest denken konnten was sie wollten. Damals als die Nahrung und sonstigen Resourcen nicht fair verteilt waren aber zumindest theoretisch für alle reichten. Ja damals hatten wir noch ne Chance. Sorry.
    55 19 Melden
    • zombie woof 09.06.2018 10:55
      Highlight Hast du Jahrgang 1880?
      49 15 Melden
  • 's all good, man! 09.06.2018 07:36
    Highlight Die Shutterstock-Bilder wieder... Werde auch ein glattgebügeltes Hemd anziehen, wenn ich dereinst auf dem Sterbebett liege.
    112 1 Melden
    • dmark 09.06.2018 14:24
      Highlight Warum? Dafür gibts Filter ;)
      18 1 Melden
  • lilie 09.06.2018 07:13
    Highlight Pangegenderte Triplenamen! Die Zukunft wird aber hochtrabend! 😂😂😂

    Oder wie man dann sagen wird: der-die-das Zukunft.
    127 3 Melden
  • Jurasteidieb 09.06.2018 07:01
    Highlight Fake Grosseltern, haben keine Tattos 😎
    18 18 Melden

24 normale Schweizer Dinge, die für Touristen völlig verrückt sind

Wenn man die Schweiz durch die Augen eines Touristen sieht, werden alltägliche Dinge plötzlich zu etwas ganz Besonderem. Manchmal beeindrucken sie sogar so sehr, dass sie als Bild oder Kommentar im Internet landen. Unter dem Hashtag #onlyinswitzerland amüsiert sich dann die ganze Welt über unsere seltsamen Schweizer Angewohnheiten.

Artikel lesen