Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Keinen Bock auf andere Menschen? Dann kennst du diese 10 kleinen Freuden des Alleinseins

Man kann ja nicht immer Lust auf Lustig-Lustig-Trallala haben. Manchmal braucht es auch einfach Ruhe. Und Frieden. Im Diesseits. In genau jenen Momenten finden wir das Glück in diesen 10 kleinen Freuden des Alleinseins.

08.07.18, 10:44 09.07.18, 02:12


Bild: watson / shutterstock

bild: watson / shutterstock

bild: watson / shutterstock

bild: watson / shutterstock

bild: watson / shutterstock

bild: watson / shutterstock

bild: watson / shutterstock

bild: watson / shutterstock

bild: watson / shutterstock

bild: watson / shutterstock

bild: watson / shutterstock

bild: watson / shutterstock

Bild: KEYSTONE

bild: watson / keystone / shutterstock

Nicht nur das Alleinsein kann schön sein:

bild: watson / shutterstock

bild: watson / shutterstock

bild: watson / shutterstock

bild: watson / shutterstock

bild: watson / shutterstock

bild: watson / shutterstock

Denk dran: Selbst in dunklen Zeiten gibt es Lichtblicke!

11 Herausforderungen, wenn wir auf uns alleine gestellt sind

Video: watson/Knackeboul, Madeleine Sigrist, Lya Saxer

Vorsicht, Spezialfall! 86 Gründe, warum man Väter nicht mit ihren Kindern allein lassen sollte

Die beliebtesten Listicles auf watson

So würde die Welt aussehen, wenn sie von Social Media kontrolliert würde

«Trurige Siech» – wenn du ehrlich zu deinen Arbeitskollegen wärst

13 Situationen, die nur du und dein liebstes Arbeits-Gspänli verstehen

Die Erlösung naht: Der grosse Büro-Knigge für ein geschmeidiges Arbeitsklima

8 Dinge, die du bei der Wohnungsbesichtigung wirklich nicht tun solltest

Macht Ananassaft das Sperma süsser? Hier kommt der Mythencheck in der Sexualkunde!

Wenn Tiere rammeln – der Natur-Paarungs-Kalender in 25 geilen Gifs

Was Gott sich (wahrscheinlich) beim Erschaffen dieser 11 Tiere gedacht hat

Erkennst du die (Online-) Zeitung nur anhand EINER Schlagzeile?

Stoppt die Essensdiebe! 9 Etiketten, die du brauchst, wenn du im Büro arbeitest

Wie du dir schönes Wetter vorstellst und wie es wirklich ist

10 Tipps, wie du beschäftigt aussiehst, obwohl du am Arbeitsplatz faulenzt

17 Memes, die du nur verstehst, wenn du in zu vielen Gruppenchats bist

Weisst du noch damals, im Turnunterricht? Diese 10 Typen? Hier sind sie!

So würden diese 8 Erwachsenenbücher aussehen, wenn sie für Kinder geschrieben worden wären

Tiefkühl-Gemüse ungesund? 3 Liter Wasser am Tag ein Muss? Schluss mit diesen Mythen!

«Alti, heb de Schlitte!» – Was, wenn du ehrlich zu deinem Chef wärst?

15 unterschätzte Städte in Europa, die du besuchen solltest, bevor es alle tun

7 ewige Online-Kommentar-Kriege, die dir die Freude an der Demokratie verderben

Schluss mit Diskriminierung! So bleibst du als Zürcher in fremden Kantonen unerkannt

Ein bisschen mehr als 14 kleine Freuden des Schweizerseins

Wenn biblische Figuren Social Media gehabt hätten

Wenn wir im wahren Leben so wie auf Tinder und Co. flirten würden

«Wir schätzten seinen Eifer» – Was diese 15 Arbeitszeugnis-Codes wirklich bedeuten

Wenn Siri ein Miststück wäre – ein Drama in 9 Akten

Wenn Eltern im echten Leben so sprechen würden wie in Online-Kommentaren

Kopf hoch! Schau hier, die 13 kleinen Freuden des Montags

Diese historischen Fakten sind fast nicht zu glauben – weisst du, was davon wahr ist?

12 harmlose Fragen, die eine junge Beziehung auf die Probe stellen

Was die SBB durch ihre Lautsprecher sagen, und was sie wirklich damit meinen

«Wir hassen uns jeden Tag ein bisschen mehr» – wenn Postkarten ehrlich wären

Wie du dir das WG-Leben vorstellst – und wie es wirklich ist

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.

Abonniere unseren Daily Newsletter

18
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
18Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • GrennendesBüssi 09.07.2018 14:38
    Highlight Aww ich hasse Menschen. Aber danke für diesen Beitrag
    8 0 Melden
  • Polaroid 09.07.2018 11:19
    Highlight 1:1 ich, grad Nr. 6
    2 1 Melden
  • Tartaruga 09.07.2018 02:09
    Highlight "Zuefällig uf de falschi chnopf drucksch..."
    ..
    Und dir denn dSchweissperle vo de Stirn wüschisch.
    9 0 Melden
  • John J. Collenberg 08.07.2018 21:24
    Highlight Diese Sätze klingen so, als wären sie vom Standarddeutschen ins Schweizerdeutsche übersetzt worden, wobei nur die einzelnen Wörter "eingeschweizert" wurden.
    10 3 Melden
    • Dubmosphere 08.07.2018 22:38
      Highlight Dem sagt man auch züridütsch 😂
      51 3 Melden
  • Lindaa 08.07.2018 16:37
    Highlight Erkenne mich 100%-ig wieder😍

    Und danke an die Mitmenschen, die mit solchen nichtgesprächigen Personen gut umgehen können und uns unser manchmal komisches Verhalten nicht verübeln!

    #AntiSocialSocialClub
    147 22 Melden
  • sealeane 08.07.2018 15:30
    Highlight Dazu passt dadTshirt hier. Nur das es für mich vedeutet irgendwo in drr Wildniss zu srin und eh kein odef fast kein Empfang mit m Handy zu haben.
    Keiner nerft dich, keiner mischt sich in deine Angelegenheiten ein, du zirhst einfach dein ding durch und geniesst die natur. 😍
    28 14 Melden
  • elias776 08.07.2018 15:11
    Highlight Auso ig bi gern ir Interaktion mit andere Mönsche :)) u gsprächig bini ou
    9 73 Melden
    • nödganz.klar 08.07.2018 17:19
      Highlight wow, spannend. Verzell doch nochli meh?
      75 6 Melden
    • Wenzel der Faule 08.07.2018 17:29
      Highlight Use!👉
      82 4 Melden
  • Skater88 08.07.2018 14:00
    Highlight ach das sind herrlichi szene 😂😏🙄
    27 4 Melden
  • Hosch 08.07.2018 11:00
    Highlight 1, 4 und 9 da kann man dann so richtig entspannen ohne sich schuldig zu fühlen :-D
    28 2 Melden

Back in Bünzli-Land – wieso ich die Schweiz immer noch sehr liebe

Nach zwei Jahren Trubel in New York hat es unsere Autorin zurück in die idyllische Schweiz gezogen – zurück zu den Bünzlis mit all ihren herrlich biederen Eigenheiten.

Streng schaut er mich über seinen Brillenrand hinweg an: «Isch abgloffe», sagt er bloss. Ich nicke amüsiert: «Ich weiss. Ade, mässi.» – «Ade.» So viel zu meiner ersten Begegnung in der Schweiz. Auf mein freundliches «Grüezi!» hatte der Zollbeamte nur wortlos genickt. Dass mein Schweizer Pass abgelaufen war, wusste ich zum Glück schon. Na gut, «Welcome back!», sage ich mir grinsend und frage mich, ob es wohl stimmt, was ich allen im Ausland erzählt hatte?

Nach der trockenen Begegnung mit dem …

Artikel lesen