Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

bild: imdb

«Einen Tampon einzuführen erregt uns nicht» – und 32 andere Wahrheiten über Frauen

04.09.18, 10:03 05.09.18, 01:27

Julia Dombrowsky / watson.de



«Sie stieg aus dem Wasser und ihre Haare wehten im Wind»? «Langsam fuhr sie sich mit den Fingern über ihren Apfelpo, während sie sich unter der Dusche einschäumte»?

Stop!!! Ist so nie passiert, meine Herren Schriftsteller! 

Inhaltliche Fehler gibt es nicht nur in Filmen, sondern auch in Büchern. Und vermehrt treten sie auf, wenn ein männlicher Autor einen weiblichen Charakter beschreibt (und andersrum). 

Ein paar Mädels auf Tumblr wollten es Autoren leichter machen und haben gesammelt, was sie schon in Büchern gelesen haben, obwohl es Unsinn ist. Und dieses aus-der-Nähkiste plaudern, dürfte auch für Nicht-Schriftsteller ganz interessant sein ...

33 Tatsachen, die Buchautoren sich merken sollten

EINZIGE Ausnahme: Arielle

gif: gifer

Und Fast-Food gewinnt vor Salat

gif: giphy

Marilyn war sicher gerade Menstruations-frei

gif: giphy

Alles klar?

Wann wird behaarte Haut gesellschaftlich akzeptiert?

Video: srf

Mehr zum Thema Leben gibt's hier:

«Ein Befreiungsschlag» – wie ein Zürcher Bauer für eine Beere alles über den Haufen warf

Nun ist es endlich offiziell: Ernie und Bert sind schwul

Was ist eigentlich aus diesen 8 Hollywood-Stars geworden?

Mehr als nur Sex zwischen Bäumen: Wie dieser Wald im Aargau zum «Schwulewäldli» wurde

Studie vom Bund gefordert: Wird die «Generation Praktikum» ausgenutzt? 

Emmy-Awards: «Game of Thrones» und «Mrs. Maisel» räumen ab

«Sie vergass, ihre Hose zu schliessen» – das sind unsere 7 lustigsten Studenten-Erlebnisse

25 ist das neue 30 – und ich erkläre euch gerne, warum

5 Spiele, bei denen ihr nur mit Team-Work gewinnen könnt

Wir haben 5 Menschen über ihr neues Leben mit Hund ausgefragt

Wir haben 6 Leute gefragt, weshalb sie auf Tinder sind – das sind ihre Antworten

Die EU schafft das freie Internet ab – warum das auch Schweizer User betrifft

Die Kult-Sünneler vom Berner Marzili und ihr Sommer-Finale

«Sabrina – total verhext»: So düster ist das Reboot im ersten Netflix-Teaser

Mein Ex, seine Neue, ihr Sex und ich

Warum die «ewige» Sommerzeit keine gute Idee ist – es hat mit der Dunkelheit zu tun 

Paare, die oft streiten, haben die gesündere Beziehung

25 Fakten zu 25 Jahren «Akte X», die du bestimmt noch nicht kennst

Was ist deine unvergesslichste Reiseerinnerung? 9 Passanten erzählen

präsentiert von

15 Witze, die nur wahre Netflix-Junkies verstehen

Lieber Sommer, es ist Zeit für dich zu gehen

Der ÖV ist dir zu teuer? Mit diesen 9 Tricks sparst du super-einfach Geld

«Nimm dir doch ein Schaumbad» – Warum Selbstliebe Frauen auch nicht weiterbringt

Heidi, Pippi oder Peter Pan? Welche Kinderfilm-Figur steckt in dir?

«Ich hab schon eine Knoblauchpresse gekauft, ich geh nicht zurück nach Rumänien»

Diese 20 Illustrationen zeigen, wie schön und schmerzhaft die Liebe wirklich ist

Wer in diesem Quiz nicht wenigstens einen Punkt schafft, ist ein hässlicher Muggel ⚡

«Du bist einsam? Lass dich einsamen!» 21 miese Tinder-Anmachen

12 Filme, deren Ende sich wie ein Schlag in die Magengegend anfühlt

Liebe Expats, so findet ihr Schweizer Freunde

Uni-Dozent in der Tinder-Falle: Ein Fall entfacht einen Sexismus-Streit an Schweizer Unis

Diese 7 Beispiele zeigen, wie du gegen Rassismus vorgehen kannst

Zwischen Empörungs-Hashtags und wahrer Unmenschlichkeit

Und NUN: Der Dry Martini auf 15 Arten zubereitet – Du wirst sie ALLE trinken wollen

Warum du deinen Partner online kennenlernen solltest

Beantworte diese 10 Fragen und wir sagen dir, wie du eigentlich wohnen solltest!

Wann ist es okay geworden, sein Wort nicht mehr zu halten?

Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Daily Newsletter

192
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
192Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Peter Mettler 06.09.2018 12:47
    Highlight "Wir Frauen" Ach, mal wieder gut zu lernen, dass alle Frauen gleich sind, gleich denken und gleich handeln.
    7 12 Melden
  • w'ever 04.09.2018 18:53
    Highlight @watson
    kann man von dem bericht eine männer adaption für männer auf nächste woche bestellen?
    136 6 Melden
    • Anam.Cara 06.09.2018 07:13
      Highlight Das wird vermutlich schwieriger bzw kürzer.
      Weil es weniger weibliche Schriftstellerinnen geben dürfte, die über Männer schreiben. Und weil Männer einfach einfacher sind. Im Körpergefühl, in den Reaktionen und beim Outfit...
      12 11 Melden
  • Piwi 04.09.2018 18:52
    Highlight In High Heels kann man schneller laufen, weil's immer bergab geht. Ausser bergauf, da geht es geradeaus.
    86 3 Melden
  • Luesae 04.09.2018 18:12
    Highlight Dessous mit Jogginghose 👌🏻
    30 1 Melden
  • neoliberaler Raubtierkapitalist 04.09.2018 18:04
    Highlight "Frauen tragen im Januar keine sexy, kurzen Outfits. Denn Frauen ist schneller kalt als Männern."

    Das war sicher ein britischer Autor, denn dort wird auch im Winter und mit jeder Figur ein sexy kurzes Outfit getragen.
    87 0 Melden
  • Hoppla! 04.09.2018 17:30
    Highlight Ich kenne keine Frau auf die das alles oder das meiste zutreffen würde. Zum Glück!
    16 167 Melden
    • who cares? 04.09.2018 19:16
      Highlight Also ihr Nagellack trocknet sofort? Kann sie mir eine Marke empfehlen?
      79 2 Melden
    • Hoppla! 04.09.2018 19:48
      Highlight Na ja... Z.B. Körperpflege und Enthaaren hat ja auch was mit Stil zu tun. Nur "das Sichtbare" zu pflegen ist schon eine Art Selbstaufgabe. Immerhin finden das aber gut 90% der klickenden Leser/innen gut. Jeder/m das Seine.

      Glücklicherweise kenne ich (vermutlich) nur die restlichen 10%.

      ;-)
      20 186 Melden
    • magnet1c 04.09.2018 20:11
      Highlight @Hoppla: Jungfrau (40ig), Männlich, sucht ? Bist es du? :-)
      126 9 Melden
    • esmereldat 04.09.2018 22:14
      Highlight Ich denke, du kennst NUR Frauen, auf die das Meiste zutrifft. Viele Punkte sind nämlich keine Entscheidungen sondern einfach gegebene Dinge 😉
      73 0 Melden
    • Hoppla! 04.09.2018 22:43
      Highlight Nein, danke der Nachfrage magnet1c. Mein Sexleben ist gut, 40 bin ich noch nicht und suchen tue ich auch nicht.

      Alles oder das Meiste zutrifft, liebe/r who cares?esmereldat. Verstehst du mich absichtlich falsch? Und einiges ist glücklicherweise nicht "gottgegeben".

      Aber spannende Rückmeldungen, wenn man so die positiv/negativ Klicks anschaut.

      8 56 Melden
    • Anam.Cara 06.09.2018 07:17
      Highlight Die Blitze regnet es vermutlich, weil deine Aussagen ziemlich machoid rüberkommen. Da kannst du kein "nicht-enthaarungs-Einverständnis" daraus ableiten.
      26 2 Melden
    • who cares? 06.09.2018 08:15
      Highlight @Hoppla Es kommt so rüber als wolltest du uns sagen, du kennst Frauen besser als wir uns selbst kennen. Der Art Mann, der sich im Gespräch um Perioden plötzlich einschaltet und meint, "aber könnt ihr das nicht einfach verhebe bis zur nächsten Toilette?" (Nr. 5, nein, geht nicht)
      Und woher weisst du, dass die Frauen in deinem Umfeld mehr als nur das Sichtbare enthaaren? Spanner?
      33 2 Melden
  • honesty_is_the_key 04.09.2018 16:46
    Highlight Ich muss einfach fragen: gibt es Männer die denken dass es erregend ist für die Frau wenn sie sich einen Tampon einführt ?

    Und ja, die Frage ist ernst gemeint.
    145 2 Melden
    • 's all good, man! 04.09.2018 18:48
      Highlight Nein, das tue ich zumindest wirklich nicht.
      51 0 Melden
    • R. Peter 04.09.2018 22:13
      Highlight Gegenfrage, denkst du wirklich pauschal sagen zu können, was Frauen erregend finden und was nicht? Ich halte das für sehr persönlich und individuell...
      16 55 Melden
    • Kukukuk 05.09.2018 06:54
      Highlight @r. Peter
      Dass es nicht erregend ist ein Tampon ein zuführen, ja das denke ich kann man pauschalisieren 😉
      59 1 Melden
    • honesty_is_the_key 05.09.2018 07:09
      Highlight @R. Peter
      Natürlich nicht, und ich habe das ja auch nirgends behauptet.

      5 2 Melden
    • R. Peter 05.09.2018 07:48
      Highlight Kukuk, es gibt für alles einen Fetisch. Auch weitaus asexuelleres als einen Tampon.

      PS. Nicht nur Männer haben Fetische.
      9 13 Melden
  • Roman Stanger 04.09.2018 16:42
    Highlight "Menstruationsblut ist nicht so flüssig und hellrot, wie das aus einem Kratzer. Es ist braun, manchmal fast schwarz und die Konsistenz eher marmeladig"

    Das stimmt doch überhaupt nicht. Also klar kann es braun und dick sein, aber genauso kann es hellrot und flüssig sein.
    70 24 Melden
    • Mr. Kr 04.09.2018 18:18
      Highlight Ja Roman, du hattest bestimmt oft deine Tage😂
      122 19 Melden
    • Roman Stanger 04.09.2018 19:41
      Highlight Wenn ich je meine Tage gehabt hätte, würde ich trotzdem nicht meine eigene Erfahrung als allgemeingültig und alle anderen als falsch deklarieren - so wies dieser Artikel wahrscheinlich in den meisten Fällen tut.
      27 24 Melden
    • Ylene 04.09.2018 21:36
      Highlight Naja, also ich persönlich muss dem Roman schwer recht geben. Je nach Tag sieht das überhaupt nicht gleich aus. Zudem könnte Roman auch irgendeine medizinische Ausbildung haben? Oder wie mein Mann lebt er einfach schon ewig mit einer Frau zusammen? Ich meine, ich kenne mich jetzt auch mit böh bspw. Wanderhoden aus.
      74 0 Melden
    • Kalsarikännit 05.09.2018 11:23
      Highlight Was sind denn bitte Wanderhoden? Hat das mit dem Wolf/Pelikan zu tun?
      7 3 Melden
    • Philler_sg 05.09.2018 23:39
      Highlight Ich hätte auch auf den Wolf getippt...
      2 0 Melden
  • DocShi 04.09.2018 15:29
    Highlight Zitat: Frauen tragen im Januar keine sexy, kurzen Outfits. Denn Frauen ist schneller kalt als Männern


    Aha, könnte das noch jemand den Frauen mitteilen die im Spätherbst und zum Teil im Winter Knöchelfrei und so rumlaufen?

    😉
    63 10 Melden
    • Pingurin 04.09.2018 16:42
      Highlight Keine Regel ohne ausnahme
      26 0 Melden
    • Tartaruga 04.09.2018 20:30
      Highlight Nackte Knöchel sind also sexy?
      15 3 Melden
  • victoriaaaaa 04.09.2018 14:51
    Highlight ziemlich viel Aussagen sind aber genauso verallgemeinernd und unwahr wie „alle Schweizer essen gerne Käse“ - man kann doch nocht alle Frauen in einen Topf werfen... ich rasiere mich z.b. auch am ganzen bein selbst wenn ich nur 3/4 hosen anhabe, und wer sagt denn dass diemand einen Bh nur einmal trägt?...oder wenn ich mih mal schminke dass dauert es aber garantiert länger als 25min...

    Fazit: gut gemeinter artikel aber bitte merkt auch dass man die frauen und ihre gewohnheiten nicht einfach pauschalisieren kann!!
    82 157 Melden
  • Menel 04.09.2018 14:16
    Highlight Genau solche Artikel braucht es für eine gute Geschlechterverständigung; bitte macht auch einen über die Männer 😊
    214 19 Melden
    • Yakari 04.09.2018 19:03
      Highlight Also wenn man nicht völlig hinter dem Mond lebt oder noch nie eine Freundin hatte, sind die meisten Dinge doch eigentlich relativ klar, oder täusch ich mich da?
      52 5 Melden
  • Follower 04.09.2018 14:10
    Highlight Cooler Artikel! 😊
    40 8 Melden
  • Sherlock_Holmes 04.09.2018 13:55
    Highlight Mann hat nie ausgelernt, auch nicht nach über 20 jähriger Beziehung. Ausserdem ist der Körper und das Empfinden über die Jahre einigen – nun ja, altersbedingten –Veränderungen unterworfen; was nicht nur negativ sein muss.
    Sorry, das können jetzt die jüngeren Jahrgänge (noch) nicht wirklich beurteilen.
    Wenn 30 oder 40 jährige an ihrem Geburtstag in eine Depression fallen – seid beruhigt, es gibt ein tolles Leben nach dem Komposthaufen, auch wenn älter werden nichts für Feiglinge ist.
    Der Kenner schweigt und geniesst – und ja, leidet manchmal auch ein bisschen und erinnert sich verträumt...
    96 2 Melden
  • lilie 04.09.2018 13:41
    Highlight Alles wahr.

    Ausser ein Punkt: Es ist tatsächlich möglich, dass sich die Brustwarzen unter der Kleidung abzeichnen, selbst wenn man normale Kleider trägt.

    Aber es stimmt auch, dass die weibliche Brustwarze sich nicht so "zuverlässig" aufrichtet wie ein männliches Glied, selbst wenn eine Frau erregt ist.

    Manche richten sich gar nie oder nur selten auf. Manche sind von Natur aus hart. Bei den meisten ist aber schon ein wenig Berührung notwendig, damit was passiert (oder genug kalte Temperaturen, nur macht das deutlich weniger Spass).

    Und übrigens: Auch Männernippel können hart werden. 😉
    144 2 Melden
    • Sarkasmusdetektor 04.09.2018 16:20
      Highlight Die Zuverlässigkeit männlicher Glieder ist in der Realität auch nicht ganz so, wie man es aus einschlägigen Filmen kennt.
      142 2 Melden
    • lilie 04.09.2018 16:43
      Highlight @Sarkasmusdetektor: ... und wie es sich Mann (oder Frau oder beide) gelegentlich wünschen...

      Da hast du natürlich recht.

      Zumindest zeigt des Mannes Glied (bis auf die Morgenlatte) recht zuverlässig eine sexuelle Erregung an.

      Bei der Frau gibt es zum Leidwesen mancher Männer keine solchen eindeutigen Anzeichen.

      Was beweist: Gott kann kein Mann sein. Sonst hätte er es den Männern in diesem Punkt einfacher gemacht. 😉😂
      71 3 Melden
    • G.Oreb 04.09.2018 17:12
      Highlight @lilie und da die einzige andere option eine Frau wäre, haben wir einen Widerspruch. Wie uns das tolle alte Buch mitgeteilt hat, wurde die Frau aus einer Rippe des Mannes erschaffen. Also Mann = Rippe = Frau. Aber dann wäre ja Gott trotzdem ein Mann. Habe ich gerade Gott widerlegt? 🤭🧐
      8 19 Melden
    • lilie 04.09.2018 18:02
      Highlight @G.Oreb: Oder Eva war die einzige von Gott erschaffene Frau.

      Denn woher kamen Evas Schwiegertöchter? In der Bibel steht, die Söhne von Adam und Eva hätten "Erdentöchter" geheiratet.

      Doch wer hat die erschaffen? Vielleicht Mutter Natur? 😊
      25 1 Melden
    • aglio e olio 05.09.2018 16:57
      Highlight "Gott kann kein Mann sein. Sonst hätte er es den Männern in diesem Punkt einfacher gemacht"

      Auszug Wikipedia zu Pavianen:
      "Die Initiative zur Begattung geht letztlich vom Weibchen aus, indem es dem Männchen sein geschwollenes Hinterteil [...] präsentiert."

      Das legt demnach die Vermutung nahe, dass Gott ein Pavian sein muss.
      Womit das dann auch mal geklärt wurde.
      18 3 Melden
    • lilie 05.09.2018 17:24
      Highlight @aglio: Wohl wahr. Das wussten ja schon die alten Ägypter. Aber alle anderen wussten es halt wieder mal besser. 🤷‍♀️

      Bei den Löwen ists übrigens auch das Weibchen. Sie haut ihm den Schwanz ins Gesicht, bis er sich bequemt, es ihr zu besorgen.

      Ich glaub, das wär so etwa mein Stil der Anmache. 😁
      16 0 Melden
    • The oder ich 05.09.2018 23:25
      Highlight @lilie: Hach, Dein letzter Satz, ich bin schockverliebt^^
      7 0 Melden
    • Anam.Cara 06.09.2018 07:29
      Highlight Lilie, das wär doch mal eine klare Ansage. Ohrfeige="befriedige mich".
      Für einen Mann ist es fast unmöglich zu erkennen, ob eine Frau gerade in der Simmung ist (sofern er die Frau nicht wirklich gut kennt).
      Würden sich die Weibchen so klar äussern wie die Löwinnen, dann gäbe es die ganzen blöden Anmachen, das ganze Grabchen und das machoide Balzverhalten nicht mehr. Männchen würde dann einfach warten, bis Weibchen ihn auffordert...
      7 0 Melden
    • lilie 06.09.2018 09:02
      Highlight Ach, @Anam.Cara, ich weiss nicht so recht! Ein bestechender Gedanke, aber ist es wirklich so, dass ein Mann nach drei Schlagen ins Gesicht startbereit ist (ausser @deroderich, aber der kuschelt sich sicher vorher bei seinen Fledermäusen in Stimmung 😁)?

      Ich glaube, das ganze Vorgeplänkel braucht Mann wie Frau, um überhaupt in Fahrt zu kommen. 😏

      @Deroderich: Jetzt hatte ich gerade eine Erleuchtung! 🤣

      Ich hab jetzt die ganzen Monate (Jahre?) gedacht, dein Username sei "Der Oder-Ich" - dabei ist es "DER oder ICH". 😂😂😂

      Ich kann grad nicht mehr, so bescheuert von mir. 🤣🤣🤣
      5 0 Melden
  • no-Name 04.09.2018 13:41
    Highlight Da muss ich mal was zu uns Männern sagen:

    Den allermeisten von uns ist das alles genau so bewusst wie dass es keine Drachen gibt. Genauso wie wir meistens unbewaffnet sind, keine verschwörerischen Gespräche führen sobald Frau sich umdreht, wir über anderes als Bier, Frauen, Fussball reden, keine Helden sind, keine 0-10 Ratings für alles haben, nicht chronisch zu schnell fahren, ohne eine sekunde rechnen zu müssen hurti gschwing 300-400 Stutz liegen lassen können, nicht ewig dem nächsten Abenteuer nachrennen, usw.

    Aber wir lassen uns beim lesen und filmgucken gerne in andere Welten gleiten.
    196 7 Melden
    • hektor7 04.09.2018 15:32
      Highlight Guter Kommentar: 9/10
      94 2 Melden
    • honesty_is_the_key 04.09.2018 16:03
      Highlight @no-Name
      Echt jetzt, keine Drachen (lautes Glascheppern als die Illusionen in Scherben zerspringen) ? Aber bei Harry Potter.....

      Nein, im Ernst, bin ganz deiner Meinung. Finde den Artikel trotzdem witzig / cool.

      47 0 Melden
    • no-Name 04.09.2018 21:11
      Highlight honesty_is_the_key
      Danke! 😚
      Ich fand den Artikel im Übrigen auch unterhaltsam.

      Am ende blieb dann doch das Gefühl des “wozu?” an mir hängen, eil ich doch festgestellt habe, dass ich für die trockene Realität weder Bücher noch Filme brauche.

      Wollte ich ein Buch schreiben, würden aus meinen hochintelligenten und unabhängigen Protagonistinnen die Libido aus allen poren triefen und die extrem selbstbewussten Protagonisten wären sooooo was von Cool und Charismatisch. (Es ist wohl zu erkennen: Ich bin ein Mann.)

      Darum geht es doch? Die Welt wiedergeben wie sie einem besser gefiele...
      8 0 Melden
    • The Origin Gra 04.09.2018 22:45
      Highlight Es gibt keine Drachen? Aber was ist dann mein Feuerspeiendes Haustierchen neben mir? 😱
      12 2 Melden
  • Matti_St 04.09.2018 13:40
    Highlight Interessanterweise schreiben Autorinnen das gleiche wie die männlichen Kollegen. Ist mir schon oft aufgefallen.
    43 1 Melden
  • ~°kvinne°~ 04.09.2018 13:28
    Highlight Also...ich weiss ja nicht ob jetzt mit mir was nicht stimmt aber meine Menstruation sieht nicht aus wie Brombeergonfi. Weder Konsistenz noch Farbe notabene ;-)
    65 4 Melden
    • Ms. Song 04.09.2018 16:05
      Highlight Würde meine aussehen wie Brombeergonfi, würde mir das echt Angst machen.
      39 2 Melden
    • nödganz.klar 04.09.2018 16:46
      Highlight schmeckts wenigstens nach Brombeergonfi?



      sorry... 🙈😂
      43 9 Melden
    • ~°kvinne°~ 04.09.2018 18:35
      Highlight 😂 also an Gonfi hab ich bis ich den Artikel gelesen hab nie gedacht.

      Hmh, in Fisch eingelegte Brombeergonfi vielleicht - um bei den Vorurteilen und Mutmassungen zu bleiben 😂🤭🙊🙈
      11 3 Melden
    • wuschel1984 04.09.2018 19:03
      Highlight @nödganz.klar
      Das könnte ein Kommentar von meinem Bruder sein🙊
      16 0 Melden
    • no-Name 04.09.2018 21:13
      Highlight @Nödganz.klar

      Voilà! Die nächste idee um in ein Buch einfliessen zu lassen!

      8 0 Melden
    • The Origin Gra 04.09.2018 22:46
      Highlight @no-Name: Titel: "Die Frau die Brombergonfi blutete" 🙈🙊
      13 0 Melden
  • Murky 04.09.2018 13:20
    Highlight Alles klar, merssi.
    19 1 Melden
  • DerSimu 04.09.2018 13:20
    Highlight "BH's hinterlassen rote Druckstellen unter und um die Brust"

    Dann zieht keinen an. Eure Brüste und die Männerwelt werden's euch danken 😉
    32 75 Melden
    • natalie74 04.09.2018 14:13
      Highlight Meine Brüste werden mir das nicht danken, denn ohne Halt schmerzen sie beim Rumlaufen. Deshalb trage ich fast immer einen BH.

      Sollte man mir allerdings im Treppenhaus auf dem Weg zur Waschküche begegnen und ich halte meine Brüste fest, dann war ich zu faul, einen anzuziehen ;-)
      209 2 Melden
    • Darth Unicorn 04.09.2018 15:27
      Highlight @natalie74 Word haha der "Ich muss waschen aber hab mir beim Zuhause ankommen als erstes den BH entfernt" Treppen Lauf :D
      70 0 Melden
    • DerSimu 04.09.2018 15:35
      Highlight Ja, Leute, das ist mir doch auch klar :D Ich dachte Humor würde man als solchen erkennen.
      14 7 Melden
    • natalie74 04.09.2018 15:47
      Highlight @ Darth Unicorn: genau. Und wenn einem jemanden begegnet, immer die Frage: lass ich jetzt los oder tu ich, als sei das völlig normal? :-D
      41 1 Melden
    • natalie74 04.09.2018 15:48
      Highlight @DerSimu: Nun, manchmal denken Männer seltsame Sachen über Frauen, da kann man schon mal genau drauf hinweisen, wie was ist.

      Und natürlich hab ich den Humor erkannt, deshalb hast von mir auch ein Herzli ;-)
      20 1 Melden
    • DerSimu 04.09.2018 15:52
      Highlight Ich weiss auch, dass das höchst unangenehm sein muss, die dinger rumwackeln zu lassen 😄
      23 1 Melden
    • Darth Unicorn 04.09.2018 16:02
      Highlight passend dazu:
      72 2 Melden
  • Thadic 04.09.2018 12:22
    Highlight Nun will ich ein wenig provokativ sein: Julia Dombrowsy du bist eine Frau und kannst uns Männer über vieles Aufklären was wir nicht wissen können weil wir anders gebaut sind. Mit einem Punkt bin ich aber nicht einverstanden: du sagst, dass eine Frau unter der Dusche sich abschruppt und sich nicht erregt. Ich glaube zwar auch, dass dies in den meisten Fällen so ist, aber da seid ihr doch sicher nicht so anders als wir? Je nach Libido-Niveau kann es doch einem sehr Spass machen sich selber unter der Dusche zu berühren.
    74 37 Melden
    • c-bra 04.09.2018 13:21
      Highlight Habe ich auch gedacht. Ausnahmslos alle Frauen, mit denen ich mich offen über Sexualität unterhalte, benutzen den Duschkopf nicht nur um sich zu waschen. ;-)
      57 14 Melden
    • lilie 04.09.2018 13:29
      Highlight Ich kann dir versichern, bei mir ist das selten bis gar nie der Fall.

      Warum? Steht alles oben: Wenn man lange Haare hat, sich noch rasieren/wachsen/epilieren muss, womöglich noch schminken etc. ist man lange genug im Bad. Da hat man keine Zeit, noch an sich rumzuspielen.

      Anders sieht es aus, wenn man sich mal Zeit nimmt für ein schönes, langes, heisses Bad. 😊
      123 6 Melden
    • Mietzekatze 04.09.2018 13:53
      Highlight Nö! Duschen erregt mich (alleine) wirklich so überhaut nicht :) schon eher, wie lilie sagt, falls ich mal Zeit habe mir ein Bad zu gönnen...
      80 1 Melden
    • Sommersprosse 04.09.2018 14:17
      Highlight Na, der ist der Wunsch der Vater des Gedanken! 😂 Wie Lilie schon schreibt, wenn es morgens schnell gehen muss, startet Frau wohl keine Orgasmusorgie unter der Dusche! Oder gehört das zur morgendlichen „Männerhygiene“? Zähne putzen, Haare waschen, einseifen und sich einen schrubben!? Wäre auf jeden Fall praktisch! 😂
      Ich mache auch etwas beim Eincremen falsch... Für die Frauen in der Werbung scheint das ja schon so eine Art Vorspiel zu sein... Aber ich sehe dabei so erotisch aus wie Bernd das Brot!
      121 0 Melden
    • honesty_is_the_key 04.09.2018 15:45
      Highlight @ Sommersprosse
      "Ich sehe dabei so erotisch aus wie Bernd das Brot" ! Genial, musste laut rauslachen, merci ;-).
      47 0 Melden
    • no-Name 04.09.2018 21:22
      Highlight Das mit dem eincremen, muss ich zugeben, fand ich als junger ‘Mann’ (eher Bubi) in der ersten gemeinsamen Wohnung mit meiner damaligen Freundin recht ernüchternd.

      Erst ein Furzgeräusch um genügend Creme in die Hand zu kriegen und dann, dass klatschen vom Verteilel der Creme auf entsprechende Körperpartien, dass sich anhört wie das Lecken einer Deutschen Dogge. Dann einreiben wie ein Schlosser feilt in einer Kötperhaltung wie Quasimodo...

      Damals brach für mich eine kleine Welt zusammen.
      42 0 Melden
    • lilie 04.09.2018 22:59
      Highlight Ach, ihr lieben Männer! Ihr denkt, der weibliche Alltag sei voller sinnlicher Romantik - in Wirklichkeit ists aber bloss eine verd***te Plackerei. 🤣
      23 0 Melden
    • löpersonelldacompagnemo 05.09.2018 09:34
      Highlight lilie, aber wir wissen es zu schätzen, dass ihr euch dermassen abmüht 😉
      14 0 Melden
    • lilie 05.09.2018 11:25
      Highlight @löpersonell: Danke. Alles nur für euch. 😘

      Also, nicht ganz, ich glaube, wir machen das alles nur aus purer Gewohnheit. 🤣
      11 0 Melden
    • Sommersprosse 05.09.2018 12:46
      Highlight Ich weiß nicht, ob es am Alter liegt, aber ich habe morgens gar nicht mehr diesen „inneren Zwang“ mich zu schminken.... Natürlich darf ich mir dann öfter anhören, wenn ich ungeschminkt bin, ob ich krank sei (ich: blond, blauäugig, megahell/ durchsichtig). 😂 Aber das interessiert mich nur noch sekundär! Und wenn ich Lust habe, putze ich mich auch richtig raus... Es ist doch toll eine Frau zu sein! 😍❤️
      @löper: Jetzt muss ich es einfach wissen: Was bedeutet dein Name? Mein nicht schweizerisches Gehirn ist damit komplett überfordert! 😂
      9 0 Melden
    • lilie 05.09.2018 15:33
      Highlight @Sommersprosse: Das ist schön! 😊

      Ich bin ja "ungeschminkt" aufgewachsen, in meiner Familie schminkt sich niemand (ausser für Ausgang/Feste etc.). Von daher: eigentlich optional. 😊

      Löpersonelldacomagno ist der deutsch/eigen geschriebene Begriff für die französische Bezeichnung des Zugpersonals. Man hört das immer in den Zugansagen (in ICs und so). Ich finds echt originell. 😄
      11 0 Melden
    • Sommersprosse 05.09.2018 15:55
      Highlight Sensationell! 😂 Vielen Dank für die Erklärung! Ich hatte nur zwei Semester Französisch und leider hatten wir auch nicht so eine abgefahrene Lautschrift! 😂
      Famoser Name, famoser Typ!
      5 0 Melden
    • löpersonelldacompagnemo 05.09.2018 20:09
      Highlight Danke lilie 😄

      @Sommersprosse: Danke, gleichfalls 😊
      Ja, wie lilie es beschrieben hat. Es ist ein ironischer Seitenhieb an Bahndurchsagen. Meistens plärrt die Standard Durchsage aus den Lautsprechern. Das Zug-Team begrüsst Sie im Intercity... Le personnel d'accompagnement vous souhaite la bienvenue dans l'intercity...
      Zum schmunzeln wird's jedoch, wenn das Zugpersonal die Durchsage persönlich durchgibt. Manch einer erlaubt sich hie und da einen Scherz. Andere wiederum stocken - weil sie ablesen - was wiederum lustige Pausen gibt. Und je nach Tagesform gestaltet sich dann auch die Durchsage😁
      9 0 Melden
    • Sommersprosse 05.09.2018 20:35
      Highlight Danke für die wunderbare Erklärung! ❤️
      Menno, jetzt möchte ich auch mal in der Schweiz mit dem Zug fahren! 😭 Das hört sich zu gut an!
      4 0 Melden
    • lilie 05.09.2018 21:05
      Highlight @löpersonell: Tut mir leid, dass ich gewomansplaint habe! Aber erstens wollte ich mein Wissen loswerden, und zweitens wollte ich mal loswerden, dass ich es sehr witzig finde. Zwei Fliegen mit einem Schlag. 😁
      6 0 Melden
    • löpersonelldacompagnemo 06.09.2018 09:19
      Highlight @Sommersprosse:
      #railwaytopersonnel (hmmm... hinkt ein wenig). Aber für so auf die Schnelle geht's knapp 😋

      #teamfroledance
      Vielleicht fährt lilie ja mit 😁

      @'tapfereschneiderlilie':
      keine Sorge 😂 und lass uns weiterhin an deinem Wissen teilhaben. Ist immer wieder spannend 😉
      3 0 Melden
    • löpersonelldacompagnemo 06.09.2018 10:22
      Highlight ... nicht nur spannend. Auch noch witzig, lustig, intelligent 😄
      3 0 Melden
    • lilie 06.09.2018 12:04
      Highlight @löpersonnell: Oh! Jetzt fühl ich mich aber geschmeichelt. Danke schön. ☺

      Das mit dem #Teamfroledance musst du mir jetzt aber erklären. Tanzen ist aber schon mal gut. 😊
      3 0 Melden
    • Sommersprosse 06.09.2018 12:45
      Highlight Ich bin eh ein Fan von Lilie und als „meine Unternehmensberaterin“ hat sie sich sowieso schon 3 Mio. Herzen verdient! ❤️
      Und der Originalname hört sich viel besser an! 😍 Bitte behalten!
      Heute morgen bin ich mit der Bahn gefahren und ich war sehr enttäuscht als die Durchsagen - vom Band selbstverständlich - nur auf Deutsch und Englisch gemacht wurden... 😭 Aber ich musste trotzdem lachen, sehr zur Irritation der anderen Fahrgäste!
      Froledance ist wie Poledance nur froschiger!

      5 1 Melden
    • löpersonelldacompagnemo 06.09.2018 13:28
      Highlight @lilie: am besten du liest die Kommentare im Beitrag "outdoor sex suff sms sandro die penisfrage" vom letzten Freitag (an zwei verschiedenen Orten um alles zu verstehen ;)

      https://www.watson.ch/leben/blogs/588378279-outdoor-sex-suff-sms-sandro-die-penis-frage-emma-amour-erzaehlt-fast-alle-geheimnisse#discussion_588378279

      600 Zeichen sind leider zu wenig um es hier zu erklären. Zudem ist noch ein Bild relevant (sagt bekanntlich auch mehr als 1000 Worte).
      4 0 Melden
    • löpersonelldacompagnemo 06.09.2018 18:02
      Highlight Ja, lachen im ÖV führt mitunter zu Irritation bei anderen Fahrgästen 😄

      Du und lilie, ihr kennt euch? Wo bin ich da bloss hinein geraten 😅
      3 0 Melden
    • lilie 06.09.2018 18:35
      Highlight @Sommersprosse: Ich bin deine Unternehmensberaterin? Das klingt ganz nach mir. 😎🤣

      Hilf meinem Gedächtnis mal auf die Sprünge. 😊

      @löpersonnell: Ach so, Emma Amoure... Ich glaube, "Froledance ist wie Poledance, nur froschiger" sagt schon mehr, als ich jemals wissen wollte. 🤣🤣🤣
      3 0 Melden
  • meine senf 04.09.2018 12:02
    Highlight Ohrringstecker und was mit langen Haaren zusammenhängt, kenne (bzw. kannte) ich auch als Mann.
    40 5 Melden
  • Janis Joplin 04.09.2018 11:49
    Highlight Und wir nehmen immer viel Klopapier - da wir untenrum etwas sagen wir mal so, etwas offener sind als die Männer....
    133 4 Melden
  • Toni.Stark 04.09.2018 11:36
    Highlight Made my day! 😃
    25 7 Melden
  • LibConTheo 04.09.2018 11:27
    Highlight Too much informations about Konsistenz der Menstruation XD

    Das mit den sexy Outfits im Januar müsst ihr mal den Engländerinnen sagen, denen scheint die Temperatur egal zu sein :P
    122 47 Melden
    • Janis Joplin 04.09.2018 12:30
      Highlight ...mit genug Wodka und/oder Buckfast gehen auch -25 C im strumpfhosenfreien Minijupe...
      Nix für mich, aber schon originalgetreu vor mir im versoffennasskalten Glasgow gesehen *schauder*
      51 4 Melden
  • Vio Valla 04.09.2018 11:19
    Highlight „Wir haben noch niemals nackt vor dem Spiegel gestanden und im Geiste unseren Körper mit Früchten verglichen“ Echt?! Niemals?! Also ich schon 😂
    Aber ja, dem Rest stimme ich zu. (Wobei ich mit High Heels und Bügelbhs/grosse Brüsten kaum/keine Erfahrung habe...)
    73 6 Melden
  • aglio e olio 04.09.2018 10:57
    Highlight "Wir rasieren oft nur den Teil des Körpers, den man sieht"

    So bügel ich Hemden.
    920 2 Melden
    • De Hans-Ueli vom Pragel 04.09.2018 14:29
      Highlight my n.... my n.....
      11 5 Melden
  • Jimmy :D 04.09.2018 10:53
    Highlight Frauen tragen im Januar keine sexy, kurzen Outfits. Denn Frauen ist schneller kalt als Männern

    Ist in Grossbritanien nicht wahr, die Frauen dort tragen immer kurze Outfits egal wie kalt es ist...
    150 10 Melden
    • Christian Mueller (1) 04.09.2018 11:41
      Highlight wenn es nicht regnet, zählt es dort als Sommer ;-)
      88 1 Melden
    • Alnothur 04.09.2018 12:28
      Highlight Dasselbe in Japan - sind halt nicht alle so Gfrörli.
      43 10 Melden
    • Janis Joplin 04.09.2018 15:32
      Highlight Genau - und Sommer gibt's auf den britischen Inseln sowieso keinen. Obwohl...letztes Jahr war er an einem Mittwoch!
      21 0 Melden
    • DanielaK 04.09.2018 22:14
      Highlight @janis joplin: na, als ich mal fand "gehen wir doch im Sommer nach London, dann ist es mal nicht so heiss, wars doch die ganze Woche um die 30 Grad. Dieser Sommer war wohl eher auch wirklich Sommer... Ist England überhaupt noch so verregnet wie es immer heisst?
      4 0 Melden
    • Alnothur 04.09.2018 23:04
      Highlight Es regnet schon, nennen wir es: sehr regelmässig in England, ja. Aber da ist natürlich auch viel Übertreibung mit drin.
      4 0 Melden
    • Janis Joplin 05.09.2018 09:06
      Highlight In meinem kleinen Möchtegernwitz steckt natürlich viel Übertreibung. So oft regnet es gar nicht - bedeckt ist es jedoch meistens wirklich....tagelang, manchmal wochenlang, und einfach grau in grau. Aber dann auf einmal kommt die Sonne und es wird tatsächlich hin und wieder warm.
      Den blauen Himmel hingegen sah ich selten.
      4 0 Melden
  • NicoleTa 04.09.2018 10:40
    Highlight Zudem tragen wir Nachts keinen BH
    Und erwachen NIE frischgekämmt oder friesert, geschweige denn geschminkt. Wenn ich noch Schminke im Gesicht habe morgens dann ist es weil ich zu faul oder zu betrunken war um mich abzuschminken
    635 3 Melden
    • Mamilein 04.09.2018 11:28
      Highlight Und dann ist die Schminke wahrscheinlich verschmiert..
      75 0 Melden
    • Baccara 04.09.2018 11:33
      Highlight ...und wenn wir uns nicht abschminken, sehen wir auch GENAU SO aus. Hahaha..
      64 1 Melden
    • Darth Unicorn 04.09.2018 11:46
      Highlight "oder zu betrunken war um mich abzuschminken" Der Kater Panda Look xD
      80 1 Melden
    • DerSimu 04.09.2018 13:22
      Highlight Und genau dann seid ihr Frauen (für mich zumindest) am schönsten, süssesten und unwiderstehlichsten: ungeschminkt, verpeilt, verwuschelt mit süssem müden blick in den Augen.
      85 5 Melden
    • Menel 04.09.2018 13:25
      Highlight Alice Cooper lässt grüssen 😂
      36 3 Melden
    • Burdleferin 04.09.2018 14:59
      Highlight Hach, Simu, schön gesagt! Danke 😘
      33 0 Melden
    • honesty_is_the_key 04.09.2018 15:46
      Highlight @der Simu, sehr schön gesagt, merci
      13 0 Melden
    • DerSimu 04.09.2018 15:58
      Highlight @Burdleferin

      Tja, mit mir hat man eben noch einen echten klassisch-romantischen Gentleman mit Charme und Humor an der Seite 😉 und das beste ist, ich schleime nicht, das ist alles ernst gemeint 😁

      Nur habe ich anscheinend eine so derbe Hackfresse, dass der Rest nie zur Geltung kommt 😂😅
      38 7 Melden
    • Pingurin 04.09.2018 16:51
      Highlight Ich würde Mal sagen dass du sowas wie ein einhorn bist...kaum zu finden und wenn mach dich dann doch findet hauts einen um vor Freude und schon bist du wieder weg.
      Sollte mehr wie dich gegen.
      10 3 Melden
    • DerSimu 04.09.2018 17:47
      Highlight @Pingurin

      Zu finden bin ich einfach. Schick einfach ein paar Erstklässler in den verbotenen Wald 😉
      13 1 Melden
    • DerSimu 04.09.2018 17:48
      Highlight Gitt das kommt total falsch rüber, wenn mab Harry Potter nicht kennt 😂
      42 1 Melden
    • honesty_is_the_key 04.09.2018 18:48
      Highlight Nein, absolut nicht. Jedem das Seine.
      Ich mag halt die Bücher von J.K. Rowling sehr (die Harry Potter Bücher). Für mich zauberhaft, viel Magie, ganz grosse Fantasie, enorme Vorstellungskraft etc. - alles Sachen die mir sehr gefallen.
      4 0 Melden
    • wuschel1984 04.09.2018 18:56
      Highlight haha den mit dem abschminken hatte ich dieses Wochenende 🙌🏻
      6 0 Melden
    • DerSimu 05.09.2018 10:28
      Highlight @honesty

      Deshalb habe ich die Bücher schon 3 mal gelesen, und bald kommt ein passendes Tattoo auf meinen unterarm. Ein e Hirschkuh (in UV-Farbe, die man nur unter Schwarzlicht sieht) mit "After all this time?" Und "Always" in schwarz
      2 2 Melden
  • Til 04.09.2018 10:39
    Highlight Also nasses Haar weht schon im Wind, wenn der Wind nur stark genug weht.
    157 4 Melden
    • rokat 04.09.2018 15:55
      Highlight Und dann erkältet am nächsten Tag ;-)
      16 4 Melden
  • Thadic 04.09.2018 10:39
    Highlight Uns Männer erregt es auch nicht wenn wir am Pissoir den Pimmel „melken“ . Oder ist es nur bei mir so?
    134 7 Melden
    • Astrogator 04.09.2018 11:00
      Highlight @Thadic: weiss nicht was ich darauf antworten soll, der Begriff „melken“ irritiert mich gerade etwas...
      273 1 Melden
    • Butschina 04.09.2018 11:21
      Highlight Melken? Und ich dachte immer das funktionniert wie bei uns Frauen. Bei uns muss nur der Schliessmuskel geöffnet werden und die Blase entleert sich. Dass ihr Männer da deutlich mehr leisten müsst war mir nicht bewusst. Wie schafft ihr das nur in der kurzen Zeit 350 bis 500ml zu melken. Bei einer Kuh dauert das Melken von Hand länger als der durchschnittliche WC Besuch der Männer. Oder gibt es auf den Männerklos spezielle Melkmaschienen?
      167 9 Melden
    • ConcernedCitizen 04.09.2018 11:57
      Highlight Mehr als drei Mal schütteln gilt schon als spielen.
      103 1 Melden
    • grind 04.09.2018 11:59
      Highlight er meint den letzten tropfen, der sonst in der hose landet
      74 0 Melden
    • Thadic 04.09.2018 12:15
      Highlight Nun ich weiss nicht, ob ihr Spass macht oder es ernst meint. Um aber alle Missverständnisse zu vermeiden erkläre ich es detailliert. Wenn wir Männer urinieren dann müssen wir natürlich nur den Schliessmuskel lösen und es fliesst von selber. Am Ende ist es aber ratsam ein paar Mal zu melken (sorry es kommt mir nichts besseres in den Sinn) um zu vermeiden dass Im nachhinein Tröpfchen ausfliessen. Kürzlich habe ich eine wirksamere Methode entdeckt: mit der Hand kurz unter dem Hoden pressen und schon ist der Resten raus.
      67 2 Melden
    • Siebenstein 04.09.2018 12:33
      Highlight @Butschina: danke für den Lacher😂😁😉
      12 0 Melden
    • Sommersprosse 04.09.2018 12:49
      Highlight „Liebevoll abschlackern!“
      Melken hört sich doch sehr nach einem anstrengenden Samenerguss an!
      31 1 Melden
    • Jazzdaughter 04.09.2018 12:49
      Highlight Danke für die Erklärung Thadic, dieser anatomische Unterschied war mir echt nicht bewusst
      😵
      46 2 Melden
    • Zat 04.09.2018 13:27
      Highlight Wenn bei Frauen die Blase sehr voll ist, kommt der Urin mit mehr Druck. Bei Männern angeblich immer etwa gleichmässig, womit sie länger brauchen, je voller die Blase ist. Stimmt das so?
      23 5 Melden
    • Menel 04.09.2018 13:28
      Highlight ...und schon wieder was gelernt. Danke! 😊
      In diesem meinem Leben werde ich das Wissen zwar nicht anwenden können, aber mal schauen, vielleicht wird es doch mal hilfreich sein 😂
      34 1 Melden
    • Thadic 04.09.2018 13:44
      Highlight @Zat: ja ich glaube es ist tatsächlich so. Habe ich gar nie überlegt.
      7 1 Melden
    • Ulmo Ocin 04.09.2018 13:52
      Highlight Also das mit am Hoden rumspielen um den letzten Tropfen rauszuholen probiere ich gleich mal aus :)
      28 1 Melden
    • Mietzekatze 04.09.2018 13:57
      Highlight Nehmt ihr denn nie Klopapier um den letzten Tropfen (der ja sonst in der Hose landet) weg zu wischen? Jetzt bin ich etwas verwirrt... Oder ist dies nur so wenn ihr am Pissoir steht?
      28 4 Melden
    • Butschina 04.09.2018 14:40
      Highlight Thadic, danke für deine Ausführung. War natürlich nur Spass. Diese Vorlage war zu gut um sie stehen zu lassen. 😉
      14 0 Melden
    • scherom 04.09.2018 16:20
      Highlight @Mietekatze
      Nein. Papier > grosses geschäft
      7 4 Melden
    • the Wanderer 04.09.2018 17:52
      Highlight @Mitzekatze
      doch, das mach ich so, den letzten Tropfen landet bei mir in einem Stück Toilettenpapier (oder Papiertaschentuch auf öffentlichen Pissoir's).
      "Melken" mag ich gar nicht und das mit unten am Hoden drücken für den letzten Tropfen ist nix für mich, an dieser Stelle bin ich viel zu empfindlich.
      7 1 Melden
    • The Origin Gra 04.09.2018 22:54
      Highlight Also bei mir ist der Druck unterschiedlich, es rauscht aber immer, egal ob ins Pissoir oder in die WC Schüssel
      5 0 Melden
    • Ulmo Ocin 05.09.2018 13:08
      Highlight @Thadic: kannst du mir das mit dem hodenkneten noch genauer erklären? Hab's nicht hingekriegt;)
      5 0 Melden
    • Menel 05.09.2018 13:24
      Highlight Das Ganze hier mausert sich langsam zu meinem Lieblingskomment ever 😂
      12 0 Melden
    • The Origin Gra 05.09.2018 13:40
      Highlight @ConcernedCitizen: Wenn Du eine viel zu lange Vorhaut hast, kannst Du gar nicht genug schütteln um den kleinen Trocken zu legen >.<
      3 0 Melden
    • Thadic 05.09.2018 13:40
      Highlight 😅😅omg was habe ich mir da eingebrockt! Es geht eigentlich nicht um die Hoden sondern darunter, heisst bei uns wahrscheinlich auch Damm. Dort funktioniert es bei mir aber kann mir vorstellen dass es nicht bei allen gleich ist.
      6 0 Melden
    • Ulmo Ocin 05.09.2018 13:59
      Highlight Hab gerade nichts in der Leitung, werde mich aber beim nächsten Mal achten! Sehr ärgerlich, dieser letzte Tropfen, vor allem bei beigen Hosen...
      11 0 Melden
    • Confused Dingo #teamhansi 05.09.2018 16:50
      Highlight bin hier wegen Sommersprosse gelandet. Ich bin verwirrt aber auch interessiert die verschiedenen Methoden zu erfahren wie das andere machen.

      @Thadic
      Wenn ich dich richtig verstehe: Damm pressen und "hopp de bäse?" muss ich ausprobieren.

      @Mietzekatze
      Das Problem ist, dass man am Pissoir kein Klopapier hat. Und es brauch ist steif nach vorne an die Wand oder auf seinen eigenes Ding zu schauen und es strengstens verboten ist nach links oder rechts zu gucken, kann man auch schlecht nach Klopapier fragen. Andererseits möchte ich auch kein Klopapier, dass zuerst durch zig Hände gereicht wurde.🤨
      8 0 Melden
    • Sommersprosse 05.09.2018 17:08
      Highlight Und warum bist du wegen mir hier gelandet? 😂😂😂
      Recycling-Toilettenpapier finde ich super, aber Secondhand eher weniger! Man(n) kann im Pissoir doch auch kein Papier entsorgen oder liege ich da falsch?
      @Thadic: Wie wäre es mit einem eigenen Artikel zu diesem Thema? Mit Video! Du scheinst da echt einen Nerv getroffen zu haben!
      7 0 Melden
    • Confused Dingo #teamhansi 05.09.2018 17:49
      Highlight #Hodenzieher und nein, das kann man nicht😶
      6 0 Melden
    • Mietzekatze 05.09.2018 18:41
      Highlight Ach so... die öffentlichen Toiletten hatte ich vergessen 🙈 da gibts sogar bei uns manchmal ein ‚abschütteln‘ weil kein Papier mehr da ist🤫🤭
      6 0 Melden
    • grind 06.09.2018 15:09
      Highlight wer hat nicht alles schon beim händewaschen absichtlich "kleckern" müssen um den tropfen auf der hose zu verstecken...
      7 0 Melden
  • Confused Dingo #teamhansi 04.09.2018 10:38
    Highlight Wahrscheinlich werden mich jetzt ziemlich alle Frauen hassen, aber:

    "Lange Haare zu waschen und zu pflegen dauert sehr viel länger, als du denkst."

    Als Mann, der über 10 Jahre lange Haare hatte, kann ich sagen, dass die langen Haare viel weniger Aufwand erforderten als Kurz wie ich sie jetzt trage.

    lange Haare: Shampoonieren, Conditioner, danach kurz trocken schrubben, fertig. In Kurz sind sie unbändig und ich bauche entweder Haargel, Wachs und viel Zeit, dass sie richtig liegen. 🤷‍♂️

    Warum meine Freundin immer so lange mit ihren Haaren hat ist mir ein Rätsel.
    76 132 Melden
    • lily.mcbean 04.09.2018 10:49
      Highlight Weil sie vielleicht ihr Haar föhnt und frisiert?
      134 7 Melden
    • Ms. Song 04.09.2018 10:49
      Highlight Kommt halt darauf an, wie man mit seinen Haaren umgeht und was man für eine Haarstruktur hat. Wenn man lange, dicke und nicht schnell fettende Haare hat, ist es easy. Wenn man aber sehr feines, schnell fettendes, krauses Haar oder (Jackpot!) Wirbel hat, wirds aufwändiger. Meine hüftlangen Haare benötigen pro Tag ca 30 Minuten Aufwand (inkl Duschen und Waschen), was ich jetzt nicht so schlimm finde.
      46 4 Melden
    • Semi 04.09.2018 10:49
      Highlight Kommt wahrscheinlich sehr auf den Haartyp und die Struktur an. Als Mann, der seit mittlerweile 2 Jahren lange Haare trägt, könnte ich sie (lockige und eher dünne Haare) niemals so behandeln, wie von dir beschrieben :)
      41 0 Melden
    • Confused Dingo #teamhansi 04.09.2018 10:58
      Highlight @Ms. Song
      Am Morgen habe ich auch ohne lange Haare fast so lange, bis ich aus dem Bad komme. xD

      @lily.mcbean
      touchez ^^'
      12 3 Melden
    • aglio e olio 04.09.2018 11:04
      Highlight Da möchte ich widersprechen. Das waschen dauert länger, dann Haarkur/Conditioner, wieder ausspülen, kämmen, ggf. fönen (darauf verzichte ich in der Regel). Ein Riesenaufwand, verglichen mit der Zeit in der ich kurze Haare hatte.
      Allerdings habe ich mir auch nie Gel/Wachs in die Haare geschmiert.
      Wie lang waren deine Haare?
      25 0 Melden
    • Ms. Song 04.09.2018 11:17
      Highlight @Dingo

      Morgen könnte ich das gar nicht, da ich dann meine Haare föhnen müsste, was ein riesen Aufwand wäre. Darum dusche ich abends und lasse die Haare lufttrocknen. Mein Mann rubbelt die Haare nach dem Duschen mit dem Tuch ab und nach ein paar Minuten sind sie trocken.
      27 0 Melden
    • FyRn4d4 04.09.2018 11:21
      Highlight Also mein langer Bart (ca. 10cm) war viel aufwändiger in der Pflege als der kurze (2cm) den ich jetzt trage.. zu mindest wenn man einigermassen gepflegt aussehen will...
      15 5 Melden
    • Confused Dingo #teamhansi 04.09.2018 11:32
      Highlight Ach, ich fange an meine langen Haare zu vermissen.^^
      10 4 Melden
    • Christian Mueller (1) 04.09.2018 11:42
      Highlight Wenn du Probleme mit kurzen Haaren hattest, waren sie nicht kurz genug ;-) Seit ich Glatze habe gehts schnell und billig und trocken sind sie in 2 Sekunden...
      50 1 Melden
    • Zat 04.09.2018 13:24
      Highlight Meine Haare sind immer irgendwo zwischen schulter- und hüftlang. Conditioner habe ich noch nie benutzt. Schulterlang ist bei mir nur minim kürzer zu waschen und auszuspülen als hüftlang. Ich habe aber auch dicke Haare und einen einfachen Haarschnitt, lasse sie meist auch abends lufttrocknen. Kürzere Haare müssen viel öfter geschnitten werden, das hält mich davon ab.
      3 2 Melden
    • Mietzekatze 04.09.2018 14:02
      Highlight !!Man rubbelt Haare niemals nie trocken!!
      Lange Haare zu kämmen dauert viel länger als kurze, ebenso das Föhnen, wie auch das Frisieren! Aber ich gebe dir Recht, die Zeit die man bei langen Haaren in alles andere steckt, endet bei kurzen Haaren beim Frisieren... Das ist tatsächlich aufwändiger.. Zumindest bei uns Frauen ;)
      16 0 Melden
    • Confused Dingo #teamhansi 04.09.2018 14:14
      Highlight @Mietzekatze
      "!!Man rubbelt Haare niemals nie trocken!! "
      Warum? O_o
      4 9 Melden
    • Confused Dingo #teamhansi 04.09.2018 14:17
      Highlight @Zat
      Das ist der nachteil an kurzen Haaren. Mit langen Haaren ging ich gerade mal einmal im Jahr zum Coiffeur die Spitzen schneiden. Jetzt darf ich gut alle 3 - 4 Monate-.-

      Aber immerhin reisse ich mir nicht mehr fast den Kopf ab wenn ich versuchte aus dem Bett aufzustehen und eigentlich noch auf den Haaren lag-.-
      5 1 Melden
    • aglio e olio 04.09.2018 14:26
      Highlight "Man rubbelt Haare niemals nie trocken!! "
      Warum?"
      Weil das einzelne Haar danach aussieht wie ein geöffneter Tannenzapfen. Genau das Gegenteil von dem, was man mit Conditioner erreichen will.
      19 0 Melden
    • Mietzekatze 04.09.2018 14:34
      Highlight Danke aglio e olio :) Die Haarstruktur wird beim Rubbeln aufgeraut und beschädigt! So werden die Haare spröde, brüchig und trocken ;)
      Man sollte sie nur etwas trocken drücken und dann ein bisschen im Tuch trocknen lassen...
      @Zat, mit so langen Haaren solltest du schon Conditioner gebrauchen... Die Haare werden es dir danken :) Und evtl. sogar etwas Öl in die Spitzen damit sie gut versorgt sind...
      Und nein... ich bin keine Coiffeuse ;)
      17 0 Melden
    • Confused Dingo #teamhansi 04.09.2018 14:43
      Highlight 🤣Jetzt verstehe ich warum mich meine Coiffeuse immer so ungläubig angeschaut hat, als ich ihr erzählte wie ich mit meinen Haare umgegangen bin. xD
      13 0 Melden
    • The Origin Gra 04.09.2018 22:57
      Highlight Ich habe Dickes, dichtes Widerspenstiges Haar und egal ob Kurzhaarschnitt oder Handlang, jeder Tag ist bei mir Bad Hairday, nicht mal Profigel hält länger als eine Stunde
      😒
      4 0 Melden
    • Sommersprosse 05.09.2018 15:11
      Highlight Sei doch froh! Manche Männer haben solche Probleme irgendwann nicht mehr... #nohairday
      Ich habe auch Pferdehaare und seit ich sie nur noch mit Haarseife wasche und nicht mehr färbe, sind sie so „dankbar“, dass ich morgens nicht mehr aussehe wie ein Wischmop...
      Das Wort „Profigel“ hat mich beim ersten Lesen echt überfordert! 🦔
      7 0 Melden
    • Ms. Song 05.09.2018 16:13
      Highlight Im Afroshop gibt es für diesen Haartyp super Produkte. Bei Europäern kommten solche Haare eher selten vor und die angebotenen Produkte sind eher nicht geeignet, da die krausen/gekreppten Haare andere Bedrüfnisse haben.

      Unabhängig des Haartyps sollte man unbedingt silikonfreies Shampoo verwenden.
      2 0 Melden
    • Confused Dingo #teamhansi 05.09.2018 16:16
      Highlight Ich staune, was mein blöder Kommentar für eine interessante Diskussion über Haare ausgelöst hat :)
      6 0 Melden
    • The Origin Gra 05.09.2018 16:23
      Highlight Also gekraust sind sie nicht, nur wenn etwas länger etwas gewellt
      1 0 Melden
    • Ms. Song 05.09.2018 16:26
      Highlight @The Origin Gra

      Ist das Haar glatt oder sieht es aus, als wäre es ganz leicht gewellt oder gezackt? Oder hast du einfach eeeeeeenorm viele Haare?
      3 0 Melden
    • Sommersprosse 05.09.2018 16:27
      Highlight Ganz ehrlich, das hier ist die Beste Kommentarspalte aller Zeiten! Haarpflege, Hodenziehen beim Pinkeln, Selbstliebe unter Dusche und der allerallerbeste Kommentar überhaupt ist der mit dem Bügeln! Watson.ch-Leser/ Kommentatoren, ihr seid die Besten! ❤️💚💙
      12 0 Melden
    • Mietzekatze 05.09.2018 18:43
      Highlight Fuck... der mit dem bügeln ist mir entgangen... wo find ich den Sommersprosse?😂
      1 0 Melden
    • The Origin Gra 05.09.2018 18:53
      Highlight @Ms. Song: Ich habe viel Haare, einen richtig heftigen Schopf der leider auch Dünner wird 😭

      Und jedes Haar ist zwar Glatt aber auch etwas Dicker als bei anderen 🤔

      Wenn ich das Haar länger trage bekommt es leichte Wellen
      2 0 Melden
    • Sommersprosse 05.09.2018 18:56
      Highlight Das ist der Topkommentar! Ich lache mich immer noch kaputt!
      3 0 Melden
    • lily.mcbean 06.09.2018 09:48
      Highlight Ich bin gegen den gesellschaftlichen Druck des Bügelns! 🤣
      5 0 Melden
    • The Origin Gra 06.09.2018 16:04
      Highlight @lily.mcbean: Ich habe das Bügeln schon Boykottiert :D
      3 0 Melden
  • Miicha 04.09.2018 10:33
    Highlight "Wenn wir alleine sind, tragen wir keine Dessous. Wir essen Runtergefallenes aus unserem Ausschnitt und kratzen uns am Arsch" Made my day! 😂
    153 4 Melden
    • Baccara 04.09.2018 11:34
      Highlight ..das ist so wahr, ich liebe es!!
      57 3 Melden
    • Hessmex 04.09.2018 15:26
      Highlight Unbedingt Reihenfolge beachten!
      31 0 Melden
  • Saftladen 04.09.2018 10:26
    Highlight Cool, tatsächlich was gelernt. Wann kommt der Artikel über Männer? :)
    130 2 Melden
  • Gzuz187ers 04.09.2018 10:25
    Highlight Ok...stabil
    28 5 Melden
  • Madison Pierce 04.09.2018 10:20
    Highlight Von meiner Freundin gelernt: Lange Haare wärmen im Sommer sehr. Sie werden deshalb aus thermischen, nicht optischen, Gründen tagsüber zusammengebunden.

    Essen wirkt erst nach ca. 20 Minuten. Die mürrische Stimmung bei Hunger verschwindet also nicht sofort beim ersten Bissen.

    Es muss nicht alles aufgeräumt sein im Haushalt. Ausser, es kommt Besuch.
    715 7 Melden
    • Zat 04.09.2018 13:15
      Highlight Stimmt.
      13 1 Melden
    • Mietzekatze 04.09.2018 14:03
      Highlight Ich mag deine Freundin!!
      Ich trage meine Haare meistens offen.. Ausser im Sommer! da gehts einfach nicht die Hitze im Nacken zu spüren, ich fühle dein Mädchen ;)
      24 0 Melden
    • Chabis 04.09.2018 15:43
      Highlight Das mit den wärmenden Haaren ist im Sommer echt mühsam. Im Herbst und Winter dagegen durchaus praktisch wenns mal etwas kühler ist und man den Schal zu Hause vergessen hat -> Haargummi raus und über Nacke und Schultern drappieren, schon wärmts ein bisschen 😉
      20 0 Melden
    • Tilia 04.09.2018 16:11
      Highlight Ich mag deine Freundin :-)
      7 0 Melden
    • Aroki 04.09.2018 21:25
      Highlight Würd ich so Unterschreiben :P
      5 0 Melden
    • DanielaK 04.09.2018 21:59
      Highlight Das mit dem Essen stimmt so halb. Richtig wirkt es erst nach etwa 20min. Aber das Gefühl, vor lauter Hunger der Umwelt bald die Augen auskratzen zu wollen, verschwindet zum Glück schneller. Vielleicht ist es auch nur ein Placeboeffekt, aber was solls.
      11 0 Melden
    • The Origin Gra 04.09.2018 22:59
      Highlight Hunger ist das eine aber wenn man mich (männlich) aktiv vom Essen abhält durch Quatschen werde ich zum Drachen.

      Und ja, Businesslunch ist vom Essen abhalten 😡
      8 0 Melden
  • Grave 04.09.2018 10:17
    Highlight Ok.
    121 3 Melden

Wer in diesem Quiz nicht wenigstens einen Punkt schafft, ist ein hässlicher Muggel ⚡

Alles Gute zum 20. «Geburtstag», Harry!

20 Jahre ist es her, dass «Harry Potter und der Stein der Weisen» im deutschen Buchhandel erschien – und wer heute behauptet, nicht zu wissen, wer Harry Potter sei, lügt. 

Ob man nun von der ersten Stunde an Fan war oder erst durch die Filme dazu bekehrt wurde: Heute, am 1. September, dem Beginn des Schuljahres in Hogwarts, feiern wir alle den beliebtesten Zauberer der Welt – und das nun schon zum 20. Mal. Und trauern gleichzeitig darum, dass wir auch heute schon wieder nicht im …

Artikel lesen