bedeckt11°
DE | FR
31
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Join the Resistance!
Join the Resistance!Bild: madheidi.com

Mond-Nazis waren gestern – hier kommen die SPLATTER-SCHWEIZER!

Jubelt! Die Macher von «Iron Sky» mischen bei einem Heidi-Splatter-Movie mit. Ja, ihr habt richtig gelesen: Heidi ist böse. Sehr, sehr böse. 
26.09.2018, 13:1527.09.2018, 06:32

Wer mag sich an «Iron Sky» erinnern? 

Genau. Jener grossartige Film aus Finnland, in dem es um eine Nazi-Kolonie auf dem Mond geht und deren Expansionspläne Richtung Erde. Mit kleinem Budget präsentierten die Filmemacher ein detailreiches, perfekt stilisiertes Sci-Fi-Stück, dem Kultstatus auf Ewigkeit garantiert ist. Geil. 

Ebenfalls interessant an «Iron Sky» war, dass der Film komplett durch Crowdfunding finanziert wurde. Mit kultigem Online-Marketing schuf man bereits während der Produktionsphase eine treue Fangemeinschaft, die ermöglichte, dass aus einer exzentrischen Idee schliesslich ein fertiger Film wurde.

Nun jubelt! Denn das nächste Projekt, bei dem die «Iron Sky»-Macher dabei sind, spielt in der Schweiz:

Swissploitation! Boah das wird super. Klar ist jetzt bereits, dass hier ein Schweizer Film kommt, der jenseits von den üblichen Kunst-Kultur-Sozialdrama-Kram oder Achtung-Fertig-Lustigkeiten steht. Splatter, Baby, Splatter ist angesagt. Und dazu ein Design, das es in sich hat.

Bild: madheidi.com
Bild: madheidi.com

Schweizer Regisseur (Johannes Hartmann), Schweizer Darsteller (u.a. Jessy Moravec, Max Rüdlinger), finnisch-schweizerisches Produktionsteam. Und auch hier setzt man voll auf Crowdfunding: «Heidi Bonds» gibt es zu kaufen – und T-Shirts und Posters und weiswasich auch noch. Freuen wir uns auf den ersten Splatter-Heimatfilm aus der Schweiz, denn: They just fucked with the wrong Heidi.

Jessy Moravec spielt Heidi.
Jessy Moravec spielt Heidi.Bild: madheidi.com
Max Rüdlinger spielt Kommandant Knorr. (Und nein, das ist keine SVP-Parole.)
Max Rüdlinger spielt Kommandant Knorr. (Und nein, das ist keine SVP-Parole.)Bild: madheidi.com

Mehr aus der Film- und Serienwelt:

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Teaser App Campaign
Für unsere Generation
Persönliche und emotionale Beiträge und Videos für unsere Generation.
Google PlayApple Store

Abonniere unseren Newsletter

31 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Natürlich
26.09.2018 13:55registriert März 2016
Haha geil, also ich freu mich drauf!
1787
Melden
Zum Kommentar
avatar
Olmabrotwurst vs. Schüblig
26.09.2018 13:55registriert Dezember 2014
Ich steh voll auf Trash/ und Jessy Movarec sollte man sich im Hinterkopf behalten :)
1268
Melden
Zum Kommentar
avatar
Knety
26.09.2018 13:48registriert Mai 2016
Ich freu mich drauf. Schon Dario Argento wusste die Schweiz für Horrorfilme zu schätzen. 👍
948
Melden
Zum Kommentar
31
Und NUN: 16 absolut absurde Milkshakes aus den U-S-A!

Okay, mal ehrlich: Niemand – niemand – kann schlecht gelaunt sein, wenn ein üppiger Milkshake serviert wird. Diese Dessert-Kreation ist schlicht das fröhlichste Essen überhaupt.

Zur Story