Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Jamie Oliver hat 8 Carbonara-Variationen präsentiert ... und ich bin mal SEHR skeptisch

Bild: wikicommons



Ich hab's an dieser Stelle schon mal konstatiert: Ich bin Team Jamie. Ich mag den Typen. Ich mag seine Rezepte, ich mag sein Engagement für Bio-Fleisch und benachteiligte Jugendliche – und ich mag auch seine Vorliebe für die italienische Küche. Schliesslich begann seine Karriere mit Antonio Carluccio und Gennaro Contaldo. Sowas ist spürbar.

Nun also das Politikum Carbonara: Hey, alles halb so wild! Ich bin weit weniger dogmatisch, als die meisten meinen. Der Alltagspraxis zuliebe darf man ruhig Bratspeck statt guanciale nehmen. Und falls du gerade keinen pecorino romano zuhause hast, geht Parmesan voll in Ordnung. Das ist dann vielleicht nicht hundertprozentig römisch, aber immer noch eine Carbonara.

Rahm, aber, oder Kochschinken – no f*cking way.

Wie die echte Carbonara geht, ist hinlänglich bekannt – die Eier roh, 1-2 Esslöffel Pastawasser, um etwas Sämigkeit hinzubekommen, viel schwarzer Pfeffer etc. Fein.

Was ist aber nun mit diesen angeblichen «Variationen»? Im neusten Jamie-Oliver-Newsletter nämlich verlinkt ebendieser auf den Post «8 Twists On a Classic Carbonara», in denen Jamie aus seinem reichlichen Rezept-Fundus schöpft.

«It’s one of the most popular recipes on our site, so we thought we’d share a few ideas of how to jazz up carbonara, with some gorgeous twists.»

Muss man Carbonara wirklich pimpen? Hmm ... schauen wir doch mal rein:

Quick and Easy Sausage Carbonara

jamie oliver carbonara variationen essen food pasta https://www.jamieoliver.com/features/8-twists-classic-carbonara/?utm_medium=Email&utm_source=ExactTarget&utm_campaign=BAU_26.02.19_Pastafantastica_GLOBAL

Bild: jamie.com

«The addition of sausage is not traditional… but, boy, is it good!»

Rezept hier.

Okay, das hier habe ich selbst mal nachgekocht – ich erinnere mich: Ist ziemlich fein – obwohl etwas frickelig, muss man erst mal die Würste aufschneiden, das Fleisch herauslösen und daraus Fleischbällchen machen. Persönlich fand ich den Wurst-Geschmack (ich benutzte luganighe) etwas dominierend; weniger balanciert als bei der klassischen Carbonara.

Chorizo Carbonara

«The spicy sausage really fires up the creamy sauce – a great combo with the zesty salad!»

Rezept hier.

*Liest Zutatenliste* ... Joghurt?? Weshalb Joghurt? Hmm. Chorizo? Könnte durchaus funktionieren. Aber spätestens hier sage ich: Eventuell ist's fein, ... aber nenn' es nicht Carbonara!

Skinny Carbonara

jamie oliver carbonara variationen essen food pasta https://www.jamieoliver.com/features/8-twists-classic-carbonara/?utm_medium=Email&utm_source=ExactTarget&utm_campaign=BAU_26.02.19_Pastafantastica_GLOBAL

Bild: jamie.com

«Make it a little lighter, with Jamie’s gorgeous recipe from Everyday Superfood.»

Rezept hier.

Okay, sobald ein Rezept das Wort «skinny» enthält, löscht es mir ab. Du willst skinny sein? Dann friss keine Carbonara. Aber schauen wir trotzdem mal hin: Mandelsplitter, Erbsen, Joghurt, ein Ei, Parmesan, Speck, Knoblauch, Basilikum – sag mal, Jamie, wie viele Geschmäcker möchtest du hier noch reinquetschen? Besonders italienisch ist das nicht mehr. Und eine Carbonara schon gar nicht.

Smoked Mackerel Carbonara

jamie oliver carbonara variationen essen food pasta https://www.jamieoliver.com/features/8-twists-classic-carbonara/?utm_medium=Email&utm_source=ExactTarget&utm_campaign=BAU_26.02.19_Pastafantastica_GLOBAL

Bild: jamie.com

«Swap bacon for smoked fish in this beautiful, comforting pasta.»

Rezept hier.

Geräucherte Makrele statt Speck? Hört sich interessant an. Aber eben – hier kommen noch Zwiebel, Zucchini und wasweisichnoch dazu: Nenn' es nicht Carbonara!

Gennaro's Carbonara

jamie oliver carbonara variationen essen food pasta https://www.jamieoliver.com/features/8-twists-classic-carbonara/?utm_medium=Email&utm_source=ExactTarget&utm_campaign=BAU_26.02.19_Pastafantastica_GLOBAL

Bild: jamie.com

«A proper nod to the classic, Gennaro’s recipe is a real big-hitter.»

Rezept hier.

Und siehe da: Gennaro Contaldos Rezept ist eine authentische Carbonara. Geiler Siech.

Ja, das mit dem Knoblauch beigeben und nachher raus nehmen mache ich ab und zu auch, obwohl die Römer dies strikt ablehnen (und im Fall von Gennaro damit abtun, dass er eben Neapoletaner ist und deswegen sowieso keine Ahnung hat 😂).

Farfalle Carbonara

jamie oliver carbonara variationen essen food pasta https://www.jamieoliver.com/features/8-twists-classic-carbonara/?utm_medium=Email&utm_source=ExactTarget&utm_campaign=BAU_26.02.19_Pastafantastica_GLOBAL

Bild: jamie.com

«Change the pasta shapes, keep the same incredible flavours!»

Rezept hier.

Du hast bereits zwei Mal Penne statt Spaghetti oder Bucatini benutzt, Jamie, also ist hier die Pastaform das kleinste Problem. Heikler ist eher, dass mit Rahm, Erbsen und Minze einige Zutaten dabei sind, die nun wirklich nichts mit Carbonara zu tun haben.

Courgette Carbonara

«Add colourful courgettes to the silky sauce for a summery twist.»

Rezept hier.

Was ich hier nicht ganz verstehe, ist, weshalb man Zucchini zusätzlich zum Speck nimmt. Ginge es darum, eine vegetarische Version von Carbonara zu machen, würden die Zucchini Sinn machen. Oft wäre weniger mehr. Wenn du Carbonara willst und Zucchini auch, dann gönn dir das Gemüse als Antipasto. Oder als Beilage zum secondo.

Carbonara Cake!

jamie oliver carbonara variationen essen food pasta https://www.jamieoliver.com/features/8-twists-classic-carbonara/?utm_medium=Email&utm_source=ExactTarget&utm_campaign=BAU_26.02.19_Pastafantastica_GLOBAL

Bild: jamie.com

«Use up leftover cooked spaghetti and create something epic!»

Rezept hier.

Okay, das hört sich wirklich ziemlich geil an. Wie Jamie selbst sagt, «slightly trashy», aber eben Comfort Food vom Feinsten. Ja, es verlangt nach Schinken und Rahm und, nö, Carbonara ist das mitnichten, aber als Rezeptidee für Spaghettiresten ist dies ziemlich perfekt.

Fazit:

Wie immer bei Jamie sind die meisten Rezepte hier ziemlich geil. Und wie (fast) immer bei Jamie hat es jeweils 2-3 Zutaten zu viel. Trotzdem: Schmecken tun sie alle, garantiert. Was ich nicht ganz verstehe, ist, weshalb man das hier unter dem Titel «Carbonara» verkauft. Es existieren ja Pastarezepte mit Rahm und Erbsen und Schinken; die heissen dann alla papalina oder Alfredo und so weiter. Auch das «Skinny»-Rezept dürfte fein sein, bedarf aber einer komplett anderen Bezeichnung. Ich bleibe dabei: Spaghetti alla carbonara ist ein spezifisches römisches Rezept, das Respekt verdient.

Und nun kocht alle die obigen Rezepte nach und entscheidet selbst! 😘

#ItaliansDoItBetter

Mit diesen Menüs kriegst du sie oder ihn rum

Link zum Artikel

Buon compleanno, Fiat 500! Die schönsten Bilder der Auto-Ikone zum 60.

Link zum Artikel

Carbonara – vermutlich hast du sie dein ganzes Leben lang falsch gemacht

Link zum Artikel

Klischeehafte Berichte, sexistische Idioten und kistenweise Bier – watsons erster Autotest

Link zum Artikel

Italienische Snack-Werbung von anno dazumal ist schlicht grossartig!

Link zum Artikel

#OnlyinItaly – Italienische Polizei bekommt neuen Lamborghini

Link zum Artikel

Zum Tod von Antonio Carluccio – meine 9 Lieblingsrezepte des Commendatore

Link zum Artikel

Risotto gibt es auch in sonnig: 9 Killer-Risotti für einen gemütlichen Sommerabend

Link zum Artikel

Viva la nonna! – weshalb ich mega Fan vom neuen Jamie-Oliver-Buch bin (dazu 5 Rezepte)

Link zum Artikel

«Leute wurden schon für weniger umgebracht» – so reagiert Italien auf One-Pot-Pasta

Link zum Artikel

Das sind sie: Baronis Basic-Tipps für einen besseren Pasta-Alltag

Link zum Artikel

«Halts Maul, du Pimmel!» – Der Feed «Italians Mad At Food» ist schlichtweg grossartig!

Link zum Artikel

Das sind meine 16 Lieblings-Pastarezepte für den Alltag

Link zum Artikel

Das beste Pesto der Welt ist ... DEINS. Und es geht ganz einfach – You Can Do It!

Link zum Artikel

10, nein 20, nein ... 27 ligurische Leckereien, die einmal mehr beweisen: #italiansdoitbetter

Link zum Artikel

11 Risotto-Rezepte für einen wohligen Winter

Link zum Artikel

Zum World Pasta Day – 5 Rezepte, die tatsächlich Rahm benötigen (und das von mir!)

Link zum Artikel

36 italienische Leckereien, die NICHT Pizza oder Pasta sind, weil #italiansdoitbetter

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

MIT-Forscher haben endlich das Spaghetti-Rätsel gelöst

abspielen

Video: watson

Was herauskommt, wenn ein Autodesigner Pasta entwirft

Abonniere unseren Newsletter

93
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
93Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • ujay 05.03.2019 14:56
    Highlight Highlight Carbonara ist Carbonara. Nennt doch eure Eigenkreationen wie ihr wollt, aber nicht so. Pasta😀
  • Dvce 04.03.2019 19:47
    Highlight Highlight Meist komentierte Artikel bei Watson:
    1. Picdump
    2. Alles mit Carbonara
  • Mimimi_und_wow 04.03.2019 16:41
    Highlight Highlight Ich suchte ein (das!) Carbonara-Rezept für meine Stieftochter. Bei einem sagte dann die Köchin: Diese Zutaten brauchst Du. Wenn Du etwas anderes nimmst und vorallem, wenn Du noch anderes hinzufügst, ist es sicher ein leckeres Gericht, aber es ist keine Carbonara mehr.
    Genau so sehe ich es auch. Jamie müsste die Gerichte anders benennen und dann ist alles paletti ;-)
  • JoeyOnewood 04.03.2019 15:56
    Highlight Highlight Der Grund warum sie diese Dinger Carbonara nennen, steht ja im Quote: „It‘s one of the most popular recipes on our site,...)

    Als stellen wir ein paar coole Pasta-Rezepte zusammen, nennen es Carbonara und dann clickt es hoffentlich auch jemand an.

    Es ist immer das gleiche Zielkonflikt mit Jamie: Auf der einen Seite liebe ich seine niederschwellige Art zu kochen, mit traditionen zu brechen und wirklich Leute dazu zu bringen, die Sachen auch wirklich zu kochen. Aber Breitenwirkung bedeutet halt auch immer Kompromisse und die gehen mir manchmal beim guten Jamie etwas zu weit.
  • Chili5000 04.03.2019 13:49
    Highlight Highlight Ich liebe es wenn Jamie Oliver sagt "etwa einen Esslöfel Olivenöl, extra vergine, dazugeben" Er aber in dieser Zeit die Olivenölflasche so lange rumschwenkt und das Öl in rauen Mengen über das Essen ergiest? Ich staune jedes mal aufs Neue... :)
  • EvilBetty 04.03.2019 13:44
    Highlight Highlight Die Watson'schen Carbonara Nazis sind wieder auf dem Kreuzzug ... 🙄
    • obi 04.03.2019 13:47
      Highlight Highlight RUN! It's the CARBONARA POLICE!
  • Baccara aka 04.03.2019 12:46
    Highlight Highlight Herr Baroni, ich möchte jetzt bitte einen Teller echter richtiger Spaghetti Carbonara bestellen.

    Obwohl ich Vegetarierin bin. Nämli. Hunger!!!!
    • obi 04.03.2019 13:22
      Highlight Highlight @Baccara: Go girl! Probier' doch mal jene 'Courgette Carbonara' aber ohne Speck - sicher fein.
    • Baccara aka 04.03.2019 13:35
      Highlight Highlight I muss schaffe.. keine Zeit zum Kochen, leider!
    • Chili5000 04.03.2019 13:50
      Highlight Highlight Kann man eigentlich nicht auch den Speck dazugeben und dann harusnehmen und somit wäre es ja auch wieder Vegi?? :)
    Weitere Antworten anzeigen
  • Rabbi Jussuf 04.03.2019 12:17
    Highlight Highlight Egal welches Rezept, nehmt bloss keine gekauften Speckwürfeli! Die werden zäh und haben einen merkwürdigen Geschmack. (Vermutlich weil sie zu wenig Fett dran haben)
    • Simsalabum 05.03.2019 06:38
      Highlight Highlight Geklaute gehen also in Ordnung?
    • Rabbi Jussuf 05.03.2019 12:36
      Highlight Highlight Geklautes schmeckt immer besser! :-)


      Ne, aber die fertig geschnittenen Speckwürfeli sind oft von minderer Qualität und die haben oft weniger Fett. Das aber macht erst den Geschmack.
  • ujay 04.03.2019 12:14
    Highlight Highlight Original Carbonara (1 Person):
    - Bratspeck und Knoblauch in Olivenöl
    braten.
    - Geriebenen Parmesan und Schafskäse
    in geschlagenes Ei einrühren.
    - Bei niederer Hitze, damit das Eiweiss
    nicht gerinnt, zu Ersterem beigeben
    - Spaghetti beigeben.......Fertig.
    Das Originalrezept stammt übrigens von einem US Militärkoch, der bei der WWII Besetzung in Italien den Auftrag hatte, aus heimischen Produkten eine Pasta zu kreieren.
    • ujay 04.03.2019 13:58
      Highlight Highlight https://de.m.wikipedia.org/wiki/Carbonara_(Nudelgericht)
    • ujay 04.03.2019 16:17
      Highlight Highlight ....und die Ahnungslosen blitzen😂😂😂
  • Blitzsammler (formerly unknown as xilef) 04.03.2019 11:30
    Highlight Highlight Interessant wäre mal ein Artikel über die Pasta an sich. Es sind definitiv Welten, ob eine simple, industriell gefertigte Pasta oder eine nach traditioneller Bauart in den Topf geworfen wird

    Baroni, weiter so! :-)
  • panaap 04.03.2019 09:59
    Highlight Highlight Parmesan!!!!!!?????!!!! In der Carbonara gehört Pecorino Romano!!!!!!!!!! Baroni entäusch mich nicht...
  • El Vals del Obrero 04.03.2019 09:28
    Highlight Highlight Meine Variante (egal wie man sie nennen darf):

    Grundsätzlich wie die "richtige" Carbonara (OK, mit Speck und Parmesan und nicht mit guanciale und pecorino romano).

    Am Ende aber neben dem Eigelb und Speck auch noch in Rahm(!) gekochte gemischte Pilze hinzumischen. Aber nur ganz wenig Rahm, so dass dieser am Ende der Pilz-Kochzeit schon fast nicht mehr vorhanden ist.
  • Lörrlee 04.03.2019 08:12
    Highlight Highlight Meine Carbonara hat auch immer Rahm drin und sogar gelbe Pepperoni (echt erfrischend) und ich werde sie weiterhin Carbonara nennen. Ach ja, und meistens benutze ich Emmentaler/Gruyere statt Parmesan, muahahaha!

    Come at me bro!
    • Chili5000 04.03.2019 13:53
      Highlight Highlight Bad to the bone!
    • ujay 04.03.2019 16:19
      Highlight Highlight @Lörrlee....und Spaghetti Bolognaise dann mit Hühnerfleisch, gell😂😂😂
    • Lörrlee 04.03.2019 16:53
      Highlight Highlight @Ujay:
      Nö, dafür gibt's traditionellerweise Pferdefleisch
    Weitere Antworten anzeigen
  • ETH1995 04.03.2019 00:36
    Highlight Highlight Ich mache hin und wieder für meine Liebste vegetarische Carbonara mit angebratenem Knollensellerie, fein gewürfelt und in butter/olivenöl angebraten. Hat nicht ganz so viel Salz vie Speck, aber der Sellerietwist passt prima hinein... der Rest mehr oder weniger authentisch, Parmesan, viel Pfeffer und Ei roh.
    • obi 04.03.2019 09:14
      Highlight Highlight Hört sich fein an. Aber achtung: Wenn's *wirklich* vegetarisch sein soll, dürfte man keinen Parmesan verwenden. :-/
    • Iriana 04.03.2019 09:28
      Highlight Highlight @obi: ähm... und warum nicht? Verwechselst du vegan mit vegetarisch oder hab ich was verpasst?
    • Coffey 04.03.2019 09:33
      Highlight Highlight Doch obi, darf man. Wenn es VEGAN sein soll, dann nicht.
    Weitere Antworten anzeigen
  • ZSC_1930 04.03.2019 00:04
    Highlight Highlight "Du willst skinny sein? Dann friss keine Carbonara."

    Bester Satz😂😂😂
    • Crissie 04.03.2019 10:17
      Highlight Highlight Stimmt! Kurz, knapp und überzeugend!
  • espe 03.03.2019 23:50
    Highlight Highlight Ich mag meine Carbonara mit Speck und Rahm und nicht alzu viel Pfeffer. Jaja, ist keine Carbonara. Ich nenn sie trotzdem so. Und ich nehme Ananas auf die Pizza, hauptsache mir schmeckt's. 😁
    • panaap 04.03.2019 10:01
      Highlight Highlight Und Babybell im Fondue und
    • espe 04.03.2019 10:46
      Highlight Highlight Mmmh Babybell, lecker! 😁
      Aber doch nicht im Fondue 😂
    • Lörrlee 04.03.2019 16:58
      Highlight Highlight Bei der ersten Hälfte des Kommentars sah ich schon Sympathien auftauchten, bis du es versauen musstest, indem du noch erwähnt hast, dass du deine Pizza mit der Anna nass machst

      Im Übrigen hatte Babybell mal eine Aktion am laufen, bei der sie eine Art Mini-Raclette-Kächeli in die Packung steckten, um aus Babybell dann eine Raclette oder Fondue in der Mikrowelle zu machen...
    Weitere Antworten anzeigen
  • jellyshoot 03.03.2019 23:34
    Highlight Highlight bin ebenfalls fan von jamies koch buch „jamie kocht italien“ ... auch wenn überall nachgewürzt werden muss.

    aber das beste carbonara-rezept kommt vol rick stein:

    https://www.srf.ch/sendungen/rickstein/spaghetti-alla-carbonara
  • dmark 03.03.2019 22:48
    Highlight Highlight Nichts gegen etwas frische, klein gehackte Minze. Ich nutze die Marokkanische Nanaminze sehr gerne in so einigen Gerichten (auch z.B. in Tomatengerichten) und mit Raucherspeck kommt das sehr fein. Allerdings darf die Minze erst kurz vor Schluss rein, weil sonst das meiste Aroma verfliegt. Einfach mal ausprobieren.
    Ja, ich weiss - OT... ihr dürft jetzt weiter machen ;)
    • ujay 04.03.2019 16:22
      Highlight Highlight @dmark....Gibts den Speck auch als Nichtraucher😂😂😂....sorry, das musste jetzt raus😊
  • Randalf 03.03.2019 22:23
    Highlight Highlight Um Himmels Willen. Lasst die Carbonara doch einfach Carbonara sein.
    Vermutlich hatte Jamie keinen Plan, musste aber etwas liefern. Und was fällt da einem Briten ein? Erbsli, ta daa.🥗
  • cbroenni 03.03.2019 22:08
    Highlight Highlight Jamie ist zwar ein sympathischer Kerl, aber leider koche ich seine extrem fleischlastigen Gerichte schon länger nicht mehr nach. Biofleisch hin oder her, seine Küche ist nicht mehr zeitgemäss. Wer es mit weniger Fleisch mag, dem lege ich Hugh Fearnley-Whittingstall ans Herzen. Ebenfalls von der Insel, präsentiert er deftige, vegetarische Gerichte, ohne missionarischen Background.
  • youmetoo 03.03.2019 21:46
    Highlight Highlight Es fehlt noch das «Carbonara»-Rezept mit Fisch und Ketchup.
    • Zurichda 04.03.2019 09:26
      Highlight Highlight und Mayo und Ananas. Und Sojasauce
    • Crissie 04.03.2019 10:18
      Highlight Highlight Und Nutella....
  • Sharkdiver 03.03.2019 21:46
    Highlight Highlight Baroni ersetzt mal die luganighe mit echten merqueze (am besten aus Grankreich) hmmm suche Enno keine Carbonara mehr
  • Namenloses Elend 03.03.2019 21:23
    Highlight Highlight 😅 Danke fürs hungrig machen. 1x Klassisch mit Speck. Leider nur noch 1 Ei gefunden, dafür bisschen mehr Parmesan genommen 😁😁

    En guete!
    Benutzer Bild
    • Namenloses Elend 04.03.2019 12:58
      Highlight Highlight Wieso meinst du? Haben dich die Kiddies gestern Abend wieder geärgert beim zocken? SMH 🤷‍♂️
    • PaLve! 04.03.2019 13:12
      Highlight Highlight Adam
      Hahaha :D
      Hat dir jemand den Kaffee versalzt???
    • Namenloses Elend 04.03.2019 18:48
      Highlight Highlight Naja wenn ich meinen Wein schon aus dem Wasserglas trinke, können die Spaghetti auch aus der Dose kommen. Es muss ja schliesslich zusammen passen 👍👌
  • Helios 03.03.2019 20:59
    Highlight Highlight Hmmm Carbonara 😍

    Mein Tipp: Speck anbraten mit frischem (!) Rosmarin und Knoblauch. Rosmarin und Knoblauch rausnehmen.

    Danach Eigelb, etwas Pastawasser, Parmesan, Salz und Pfeffer wie gehabt.

    Keep it simple stupid 🙃
  • Butschina 03.03.2019 20:55
    Highlight Highlight Ich ziehe das klassische Rezept vor, meist mit dem von Baroni genannten, vertretbaren Bratspeck und dem Parmesan. Ist günstiger und doch lecker.
    • matcha 03.03.2019 22:17
      Highlight Highlight Ich auch. Diese variationen haben gar nichts mit carbonara sondern mit hipsterlis zu tun
    • Crissie 04.03.2019 10:20
      Highlight Highlight ...und nicht so eine Kalorienbombe!
  • TheCloud 03.03.2019 20:45
    Highlight Highlight Carbonara Al tartufo Nero.
    Einfach die original Carbonara kochen und anstelle von Pfeffer, reichlich schwarze Trūffel darüber reiben. Herrlich!
  • Imfall 03.03.2019 20:10
    Highlight Highlight kann mich mal jemand aufklären, wieso rahm sooo eine riesen problem ist..?


    ist das sogar schlimmer als pasta mit ketchup oder pizza mit ananas zu essen?
    • obi 03.03.2019 20:52
    • daniserio87 03.03.2019 21:09
      Highlight Highlight es gibt imfall auch italienische "Originalrezepte" mit Rahm..
    • Imfall 03.03.2019 21:35
      Highlight Highlight danke für die aufklärung 😊
    Weitere Antworten anzeigen
  • Husma 2.0 03.03.2019 19:57
    Highlight Highlight ächt itz? Luganighe aufschneiden und Fleisch herauslösen und Fleichbällchen formen? Geht viel schneller, Wurstende öffnen, Wurstmasse portionenweise rausdrücken und fertig sind die Fleischbällchen😉 - ist trotzdem keine carbonara....
  • Walter Sahli 03.03.2019 19:32
    Highlight Highlight Erbsen in der Carbonara?
    Heston Blumenthal macht's auch. Muss ein englischer Spleen sein.
  • Züri1234 03.03.2019 19:31
    Highlight Highlight mit bratspeck und parmesan 😉
    Benutzer Bild
    • obi 03.03.2019 20:52
      Highlight Highlight Sieht super aus.
    • phreko 03.03.2019 22:21
      Highlight Highlight Reicht meine Handyauflösung nicht um den Pfeffer zu finden?
    • Züri1234 03.03.2019 22:44
      Highlight Highlight pfeffer hats drin, genau so wie 4 eigelb von freiland hühnern
  • RescueHammer 03.03.2019 19:25
    Highlight Highlight es gibt nur eine Carbonara; die meiner Tante...., sorry Jamie, ist so! Alles andere ist Beilage
  • Til 03.03.2019 19:20
    Highlight Highlight Ich habe heute meiner Carbonara spontan den Rucola Salat untergemischt: fantastisch!
    Salat hatte ein sparsames Dressing aus Olivenöl, Sherryessig, Salz und Pfeffer.
    • Baba 03.03.2019 21:21
      Highlight Highlight Bis zur Erwähnung der Salatsauce hätte ich's mir vorstellen können. Aber so? 🤪
    • Til 04.03.2019 06:31
      Highlight Highlight Die Salatsauce war halt schon dran, aber halt wirklich nur sehr wenig. Trotzdem das nächste mal eher ohne, wobei ein paar Tröpfchen Sherryessig...
    • Baba 04.03.2019 08:07
      Highlight Highlight 😁
    Weitere Antworten anzeigen
  • Klaus07 03.03.2019 19:16
    Highlight Highlight Man, jetzt hab ich hunger.
    • Trajane 03.03.2019 23:50
      Highlight Highlight Aaaahrg ich auch, aber kurz vor Mitternacht 😫
  • ströfzgi 03.03.2019 19:15
    Highlight Highlight Mach Dir doch eine Betty-Bossy Carbonara. Die ist, wie sie heisst 😄
    • obi 03.03.2019 20:52
      Highlight Highlight Haha :-D
  • Super 03.03.2019 19:13
    Highlight Highlight Die Carbonara Fagotelli von Heinz Beck akzeptieren sogar die Römer.

    https://www.falstaff.ch/nd/die-vielen-formen-der-pasta-1/
    • Chefs United 03.03.2019 19:48
      Highlight Highlight Naja. Die Aussage hinkt ein wenig. Weil Heinz Beck hat Legendenstatus, selbst in Italien.

Schweizer Gerichte, die die Welt nicht versteht

Liebe Schweizer, bevor ihr euch über kulinarische Merkwürdigkeiten aus fernen Gefilden mokiert – Chicken and Waffles oder Chicharrones oder Lammfleisch mit Pfefferminzsauce, irgendwer? –, haltet doch schnell inne und bedenkt: Die Schweiz ist sehr, sehr klein und die eigenen Geschmacksvorlieben als Norm auf ausländische Esstraditionen anzuwenden, wäre einerseits arrogant und andererseits ein Eigentor. Letzteres weil gewisse Schweizer Gerichte ausserhalb helvetischer Gefilde schnell …

Artikel lesen
Link zum Artikel