Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Oh, 1 Bart. Bild: shutterstock

20 Gründe in Bildern, warum du deinen Bart nicht abrasieren solltest

Bärte sind ja wieder in. Und das ist gut so. Hipster-Getue, Männlichkeitsdebatten und Bart-Pflegeprodukte-Industrie hin oder her. Wieso? Schau's dir an!



Kürzlich fühlte ich mich dazu gedrängt, meinen Bart (oder wie man die mehr oder minder inkohärente Haarflecken in meinem Gesicht bezeichnen will) zu rasieren. Bart nicht so toll, weil nicht ganz voll.

Dennoch versetzt mich der Anblick des rasierten Ichs auch nach gefühlten eintausend Rasuren noch immer in Entsetzen. Ich scheine mir soeben sechs Jahre abrasiert zu haben. Minimum. Dass es nicht nur mir so geht, beweist das Internet:

Links: Mexikanischer Profi-Wrestler, rechts: Beamter seit zehn Jahren. Bild: imgur

Links: The Revenant. Rechts: Mann vom Steueramt. Bild: imgur

Wie Vater und Sohn. Bild: imgur

Bild: shutterstock

Der interessante Singer-/Songwriter und der übermotivierte Primarlehrer. Bild: imgur

Links der coole Buddy, rechts der um zwei Köpfe grössere Bully, der dich in der dritten Klasse schikaniert hat. Bild: imgur

Siehst du? Bild: imgur

Ein junger griechischer Philosoph zur Linken und ein schnöseliges Rich-Kid zur Rechten. Bild: imgur

Wie gesagt! Bild: imgur

Bild: shutterstock

Jahresunterschied von mindestens neun Jahren. Mindestens neun! Bild: imgur

Eishockeyspieler Brent Burns von den San José Sharks. Verkaufte er seine Haare für neue Zähne? Bild: imgur

Links: Furchteinflössend! Rechts: irgendwie auch ... bild: imgur

Weiser Grossvater mit seinem unsicheren Enkel. bild: imgur

Der stolze Herrscher über ein Königreich und sein Bodyguard. Oder Berater. Oder Sekretär. bild: imgur

Bild: shutterstock

Surferboy und Bürogummi. Bild: imgur

Okay, hier war der Kahlschlag womöglich an der Zeit. Das T-Shirt gleich mit rasiert. Bild: imgur

Offensive Lineman im American Football vs. Bühnenschauspieler im 18. Jahrhundert. Bild: imgur

Sympathischer Berggänger (links) und ein Grossstadt-Nobody (rechts). Bild: imgur

Der klassische Lumberjack und ein kleinlicher Stadtpolizist. Bild: imgur

Links: Ein raffinierter Schurke. Rechts: Sein Opfer. Bild: imgur

Strongest Man oder sonstiger Bad Boy (der mit Bart) und sein Neugeborenes (das ohne Bart). Bild: imgur

Haudegen und der Lieblingsschwiegersohn. Bild: imgur

Der grosse und der kleine Bruder. Bild: imgur

Kurzum: Das passiert bei einer Rasur

Bild

Bild: imgur

Leider ist nicht jeder mit demselben imposanten Bartwuchs gesegnet, weshalb der Griff zur Klinge teilweise unumgänglich ist. Ich kenne es. Und gebe mir fest Mühe, bald einen stattlichen Vollbart hinzukriegen.

Ahja! Und wenn rasieren, dann bitte so!

Animiertes GIF GIF abspielen

Gif: imgur

Bärte: Wenn schon nicht den Schönsten, dann immerhin den Speziellsten

(jdk)

Wie wär's mit etwas Mode?

Heroin Chic, Peep Toes, Color-Blocking - alles klar?

Sprichst du Mode? Teste im Quiz, ob du die Sprache der Fashionistas verstehst

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel
Good News

Lebe deinen Traum: 18-Jährige mit Downsyndrom mischt die Model-Welt auf

Link zum Artikel
WTF?

Die T-Shirts der YouTube-Jugend: Was zum Teufel tragt ihr da?

Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Fotograf schiesst DAS Foto der Notre-Dame und muss sich nun gegen Fake-Vorwürfe wehren

Link zum Artikel

Das grösste Verdienst von Tesla sind nicht die eigenen Autos

Link zum Artikel

Schluss mit Lügen! So lässt sich die ganze Welt allein mit grüner Energie versorgen

Link zum Artikel

Vergiss Tinder! Hier erfährst du, welches Potenzial deine Fassade hat 😉

Link zum Artikel

17 katastrophale Tinder-Chats, die definitiv niemanden antörnen

Link zum Artikel

Vermisst und wieder aufgetaucht – 9 Fälle von Kindern, die verschwunden waren

Link zum Artikel

Mit diesen 21 Fakten kannst du beim kommenden «Game of Thrones»-Marathon angeben

Link zum Artikel

«SRF Deville» verkündet Pfadi-Putsch in Liechtenstein – diese finden's gar nicht lustig

Link zum Artikel

Brauchen wir einen Green New Deal, um eine Rezession zu vermeiden?

Link zum Artikel

Wie rechte Ideologen den Brand von Notre-Dame für ihre Zwecke instrumentalisieren

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

45
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
45Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Burdleferin 14.06.2017 15:22
    Highlight Highlight Nun, ich finde Bärte sexy, aber nicht solche langen und dünnen (stimmt das grammatikalisch? 😄😳) Bärte wie auf den Bildern. Wenn ein Bart lang sein soll, muss er dicht sein.
  • sevenmills 13.06.2017 23:46
    Highlight Highlight Ich wollte mir schon lange mal den Bart wachsen lassen, aber es geht einfach nicht :( Nach paar Tagen fängt das so an zu kratzen und ungemein nerven, dass ich es nie über dieses Stadium hinweg durchgehalten habe. Die Anziehungskraft des Rasieres ist dann einfach zu stark..
  • Menel 13.06.2017 22:27
    Highlight Highlight No. 11: Der Bart 😍 isch bün verliüübt 💗
    • Kloddz 14.06.2017 14:52
      Highlight Highlight Ein in der Tat sehr respektables Exemplar von Gesichtsbehaarung. Aber wer so ein schönes Ding abrasiert, hat keine Liebe verdient.
    • Menel 14.06.2017 19:31
      Highlight Highlight @Gelöschter Benutzer, jaaaaa, schon so so lang...nirgends ein Bart, den ich anbeten kann 😭
    • Menel 14.06.2017 19:32
      Highlight Highlight @Kloddz, das stimmt...hach...die Welt ist ein gar garstiger Ort...
  • ConcernedCitizen 13.06.2017 18:15
    Highlight Highlight Bin beeindruckt vom Kollegen #11, ein sehr schöner Bart!
  • Wehrli 13.06.2017 16:41
    Highlight Highlight Iss ja wie mit und ohne Sonnenbrille ...
    • Nietram 13.06.2017 21:57
      Highlight Highlight Man sagt ja auch, «der Mensch isst, was er ist» – oder so.
  • Die verwirrte Dame 13.06.2017 16:09
    Highlight Highlight Hahaha, scho härzig wiesi ohni Bart usgseh
    • Burdleferin 14.06.2017 15:28
      Highlight Highlight I finde dBeschriftig unde cool. Vor allem dä mit em Typ, wo di ir Pause verprüglet, perfekt troffe.
    • Die verwirrte Dame 14.06.2017 15:57
      Highlight Highlight Joo d Beschriftige si au super, ha so müesse lache :D
  • manta 13.06.2017 16:04
    Highlight Highlight Interessanterweise hat der Grossteil von den Herren auf den Fotos keinen gepflegten Bart, eher "urchigere" Varianten.

    Auch wenn ma(n)n es nicht glauben mag, aber ein gepflegter Bart macht doch einiges aus.
    • Luisigs Totämuggerli 13.06.2017 16:35
      Highlight Highlight Lieber urchig, als ein Hipsterbart, die alle gleich aussehen.

      :)
  • Der müde Joe 13.06.2017 14:43
    Highlight Highlight Ich bin ja auch Pro-Bart ...aber fragt mal meine Frau!😒
    • hektor7 13.06.2017 15:15
      Highlight Highlight Sieht sie ohne auch jünger aus?
    • Der müde Joe 13.06.2017 15:22
      Highlight Highlight @hektor7: unten rum? Definitiv! ;)
  • Walter Sahli 13.06.2017 14:21
    Highlight Highlight Da hat's einige Exemplare drunter, die mich an Pornofilme aus den 70ern erinnern, als Schamhaarpflege noch nicht so Mode war...
  • c-bra 13.06.2017 14:12
    Highlight Highlight Arbeitet bei Watson oder in der Community jemand mit Photoshop-Skills? (kein Photoshop Philipp). Würde schon seit langer Zeit gerne Dan Bilzerian ohne Bart sehen, ich werde das Gefühl nicht los, dass der Herr Playboy ohne Gesichtsbehaarung wie ein Schuljunge aussieht. :-)
    • DonSaiya 13.06.2017 15:00
      Highlight Highlight Im Film "Olympus has fallen" spiel er ohne Bart einen Secret Service Typen. Er meinte mal einer ihm 100'000$ geboten fürs rasieren, er abgelehnt. Eine Woche später der Bart weg für den Film umsonst. Glaube wirst ihn aber nicht erkennen wenn ihn siehst...
    • Red4 *Miss Vanjie* 13.06.2017 15:09
      Highlight Highlight Google hats auch ohne psd :) nr1
      Benutzer Bild
    • Red4 *Miss Vanjie* 13.06.2017 15:09
      Highlight Highlight Und noch ohne Brille :)
      Benutzer Bild
    Weitere Antworten anzeigen
  • Eduard Laser 13.06.2017 14:12
    Highlight Highlight Wenn ich mein "Bart" nicht rasiere, sehe ich aus wie ein 12 Jähriger südländischer Junge, der stolz seinen ersten Flaum stehen lässt🙄
    • Raphael Gerber 13.06.2017 14:28
      Highlight Highlight Laserschelle?!
    • Eduard Laser 13.06.2017 15:08
      Highlight Highlight Bevorzuge denn Laserkick😎
    • Raphael Gerber 13.06.2017 15:29
      Highlight Highlight Schön dass es auch bei Watson Bohnen Fans gibt
  • Luisigs Totämuggerli 13.06.2017 14:06
    Highlight Highlight Ach Bärte.... *-*

    Benutzer Bildabspielen
    • fischbrot 13.06.2017 14:39
      Highlight Highlight Echt jetzt? Dafür hab ich dich grad geblitzdingst, Meitli 😒

      (Ich krieg die Krätze wenn ich die Züzi-Hipster mit ihren Bärten sehe, aber sowas von.. würd' sie am liebsten gleich alle an Ort und Stelle zwangsrasieren *g)

    • Baccara aka 13.06.2017 16:01
      Highlight Highlight Danke Fischbrot. Wer ein Bart trägt, muss in der Lage sein einen Baum zu fällen. Aber ja..
      Benutzer Bild
    • Eltriangoli 13.06.2017 16:21
      Highlight Highlight Klingt nach Bartneid seitens Fischbrot
    Weitere Antworten anzeigen
  • KoSo 13.06.2017 14:00
    Highlight Highlight gibt es überhaupt einen um den Bart abzurasieren?
    😉
    • Triumvir 13.06.2017 14:22
      Highlight Highlight Ja, man(n) sieht jünger, gepflegter und einfach besser aus ohne Bart. Und man(n) wird erst noch nicht quasi automatisch für einen Hipsterli gehalten...
    • schebegeil 13.06.2017 14:55
      Highlight Highlight ja, wenn man den Bartwuchs vom Autor hat 😂
    • jodokmeier 13.06.2017 15:32
      Highlight Highlight verwütscht ;)
    Weitere Antworten anzeigen

Bei diesen 37 Wohnungsinseraten bist du plötzlich froh um deine jetzige Wohnung

Auf der Wohnungssuche wird klar: Vieles sieht überall gleich aus, alles was besser ist, ist schnell zu teuer. Und dann gibt es da noch die hundsmiserablen Inserate, die derart verstörend sind, dass sie Aufmerksamkeit verdient haben.

(jdk)

Artikel lesen
Link zum Artikel