Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bazinga! Hier kommen 10 krasse Fakten zu «Big Bang Theory»



«The Big Bang Theory» soll bald zu Ende gehen. Neue Folgen mit Penny, Sheldon, Leonard, Raj und Howard flimmern voraussichtlich 2019 das letzte Mal über unsere Bildschirme.

Damit gehen zwölf Staffeln mit den netten Nerds von nebenan zu Ende. Über die Jahre hinweg haben sich so einige Fun Facts zur Serie angesammelt, die es wert sind, präsentiert zu werden.

Hier kommen 10 Fakten zu «Big Bang Theory»

«Lenny, Penny, Kenny»?

Die Show sollte eigentlich «Lenny, Penny und Kenny» heissen. Das bedeutet, man muss davon ausgehen, dass Sheldon eigentlich Kenny hätte heissen sollen. Lasst das mal wirken. Kenny. Kenny. Nein, Sheldon war definitiv die richtige Wahl.

Penny, who?

Man weiss bis heute nicht, wie Pennys Nachname lautet. Der wurde in den bisherigen Folgen nicht bekannt gegeben. Vielleicht kommt das ja noch? Sheldon klopft zwar ohnehin immer, aber wir wüssten ganz gern, wo wir klingeln müssen.

It's Science!

Mayim Bialik ist als einzige der Schauspielerinnen auch in Wirklichkeit eine Wissenschaftlerin – sie hat 2008 einen Doktor in Neurowissenschaft absolviert.

Romantik pur:

Leonard und Penny waren nicht nur in der TV-Show, sondern auch im wahren Leben ein Paar. Allerdings hielt die Beziehung nur zwei Jahre lang.

Echte Physik:

Wer hätte das gedacht? Die meisten Formeln und Theorien in der Serie sind echt. Am Set ist oftmals der renommierte Physik-Professor David Saltzberg vor Ort und fungiert als Berater.

Method Acting:

Kevin Sussman, der in der Serie den Comicverkäufer Stuart spielt, hat vor seiner Rolle tatsächlich in einem Comicladen gearbeitet.

Das Treppenhaus

Das Treppenhaus in der Serie ist gar nicht so gross: Es besteht in Wirklichkeit nur aus einem einzigen Treppenabschnitt. Das Treppenhaus muss jedes Mal umdekoriert werden, wenn die Charaktere eine Treppe runter oder hochsteigen.

Ein besonderer Klingelton

Howard hat in der Serie eine Zeit lang den Klingelton «She blinded me with Science», einem Song aus den 80ern. 

Howard, geh' ans Telefon:

Play Icon

Video: YouTube/80sMuzic

Der Song war der Titelsong des nie ausgestrahlten Piloten und hat somit seine ganz eigene Bedeutung.

Erinnerungen am Kühlschrank:

Im November 2014 verstarb die Schauspielerin Carol Ann Susi, die Stimme von Howards Mutter. Sie war nie zu sehen, ihre krächzende Stimme aber legendär. Seit ihrem Tod ist in der Serie ein Foto der Darstellerin auf Leonards Kühlschrank zu finden.

Bazinga!

Image

Wortwörtlich eine Prachtbiene. bild: watson/wikimedia/eframgoldberg

Es gibt eine Biene, die nach Sheldons Catchphrase «Bazinga» benannt ist. 2012 entdeckten Biologen in Brasilien eine neue Bienenart und nannten sie «Euglossa Bazinga». Leider ist Sheldon aber auf Bienen allergisch.

Auf zwölf gute Staffeln:

#BigBangTheory debuted 10 years ago today on September 24, 2007!

Ein Beitrag geteilt von The Big Bang Theory (@bigbangtheory_cbs) am

Und nun: Welche Figur aus TBBT ist dein Seelenverwandter?

1.Such' dir einen Superhelden aus!
Answer Image
Answer Image
Answer Image
Answer Image
Answer Image
Answer Image
2.Star Wars oder Star Trek?
Question Image
Star Wars
Star Trek
Was ist denn das für eine bescheuerte Frage? Das sind zwei völlig verschiedene und nicht zu vergleichende Science-Fiction-Meisterwerke.
Star ... was? Ist das nicht das Gleiche?
3.Sex ist für dich ...
Question Image
... essenziell.
... mit der richtigen Person etwas Wunderschönes.
... das Beste! Wäre ich etwas cooler, hätte ich vielleicht mehr davon.
... im engeren biologischen Sinne die Gegebenheit von mindestens zwei verschiedenen Fortpflanzungstypen von Lebewesen derselben Art, die nur jeweils zusammen mit einem Angehörigen des anderen Typus zu einer zygotischen Fortpflanzung fähig sind. Für mich momentan also völlig überflüssig!
4.Welche Beziehung pflegst du zu deiner Mutter?
"The Maternal Congruence" -- A visit from Leonard's mother (Christine Baranski, left) delights Sheldon, but horrifies Leonard (Johnny Galecki, right), on THE BIG BANG THEORY, Monday, Dec. 14 (9:30-10:00 PM, ET/PT) on the CBS Television Network. Photo: Sonja Flemming/CBS©2009 CBS Broadcasting Inc. All Rights Reserved.
CBS ENTERTAINMENT
Meine Mutter ist eine selbstsüchtige Karrierefrau, die mir bei jedem Treffen vorhält, was ich alles falsch gemacht habe in meinem Leben. Falsche Frage.
Meine Mutter ist eine strenge, aber fürsorgliche Person, die nicht an den Urknall glaubt, dafür an Gottes Plan. Lächerlich ...
Meine Mutter und ich haben ein sehr gesundes Verhältnis.
Ich wohne noch bei meiner Mutter.
5.Welches Kostüm wählst du für deine Halloween-Party?
Frodo
Frodo
Ein süsses Kätzchen
Ein süsses Kätzchen
Peter Pan
Peter Pan
Thor
Thor
Der Dopplereffekt
Der Dopplereffekt
Papa Schlumpf
Schlumpfine oder Papa Schlumpf
6.Du hast ein Date: Wie bezirzst du dein Gegenüber?
CBS ENTERTAINMENT
Ich spreche ausschliesslich klingonisch. Wenn er/sie es nicht versteht, stehe ich auf und gehe.
Ich betrinke mich, damit ich überhaupt ein Wort herausbringe. Der Rest erledigt sich von allein.
Ich zahle nach dem Restaurant-Besuch die Rechnung. In der Hoffnung, dass er/sie nachher noch zu mir kommt und sich meine Comic-Sammlung anschaut.
Mein Aussehen und meine unverkrampfte Art reichen völlig aus.
7.Wenn du eine Actionfigur geschenkt bekommst, ...
Question Image
... packe ich sie aus und spiele damit.
... halte ich sie eingepackt kurz im Arm, strahle über's ganze Gesicht und erfreue mich darüber, dass sie das Tageslicht nie erblicken wird.
Actionfiguren? Echt jetzt? Wie alt seid ihr – zwölf?
8.Was gibt es bei dir heute Abend zum Essen?
Answer Image
Answer Image
Answer Image
Answer Image
Answer Image
Answer Image
Resultat

«Big Bang Theory»-Star Mayim Bialik hat ein Anliegen

Play Icon

Video: watson

16 Behind-The-Scenes-Fotos, die du lieben wirst, wenn du ein «The Big Bang Theory»-Fan bist

Mehr aus der Film- und Serienwelt:

Facebook macht Netflix Konkurrenz – 7 Dinge, die du darüber wissen musst

Link to Article

7 grossartige Serien, die absolut enttäuschend endeten

Link to Article

Alle lieben Netflix – doch wird der Streaming-Gigant nun Opfer des eigenen Erfolges?

Link to Article

Wie HBO Schauspielern Sexszenen erleichtern will

Link to Article

Und wieder sind die Leute sauer auf Netflix. Dieses Mal wegen einer Terror-Doku-Serie

Link to Article

Der komplett irre Irrsinn namens Religion

Link to Article

Hilda oder Salem? Welcher «Sabrina – total verhext!»-Charakter steckt in dir?

Link to Article

Düstere neue Welt: Ein Video aus China lässt die Serie «Black Mirror» Realität werden

Link to Article

Diese 10 Serien und Filme kannst du neu in der Schweiz streamen

Link to Article

Mit diesen 15 Filmtipps bist du für die kalten Tage gewappnet

Link to Article

Comic-Zeichner malt seine Lieblingshelden noch mal – als Schwarze

Link to Article

In welchen Filmen haben diese Hollywood-Stars NICHT mitgespielt?

Link to Article

«Tom und Jerry» kommen ins Kino – und die Fans so: «Nein, nein, nein, nein, nein!»

Link to Article

Was macht den harten Mann so zart? Die Geheimnisse hinter «Wolkenbruch»

Link to Article

Michael Moore gegen Donald Trump – hat es der Filmemacher diesmal übertrieben?

Link to Article

Diese 11 gelöschten Film-Szenen hätten wir gerne auf der Leinwand gesehen

Link to Article

13 Handlungslücken in «Star Wars», die zerstörerischer sind als der Todesstern

Link to Article

Das sind 10 der berühmtesten (und schönsten) Kuss-Szenen der Filmgeschichte

präsentiert vonBrand Logo
Link to Article

«Sabrina – total verhext»: Der erste Trailer zum Reboot ist nichts für schwache Nerven

Link to Article

Liebe zwischen den Klassen? Gibt's in Indien nur in Pornos

Link to Article

Danach willst du kotzen: So ist es auf der dunkelsten Seite des Planeten Internet

Link to Article

11 Filme und Serien, die du ab sofort neu in der Schweiz streamen kannst

Link to Article

7 Netflix-Serien, die so schlecht sind, dass sie wieder... – nein, sie sind nur schlecht

Link to Article

The Good, the Schweizer and the Gaga: 7 ZFF-Filme, superkurz und subjektiv seziert

Link to Article

Von «Iron Sky» bis «Fikkefuchs» – 8 Filme, die dank Crowdfunding möglich wurden

Link to Article

Meiers Celebrity-Guide fürs ZFF macht dick und dumm!

Link to Article

9 Horrorfilm-Figuren und wie ihre Schauspieler aussehen

Link to Article

«Maniac» ist etwas vom Verrücktesten, seit es Netflix gibt

Link to Article

Eine neue «GoT»-Serie kommt! 7 Dinge, die du darüber wissen musst

Link to Article

Disney-Chef spricht erstmals über den «Star Wars»-Fail und kündigt Konsequenzen an

Link to Article

Dieser Filzhut war jemandem 443'000 Euro wert

Link to Article

«Space Jam» kommt zurück – rate mal, wer in Michael Jordans Fussstapfen tritt …

Link to Article

Die Netflix-Originals aus Nollywood kommen! Ja, du hast richtig gelesen: Nollywood

Link to Article

Sünde, Sex und Superlativen: Die Serie «Babylon Berlin» rollt Richtung Welterfolg

Link to Article

«Faszinierend»: Forscher entdecken Heimatplanet von «Mr. Spock» 

Link to Article
Alle Artikel anzeigen
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

13
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
13Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Utschli 24.08.2018 22:33
    Highlight Highlight Ich bin Howard❤️❤️
    2 2 Melden
  • honesty_is_the_key 24.08.2018 22:13
    Highlight Highlight Ich bin auch eine Penny.
    Eigentlich ein Kompliment.

    Obwohl ich nicht wirklich viel mit ihr gemeinsam habe.
    Aber die Antwortmöglichkeiten sind so einseitig und voraussehbar, dass ich schon nach der 2. Frage wusste dass das Resultat so enden würde.

    I will miss you TBBT.
    2 0 Melden
  • Pana 24.08.2018 17:13
    Highlight Highlight Ich soll Raj sein? Ja gut, ich bin ein Immigrant, und ohne Alkohol sprech ich in ner Bar auch keine Frau an.
    7 0 Melden
  • maddoxxx 24.08.2018 10:35
    Highlight Highlight Kam glaub nich unerwartet 🙈😂👍...

    Jetzt bekomm ich wenigstens eine der obercoolen Gürtelschnallen die mein Hochzeitsanzug schmücken werden
    😎💁‍♂️😎🤣🤣🤣🤣
    User Image
    10 2 Melden
  • Die verwirrte Dame 24.08.2018 10:33
    Highlight Highlight Mein Resultat: Penny
    Glückwunsch – einen besseren und heisseren Kumpel gibt es nicht!

    Lustig, ich bin tatsächlich die heisse Kumpeline in unserem Freundeskreis.
    14 15 Melden
  • Hans Jürg 24.08.2018 10:15
    Highlight Highlight Fakt 11: Die Brillen haben keine Gläser.
    14 0 Melden
  • lilie 24.08.2018 09:27
    Highlight Highlight Ich bin also Raj. Wahrscheinlich wegen meinem Caramell-Teint. 🤔

    Nein, im Ernst, ackert den Algorithmus nochmals durch, ich hab höchstens eine Antwort angekreuzt, die Raj sein könnte. 🤣
    25 4 Melden
    • Til 24.08.2018 16:26
      Highlight Highlight Ich auch 😄
      3 1 Melden
    • lilie 24.08.2018 16:45
      Highlight Highlight @Til: Ich glaub, die geben einfach Raj immer dann aus, wenn es kein eindeutiges Resultat gibt. 🤣
      8 1 Melden
  • jimknopf 24.08.2018 08:50
    Highlight Highlight Mist, ich bin Amy..
    6 7 Melden
    • DerSimu 24.08.2018 10:21
      Highlight Highlight Wieso mist? Die frau ist (ausser in der serie) äusserdt attraktiv und hat einen doktortitel!
      37 6 Melden
  • Olmabrotwurst 24.08.2018 08:40
    Highlight Highlight Ihr habt den ICN im Zürcher HB vergessen der beim Intro zusehen ist ;)
    87 1 Melden
  • DerSimu 24.08.2018 08:32
    Highlight Highlight Bernadette. Nett. Jetzt habe ich endlich Brüste. Und was für welche!

    Moment.. ich bin doch eigentlich männlich.. Jetzt bin ich verwirrt.
    59 10 Melden

Schweizer Gerichte, die die Welt nicht versteht

Liebe Schweizer, bevor ihr euch über kulinarische Merkwürdigkeiten aus fernen Gefilden mokiert – Chicken and Waffles oder Chicharrones oder Lammfleisch mit Pfefferminzsauce, irgendwer? –, haltet doch schnell inne und bedenkt: Die Schweiz ist sehr, sehr klein und die eigenen Geschmacksvorlieben als Norm auf ausländische Esstraditionen anzuwenden, wäre einerseits arrogant und andererseits ein Eigentor. Letzteres weil gewisse Schweizer Gerichte ausserhalb helvetischer Gefilde schnell …

Artikel lesen
Link to Article