Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

18 Vorher-nachher-Bilder, die beweisen, dass (krasse) Veränderungen grossartig sein können

Präsentiert von

Markenlogo

In den meisten Fällen mögen wir Veränderungen nicht besonders. Es könnte ja sein, dass alles viel schlimmer kommt, als es schon ist.

Die folgenden Leute haben eine Veränderung gewagt, und zwar eine, die jeder sehen kann: auf ihrem Kopf. Diese haarigen Beispiele zeigen: Manchmal braucht es Veränderungen – und manchmal sehen sie dazu noch verdammt gut aus!

Gleich geht's weiter mit den veränderten Looks, vorher ein kurzer Hinweis:

Mach mit bei der Challenge Week!

Die Alltagsroutine hat dich fest im Griff? Dann wird es Zeit, Neues zu entdecken – und aus deiner Komfortzone auszubrechen. Am 11. September startet die #StepOut-Challenge-Week. Mach mit und sahne täglich coole Preise ab. Alles rund um das Thema #StepOut findest du unter: www.stepoutnow.ch

Und nun zurück zu den gelungenen Verwandlungen ...

Bild

bild: imgur

Bild

bild: imgur

Bild

bild: imgur

Bild

bild: pinterest

Wage mit Karma etwas Neues

Begib dich auf eine kulinarische Weltreise und mache neue Entdeckungen von Coop Karma. Tauche ein in die Welt von vegetarischen Gerichten aller Art! Salate, Sandwiches, süsse und salzige Snacks, Aufstriche, Tofus oder fertige Menüs: Coop Karma lässt keine Wünsche offen! Entdecke mehr: www.coopathome.ch

(sim)

Apropos krasse Veränderung: Würdest du deine Haare mit einer Axt schneiden lassen?

abspielen

Video: watson

Sie haben die Haare schön: Besonders schräge Fussballer-Frisuren

Das könnte dich auch interessieren:

Super-GAU für Huawei? Das müssen Handy- und PC-User jetzt wissen

Link zum Artikel

13 Cartoons, die unsere Gesellschaft auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

Das Huber-Quiz: Dani ist zurück aus den Ferien. Ist er? IST ER?

Link zum Artikel

8 Gerichte, die durch die Beigabe von Speck unwiderlegbar verbessert werden

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Strache-Rücktritt: Europas Nationalisten haben einen wichtigen General verloren

Link zum Artikel

Nach Maurers Englisch-Desaster: Jetzt nimmt ihn Martullo in die Mangel (You Dreamer!😂)

Link zum Artikel

Steakhouse serviert versehentlich 6000-Franken-Wein – die Reaktionen sind köstlich

Link zum Artikel

Instagram vs. Realität – 14 Vorher-nachher-Bilder mit lächerlich grossem Unterschied

Link zum Artikel

Perlen aus dem Archiv: So (bizarr) wurde 1991 über den Frauenstreik berichtet

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

45
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
45Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Resistance 04.09.2017 14:14
    Highlight Highlight Da hat man wohl ein passendes thema zur coop werbung gesucht....
    • Viktoria 04.09.2017 14:23
      Highlight Highlight Hallo Resistance!
      Recht hast du, denn genau so funktioniert Native Ad :)
      Der Kunde darf das Themenumfeld bestimmen und dann machen wir – die Redaktion – uns an die Arbeit. Indem wir Storyvorschläge liefern und dann den gewünschten Vorschlag umsetzen. Das Ergebnis: Eine von Coop gesponserte und von watson umgesetzte Story.
      Liebe Grüsse aus der Redaktion :)
  • Hank Moody 03.09.2017 10:33
    Highlight Highlight Auf dem vorher Foto das Gesicht blöd verziehen und schon sieht das nacher Foto besser aus.
  • Asmodeus 02.09.2017 08:34
    Highlight Highlight Viele sahen vorher besser aus.
    • Thom Mulder 02.09.2017 17:13
      Highlight Highlight Genau mein Gedanke. Vorher Charakter, nachher angepasst am allgemeinen Geschmack.
  • sambeat 01.09.2017 23:50
    Highlight Highlight Geschmackssache...
  • Die Kirsche 01.09.2017 21:40
    Highlight Highlight Letzte Woche gemacht... hat ganz schön viel Mut gebraucht!
    Benutzer Bild
    • Le_Tigre 01.09.2017 22:54
      Highlight Highlight 👎hattest doch schöne Haare?
    • The fine Laird 01.09.2017 23:22
      Highlight Highlight Erstaunlich wie das Tattoo auf die andere Seite gewandert ist😱😱😱
    • tabernac 01.09.2017 23:44
      Highlight Highlight suuper! gseht fantastisch us😊
      1 x ♥️ von mir
    Weitere Antworten anzeigen
  • The Destiny // Team Telegram 01.09.2017 20:56
    Highlight Highlight Wenn das PR team Namen von Religionensprnizipien nimmt und in einen völlig neuen zusammenhang stellt....

    #Karmafail
  • John Smith (2) 01.09.2017 16:55
    Highlight Highlight Wie wohl Nr. 18 nach dem ersten kurzen Regen aussieht?
  • SuicidalSheep 01.09.2017 16:23
    Highlight Highlight Viele dieser Leute fand ich vorher schöner.

    Jeder hat wohl seine Vorlieben, und meine sind halt lange Haare, bei Mann und Frau.
    • espe 01.09.2017 18:04
      Highlight Highlight Seh ich genau so. Ich habs mal versucht mit ganz kurzen Haaren, schrecklich...
  • Bijouxly 01.09.2017 15:44
    Highlight Highlight Spannend, wie eine Frisur die Wahrnehmung eines Menschen verändern kann :) eigentlich sind es ja nur Haare, aber dennoch machen sie extrem viel aus. Sollte meine vllt auch mal abschneiden, aber sie sind einfach zu gesund um einen Grund zu haben :D
    • loplop717 02.09.2017 07:19
      Highlight Highlight Es sind nicht nur die Haare. Viele haben im 2. Bild auch anderes Makeup, aus einem anderen Winkel Fotografiert und anderes Licht.
    • Asmodeus 02.09.2017 08:35
      Highlight Highlight Oder ziehn keine Grimassen
  • Mischa Müller 01.09.2017 15:35
    Highlight Highlight Fehlt nur die Glatze. Scheiss konservativer Beitrag, sorry, aber is so. Eben: Brillen, Kleidung, Schmuck, Gesichtsausdruck und immer nur kürzere Haare... totaler Vergleichsfake. Wie die Fotis von den Kiloverlusterfolgen. Soll heissen: rasiere Dir ne Glatze und Du bist ein besserer Mensch mit mehr Erfolg. Geht doch zum Psychologe, anstatt Haare ab. Und nicht alles was glänzt ist Gold... von wegen mehr Sexappeal: kaum geht es ans Eingemachte, kommt die neu erworbene Verklemmtheit zu tage. Typsche Hysterieproblematik mit rechtsdrall übertünkelt. Oder umgekehrt.
    • Stromer5 02.09.2017 09:11
      Highlight Highlight Es geht um viel mehr.
      Ein Kurzhaarschnitt kann ein Neuanfang bedeuten, nach dem Tod eines geliebten Menschen zum Beispiel.
      In meinem Freundeskreis passiert - und super herausgekommen, physisch und psychisch.
  • lykkerea 01.09.2017 15:28
    Highlight Highlight Ich finde da fehlt Britney 2007. #teambritney
  • The fine Laird 01.09.2017 14:44
    Highlight Highlight Brille wegg und Spachtel drauf. Passt
  • Pinhead 01.09.2017 13:19
    Highlight Highlight Also Nummer 10 fand ich vorher besser. Nummer 12 sieht auf beiden Fotos toll aus.
    • John Smith (2) 01.09.2017 16:51
      Highlight Highlight Um das zu beurteilen müsste man zuerst wissen, was sich unter der zentimeterdicken Makeupschicht verbirgt.
    • Sauäschnörrli 01.09.2017 21:37
      Highlight Highlight Sieht aus als würde sie ihren Kopf in einen Eimer voll Makeup drücken bevor sie das Haus verlässt.
  • Optimistic Goose 01.09.2017 12:48
    Highlight Highlight TIL Coop hasst lange Haare.
  • dä dingsbums 01.09.2017 12:44
    Highlight Highlight Haare schneiden ist wirklich eine tolle Sache.

    Dachte es geht jetzt um Haarpflegeprodukte von Coop, aber Sandwiches, Salate und so.

    Totale Überraschung.
  • aglio e olio 01.09.2017 12:36
    Highlight Highlight Da hat wohl jemand was gegen lange Haare.
    ;)
  • Calvin Whatison 01.09.2017 12:18
    Highlight Highlight Potztusig, Momol. Soll nochmal wer sagen Kurz sei nicht sexy.👍🏻😊
    • Gohts? 01.09.2017 19:21
      Highlight Highlight Kurz sei nicht sexy.
  • Brienne von Tarth 01.09.2017 12:01
    Highlight Highlight Und die Moral von der Geschicht, lange Haare gehen gar nicht.
    • aglio e olio 01.09.2017 16:23
      Highlight Highlight Ohne "gar" hättest du dem Versmass einen grossen Gefallen getan ;)
  • Daenerys Targaryen 01.09.2017 11:58
    Highlight Highlight Bild Nr. 11: Na ja... Hätte man besser machen können. Der Rest super!
  • HAL9000 01.09.2017 11:54
    Highlight Highlight Also im Endeffekt einfach ein Besuch bim Friseur.
    Alright.
    • hektor7 01.09.2017 13:19
      Highlight Highlight Wäre ja echt beschissen, wenns nach dem Friseur schlechter aussehen würde...

      Was ja durchaus auch vorkommen soll.
  • Philipp Burri 01.09.2017 11:52
    Highlight Highlight Ganz krasse Veränderung... Haare schneiden! Momol!
  • Bolly 01.09.2017 11:51
    Highlight Highlight Ein paar sagen vorher auch nicht so schlecht aus. Bei den Männern stehen die kurzen echt besser. Nr 8 zum Beispiel.
    Mal ehrlich, jeder (sollte) nach dem Haareschnippler besser aussehen. Wie sieht es aus, wenn später? Und warum tragen die Brillenteäger ihre Gläser nicht mehr? Das verfälscht das Bild doch auch etwas. 🤓.
  • John Smith (2) 01.09.2017 11:51
    Highlight Highlight Oder zusammengefasst: Watson findet: Kurze Haare gut, lange Haare schlecht. Kann man so sehen, muss man aber nicht.
    • lilie 01.09.2017 16:33
      Highlight Highlight Ach Quatsch. Krasse Veränderungen bringt man einfach von lang nach kurz am wirksamsten rüber. Von kurz nach lang gehts meist weniger gut. 🙄
    • Maya Eldorado 02.09.2017 01:06
      Highlight Highlight Vor allem dauert es viel länger......

Ungeschriebene Gesetze des Alltags – wer sie nicht befolgt, ist ein Twat

Höflichkeit, Freundlichkeit, Menschlichkeit und – vor allem – Common Sense diktieren:

Im ÖV, bei einem Lift, usw. Darf man als gesunden Menschenverstand kategorisieren. Und doch klappt's erstaunlich schlecht.

Toggi hat dies letzthin bestens erklärt:

Sei kein Dummy.

Du bist nicht alleine auf der Welt. Nur weil du keine Eile hast, heisst das nicht, dass du anderen ihr Fortkommen behindern sollst. Es gibt einen Grund, weshalb in Millionenstädten die Rolltreppen-Regel befolgt wird. Würde man das nicht tun, bräche die ÖV-Infrastruktur im Nu zusammen.

Weder die Chat-History noch die …

Artikel lesen
Link zum Artikel