Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

So läuft das Weihnachtsessen mit den Arbeitskollegen ab. Immer. Jedes Jahr. Die Timeline

Präsentiert von

Markenlogo

Wenn der Arbeitgeber grosszügig zur Schenke lädt, ist die Eskalation meist unweit entfernt. Als kleine Vorbereitung darauf hier der zeitliche Ablauf deines Weihnachtsessens dieses Jahr.

Ungefähr elf Monate und drei Wochen hat sich die Spannung aufgebläht. Die Obduktion der Gerüchte aus dem Vorjahr wurde erst kürzlich abgeschlossen, alle Einzelheiten hat man klinisch zu Tode seziert. Es wurde sich an den Halbwahrheiten und Interpretationen satt gelabt. Und jetzt ist es so weit. Die Neuauflage steht an. Eine Vorschau darauf.

Der Apéro

Erste Biere werden gezapft, ein gespritzter Weisser hier, ein Glühwein dort. Wichtig in dieser ersten Phase:

Homogene Gruppenbildung!

Bild

Bild: watson / shutterstock

Nur die Chefs trauen sich unter dem Vorwand der Nahbarkeit in heterogene Gefilde jenseits der Teppich-Etage vor, sobald sich alle (endlich) eingefunden haben.

Dabei ist es entscheidend, wann genau die Vorgesetzten an deinem Stehtisch vorbeischauen. Denn je nachdem, ob sie sich ...

... nach deinem ersten Bier ...

Bild

Bild: watson / shutterstock

... nach deinem dritten Bier ...

Bild

bild: watson / shutterstock

... oder nach deinem fünften Bier ...

Bild

bild: watson / shutterstock

...

ImageBild aufdecken

bild: watson / shutterstock

... zu deiner Gruppe gesellen, ist die Begegnung eine andere. Nicht besser, aber anders.

Gleich geht's weiter mit dem typischen Ablauf, vorher ein kurzer Hinweis:

Trink's nach den Drinks.

Und was gehört auch garantiert zum typischen Weihnachtsessen dazu? Logisch, der Kater am nächsten Morgen. Doch das muss nicht sein! Denn KAEX basic unterstützt deinen Körper nach dem Konsum von Alkohol und macht dich wieder fit. KAEX basic ist schweizweit in allen Apotheken und grösseren Coop Supermärkten erhältlich oder bestell KAEX basic gleich jetzt versandkostenfrei zu dir nach Hause >>

Und nun zurück zum Weihnachtsessen ...

Die Ansprache

Hastig werden letzte Getränke gehamstert, dann wird zum tatsächlichen Essen gerufen. Aber nicht bevor die Galionsfiguren des Unternehmens eine Rede geschwungen haben! Yay!

Dazu brauchst du das hier:

Bild

Bild: watson / shutterstock / unsplash

Das Essen

Es folgt der mühsamste Teil für alle Beteiligten des Weihnachtsessens: das Essen.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: watson / reactiongifs

Hunger hat irgendwie niemand mehr so wirklich und die Sitzordnung beeinträchtigt jegliche Balzversuche, die beim Apéro unverhofft ihre Ursprünge gefunden haben.

Bild

Bild: watson / unsplash

Bild

bild: watson / unsplash

Bild

bild: watson / unsplash

Das Dessert

«Dessert» ist in diesem Kontext ein anderes Wort für die allseits beliebte Disziplin:

Bild: watson / shutterstock

Dieses Prozedere gleicht einer Wiederherstellung der natürlichen Ordnung, die durch die Sitzordnung (egal ob gewählt oder vorgegeben) aus dem Gleichgewicht gebracht wurde.

Es ist der gefühlsmässige Mauerfall des Abends:

Animiertes GIF GIF abspielen

Gif: watson / youtube

Ah, genau, und es gibt noch Tiramisù. Oder Schoggimousse. Oder Panna cotta. Aber egal.

Die Freizeit

Ob am selben Ort oder in der Bar eures Vertrauens, die Sache geht ab nun uneingeschränkt steil. Folgendes wird passieren.

Bild

Bild: watson / shutterstock

Deine Wahrnehmung vs. Fremdwahrnehmung

Bild: watson / shutterstock

*Trommelwirbel*

Animiertes GIF GIF abspielen

Gif: watson / shutterstock

Bild

bild: watson / shutterstock

Bild

bild: watson / shutterstock

ImageBild aufdecken

bild: watson / shutterstock

Der ideale Zeitpunkt für das Ende

Alkoholpegel und soziale Überstrapazierung fordern ihren Tribut. Erste Menschentrauben entschwinden in die Nacht.

Die Reaktion der Dableibenden:

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: watson / gifer

Es handelt sich hierbei um die eigentlichen Gewinner im Deckmantel der «Party-Pooper».

Denn sie sind es, die sich am kommenden Montag (und der wird kommen!) unbefleckt und genüsslich jene Szenen schildern lassen, die anderen den Rest des Jahres nachgetragen werden.

Wie sie dann am Montag am Mittagstisch sitzen:

Animiertes GIF GIF abspielen

Gif: watson / reactiongifs

Das Ende

Irgendwann geht das Licht an, die Musik aus, das letzte Bier rein (oder raus?) und das Ende offenbart seine Unausweichlichkeit. 

Bevor und nachdem die Veranstaltung endgültig aufgelöst wird:

Bild: watson / shutterstocj

Und übrigens: Du hast das Geschenksäckli mit dem kleinen Goodie drin vergessen.

Rette den Tag danach!

Sind wir mal ehrlich: Die Szenen des vergangenen Abends zu verdauen, wird dich schon genug Energie kosten. Da kannst du dich nicht noch zusätzlich mit einem Kater rumschlagen. Darum brauchst du KAEX basic: Es besteht aus 25 natürlichen Substanzen und unterstützt deinen Körper nach dem Konsum von Alkohol. Kaufen kannst du es schweizweit in allen Apotheken und Drogerien, in grösseren Coop Supermärkten oder gleich hier >>

Renatos Kaiserschnitt zur Heiligkeit des Festmahls:

abspielen

Video: watson/Renato Kaiser

Für den Fall, dass du Angst hast, dich falsch zu verhalten:

22 Weihnachtskarten für alle, die Weihnachten nicht mögen

Die beliebtesten Listicles auf watson

19 Making-of-Momente, die deinen Lieblingsfilm von einer ganz neuen Seite zeigen

Link zum Artikel

Wieso wir alle am Arbeitsplatz (ein bisschen) unzufrieden sind – in 9 lustigen Grafiken

Link zum Artikel

Für alle Zyniker: Wenn diese 11 «inspirierenden» Zitate realistisch wären ...

Link zum Artikel

Wenn du diese 18 Dinge machst, bist du – entschuldige die Wortwahl! – ein Vollidiot

Link zum Artikel

5 Ausbruchsversuche, die so schlecht sind, dass sie (fast) geklappt haben

Link zum Artikel

7 Spiele, die unsere Kinder besser auf die Erwachsenenwelt vorbereiten würden

Link zum Artikel

9 Erweiterungen, die unsere Lieblings-Apps um einiges besser machen würden

Link zum Artikel

Design-Porn! 17 Erfindungen, die wir in unserem Leben brauchen. SOFORT!

Link zum Artikel

Schlussmachen im Social-Media-Zeitalter? Wir hätten da noch ein paar Ideen ...

Link zum Artikel

7 Emoji-Typen, die uns alle auf ihre eigene Art nerven

Link zum Artikel

Was unser Leben am besten beschreibt? Diese 17 Plattencover-Memes!

Link zum Artikel

Diese 26 lustigen Design-Fails lenken von deinen eigenen Fehlern ab (juhu!)

Link zum Artikel

Wie es aussähe, wenn Priester und 5 weitere zukunftssichere Jobs automatisiert würden 😄

Link zum Artikel

10 Dinge, die kein Schweizer Tourist je gesagt hat

Link zum Artikel

Du musst dich neu bewerben? Dann mach's wie diese Alltagsgegenstände!

Link zum Artikel

Trump ist fettleibig – 10 Sportarten, in denen er abnehmen UND brillieren könnte 🙈

Link zum Artikel

8 Ratgeber, mit denen wir unser Leben wesentlich besser im Griff hätten

Link zum Artikel

Wie ein Bewerbungsgespräch für eine Beziehung aussehen würde – in 9 Punkten

Link zum Artikel

Die 5 ungeschriebenen Regeln des öffentlichen Verkehrs

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Wie Nicht-Studenten Studenten sehen – und wie es wirklich ist

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

8 Dinge, die dein Chef nur tut, wenn er Satan persönlich ist

Link zum Artikel

13 Dinge, die du nur kennst, wenn du KEINEN grünen Daumen hast

Link zum Artikel

Senioren, zahlt es den Enkeltrickbetrügern heim! So bringst du die Jungen um ihr Geld

Link zum Artikel

Fahrplanwechsel und 7 weitere Dinge, die nur uns Schweizer ernsthaft beschäftigen

Link zum Artikel

8 Situationen rund ums Bezahlen, die wir alle kennen

Link zum Artikel

Das Scheiterlispiel und 9 weitere Spiele für brexquisite Unterhaltung

Link zum Artikel

7 kultige Webseiten aus unserer Jugend, die es (leider) nicht mehr gibt

Link zum Artikel

Diese 16 Bilder zeigen, wie blöd unsere Gesellschaft doch manchmal ist

Link zum Artikel

15 Styles, die Ende 90er und Anfang 2000er der Shit waren

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Diese 11 gelöschten Film-Szenen hätten wir gerne auf der Leinwand gesehen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Röstigraben im Bundeshaus: «Sobald ich auf Deutsch wechsle, sinkt der Lärm um 10 Dezibel»

Link zum Artikel

So erklärt das OK der Hockey-WM in der Schweiz die Ähnlichkeit zum Tim-Hortons-Spot

Link zum Artikel

Die Geschichte von «Ausbrecherkönig» Walter Stürm und seinem traurigen Ende

Link zum Artikel

«Informiert euch!»: Greta liest den Amerikanern bei Trevor Noah die Leviten

Link zum Artikel

Keine Angst vor Freitag, dem 13.! Diese 13 Menschen haben bereits alles Pech aufgebraucht

Link zum Artikel

Der Kampf einer indonesischen Insel gegen den Plastik

Link zum Artikel

«Ich bin … wie soll ich es sagen … so ein bisschen ein Arschloch-Spieler»

Link zum Artikel

Alles, was du über die neuen iPhones und den «Netflix-Killer» von Apple wissen musst

Link zum Artikel

15 Bilder, die zeigen, wie wunderschön und gleichzeitig brutal die Natur ist

Link zum Artikel

Shaqiri? Xhaka? Von wegen! Zwei Torhüter sind die besten Schweizer bei «FIFA 20»

Link zum Artikel

Biden, Warren oder Sanders? Das Rennen der Demokraten wird zum Dreikampf

Link zum Artikel

Jack Ma tritt als Alibabas Vorsitzender offiziell zurück, aber ...

Link zum Artikel

Das sind die 50 besten Spieler in «FIFA 20» – Piemonte Calcio zweimal in den Top 15

Link zum Artikel

12 neue Serien, auf die du dich im Herbst freuen kannst

Link zum Artikel

In China sind gerade 100 Millionen Schweine gestorben – das musst du wissen

Link zum Artikel

Hat Bill Gates ein schmutziges Geheimnis?

Link zum Artikel

In Jerusalem verschwinden hunderte Katzen auf mysteriöse Weise – was ist bloss los?

Link zum Artikel

«... dann laufen sie hier 3 Tage besoffen mit geklauten Stadion-Dingen rum»

Link zum Artikel

Mit 16 der jüngste Torschütze in Barças Klub-Geschichte – 8 Fakten zu Ansu Fati

Link zum Artikel

Boris Johnson verliert wegen eines Überläufers die Mehrheit und ist jetzt in argen Nöten

Link zum Artikel

Ausschreitungen bei Demo in Zürich

Link zum Artikel

Xherdan Shaqiris Alleingang ist ein fatales Zeichen

Link zum Artikel

Auch Android und Windows von massivem Hackerangriff betroffen – was wir bislang wissen

Link zum Artikel

«Diese Wahlen widerlegen eine oft genannte These über die AfD»

Link zum Artikel

Wawrinka über Djokovic: «Dass er den Platz so verlassen muss, ist natürlich nicht schön»

Link zum Artikel

«Soll ich die offene Beziehung mit dem 10 Jahre Älteren beenden?»

Link zum Artikel

Messi darf Barça ablösefrei verlassen +++ Pa Modou wieder beim FC Zürich

Link zum Artikel

Kim Tschopp zeigt den grossen Unterschied zwischen Realität und Instagram

Link zum Artikel

Wie viel Schweizer Parteien auf Facebook ausgeben – und warum wir das wissen

Link zum Artikel

Der Roadie, der mich Backstage liebte (und mir biz Haare ausriss)

Link zum Artikel

Für Huawei kommts knüppeldick – neue Handys müssen auf Google-Apps verzichten, sagt Google

Link zum Artikel

Die Hockey-WM lehnt den «Eisenbahn-Deal» ab – und das ist schlicht lächerlich

Link zum Artikel

Netflix bringt 10 Filme in die Kinos – und die hören sich grossartig an

Link zum Artikel

Verrückt, aber wahr – Stuckis Sieg, der keiner war

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

22
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
22Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Fehler beim Bearbeiten der Anfrage vong OLAF her 04.12.2018 02:42
    Highlight Highlight Ein Bouillon VOR dem schlafen. Wirkt wunder. Habe ich von ner medizinischen Praxisassistentin.
  • Rita Lynn 03.12.2018 14:12
    Highlight Highlight Also mich hat kaex schon mehrfach gerettet! finde es ein solides produkt. mir gefällt, dass es keine schmerzmittel drin hat - finde ich top!
  • Gummibär 03.12.2018 11:51
    Highlight Highlight Es wird Zeit das übliche Weihnachtsessen auf eine neue Ebene zu katapultieren. Ein Schuss Cannabisöl in die Bratensauce zur allgemeinen Entkrampfung und los gehts ....
  • Sauäschnörrli 03.12.2018 10:38
    Highlight Highlight Latente Liebelei?
    Benutzer Bild
  • Nelson Muntz 03.12.2018 09:27
    Highlight Highlight Einfach nie die/der Besoffenste von allen sein. Man kann ordentlich bechern und solange es die/den aus dem Lager, Buchhaltung oder sonst wo gibt der klatscher ist als alle anderen, wird er/sie Thema Nr1 sein.
    • Simon 04.12.2018 00:30
      Highlight Highlight Die deutschschweizerischste aller Strategien.
  • Pingupongo 03.12.2018 08:25
    Highlight Highlight Statt dieses Kaex-Zeugs einfach den ganzen Abend nebst Bier, Wein, Cocktails auch Wasser trinken. Und vor dem ins Bett gehn am besten auch noch ein grosses Glas Hahnenwasser: tadaaa kein Kater 😸
    • Aussensicht 03.12.2018 09:52
      Highlight Highlight Vor dem zubettgehen auch gern das Glas Wasser mit einem isotonischen Getränk substituieren.
    • qolume 03.12.2018 16:23
      Highlight Highlight Isotonisches Getränk? Also Bier? 😂🤣😂
  • Pingupongo 03.12.2018 08:14
    Highlight Highlight Also wenn ihr nach nur 3 Bier schon so parat seid wie der auf Bild 2, solltet ihr das Trinken lieber ganz sein lassen.
  • Past, Present & Future 03.12.2018 07:31
    Highlight Highlight Zum ersten Mal bei eine watson Arrikel habe ich latentes Interesse an der Werbeintegration. Kennt jemand dieses Zeug bzw. hats bereits ausprobiert?

    Kann es mich nächste Woche tatsächlich retten?
    • Lavaro 03.12.2018 08:49
      Highlight Highlight Naja, ich habe dieses KaEx schon mal ausprobiert und es ging mir danach gefühlt schlechter als vorher...auf jedenfall nicht besser als sonst nach einer wilden Nacht.
      Aber vielleicht vertrage ich das Zeugs einfach nicht.
    • ElWaZHoni 03.12.2018 08:51
      Highlight Highlight Ich habe damit schon gute Erfahrungen gemacht. Vor dem zu Bett gehen 1 Beutel, und wenns ganz schlimm war ein zweiter nach dem Aufstehen. Beruhigt auf jeden Fall den Magen.
    • Nubotronic 03.12.2018 10:12
      Highlight Highlight Hab es einige Mal ausprobiert. Und kann sagen: naja.
      Es wirkt teilweise, aber da sind einige Nachteile:
      1. Geschmack ist fürchterlich 🙊 nicht am nächsten Morgen nehmen, dass belibt nicht lange im Magen 😄
      2. Das Zeug löst sich einfach nicht richtig auf. Auch nicht nach 5min rühren. Am schluss trinkt man die Hälfe unaufgelöstes Pulver 🤨

      Bin mit dem Konkurenzprodukt zufriedener. Das ist ein kleiner fertiger Shot. Geschmaklich nicht viel besser aber erleichtert die Handhabung ungemein. Morgen um 5 ein Glas mit Pulver verrühren macht niemand 😄
    Weitere Antworten anzeigen

22 Touristen aus der Hölle, die Respekt vor gar nichts haben

Massentourismus und Lokalkultur vertragen sich per se nicht. Doch dann gibt es noch vereinzelte Vollidioten (und nein, für dieses Wort muss man sich in diesem Kontext nicht entschuldigen), welche diese Divergenz auf die Spitze treiben.

Das Phänomen ist definitiv kein Novum: Touristen kommen in Massen, reissen sich alles unter den Nagel, was als «authentisch» gilt, glauben für ein paar Tage (oder Stunden) wie locals zu leben, steigen in ihre Cars und hinterlassen eine malträtierte Lokalkultur, geschunden von ihrer Ignoranz.

Ein Beispiel hierfür lieferte letztens eine Influencerin, die sich in Bali mit heiligem Wasser bespritzen liess – ein Affront erster Güte für die lokale Bevölkerung. Auch in Europa fürchten sich immer …

Artikel lesen
Link zum Artikel