Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ist die Liebe zu Jennifer Aniston wirklich zurück?!? Jetzt «redet» Brad Pitt



Als Augenbrauen noch ausnehmend dünnfädig über den Augen der Frauen hingen, waren Jennifer Aniston und Brad Pitt verheiratet.

Das war – dieser schaurigen Ästhetik zufolge – in den 2000ern. Dann, wir wissen es alle, kam Angelina Jolie, blieb für elf Jahre bei Brad und ging 2016 weiter.

FILE - In this March 14, 2000 file photo, actor Brad Pitt, left, and actress Jennifer Aniston, arrive at the premiere of the new film

Man siehe und staune: «Brannifer» im Jahr 2000. Bild: AP/AP

Jetzt sind beide Single. Und im Februar dieses Jahres passierte es dann: Der ausgefuchste Brad schlich sich durch eine Seitentür mitten in die Geburtstagsparty seiner Exfrau!

Sofort begannen die diversen Klatsch-Köche in der Gerüchteküche damit, das alte Liebesmenü wieder aufzuwärmen. Und manch ein Fan aus dem alten «Brannifer»- Team hat hoffnungsvoll seine Zähne in das lauwarme Gericht geschlagen.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy

Andere aber blieben stets kritisch und misstrauten diesen allzu romantischen Schlagzeilen, die von einer alten, wiedervereinten Liebe sprachen.

Umfrage

Und was ist mit dir – Bist du auch immer schön kritisch geblieben?

  • Abstimmen

1,074

  • Selbstverständlich! 20%
  • Eventuell. 9%
  • Ich bin so kritisch, dass ich sofort aus diesem Artikel verschwinde. (Nachdem ich weiss, was dieser vermaledeite Brad zu den Gerüchten gesagt hat!)49%
  • Kritisches Denken wird überschätzt. 22%

Nun endlich hat sich Brad Pitt zu den ganzen Gerüchten geäussert. Als ein paar Paparazzi ihn nämlich nach Jennifer fragten, entgegnete er:

«Oh mein Gott!»

Brad Pitt

Dann lachte er laut auf, stieg in sein Auto und wünschte den Fotografen einen schönen Tag.

Umfrage

Was aber hat Brad mit seinem «Oh mein Gott!» denn nun genau gemeint?

  • Abstimmen

1,864

  • «Ja, ich bin wieder mit der Ollen zusammen. Habt ihr es auch endlich gepeilt, schön. Dann kann ich jetzt ja gehen.»13%
  • «Mit dieser Teufelsbraut?! Ganz sicher nicht!»5%
  • «Oh mein Gott, eure Dummheit kennt keine Grenzen!»57%
  • Ich habe keine Ahnung, ich kenn diesen Brad ja auch gar nicht. 25%

Wenn Promis ihre Renaissance erleben

Mehr People!

Was Kate Winslet Freches tat, als sie von der Nacktszene in «Titanic» erfuhr

Link zum Artikel

Game of Thronfolger! Meghan zerstört Kate in realer royaler Fehde

Link zum Artikel

Ihr Luxus-Makler verrät: Beim Villa-Kauf lief Helene Fischer plötzlich weg und schrie

Link zum Artikel

Wie wird das Baby von Meghan und Harry heissen? Es gibt da eine neue kuriose Spekulation

Link zum Artikel

Gucci vs. Louis Vuitton: Der Spenden-Battle der französischen Milliardäre

Link zum Artikel

Juhu! Ein Promi hat ein Bild gepostet und alle schreien «Fail!»

Link zum Artikel

Mit diesen 21 Fakten kannst du beim kommenden «Game of Thrones»-Marathon angeben

Link zum Artikel

Netflix hat endlich seine Prinzessin Diana gefunden!

Link zum Artikel

Vorhang auf für die neue Bachelorette!

Link zum Artikel

Nicolas Cage lässt sich scheiden! Nach nur vier Tagen! Omg! Zeit für Memes

Link zum Artikel

Ich machte bei GNTM mit – und so war's (empörend!)

Link zum Artikel

Gwyneth Paltrow erklärt, warum Brad Pitt immer aussieht wie seine Freundinnen 😱

Link zum Artikel

So hätten Rihannas, Drakes und Dua Lipas Plattencovers in den 80ern ausgesehen

Link zum Artikel

5 Promi-Seitensprünge und ihre Ausgänge (und was diese Dame damit zu tun hat)

Link zum Artikel

Justin Bieber macht Schwangerschafts-Aprilscherz – und zack ist die Empörung da

Link zum Artikel

«Tieftödlichverliebt»?! Heieiei, Heidi, wie gaga ist das denn? Krasser Klatsch! Hier!

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

9
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
9Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Anam.Cara 09.05.2019 08:03
    Highlight Highlight Leute. Echt jetzt?
    Jetzt kann ich den ganzen Tag wieder nichts anderes denken. Ich dachte, er hätte sich wirklich irgendwie dazu geäussert.
    Könnt ihr ihn nicht anrufen?
    Oder besser noch sie anrufen? Und fragen, ob sie ihm die "Affäre" mit der Jolie verziehen habe? Oder ob sie einfach nach der Trennung immer schon gute Freunde geblieben waren.

    Bitte gebt uns etwas mehr als ein "OMG". Damit eure Leserschaft wieder ruhig schlafen kann.
  • Bananciaga 08.05.2019 16:28
    Highlight Highlight Bernie Sanders
  • Glenn Quagmire 08.05.2019 16:15
    Highlight Highlight Vielleicht sind sie ja nur F*ck-Buddies
  • cheko 08.05.2019 16:04
    Highlight Highlight Und wieder... WIESO habe ich das gerade gelesen? xD
    • Team Insomnia 08.05.2019 17:10
      Highlight Highlight Weil du auf Herzen stehst!
    • Kateforever 09.05.2019 08:02
      Highlight Highlight 😂😂😂😂😂
  • Kenmüll 08.05.2019 15:31
    Highlight Highlight Co-founder des Ihaterachelgreenclubs
  • RyXXel 08.05.2019 14:56
    Highlight Highlight Interessant...
    • Willikopter 08.05.2019 15:22
      Highlight Highlight Interessant genug offenbar, dass du draufgeklickt und kommentiert hast ...

Gucci vs. Louis Vuitton: Der Spenden-Battle der französischen Milliardäre

Das Herz von Paris stand am Montagabend in Flammen. «Notre-Dame des Larmes» titelte heute morgen «Le Parisien». Die französische Hauptstadt trauert um ihr gotisches Wunder – und kann nun endlich aufatmen: Die zwei Haupttürme konnten gerettet werden.

Der Wiederaufbau wird dennoch sehr viel Geld verschlingen. Wer aber hat so viel Geld?

Die französische Milliardärsfamilie Pinault zum Beispiel. Laut dem Magazin «Forbes» tummelt sie sich mit ihren etwa 35,2 Milliarden Dollar auf dem 30. Weltrang. …

Artikel lesen
Link zum Artikel