DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Mehr als nur ein Starbucks-Becher in «Game Of Thrones» – 17 peinliche Film-Fails

14.11.2021, 07:3916.11.2021, 06:10

Niemand ist fehlerfrei. Nicht einmal die Personen, die unsere liebsten Blockbuster produzieren. Immer wieder entgeht den Film-Schneidern eine Kleinigkeit – ganz zur Freude oder zum Ärger der Fans, die natürlich auf solche Sachen achten.

«Matrix» – Neos Geburtstag ändert

In Neos Pass steht, dass sein Geburtstag am 13. September 1971 ist. In einer Security-Akte ist der 11. März 1962 als Geburtsdatum aufgelistet.

Bild: reddit

«Arrested Development» – Kameramann im Bild

In «Arrested Development» ist in der zweiten Staffel deutlich ein Kameramann am rechten Rand des Bildes zu sehen.

Bild: reddit

Fans begründen den Fehler damit, dass damals im Format 4:3 gefilmt wurde. Der heutige Standard ist 16:9. Beim Ändern des Formats waren solche «Fehler» laut der Fangemeinde unabdingbar.

«Game of Thrones» – Der berühmte Starbucks-Becher

In einer Szene aus «Game of Thrones» wurde ein Starbucks-Becher auf dem Tisch stehen gelassen. Der Fehler wurde von Fans natürlich sofort entdeckt. Umgehend wurde der Becher rausgeschnitten und ersetzt. Die Szene ist allerdings immer noch auf YouTube zu finden.

Bild: screenshot hbo

Die ganze Szene mit dem Starbucks-Becher in «Game of Thrones»:

«Herr der Ringe» – Éomers Schwert fällt aus der Halterung

Während Éomer an Legolas und Aragon vorbeireitet und noch kurz anhält, um ein paar Worte mit ihnen zu wechseln, ist sein Schwert schon deutlich aus seiner Halterung geglitten.

Im Video ist dann ganz deutlich zu sehen, wie das Schwert runterfällt.

10 grosse Film-Fehler in «Herr der Ringe»

«Zurück in die Zukunft II» – Rollen sind sichtbar

Doc Brown folgt Bigg in den Tunnel mit seinem schwebenden DeLorean. Als Marty auf seinem Hoverboard zwischen den Autos hindurchfährt wird ein Rad am schwebenden DeLorean sichtbar.

«Friends»

In einer Serie mit zehn Staffeln sind Fehler fast unvermeidbar. Einer der bekanntesten ist, dass die Wohnungsnummern im Verlauf der Serie ändern. In der ersten Folge wohnen Rachel und Monica in der Wohnung 5, Chandler und Joey in der Wohnung 4. Später realisierten die Produzenten, dass so tiefe Wohnungsnummern unlogisch sind, weil die Wohnungen in einem höheren Stock sind. Sie wechselten die Nummern zu 19 für Joey und Chandler, beziehungsweise 20 für Rachel und Monica.

Monicas und Rachels Wohnung Nummer 5 in der allerersten Folge:

Bild: nbc

Immerhin hat dieser Fehler einen Grund.

Später dann wechselt es zur Nummer 20:

Bild: nbc

«Fluch der Karibik» – Wills Elfen-Tattoo

Der Cast von «Herr der Ringe» hat gleiche Tattoos. Sie haben sich das Wort Neun auf Elbisch tätowieren lassen. Orlando Bloom, der in «Herr der Ringe» Legolas und in «Fluch der Karibik» Will Turner spielt, hat dieses Tattoo am Handgelenk. Im ersten «Fluch der Karibik»-Film ist dieses Tattoo anfangs in der Kampfszene zwischen ihm und Jack Sparrow zu sehen.

Weitere Filmpannen in «Fluch der Karibik»:

«Ant-Man» – Er wiegt immer gleich viel

«Ant-Man» kann sich mithilfe eines Anzugs schrumpfen oder vergrössern. Ziemlich cool. Das Schrumpfen oder Vergrössern funktioniert, indem der Abstand zwischen den Atomen verkleinert oder vergrössert wird. Sprich: Ant-Man wiegt immer genau gleich viel. Egal wie klein oder gross er gerade ist. Mit dem Gewicht eines ausgewachsenen Mannes auf einer Ameise reiten funktioniert so wohl eher nicht.

«Mean Girls» – Schrift im Burnbook ändert sich

Das Burnbook in «Mean Girls» ist fast schon ikonisch. Aufmerksame Fans haben aber festgestellt, dass sich in verschiedenen Aufnahmen die Schriftart im Burnbook ändert.

Gut zu sehen ist das an den Wörtern «met» und «TRUST». Beim genaueren Betrachten fallen auch noch andere Ungereimtheiten auf, wie beim Wort «This» und «DO».

«Findet Nemo» – Plastiksack wechselt

In «Findet Nemo» wird Nemo mit einer Plastiktüte aus dem Fischtank genommen. Im ersten Bild ist ein Plastiksack zu sehen, der sich verschliessen lässt.

Im zweiten Bild ist es dann aber ganz klar ein normaler Plastiksack, welcher mit einem Knopf zugemacht wurde.

«Deadpool»

Im ersten Bild ist zu sehen, wie Deadpool mit seiner rechten Hand seine linke Hand abschneidet, um so aus der Fessel zu entkommen.

Bild: screenshot youtube

Danach fällt er die Brücke hinunter und man sieht deutlich, dass plötzlich die rechte Hand fehlt.

10 Film-Fehler in «Deadpool»

«Frozen» – Zopf bewegt sich durch Elsas Körper

Im ersten Bild ist Elsas ikonischer blonder Zopf zu sehen, wie er ihr auf den Rücken fällt.

Im nächsten Bild scheint der Zopf durch ihren Oberkörper hindurch zu gleiten.

«21 Jump Street» – mit Zeitung abgedeckte Türe

Wenn Jonah Hill und Channing Tatum in die 21 Jump Street laufen, ist eine Seite der Türe mit Zeitungspapier abgeklebt. In der nächsten Aufnahme, die die beiden von oben zeigt, ist das Zeitungspapier verschwunden.

Bild: imgur

«James Bond» – Strassenarbeiter fegt Luft

Schau mal dem Arbeiter hinter Daniel Craig genau bei der Arbeit zu. Müssen wir dazu noch was sagen?

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: imgur

«3 Engel für Charlie» – Drew Barrymore sagt Lucy Lius echten Name

Drew Barrymore sagt im Film von 2000 den Namen ihrer Schauspielkollegin Lucy Liu. Barrymore ruft «Lucy», Lucy Lius Charakter heisst aber Alex.

Bild: Columbia Tri-Star Filmgesellschaft mbhH

«Titanic» – der See, von dem Jack erzählt, existierte noch nicht

Jack erzählt Rose von einem See namens Lake Wissota, bei welchem er fischen war. Der See befindet sich im US-Staat Wisconsin, in der Nähe, wo Jack aufgewachsen ist. Die Titanic sank im Jahr 1912. Der See wurde erst 1918 von einer Stromfirma angelegt.

Bild: 20th Century Fox

«Thor: The Dark Kingdom» – Thor ist auf der falschen U-Bahn-Linie

Thor fällt während einem Kampf durch ein Portal und landet in London. Genauer gesagt in der Station Charing Cross. Eine Frau sagt ihm, dass es noch drei Stationen bis nach Greenwich sind.

Hier gibt es gleich zwei Probleme.

Erstens: Von Charing Cross ist es unmöglich in drei Stationen nach North Greenwich zu kommen. Ohne Umsteigen geht es sowieso nicht.

Charing Cross (schwarze oder braune Linie) ist links im Bild, North Greenwich (graue Linie) rechts.

Bild: transport for london

Zweitens: Wer schon einmal in London war, weiss, dass die Farben, welche einerseits an den Haltestellen präsent sind sowie auch im Transportmittel selbst (im folgenden Bild die gelben Stangen), die Farbe der Tube-Linie wiedergeben. Das Gelbe ist auch im Hintergrund des ersten Bildes zu sehen.

Sprich: Thor befindet sich in einem Wagen der gelben Tube-Linie. Das Problem? Diese hält weder am Charing Cross, noch in North Greenwich.

Welche Panne ist dir beim Schauen eines Filmes aufgefallen? Sag es uns in den Kommentaren!

(cmu)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

18 Filme & Serien, die im November erscheinen

1 / 20
18 Filme & Serien, die im November erscheinen
quelle: walt disney filmverleih
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Wenn unser Leben mit Corona eine TV-Serie wäre...

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

BMW hat das wahnwitzigste Auto des Jahres enthüllt und wird dafür im Netz gegrillt
Er ist mehr als fünf Meter lang, gut 2,5 Tonnen schwer und sieht wie ein Panzer aus: BMWs 750 PS starker XXL-SUV polarisiert wie kaum ein anderes Auto in diesem Jahr.

Bescheidenheit ist nicht sein Ding: Der BMW Concept XM ist 5,11 Meter lang, 2,20 Meter breit und 1,73 Meter hoch. Das Gewicht? Geschätzt über 2,5 Tonnen. Dazu jede Menge Kanten und scharfe Linien – gepaart mit 750 PS.

Zur Story