Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Punk oder Schlager? Erkennst du es an der Textzeile?

Bild:

24.10.17, 20:01 25.10.17, 08:16


1.Punk oder Schlager?
Punk oder Schlager?
punk oder schlager music quiz
punk oder schlager music quiz
2.Punk oder Schlager?
Punk oder Schlager?
punk oder schlager music quiz
punk oder schlager music quiz
3.Punk oder Schlager?
punk oder schlager music quiz
punk oder schlager music quiz
punk oder schlager music quiz
4.Punk oder Schlager?
punk oder schlager music quiz
punk oder schlager music quiz
punk oder schlager music quiz
5.Punk oder Schlager?
Punk oder Schlager?
punk oder schlager music quiz
punk oder schlager music quiz
6.Punk oder Schlager?
Punk oder Schlager?
punk oder schlager music quiz
punk oder schlager music quiz
7.Punk oder Schlager?
Punk oder Schlager?
punk oder schlager music quiz
punk oder schlager music quiz
8.Punk oder Schlager?
Punk oder Schlager?
punk oder schlager music quiz
punk oder schlager music quiz
9.Punk oder Schlager?
Punk oder Schlager?
punk oder schlager music quiz
punk oder schlager music quiz
10.Punk oder Schlager?
Punk oder Schlager?
punk oder schlager music quiz
punk oder schlager music quiz

«Es heisst ANARCHIE, Arschloch!» Die Kunst der Punk-Lederjacke

«F*ck you!» – Eminems Disstrack gegen Trump

Video: watson

Mehr Musik!

Traum oder Albtraum? So ist es, als CH-Rock'n'Roll-Band in den USA auf Tour zu sein

Punk oder Schlager? Erkennst du es an der Textzeile?

24 Skinhead-Reggae-Tracks für deine perfekte Dance-Party

26 grosse Fragen der Popmusik – von Queen bis Gölä – und die Antworten darauf

16 extrem deprimierende Musik-Fakten (der Schweizer Beitrag ist fast der schlimmste imfall)

Heil, Heil, Rock'n'Roll: Weshalb fahren gewisse Rocker auf Nazi-Kram ab?

Der gefährlichste Song der Welt ist ...?

Und NUN: 10 hammergeile Elvis-Songs, die du vermutlich nicht kennst. Gern geschehen!

Zum 25. Todestag: Das war das extravagante Leben von Freddie Mercury

«Die heissen WIE? Hitler Stole My Potato? Eh nöd!»: Welche dieser absurden Bandnamen sind echt?

So ist es wirklich, als Schweizer Rock'n'Roll-Band quer durch Europa zu touren

SIDO macht endlich wieder Hip-Hop und greift gleich alle (Medien) an, Masafaka!

Es muss einfach mal gesagt werden: The Ramones sind die beste Band der Welt

28 super Surf-Music-Tracks, um deinen Sommer noch etwas zu verlängern

Adieu, Leonard Cohen: Du warst die harte Liebesprüfung, die mein Vater bestehen musste

Halloween mit passendem Soundtrack: 10 Psychobilly-Bands, die du kennen solltest

«Kräss!» – Es folgt ein Interview, das sich auch Vegetarier problemlos anschauen können: FETTES BROT – tschäggsch? Haha. Okay, sorry ...

Kool Savas im Interview: «Wem ich gerne mal die Fresse polieren würde? Dem Nestlé-Chef»

Wenn du dieses Interview mit Admiral James T. liest, wirst du es noch mehr bedauern, dass er geht

Wir waren bei Bastian Baker im Hotelzimmer – und ja, es gibt ein Video davon! Sogar zwei

Wie aus Winterthurer Utopie schönste Schweizer Musikgeschichte wurde

Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Daily Newsletter

48
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
48Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • herschweizer 26.10.2017 03:31
    Highlight Tote Hosen Punk? Genau
    0 1 Melden
  • meine senf 25.10.2017 18:21
    Highlight Würden "Die Roten Rosen" unter Schlager oder Punk fallen?

    Auch empfehlenswert: "Wenn es Abend wird" von den Ärzten.
    1 0 Melden
  • obi 25.10.2017 13:41
    Highlight Hallo und willkommen zum "Ich bin imfall der krassere Pönk wie du und würde niemals so ein Kommerzscheiss wie Toten Hosen hören"-Kommentar-Wettbewerb!
    10 9 Melden
    • TanookiStormtrooper 25.10.2017 17:05
      Highlight Da wurde wohl jemand getriggert, weil er keine Ahnung von Punk hat. Und das als Engländer tztztz.... 🙄
      6 0 Melden
    • Barracuda 25.10.2017 17:10
      Highlight Sagt wer? Es haben hier zwar viele (völlig zurecht) festgestellt, dass sich die Toten Hosen auch mit einem Bein im Schlager bewegen. Das ist nun mal Tatsache, aber ich habe keinen Kommentar gelesen, der das offensichtlich (ab-)wertend gemeint hat. Genauso wenig hat jemand festgestellt, dass sie schlecht oder zu wenig krass sind.
      4 0 Melden
    • Spooky 25.10.2017 20:33
      Highlight Wenn schon Schlager,
      dann Helene Fischer,
      nicht die Toten Hosen!
      5 1 Melden
    • grünezecke #fcksvpafd 26.10.2017 00:29
      Highlight Letzes jahr die hosen im mascotte, mehr punk geht nicht, fuck war das awesome! Hosen wohnzimmerkonzerte, politisch, bei demos, zb mit feine sahne, etc und in 2 wochen in zh🤘🤘🤘🤘🤘😎
      1 1 Melden
    • obi 26.10.2017 08:50
      Highlight Im Ernst jetzt: Ich höre weder Hosen noch anderen deutschen Punk (und Schlager vergiss es). Ist halt Geschmacksache aber das Hochdeutsche Gesinge da ist einfach unsexy. Aber du kannst gerne mein
      Punk-Wissen abfragen, Tanooki. Kann dir jederzeit Babylon's Burning von den Ruts vorsingen. Oder so.
      0 4 Melden
  • Hans Jürg 25.10.2017 09:55
    Highlight Die Toten Hosen machen eher Schlagermusik.
    9 2 Melden
    • CASSIO 25.10.2017 13:35
      Highlight ja, und Petri ist doch eigentlich Punk. ich versteh die Welt nicht mehr...
      3 1 Melden
  • Papa Swappa 25.10.2017 02:06
    Highlight das war nun aber einfach - im zweifelsfall das gegenteil - 10points!
    8 0 Melden
  • Black hat (minus hat) 24.10.2017 23:26
    Highlight Wieder mal Zeit für Broilers, danke Baroni für die Erinnerung :)
    9 4 Melden
  • draculas_tochter 24.10.2017 21:48
    Highlight Deshalb find ich den grossteil vom deutschpunk scheisse!
    26 30 Melden
    • grünezecke #fcksvpafd 25.10.2017 10:31
      Highlight weshalb?
      2 4 Melden
    • obi 25.10.2017 10:37
      Highlight No comment :-)
      3 3 Melden
    • grünezecke #fcksvpafd 26.10.2017 00:30
      Highlight punk lebt: im feb/märz konzimarathon mit feine sahne donots und murphys/floggingmolly🤘😎
      1 0 Melden
  • Spooky 24.10.2017 21:38
    Highlight Di Roten hosen sind Punkk? Wechsele den Wodka, liber Baronni! Im Cooop gibt es zur Zeit ZUBROWKA zum alben Preis. Zuschhlagen! 😀👻🖐
    31 20 Melden
    • FranciscoTarrega 25.10.2017 09:27
      Highlight Dankeschön! Ebenso wenig sind Broilers punk.
      7 0 Melden
    • CASSIO 25.10.2017 13:36
      Highlight kurwa, spooky. zubrowka ist doch kein vodka 😝😝😝
      6 0 Melden
    • grünezecke #fcksvpafd 26.10.2017 00:33
      Highlight Francisco: wtf broilers ist punk, oi, ska. Hör mal die alten sachen! Was bitteschön ist da dran nicht punk, nur weil sie on stadien spielen? Hab sie vor 15j schon gesehn, geile scheisse
      0 0 Melden
  • Balabar 24.10.2017 21:26
    Highlight Für Klugscheisser an der Schlagerparade: Es sollte heissen: "Marmor, Stein und Eisen brechen." Die Einzahl ist punk.
    18 6 Melden
  • MetalUpYour 24.10.2017 21:19
    Highlight Wenn Ihr wirklich so nah an den Subkulturen wärt, hättet Ihr die Zeit für dieses Quiz wohl eher in einem amtlichen Nachruf für Martin Eric Ain investiert.
    37 6 Melden
    • sanmiguel 24.10.2017 21:53
      Highlight Traurig aber wahr. Sehr traurig sogar.
      26 1 Melden
    • Mia_san_mia 24.10.2017 22:21
      Highlight Wer ist das? Sieht nicht aus als ob der so wichtig wäre wie ihr tut.
      5 36 Melden
    • sanmiguel 24.10.2017 23:17
      Highlight @Mia
      Auch wenn du ihn nicht kennst, was nicht weiter schlimm wäre, hier ist offensichtlich jemand verstorben, der uns wichtig war. Vielleicht jemand, den wir kannten. Vielleicht gar ein Freund. Hättest du nur ein klitzekleines Stück Anstand, hättest du den dämlichsten Kommenrar seit ich Watson kenne nie geschrieben. Schon alleine dass er aufgeschaltet wurde ist traurig genug. Und jetzt zieh Leine und schäm dich in Grund und Boden.
      RIP Martin Stricker.
      30 8 Melden
    • Mia_san_mia 25.10.2017 00:23
      Highlight Ich muss mich absolut nicht schämen. Ich habe auch schon Leute verloren, einmal war ich sogar dabei. Aber wegen dem verlange ich nicht von Watson, dass sie einen Nachruf für ihn machen. Jeden Tag verliery wohl Jemand hier Jemanden und es ist gut wenn wir hier auch mal positive Ablenkung hat.
      8 16 Melden
    • WHU89 25.10.2017 00:52
      Highlight celtic frost🤘🏻
      13 2 Melden
    • Mia_san_mia 25.10.2017 07:40
      Highlight Aha dass ist dieser Metal Typ... Ja eben wie gesagt..Wenn ihr denn gekannt habt, tuts mir leid für Euch. Mein Beileid! Aber ich halte trotzdem am meiner Aussage fest, dass der schlussendlich nicht so wichtig war um hier jammern zu gehen. Es sterben jeden Tag Leute.
      5 16 Melden
    • MetalUpYour 25.10.2017 08:37
      Highlight Na ja... der NZZ, dem Tagi, dem Blick, 20min und eigentlich allen halbwegs bedeutsamen CH-Medien (und diversen internationalen Medien) war er wichtig genug. Eigentlich hatte ich Watson einfach mehr Subkulturaffinität zugetraut als dem vorgenannten Mainstream. Du hast aber wohl insofern Recht, dass hier der falsche Ort ist, um sich zu beklagen.
      10 1 Melden
    • Gar Manarnar 25.10.2017 08:51
      Highlight Wirklich traurig aber wahr. Die Einzige CH Publikation die ich gesehen habe die ihn wenigstens gewürdigt hat war 20 Min.

      Nicht mal im eigenen Land für sein Werk gewürdigt nur weil es halt nicht Mainstream musik war....

      @Mia_san_mia

      Hahahah. Ich staune immer wieder über das absolute Nichtwissen von Leuten betreffend Musik. Über wieviele Schweizer Musiker kann man sagen, dass sie ein ganzes Genre beeinflusst haben? Zusammen mit Tom Warrior als Celtic Frost einflussreicher als jeder DJ Bobo, Gölä, Krokus, etc.

      Es gibt eben auch andere Musik als Schlager und Pop, Pop/Rock
      9 1 Melden
    • Full Moon Madness 25.10.2017 08:59
      Highlight Die NZZ hat einen ausgezeichneten Nachruf zu seinem Tod verfasst.
      https://www.nzz.ch/zuerich/das-herz-eines-kelten-ld.1323684

      @Mia: Er war ein Schweizer, der in der Metal-Community international bekannt war. Tausende von Bands bezeichnen Celtic Frost als eine ihrer wichtigsten Inspirationsquelle. Ja es sterben jeden Tag Leute, aber nicht alle haben soviel Einfluss auf das Leben Anderer wie Martin Eric Ain. DARUM wäre es nett, wenn du mehr Respekt zeigen würdest.
      9 1 Melden
    • obi 25.10.2017 10:38
      Highlight Ich habe mich geweigert. Zu enger Freund.
      9 6 Melden
    • obi 25.10.2017 13:42
      Highlight Und welche complete and utter wankers blitzen das?? Weird.
      7 4 Melden
  • Papa la Papp 24.10.2017 20:53
    Highlight Ahnungslos durch die Nacht und nichts vollbracht
    Nicht tragisch nehmen, liebe Reduktion, morgen ist auch noch ein Besäufniss
    14 1 Melden
  • Sir Konterbier 24.10.2017 20:34
    Highlight Danke für das Quiz jetzt weiss ich wieder warum ich Rap höre.

    Über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten aber die Texte im Rap sind zwar noch ein bisschen niveauloser, dafür ungemein viel kreativer...
    14 70 Melden
    • Gar Manarnar 25.10.2017 10:20
      Highlight Wenn du Raptexte generell als niveaulos bezeichnest hast du nicht viel Ahnung vom Genre...
      7 2 Melden
    • CASSIO 25.10.2017 13:43
      Highlight morbidtales, lange zeit waren die texte der stars für die katz, das geld hat sie träge gemacht. ich bin alles andere als ein freund von eminem, mir gefällt sein sound überhaupt nicht, nicht mal der shit, der von dre produziert wurde, abet ich zolle ihm meinen respekt dafür, dass er immer sehr kritisch mit dem system war. das waren viele nicht. trump hat aber viele geweckt, erhoffe mir viel positives für die kommende 2, 3 jahre.
      1 0 Melden
    • Gar Manarnar 25.10.2017 14:50
      Highlight Eminem einer der wenigen der kritisch mit dem System war? Hörst du rap seit gestern? Killer Mike, Scarface, Ice Cube (NWA generell), PE, 2 Pac, Kendrick, J. Cole, Z-Ro, etc. etc. Es hat schon immer und gibt immer noch viele (sowohl extrem bekannte als auch eher underground) die gehaltvolle lyrics hatten/haben.
      0 0 Melden
    • CASSIO 25.10.2017 21:10
      Highlight ich spreche von den letzten 10, 15 jahren... da wurde selbst wu tang zur absoluten kommerz ware, mit einigen kleineren ausnahmen, wie z. b. buddha monk. sache ist, dass die stars, auch dre sehr viel mehr auf den cash konzentriert haben, als auf die botschaft. ich hätte mir von den stars bereitsab 2002 grössere kritik am system gewünscht, die blieb zugunsten des kommerzes und zugunsten des systems aus.
      1 0 Melden
  • Darkside 24.10.2017 20:24
    Highlight Die Hosen machen doch seit vielen Jahren nur noch Schlager.
    84 23 Melden
    • Barracuda 24.10.2017 20:36
      Highlight Bei den Hosen ist der Grat zwischen Punk und Schlager tatsächlich schmal :-) Von daher ist es wahrscheinlich kein Zufall, dass sie sogar ein ganzes Album mit "eingepunkten" Schlagern rausbrachten.
      30 3 Melden
    • Emanzipator 24.10.2017 20:50
      Highlight Selbes wollte ich über “die ärzte” sagen...😂
      24 25 Melden
    • Kunibert der fiese 24.10.2017 20:58
      Highlight Wollt ich auch grad schreiben. 😂
      10 3 Melden
  • TanookiStormtrooper 24.10.2017 20:13
    Highlight Mann! Gleich die erste Frage verkackt! Aber die Hosen machen auch eher Schlager als Punk. Sachen wie "An Tagen wie diesen" oder "Unter den Wolken" könnten wirklich auch von Helene Fischer sein.
    64 12 Melden
    • esmereldat 24.10.2017 20:52
      Highlight Phö, Bonnie und Clyde ist aber schon alt und auf dem besten Album von ihnen! Dass ihre neueren Songs nicht mehr so punkig sind, ist also kein Argument 😜
      35 1 Melden
  • kleiner_Schurke 24.10.2017 20:08
    Highlight Punk oder Schlager oder Otto? Winni wini wanna wanna...
    9 3 Melden

Daran erinnert sich jedes Kind, das auf Schulreise war 

Heute ist grosser Schulreisli-Tag! Wie die SBB vermeldet, sollen heute 70'000 Kinder auf einem Ausflug mit der Klasse sein. 

Passend dazu kommen hier: 5 Dinge, die auch du kennst, wenn du früher aufs Schulreisli durftest.

Hinweis: Dieser Artikel ist in ähnlicher Form 2016 auf watson erschienen und wurde nun aus aktuellem Anlass aktualisiert.

Gefühlte vier Monate vor der eigentlichen Schulreise hat deine Lehrerin allen ein hübsches Briefli gebastelt. Im Word. Das sah dann in etwa so aus:

Den …

Artikel lesen