Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
epaselect epa05889283 Pope Francis contemplates at Saint Peter's Square in Vatican city for his weekly general audience, 05 April 2017.  EPA/ANGELO CARCONI

Läuten bei dir sofort alle Alarmglocken, wenn du über eine Zeitungsente stolperst? Oder fällst du auch mal rein? Bild: EPA/ANSA

Hat der «Blick» den Papst wirklich für tot erklärt? 13 Quiz-Fragen zu Zeitungsenten

Immer wieder schaffen es Falschmeldungen in die Medien. Nicht mal geübte Augen erkennen alle «Zeitungsenten». Welche Enten wurde tatsächlich von Nachrichten veröffentlicht und welche haben wir völlig erfunden? Bist du eine Medien-Profi und erkennst alle «echten» Zeitungsenten in unserem Quiz?

Severin Miszkiewicz
Severin Miszkiewicz



1.Hat der «Blick» den Papst für tot erklärt, obwohl er noch lebte?
Pope Francis is silouetted after meeting with President of the Republic of Fiji Jioji Konousi Konrote on the occasion of their private audience, at the Vatican, Friday, March 24, 2017. (Ettore Ferrari/Pool Photo via AP)
AP/ANSA
Ja voll! Das war oberpeinlich.
Nein, das schafft nicht mal der «Blick».
2.Hat die BBC verkündet, dass Apollo 11 mit Neil Armstrong an Bord auf der Mondoberfläche zerschmettert ist?
FILE - In this July 20, 1969 file photo provided by NASA shows astronaut Edwin E.
AP/NASA
Ja! Das war eine riesige Blamage für den Sender.
Nein, nein, ein solcher Fauxpas ist der BBC nie passiert.
3.Hat die Nachrichtenagentur DPA verkündet, dass der sowjetische Staatschef Nikita Chruschtschow gestorben sei, obwohl er noch lebte?
Chruschtschow mit Teddy
Teadmata/Wikicommons
Ja! Ein unbekannter Autor hat das gemacht.
Nein! Die Nachrichtenagentur blieb korrekt.
4.Hat der «Stern» Hitlers Tagebücher veröffentlicht, obwohl diese Fake waren?
Der nationalsozialistische
EPA DPA
Ja, absolut!
Nein, Blödsinn!
5.Hat die «New York Sun» im 19. Jahrhundert verkündet, dass Leben auf dem Mond entdeckt worden sei, und die Leute haben es geglaubt?
A colorful full moon rises between clouds in Frankfurt, Germany, Sunday, March 12, 2017.(AP Photo/Michael Probst)
AP/AP
Ja! Menschen waren früher so doof.
Nein! Sowas ist nie passiert.
6.Hat die CNN 1981 ein Interview mit Saddam Hussein veröffentlicht, obwohl es nur sein Doppelgänger war?
FILE - In this Jan. 29, 1998, file photo, Iraqi Deputy Premier Tariq Aziz, left, greets President Saddam Hussein on Eid al-Fitr, the end of Ramadan in Baghdad, Iraq. Tariq Aziz, the debonair Iraqi diplomat who made his name by staunchly defending Saddam Hussein to the world during three wars and was later sentenced to death as part of the regime that killed hundreds of thousands of its own people, has died in a hospital in southern Iraq. He was 79. (AP Photo/Jassim Mohammed, File)
AP/INA
Ja! Das Interview war trotzdem sehr spannend.
Nein, so was hätten sie schon gemerkt.
7.Hat die französische Zeitung «Le Monde» 2012 den Milliardär Mitt Romney an Stelle von Barack Obama zum Präsidenten erklärt?
Former Republican presidential candidate Mitt Romney gestures as he speaks at the Republican National Committee Winter Meeting in San Diego, California in this January 16, 2015 file photo. Republican Mitt Romney said on January 30, 2015 he will not seek to run for president in 2016.  REUTERS/Mike Blake/Files  (UNITED STATES - Tags: POLITICS)
X00030
Ja! Das war peinlich.
Nein, sowas könnte der «Monde» nie passieren!
8.Hat die «New York Evening Mail» einen Artikel zum 75. Jubiläum der Badewanne in Amerika publiziert, in dem beschrieben wird, wie die Badewanne den Menschen anfänglich Angst machte und als gefährlich galt?
Question Image
Ja!
Ach, hört doch auf. Das habt ihr erfunden.
9.Hat die NZZ 1790 von einem Seeungeheuer im Zürichsee berichtet?
The partially dug out carcass of the
Ja! Das löste eine kleine Unruhe aus.
Nein, ein solcher Fehler würde der «alten Dame» nie passieren.
10.Hat das «Dagbladet», eine der grössten norwegischen Zeitungen verkündet, dass in in einem arktischen Bunker Hitlers Überreste gewunden wurden?
Bunker im Schnee.
Dolovis/Wikicommons
Ja! Ganz Norwegen hat darüber gelacht.
Never! Sowas würde meinem geliebten «Dagbladet» nie passieren.
11.Haben praktisch alle amerikanischen Zeitungen von einem sechsjährigen Buben berichtet, der in einem Heissluftballon gefangen sei und tausende Meter über Colorado fliege?
epa05210680 A boy plays inside a hot air balloon during the Canberra Balloon Festival in Canberra, Australia, 14 March 2016. This year marks the 30th anniversary of the Canberra Balloon Festival considered one of the biggest hot air balloon festivals in the world.  EPA/LUKAS COCH AUSTRALIA AND NEW ZEALAND OUT
EPA/AAP
Ja! Darüber wurde sogar in der ganzen Welt berichtet.
Nein, noch nie gehört. Das muss erfunden sein.
12.Hat das britische Fernsehen in den 90ern eine echte Autopsie eines Ausserirdischen ausgestrahlt?
A figure representing a green alien is positioned in front of the permanent flying saucer replica in Mars, Pa. on Friday, June 19, 2015. The small western Pennsylvania town has NASA joining in with a weekend celebration of the Northern Hemisphere Spring Equinox on the planet Mars, marking the start of a new year on the red planet which lasts about 687 Earth days. NASA provided exhibits, booths and outreach activities for the three-day celebration. (AP Photo/Keith Srakocic)
AP/AP
Ja! Die Menschen bekamen Panik!
Nein, das ist nur eine «Urban Myth».
13.Hat eine Schweizer Zeitung darüber berichtet, wie in der Innenstadt von Bern ein Erdmännchen gesichtet wurde und diese Nachricht sogar gepusht?
Der PICDUMP geht dieses Mal – Achtung! – unter die Haut. HahahaKein einziges Herz für Erdmännchen!!! ?
comments://884200716/82475
Ja! Oops.
Nein, das wäre ja lustig.

Sogar wir sind mal auf eine Zeitungsente reingefallen – Wie zwei Zürcher die ganze Stadt veräppelt haben:

Fake bleibt Fake: Diese manipulierten Bilder machen im Netz immer wieder die Runde

Das könnte dich auch interessieren:

Die tiefe Spaltung der USA ist alarmierend – und ein Zeichen der Zeit

Link to Article

Eklat beim F1-Grand-Prix von Brasilien: Verstappen pöbelt Ocon nach dem Rennen an

Link to Article

Diese 10 Dinge kommen Ausländern als Erstes in den Sinn, wenn sie an die Schweiz denken

präsentiert vonBrand Logo
Link to Article

Es ist Tag der schlechten Wortspiele oder wie wir vom Sport sagen: Heimspiel!

Link to Article

Hallo, Impfgegner – diese 7 Antworten zur Grippeimpfung sind speziell für euch

Link to Article

Wichtig: Eine Rangliste der 18 besten Drunk Foods aus aller Welt 🍺🍕🍻🍔🍺

Link to Article

Wie zwei Nerds die Welt eroberten – und ihre Ideale verrieten

Link to Article

Ein junger Jude verliebt sich in eine Schickse – Orthodoxe fühlen sich im falschen Film

Link to Article

Mayotte – Europas zerrissenes Paradies am Ende der Welt

Link to Article

Die 11 schönsten Höhlen der Welt, in denen du dich vor der Fasnacht verstecken kannst

Link to Article
Alle Artikel anzeigen
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

4
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
4Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • The oder ich 20.04.2017 08:06
    Highlight Highlight Die erfundene Krankheit "Hephocapalytirosises" hat dank der Chruschtschow-Ente sogar einen eigenen Wikipedia-Eintrag (Ärzte und Gräzisten hätten allerdings schon an der Wortbildung gemerkt, dass es ein Fake ist).
    0 0 Melden
  • knightNEINer 18.04.2017 23:53
    Highlight Highlight Musste auch schmunzeln, als ich die Pushnachricht von dem Erdmännchen erhielt. Erdmännchen sind ja bekannt, dass sie gefährlich sind und Städte "unsicher" machen können 😂
    9 1 Melden
  • zwan33 18.04.2017 23:22
    Highlight Highlight Keine Watson-Ente dabei? :-D
    12 0 Melden
  • Dario4Play 18.04.2017 23:19
    Highlight Highlight Ich mag IDubz 😂
    THATS PRETTY GOOD
    2 2 Melden

Die 11 schönsten Höhlen der Welt, in denen du dich vor der Fasnacht verstecken kannst

Diesen Sonntag am 11.11. um 11:11 Uhr beginnen sie wieder, die Strapazen für Augen und Ohren: Fasnacht. Rennt! Am besten in eine dieser Höhlen.

Hier kannst du die Fasnacht garantiert nicht hören. Die jahrtausendealten Kristalle befinden sich in rund 300 Metern Tiefe. Allerdings hat die Höhle eine sehr hohe Luftfeuchtigkeit und ist bis zu 50°C warm, was Schutzmasken und Spezialanzüge nötig macht.

Buddhisten kennen keine Guggenmusik. Beispiele wie diesen Höhlentempel findest du zuhauf in Südostasien. Meist darfst du allerdings keine Schuhe tragen und es wird eine kleine Spende erwartet.

In der Nähe von Dschahrom gibt es die grösste von …

Artikel lesen
Link to Article