Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Früher war alles besser? Ferien damals vs. Ferien heute – in 8 Situationen

Es gab mal eine Zeit, eine Zeit vor TripAdvisor und Airbnb. Ob besser oder eben nicht, ist egal, anders war es aber definitiv. Weisch no?



Der Roadtrip

Früher:

Bild

Bild: watson / shutterstock

BildBild aufdecken

bild: watson / shutterstock

Heute:

Bild

bild: watson / shutterstock

BildBild aufdecken

bild: watson / shutterstock

BildBild aufdecken

bild: watson / shutterstock

Das Fliegen I

Früher:

Bild

bild: watson / shutterstock

Heute:

Bild

bild: watson / shutterstock

BildBild aufdecken

bild: watson / shutterstock

Das Fliegen II

Früher:

Bild

bild: watson / shutterstock

BildBild aufdecken

bild: watson / shutterstock

Heute:

Bild

bild: watson / shutterstock

BildBild aufdecken

bild: watson / shutterstock

BildBild aufdecken

bild: watson / shutterstock

Das Internet

Früher:

Bild

bild: watson / shutterstock

Bild

bild: watson / shutterstock

BildBild aufdecken

bild: watson / shutterstock

Heute:

Bild

bild: watson / shutterstock

BildBild aufdecken

bild: watson / shutterstock

Die Unterkunft in Strand-Feriendestination

Früher:

Bild

bild: watson / shutterstock

Heute:

Bild

bild: watson / shutterstock

Das Essen

Früher:

Bild

bild: watson / shutterstock

BildBild aufdecken

bild: watson / shutterstock

Heute:

Bild

bild: watson / shutterstock

Bild

bild: watson / shutterstock

BildBild aufdecken

bild: watson / shutterstock

Die Bezahlung

Früher:

Bild

bild: watson / shutterstock

Heute:

Bild

bild: watson / shutterstock

BildBild aufdecken

bild: watson / shutterstock

Die Rückkehr

Früher:

Bild

bild: watson / shutterstock

Heute

Bild

bild: watson / shutterstock

BildBild aufdecken

bild: watson / shutterstock

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

24 Flugzeug-Menus, die dir garantiert den Appetit verderben

So schnell verfliegt die Ferienlaune – in 10 Schritten

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

14
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
14Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Gubbe 15.07.2019 09:52
    Highlight Highlight Grauenhaftes Dialektgeschreibe. Früher waren wohl die Jahre um 2000. Es gab schon ein 'Reisefrüher', aber das war mit dem Auto, Autostop und Zug.
    • tr3 15.07.2019 10:42
      Highlight Highlight Newsflash: 2000 war früher als 2019.

      Es gab imfall auch mal Postkutschen und Maultiere.
    • Gubbe 15.07.2019 17:50
      Highlight Highlight tr3: TR3 war ein Triumpf. Um mit ihm zu fahren musste man so gut rechnen können, wie du.
    • tr3 15.07.2019 20:56
      Highlight Highlight Ein Trumpf Buur?
    Weitere Antworten anzeigen
  • aglaf 15.07.2019 08:23
    Highlight Highlight Früher: Nach Zugreise bei Ankunft im fremden Land erst mal ins Tourist Office, um eine verfügbare Unterkunft zu buchen, von der man zunächst nur den Preis und die Adresse erhielt. Heute: Vor der Abreise alle Unterkünfte auf Booking & Co nach genauer Durchleuchtung gebucht.
    • chandler 15.07.2019 08:52
      Highlight Highlight um anschliessend entäuschter als früher zu sein ;)
  • MsIves 15.07.2019 07:56
    Highlight Highlight Pfuttere😂 danke jodok für den lacher am montag!
    • Garp 15.07.2019 08:47
      Highlight Highlight Eigentlich heisst das ja : Pfluttere
    • Garp 15.07.2019 11:22
      Highlight Highlight Wo sagt man denn Pfuttere? Ich kenn nur pfuttere als Verb und Pfluttere als abwertende Bezeichnung einer Frau.
    • Garp 15.07.2019 17:09
      Highlight Highlight Kann hier echt keiner meine Frage beantworten? Bin sehr an Dialekten interessiert. Irgend ein Blitzer meines ersten Kommentars muss das doch wissen. 😁
  • Janis Joplin 15.07.2019 07:06
    Highlight Highlight Grausliches Déjà-vu aka. Elvira & Heribert 2.0 :D
  • Thomas Bollinger (1) 15.07.2019 07:03
    Highlight Highlight „Öko-Trampel“ habe ich so eben in meinen Wortschatz aufgenommen. Merci. 👍😆
    • Track 15.07.2019 07:51
      Highlight Highlight noch moderner wäre 'Öko-Trumpel'

13 Katzen, die einfach einen Fehler gemacht haben

(syl)

Artikel lesen
Link zum Artikel