Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Warum enthält ein Samenerguss 300 Millionen Spermien? Schülerin gibt die perfekte Antwort 

23.03.17, 22:31 24.03.17, 11:43


Wir alle kennen diese blöde Situation: Wir müssen eine Prüfungsfrage beantworten, und wir haben keine Ahnung. So erging es auch der 13-jährigen Floor. Die niederländische Schülerin sollte in einer Biologieprüfung zum Thema Schwangerschaft die Frage beantworten: «Bei einem Samenerguss kommen 300 Millionen Samenzellen frei. Warum sind es so viele, was denkst du?»

«Keine Ahnung», schrieb Floor zuerst. Doch dann überlegte sie es sich noch einmal. Sie strich die erste Antwort durch und schrieb eine neue Lösung hin, die nun in den Niederlanden viral geht: 

«Männer übertreiben immer.»

Mit dieser zwar nicht korrekten, aber äusserst schlagfertigen Antwort schaffte es Floor in ein Buch, das lustige Beispiele von Kinderlogik sammelt. Der Autor hat ihren unfreiwilligen Beitrag – sicherlich zu Werbezwecken – auf Facebook gestellt, wo er mittlerweile über 22'000 Likes und mehr als 2200 Kommentare eingeheimst hat. 

(dhr)

Diese kreuzfalschen Prüfungsantworten sind so lustig, dass sie die Bestnote verdienen

Das könnte dich auch interessieren:

Diese Frauen haben etwas zu sagen – und der SVP wird dies nicht gefallen

Wieso, verdammt, find ich mich ein Leben lang hässlich?

«Dünne Menschen sind Arschlöcher»

Jetzt kommt das Gratis-Internet in den Zügen – es sei denn, du bist Swisscom-Kunde

In der Schweiz leben 2 Millionen Ausländer – aber aus diesen 3 Ländern ist kein einziger

Norilsk no fun? «Im Gegenteil», sagt Fotografin Elena Chernyshova

Wenn Instagram-Posts ehrlich wären – in 7 Grafiken

Wir haben Schweizer Eishockey-Stars verunstaltet – erkennst du sie trotzdem?

Ist Trump nun ein Faschist oder nicht?

Die 7 schlimmsten Momente, die du an einer Prüfung erleben kannst

Die Grünen sind die unverbrauchten Linken

Norilsk – no fun. Das ist Russlands härteste Stadt

«In einer idealen Welt wären Solarien verboten»

Diese Nachricht lässt jede Playstation 4 sofort abstürzen – so schützt du dich

Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Daily Newsletter

19
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
19Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • kunubu 24.03.2017 21:52
    Highlight Manchmal regt mich das Rumgeheule gewisser Männer schon auf. Dass das Pendel nach jahrhundertelanger wirschaftlicher und politscher Schlechterstellung der Frauen dazu neigt, auf die andere Seite auszuschlagen muss ja nicht wirklich verwundern. Sehen wir das doch mit einer gewissen Gelassenheit und setzten uns mit Verstand dafür ein, das die Ausschläge kleiner werden und die Gleichberechtigung irgendwann Wirklichkeit wird. Sich gegenseitig zu beleidigen und sich Doppelmoral und ideologische Verblendung vorzuwerfen trägt wohl nicht viel zur Sache bei.
    19 22 Melden
    • kliby 25.03.2017 01:32
      Highlight ich lache auch über das rumgeheule gewisser feministinnen. dass jetzt mit trump das pendel halt ein bisschen zurückschlägt, ist ja irgendwie nicht verwunderlich und auch voll läss, gell.
      16 9 Melden
    • kunubu 25.03.2017 17:28
      Highlight Genau ich lache drüber und finde es läss. Leider scheinst du mich falsch verstanden zu haben...
      5 2 Melden
  • droelfmalbumst 24.03.2017 11:28
    Highlight Die Frage ist völlig offen gestellt. Wieso ist Ihre Antwort nicht richtig? Da steht ja "Was denkst du, wieso es so ist?" Da gibt es kein richtig oder falsch... in diesem Fall ist Ihre Meinung (das was sie denkt) richtig, egal wie sie antwortet...

    oder sehe ich da was falsch?
    72 5 Melden
    • Citation Needed 25.03.2017 18:37
      Highlight Würde mich auch wundernehmen, wie/ob der Lehrer für diese Frage Punkte verteilt. Definitiv nicht rekurs-sicher, so eine Fragestellung! :-)
      2 0 Melden
  • Greet 24.03.2017 08:35
    Highlight Ich finde es schon bedenklich: Werden Männer mit sexistischen Stereotypen beleidigt, jubelt Watson ("perfekt!"), werden Frauen mit sexistischen Stereotypen beleidigt, bringt Watson einen empörten Artikel (das Bild unten stammt aus einem kürzlichen Watson-Artikel).

    Ich finde: Entweder lacht man über beide 'Witze', oder man ist über beide empört. Aber diese einseitige Kultur, über Männer herzuziehen und Frauen als Opfer zu kultivieren, ist einfach schäbig und unglaubwürdig.
    78 16 Melden
    • atomschlaf 24.03.2017 12:44
      Highlight Ich lache über beide! :-D
      25 2 Melden
    • Citation Needed 24.03.2017 14:30
      Highlight Faschosss, Du steigerst Dich da ein wenig rein mit Deinen Heuchlern. Enjoy the joke and move on.
      15 11 Melden
    • Gummibär 25.03.2017 21:16
      Highlight Noch kann man den Mitmenschen nicht befehlen über was sie schmunzeln sollen und über was nicht.
      Sobald wir allen Neugeborenen einen Chip einsetzen, können wir sie bei Bedarf mittels Knopfdruck gleichschalten,
      Rafi Hazera kann das Kontroll-Keyboard dazu
      entwerfen. Modern Times.
      3 1 Melden
  • Slavoj Žižek 24.03.2017 07:20
    Highlight Watson und die Doppelmoral, eine unendliche Geschichte.
    60 48 Melden
    • Hierundjetzt 24.03.2017 09:01
      Highlight Vong Text her?
      12 5 Melden
  • lilie 24.03.2017 05:28
    Highlight Haha, mit etwas Fantasie ist das ja evolutionsbiologisch gar nicht so daneben (man hätte bloss das Wort "immer" streichen müssen). 😅
    52 8 Melden
  • Walter Sahli 24.03.2017 02:14
    Highlight Ja, wenn man sich selbst viel zu ernst nimmt und unfähig ist, über sich selbst zu lachen, dann heult man bei dieser Antwort sicher von wegen Sexismus rum.
    100 30 Melden
  • stadtzuercher 23.03.2017 23:36
    Highlight Sexismus schon im Kindesalter.
    67 102 Melden
  • Pingupongo 23.03.2017 23:07
    Highlight Die Frage lautet schliesslich 'was denkst du?' Da kann es ja eigentlich gar keine falsche Antwort geben....
    188 4 Melden
  • #bettina 23.03.2017 23:03
    Highlight Und wie lautet nun die richtige Antwort?😂
    46 3 Melden
    • LeCorbusier 24.03.2017 00:00
      Highlight Pssssst...
      35 0 Melden
    • ch2mesro 24.03.2017 06:30
      Highlight 42
      142 1 Melden
    • Robi14 24.03.2017 14:20
      Highlight ja das denkst Du jetzt....
      1 3 Melden

Wie es in etwa klingen würde, wenn Lehrer ehrlich wären ...

Wenn die Schule wieder zur Bildung bittet, stehen die Lehrer helfend bereit. Und sind dabei, ungeachtet ihrer Leistung, nicht immer ganz ehrlich.

Artikel lesen