Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

So sieht's aus, wenn sich Studenten für ihre Legi verkleiden dürfen



An der North Farmington High School gibt es seit 2013 eine Tradition: Sind die Schüler im letzten Jahr der Oberstufe, dürfen sie sich für das Foto ihrer Studentenkarten verkleiden. Ins Leben gerufen wurde die Idee von einer Gruppe «Seniors», die sich damit an die Administratoren wandten. Auch fürs kommende Schuljahr haben sich zahlreiche Studenten in kreative Kostüme geschmissen und präsentieren ihre Legis stolz auf Twitter

Aber seht selbst: 

(ohe)

Schon gespart auf dein Studium?

abspielen

Video: srf/SDA SRF

Das könnte dich auch interessieren:

«So sehen Depressionen aus» – Facebookpost einer jungen Frau geht viral

Link zum Artikel

Kann Basel YB wieder gefährlich werden? Alle Transfers der Super League im Überblick

Link zum Artikel

Mehr Spass! Hier kommen die 24 lustigsten Fails, die das Internet gerade zu bieten hat

Link zum Artikel

Kommen Sie, kommen Sie! PICDUMP!

Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Huber ist auf Entzug. Entzieht ihm das auch sein Wissen? Spoiler: Oh ja!

Liebe Huberquizzer

Dani geht's schlecht. Seit Montag raucht er nicht mehr. Also fast nicht mehr. Gestern wurde er wieder schwach. Und deshalb geht es ihm jetzt doppelt schlecht. Und wenn ich ihm diese Zeilen so vorlese, dann protestiert er gleich wieder: Nach seinen Kriterien habe er nicht geraucht. Der Mann ist halt ein Unikum.

Und unique ist eigentlich auch sein Wissen. Wäre da nicht dieses stete Verlangen nach einem Glimmstängel. Kann er diesen Drang in positive Energie umwandeln? Oder …

Artikel lesen
Link zum Artikel