Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Diese 13 Bilder zeigen, wieso «Doppeladler» völlig zu Recht das Wort des Jahres ist

Das Wort des Jahres in der Deutschschweiz ist «Doppeladler». Zu Recht, wie wir finden. Denn wie sich zeigen wird, ist er in mehreren Weltgeschehnissen enthalten.



Neu-Bundesrätin Viola Amherd signalisiert von Beginn weg Bereitschaft für den interkulturellen Austausch.

Viola Amherst Doppeladler

Bild: keystone/watson

Und auch Karin Keller-Sutter ist dabei.

Karin Keller-Sutter Doppeladler

Bild: keystone/watson

Lara Gut-Behrami ist schon Teil des Fussballteams.

Bild

bild: keystone/watson

Nicht zu vergessen, unsere neuen 200er-Nötli.

Bild

Bild: keystone/watson

Kim Jong Un frönt dem Doppeladler, Donald gefällt's.

Kim Jong Un Doppeladler

Bild: keystone/watson

Der neu zusammengesetzte Supreme Court – mit Brett Kavanaugh in Feierlaune:

Kavanaugh Doppeladler

Wer kann's ihr verdenken? Herzogin Meghan überkommen die Emotionen bei ihrer Hochzeit.

Bild

Bild: watson

Wenn Mutti will, dass du den Doppeladler sein lässt, du aber vor ihren Gästen ausloten willst, wie weit du gehen kannst.

Donald Trump

Bild: keystone/watson

Wenn du nur solidarisch mit den Schweizer Doppelbürgern sein willst, die Rechten in Chemnitz aber auch Freude am Adler haben.

roger köppel doppeladler

Bild: keystone/watson

Rogi kann's sogar, währenddem er spielt!

Roger Federer Doppeladler

Bild: keystone/watson

Auch Mark Zuckerberg setzt vor dem US-Senat ein Zeichen:

Zuckerberg doppeladler

Bild: keystone/watson

Inoffizielle Bilder des neuen Nati-Flugzeugs:

Bild

bild: yannik tschan

Auch du, Lied des Jahres?

Bild

Lustige Photoshop-Montage mit einem niesenden Hund

Das könnte dich auch interessieren:

Der Mann, der es wagt, Trump zu widersprechen

Link zum Artikel

So lief Tag 1 nach Bekanntgabe der «ausserordentliche Lage» für die Schweiz

Link zum Artikel

Lasst meinen Sex in Ruhe, ihr Ehe- und Kartoffel-Fanatiker!

Link zum Artikel

Magic Johnson vs. Larry Bird – ein College-Final als Beginn einer grossen Sportrivalität

Link zum Artikel

Wie ansteckend sind Kinder wirklich? Was die Wissenschaft bis jetzt dazu weiss

Link zum Artikel

Ein Virus beendet Jonas Hillers Karriere: «Es gäbe noch viel schlimmere Szenarien»

Link zum Artikel

Die Fallzahlen steigen wieder leicht an – so sieht's in deinem Kanton aus

Link zum Artikel

Wie ich nach 3 Stunden Möbelhaus von Wolke 7 plumpste

Link zum Artikel

Corona International: EU beschliesst Einreisestopp ++ Italien mit 345 neuen Todesopfern

Link zum Artikel

Die Schweiz befindet sich im Notstand – die 18 wichtigsten Antworten zur neuen Lage

Link zum Artikel

Berset verteidigt Maskenpflicht

Link zum Artikel

4 Gründe, weshalb die Corona-Zahlen des BAG wenig mit der Realität zu tun haben

Link zum Artikel

Das iPad kriegt Radar? Darum ist der Lidar-Sensor eine kleine Revolution

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

7
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
7Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • no-Name 07.12.2018 17:36
    Highlight Highlight Zu 12: ist’s nicht DoppeladlAir?
  • α Virginis 06.12.2018 16:09
    Highlight Highlight Das geht aber auch besser mit Photoshop Version uralt^^
    • who cares? 06.12.2018 18:13
      Highlight Highlight Ich glaub sie machen es extra offensichtlich, damit die Bilder nicht von irgendwelchen Hohlköpfen zweckentfremdet werden ;)
    • Findolfin 06.12.2018 18:17
      Highlight Highlight Dann mach mal. Bin gespannt.
    • glass9876 07.12.2018 21:17
      Highlight Highlight Richtig, so offensichtlich wie damals, als Jan Böhmermann den Mittelfinger von Varoufakis montiert hat... ;-)
  • Grendelbacher 06.12.2018 15:55
    Highlight Highlight ha.
  • Beat Wuermli 06.12.2018 15:38
    Highlight Highlight Aber nein, das müsste doch DoppeladlAir heissen.

Task-Force-Chef hält Corona-Lockerungsschritte für verfrüht

Wissenschaftler und Kantonsärzte halten die vom Bundesrat am letzten Freitag beschlossenen Lockerungen im Zuge der Corona-Pandemie für verfrüht. Die Öffnung sei zu gewagt, sagte Matthias Egger, Leiter der Covid-19-Task-Force des Bundes.

Die Schweiz sei für die jüngsten Lockerungen noch nicht bereit. Es fehle nach wie vor an einem funktionierenden Überwachungssystem für die ganze Schweiz, sagte Egger in Interviews mit der «NZZ am Sonntag», der «Sonntagszeitung» und dem «SonntagsBlick».

Zudem sei …

Artikel lesen
Link zum Artikel