DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

WhatsApp-Panne: Tochter schickt Eltern Urlaubs-Selfie – Wiedersehen dürfte peinlich werden



Ach, Eltern, haben doch keine Ahnung von Technik. Die jungen Leute aber schon...

Dass es auch ganz anders gehen kann, hat in diesen Tagen eine junge Britin auf Twitter bewiesen.

Denn dort teilte die Nutzerin Kelsey eine Geschichte aus ihrem Familienleben, die an Peinlichkeit nur schwer zu überbieten sein dürfte.

Von vorne: Die 22-Jährige fuhr mit ihrem Liebsten in die Ferne, und schickt von eben dort ihren Eltern ein Selfie. So weit so unverfänglich. Ach übrigens, das ist das besagte Pärchenfoto, das Kelsey ihren Eltern über WhatsApp schickte.

Eltern entdecken Peinliches auf WhatsApp-Selfie

Bild

Sieht doch alles ok aus, oder? Gut, Kelsey und ihr Freund hatten für das Foto in der Unterkunft nicht besonders gut aufgeräumt – und eben das wurde ihnen dann auch zum Verhängnis.

Denn die aufmerksamen Eltern schauten sich das Foto genau an - sie sind ja schliesslich stolz -, und stellten fest: Na nu? Was steht denn da vor dem Spiegel? Ach schau an, eine Gleitgel-Packung. Und sie dürften sich gefragt haben: «Wofür braucht unsere Tochter denn Gleitgel? Sie wird doch nicht...?»

Den folgenden WhatsApp-Dialog verschlimmbesserte Kelsey dann auf die übelste Weise – indem sie ihre Eltern nämlich anlügen wollte.

Bild

Der Dialog im Wortlaut:

Die Mutter: «Dein Vater sagt, die Fotos sind sehr hübsch, nette Durex-Flasche übrigens.»

Die Tochter: «Das ist Eliotts Kniecreme.»

Die Mutter: «Dein Vater hat rangezoomt!»​

So schnell kam Kelsey dann doch nicht davon – denn auch ihre lieben Eltern können Smartphones (mittlerweile) ganz verlässlich bedienen. Kelsey berichtet aus der Ferienwohnung: «Elliott schämt sich so sehr.»

Für Eliott könnte das nächste Treffen mit den Schwiegereltern in spe also unangenehm werden – wenn diese es so einrichten wollen. Oder sie reagieren ganz gelassen.

Mama und Papa von Kelsey waren schliesslich auch mal jung.

(pb)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Diese Städte kämpfen gegen Overtourism

Die Fitnessbranche boomt – auch dank der Generation Ü50

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

30 der witzigsten Corona-Tweets, die dein Wochenende etwas besser machen

Wie immer eine völlig subjektive Auswahl witziger (und leider auch nachdenklicher) Tweets, die unsere Gesellschaft in der Corona-Pandemie treffend beschreiben. Viel Vergnügen.

Hinweis für die geschätzten User und Userinnen: Wenn die Tweets in diesem Artikel nicht sofort angezeigt werden, klicke für unseren kompetenten IT-Support auf diesen Link, zähle wahlweise laut oder leise auf fünf und scrolle erst dann weiter.

Artikel lesen
Link zum Artikel