DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wer bei der neusten Facebook-Challenge mitmacht, kommt wie die alte Fasnacht daher

28.04.2017, 17:4029.04.2017, 13:58

Seit knapp zwei Tagen ist mein Facebook-Feed von der neusten Facebook-Challenge regelrecht überschwemmt. Das Prinzip ist denkbar einfach: «Hier sind zehn Bands oder Acts, die ich live gesehen habe ... aber eine davon ist eine Lüge. Errätst du welche?»

Bild: obi/watson
Bild: obi/watson

Klar. Macht Spass. Man kann ein wenig mit seinem erlesenen Musikgeschmack angeben. Die Interaktion mit dem Freundeskreis ist programmiert. Fein.

Bild: obi/watson
Bild: obi/watson

Wie oftmals hinkt der deutschsprachige Raum mit dem Trend etwas hinterher, aber er kommt. Keine Frage. 

Bild: obi/watson

Aber: Während früher mal Facebook-Challenges gut eine Woche oder mehr dauerten, ist es mitunter erstaunlich, wie schnell selbige auf Ablehnung stossen – oder parodiert werden.

Es ging kaum ein Tag, das sah man bereits solche Posts:

Bild: obi/watson

Oder solche:

Bild: obi/watson

Oder der alte Klassiker:

Bild: obi/watson

Zeitnah folgten alsbald die Parodien:

Bild: obi/watson
Bild: obi/watson
Bild: obi/watson

Bonuspunkte gibt's für diesen Post hier 😂

Bild: obi/watson

«Wieviele Bandmitglieder haben Mumford and Sons?» 😂😂😂

An dieser Stelle müsste ich erwähnen, dass obiger Freund auch einen Post hatte mit Inhalt «10 mehr oder weniger öffentliche Orte, an denen ich mal onaniert habe – eine davon ist eine Lüge», aber leider hat er diesen inzwischen gelöscht. Schisshaas.

Und dann gibt es die Angeber 😉  ...

Bild: obi/watson
Bild: obi/watson

... und die Konzert-Veranstalter, die den Trend schamlos als Promo nutzen (Was? Was ist?):

Und schliesslich dieser Herr, der sich aufs Wesentliche zu beschränken weiss:

Bild: obi/watson

Und bereits zwei Tage danach ... ist der ganze Spuk vorbei. Geht immer rascher: Facebook frisst seine Kinder.

Hier sind 10 Acts, die ich mal live gesehen habe – 1 davon ist eine Lüge. Welcher?

So. Jetzt ist es aber an euch: Die Kommentar-Funktion steht euch für eure Listen zur Verfügung! Yay!

Was Facebook alles so zensiert

1 / 13
Was Facebook alles so zensiert
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

53 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Lord Helmchen (formerly known As Pat the Rat)
28.04.2017 18:34registriert Februar 2017
Jede Wette: Obi hat NIE die Ramones gesehen!

P.S. Here are 10 challenges I NEVER participated:
- All that exist
341
Melden
Zum Kommentar
avatar
Jj420
28.04.2017 21:04registriert August 2015
...
Wer bei der neusten Facebook-Challenge mitmacht, kommt wie die alte Fasnacht daher
...
311
Melden
Zum Kommentar
avatar
TanookiStormtrooper
28.04.2017 18:23registriert August 2015
Weniger Artikel über Facebook, mehr über leckeren Insekten-Food, Herr Baroni!
326
Melden
Zum Kommentar
53
Die Sommertrends 2022? Diese Leute zeigen, was du dieses Jahr besser NICHT anziehst

Endlich wird es Sommer: Die Temperaturen steigen, und die Winterjacken wandern langsam wieder in den Keller. In den Schrank zurück kommt die Sommermode. Wer diese noch nicht hat, kauft sich neue.

Zur Story